Hellfest 2022 (FR)

Festival Forum: Diskussion zu Hellfest Open Air 2022 (u.a. mit Guns N Roses, Metallica, Nine Inch Nails)

eröffnet von Christian am 07.04.2021 04:21 Uhr
102 Kommentare - zuletzt von mattkru

Stuffi_95AcidXRunnerdodeLuchsjuli666Honk850
Honk850 und weitere Nutzer sprechen darüber

102 Kommentare
« Seite 4 von 5 »
Icon1masterofdisaster666 gefällt das
Locust
18.06.2021 12:34·  Bearbeitet


schrieb:


masterofdisaster666 schrieb:


Locust schrieb:


schrieb:
Auch wenn der Vergleich leicht hinkt... Aber schauen wir doch jetzt mal kurz zu RaR/ RiP. Ob der gute Marek jetzt versteht, was wir meinen? Smiley

Zitat anzeigen


Kein Plan welche Unsumme Tickets kosten und wie man das 12 Tage überleben soll

Zitat anzeigen



Mir sind die 9 Tage schon zu viel Smiley Wie kommst du auf 12 Tage?

Zitat anzeigen


Anreisetag
+ 3 Tage Festival
+ 3 Tage vor Ort sein (Zurückfahren lohnt sich nicht)
+ 4 Tage Festival
+ Abreisetag
= 12

Zitat anzeigen


mit an und abreise bist dann bei 2 wochen + 1 woche reha….
inklusive privat insolvenz. Das ist absolut irre, da hat jemand komplett durchgedreht. Sollte ich irgendwann in meinem leben mal noch ein Aliensehen dürfte mein blick ähnlich ausfallen

Stuffi_95
Stuffi_95
18.06.2021 12:39


schrieb:


blubb0r schrieb:
Wie sind denn eure Erfahrungen hinsichtlich ticketing? Ich hab jetzt nicht direkt Interesse am Festival, aber liest sich ja schon gut.

Wickeln die das echt ohne Ticketmaster oder Festticket über ihre eigene Seite ab?

Zitat anzeigen


Die wickeln das selbst ab.
Für 2018 und 19 kamen wir entspannt an Karten.
Der VVK für 2020 lief hingegen sehr chaotisch ab, die Website ist mit dem Ansturm nicht ganz zurecht gekommen.

Zitat anzeigen


Für 2020 hing ich fast eine Stunde in der Warteschlange und ging am Ende leer aus - das typische Rammstein feeling Smiley

attila80
18.06.2021 12:53


schrieb:


attila80 schrieb:
Smiley
Was da alleine in den unteren Zeilen noch für Perlen drinstecken zusätzlich zu den großen Namen, der blanke Wahnsinn...

Zitat anzeigen



Jap, für mich wären Stöner, Slift und Elder 3 solcher Perlen die mir erst auf den zweiten bzw dritten Blick aufgefallen sind.

Absolut krank und wie ein guter Freund das beschrieben hat "Freizeitstress"Smiley

Zitat anzeigen


Oh- noch mehr Elder-Fans hier. Smiley Smiley

Icon3Codyund anderen gefällt das
Meisti
18.06.2021 14:02Supporter


JackD schrieb:


Meisti schrieb:
Bin leider nach einem Besuch im Jahr 2016 sehr abgeschreckt. Die Franzosen sind schon ein bisschen ein spezielles Volk… Smiley

Zitat anzeigen


Erzähl?

Ich MUSS Nine Inch Nails nächstes Jahr sehen und hab gerade ein bisschen Fomo. Der Realist in mir sagt: „Die spielen noch genug andere Gigs ringsherum.“ Der Fanboy sagt: „KAUFEN!“

Aber Clisson ist echt am A und wahrscheinlich kommt man nur schlecht ohne Camping hin.

Zitat anzeigen


Mein Bericht aus 2016:

Hellfest, Clisson

Positiv:
- Anreise mit Flugzeug + Shuttle verlief problemlos, wurden direkt vor dem Gelände rausgelassen.
- Sehr 'sozialer' Camping
- Sagmehl-Toiletten die nicht stinken
- Volle Müllsäcke werden vor dem Zelt aufgesammelt und direkt neue gegeben
- Starkes Lineup!
- Tolle Dekoration
- Doppelbühne ist einfach genial bei solchen Festivals.
- Naher Riesen-Supermarkt (mit Live-Stage vornedran)

Negativ:
- Essen war schon teuer im Vergleich, auch nicht immer gut
- Teilweise lange Wartezeiten
- Franzosen mit Rucksäcken, überall. Beim Crowdsurfen ebenfalls sehr mühsam..
- Gelände teilweise überfüllt, mehr dürfen da nicht rein. (Waren soweit ich informiert bin um die 65'000 pro Tag)
- Publikum teilweise eher lahm, vergleichsweise viele verstanden auch keine Englische Ansagen der Bands etc.

