Hellfest 2024 (FR)

Festival Forum: Diskussion zu Hellfest Open Air 2024 (u.a. mit Avenged Sevenfold, Foo Fighters, Metallica)

eröffnet von Stuffi_95 am 22.06.2023 21:38 Uhr
113 Kommentare - zuletzt von Stiflers_Mom

AcidXPlackaPastorOfMuppetsJackDjohnnycash666LukeReloaded
LukeReloaded und weitere Nutzer sprechen darüber

113 Kommentare
« Seite 2 von 5 »
Wutang1991
29.06.2023 04:08


Hullabaloo92 schrieb:
Ich finde es irgendwie auffällig, dass das Festival eine Woche später stattfindet und 2024 nicht parallel zu Graspop, Copenhell etc läuft

Zitat anzeigen


Vielleicht wegen einer Metallica buchen mit jeweils 2 Sets pro Festival?

kickersmat
06.07.2023 17:10

Hallo, will es dieses Jahr auch mal versuchen. Leider finde ich die hellfest seite bzgl. camping sehr mau. Camping ist wohl im Preis inbegriffen. Aber wie läuft das mit den aufgebauten Zelten ? Was wären Unterkünfte in der Nähe ? Wohin fahren Shuttlebusse ?
Was anderes: wo kann man denn sein Handy auf dem Gelände laden ? Sorry, war schon auf zahlreichen festivals aber immer ohne camping.

DarkHammerOfThor
04.09.2023 11:49

Weiß jemand wann endlich der Verkauf der zweiten Ticketwelle startet?

BastiPhantasti
04.09.2023 14:49


DarkHammerOfThor schrieb:
Weiß jemand wann endlich der Verkauf der zweiten Ticketwelle startet?

Zitat anzeigen


Gehe mal nicht vor Ende Oktober aus.
Eher Richtung Ende November

IvanTKlasnic
14.09.2023 02:43


maxmaxmax schrieb:
Hello ich wollte mal nachfragen, ob das im Ansatz stimmen könnte oder ob das völlig aus der Luft gegriffen ist?
images.app.goo.gl

Zitat anzeigen


Zweiteres, das heißt natürlich nicht, dass einiges nicht vielleicht hinhaut

ElConne
ElConne
14.09.2023 09:42

Derjenige der das erstellt hat weiß genau so viel wie wir bzw. sogar weniger - da auch viel Bullshit bei - Manilla Road wäre nie so prominent platziert und der sänger Mark Shelton ist auch 2018 schon gestorben

zell
05.10.2023 16:59

Efestival Forum:

They changed their dates for 2024, one week later than the previous years. In a recent interview, Ben Barbaud answers a question about a potential big headliner like Rammstein, AC/DC and Metallica. He kinda said it's not gonna be one of them: Metallica came recently, AC/DC isn't really a festival band and Rammstein isn't in their best time (speaking about their singer issues I guess)

JackD
JackD
05.10.2023 17:12·  Bearbeitet

Graspop und Copenhell liegen am gleichen (üblichen) Wochenende vom Hellfest. Vielleicht teilen sich alle drei Festivals 1-2 Heads, weshalb das Hellfest gewichen ist.

juli666
juli666
05.10.2023 17:27

Letztens hieß es doch auf nem Beitrag wo andere Events geteilt wurden sehr bald. Gut, kann auch das in kürze von Rock am Ring sein. Aber ich denke auch, entweder wird alles gleichzeitig verkündet weil man sich was teilt und/oder eine Band noch wartet

maxmaxmax
maxmaxmax
23.10.2023 18:13

Wie schwer ist es beim hellfest an Tickets zu kommen?
Und gibt es dort auch Tagestickets?

JackD
JackD
23.10.2023 18:20·  Bearbeitet


PastorOfMuppets schrieb:

Zitat anzeigen


Dieses Infernopolis ist total irritierend. Dachte erst, das ist ein separates Event. Und seit wann macht das Hellfest Wellen?


maxmaxmax schrieb:
Wie schwer ist es beim hellfest an Tickets zu kommen?
Und gibt es dort auch Tagestickets?

Zitat anzeigen



Schwer und ja. Mit Geduld aber möglich.

AcidX
AcidX
23.10.2023 18:23

Damit Qotsa wohl bei RaRiP und die dort Foos nicht Kontinental-Europa-Exclusiv, oder? Sonst würd es dabei stehen... dann wohl noch Werchter

JackD
JackD
23.10.2023 18:35

Nee, Foos machen bestimmt noch mehr dann. Und QOTSA kommen sicherlich früh im Juni. Download UK, Rock am Ring. Vielleicht noch InMusic und Live Is Live in Antwerpen.

Die Juli-Rutsche hatten sie ja dieses Jahr schon.

Icon2TheWizardund anderen gefällt das
BraveNewWorld
23.10.2023 18:39

Was ist denn das für ein Lineup? Nur 2 Metalbands unter den ersten 7 Bands. Da werden einige die sich blind das Ticket gekauft jetzt aber ärgern. Wird sicher noch hauptsächlich Metal kommen aber so in der Ballung sieht das schon seltsam aus. Könnte jetzt fast Werchter oder Pinkpop sein.

StonedHammer
StonedHammer
23.10.2023 18:50·  BearbeitetAdmin


BraveNewWorld schrieb:
Was ist denn das für ein Lineup? Nur 2 Metalbands unter den ersten 7 Bands. Da werden einige die sich blind das Ticket gekauft jetzt aber ärgern. Wird sicher noch hauptsächlich Metal kommen aber so in der Ballung sieht das schon seltsam aus. Könnte jetzt fast Werchter oder Pinkpop sein.

Zitat anzeigen


war halt alles 22 und der rest dann 23 am start Smiley

aber ja liest sich ungewohnt, auch die menge an bands

johnnycash666
johnnycash666
23.10.2023 19:31

Dafür, dass ich vor ein paar Wochen dachte, ich hätte das verdammte goldene Ticket in der Hand, hält sich meine Vorfreude momentan etwas in Grenzen.

TheWizard
23.10.2023 19:45

Objektiv natürlich keine schlechten Acts aber zeigt auch was in dem Zeitraum Juni/Juli an Bands in dem Bereich (nicht) verfügbar ist. Ist ja auf dem Papier eigentlich kein "Hellfest Line Up" wenn man ehrlich ist.

Stuffi_95
Stuffi_95
23.10.2023 20:14


johnnycash666 schrieb:
Dafür, dass ich vor ein paar Wochen dachte, ich hätte das verdammte goldene Ticket in der Hand, hält sich meine Vorfreude momentan etwas in Grenzen.

Zitat anzeigen


Also wenn du es loswerden willst kenne ich da wen Smiley

maxmaxmax
maxmaxmax
23.10.2023 20:39

Ich habe noch nie Tickets dort gekauft, hat jemand eine Ahnung woe man da preislich so ca liegt bei nem 4 Tagesticket und wie das ganze bei tagestickets aussieht?

BraveNewWorld
23.10.2023 20:47


TheWizard schrieb:
Objektiv natürlich keine schlechten Acts aber zeigt auch was in dem Zeitraum Juni/Juli an Bands in dem Bereich (nicht) verfügbar ist. Ist ja auf dem Papier eigentlich kein "Hellfest Line Up" wenn man ehrlich ist.

Zitat anzeigen


Nein, absolut kein Hellfest Lineup bisher. Kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen dass es so bleibt von der Ausrichtung. Das wäre ja eine sehr große Änderung der Ausrichtung. Ich kann mir vorstellen, dass man die Welle thematisch so vorne weg geschickt hat, weil noch Freigaben für große Metalbands fehlen. Ist ja auch vom Layout und mit dem Zusatz Infernopolis eigenständig. Machine Head sind schon auf dem Copenhell. Lass noch Avenged Sevenfold und 2x Metallica kommen, dann ist es wieder extrem stark und auch von der Ausrichtung rund.

Anzeige
Anzeige