JackD
JackD
18.06.2021 14:37


Meisti schrieb:


JackD schrieb:


Meisti schrieb:
Bin leider nach einem Besuch im Jahr 2016 sehr abgeschreckt. Die Franzosen sind schon ein bisschen ein spezielles Volk… Smiley

Zitat anzeigen


Erzähl?

Ich MUSS Nine Inch Nails nächstes Jahr sehen und hab gerade ein bisschen Fomo. Der Realist in mir sagt: „Die spielen noch genug andere Gigs ringsherum.“ Der Fanboy sagt: „KAUFEN!“

Aber Clisson ist echt am A und wahrscheinlich kommt man nur schlecht ohne Camping hin.

Zitat anzeigen


Mein Bericht aus 2016:

Hellfest, Clisson

Positiv:
- Anreise mit Flugzeug + Shuttle verlief problemlos, wurden direkt vor dem Gelände rausgelassen.
- Sehr 'sozialer' Camping
- Sagmehl-Toiletten die nicht stinken
- Volle Müllsäcke werden vor dem Zelt aufgesammelt und direkt neue gegeben
- Starkes Lineup!
- Tolle Dekoration
- Doppelbühne ist einfach genial bei solchen Festivals.
- Naher Riesen-Supermarkt (mit Live-Stage vornedran)

Negativ:
- Essen war schon teuer im Vergleich, auch nicht immer gut
- Teilweise lange Wartezeiten
- Franzosen mit Rucksäcken, überall. Beim Crowdsurfen ebenfalls sehr mühsam..
- Gelände teilweise überfüllt, mehr dürfen da nicht rein. (Waren soweit ich informiert bin um die 65'000 pro Tag)
- Publikum teilweise eher lahm, vergleichsweise viele verstanden auch keine Englische Ansagen der Bands etc.

Zitat anzeigen


Danke für den Bericht!

Bist du nach Nantes geflogen? Und dann Flughafenshuttle?

attila80
18.06.2021 14:55


Meisti schrieb:


JackD schrieb:


Meisti schrieb:
Bin leider nach einem Besuch im Jahr 2016 sehr abgeschreckt. Die Franzosen sind schon ein bisschen ein spezielles Volk… Smiley

Zitat anzeigen


Erzähl?

Ich MUSS Nine Inch Nails nächstes Jahr sehen und hab gerade ein bisschen Fomo. Der Realist in mir sagt: „Die spielen noch genug andere Gigs ringsherum.“ Der Fanboy sagt: „KAUFEN!“

Aber Clisson ist echt am A und wahrscheinlich kommt man nur schlecht ohne Camping hin.

Zitat anzeigen


Mein Bericht aus 2016:

Hellfest, Clisson

Positiv:
- Anreise mit Flugzeug + Shuttle verlief problemlos, wurden direkt vor dem Gelände rausgelassen.
- Sehr 'sozialer' Camping
- Sagmehl-Toiletten die nicht stinken
- Volle Müllsäcke werden vor dem Zelt aufgesammelt und direkt neue gegeben
- Starkes Lineup!
- Tolle Dekoration
- Doppelbühne ist einfach genial bei solchen Festivals.
- Naher Riesen-Supermarkt (mit Live-Stage vornedran)

Negativ:
- Essen war schon teuer im Vergleich, auch nicht immer gut
- Teilweise lange Wartezeiten
- Franzosen mit Rucksäcken, überall. Beim Crowdsurfen ebenfalls sehr mühsam..
- Gelände teilweise überfüllt, mehr dürfen da nicht rein. (Waren soweit ich informiert bin um die 65'000 pro Tag)
- Publikum teilweise eher lahm, vergleichsweise viele verstanden auch keine Englische Ansagen der Bands etc.

Zitat anzeigen


Na soooo schlimm klingt das ja jetzt nicht Smiley Nach Deinem Teaser-Post hatte ich schlimmes erwartet, insbesondere zur Camping-Situation.

Wir waren nämlich vor einigen Jahren (2013?) mal beim Sonisphere-Festival in Frankreich. Und da war's auf dem Campsite tatsächlich ziemlich unerträglich....feinstes Ballermann-Publikum, aber eben auf die französischer Art Smiley

Meisti
18.06.2021 15:08·  BearbeitetSupporter


JackD schrieb:


Meisti schrieb:


JackD schrieb:


Meisti schrieb:
Bin leider nach einem Besuch im Jahr 2016 sehr abgeschreckt. Die Franzosen sind schon ein bisschen ein spezielles Volk… Smiley

Zitat anzeigen


Erzähl?

Ich MUSS Nine Inch Nails nächstes Jahr sehen und hab gerade ein bisschen Fomo. Der Realist in mir sagt: „Die spielen noch genug andere Gigs ringsherum.“ Der Fanboy sagt: „KAUFEN!“

Aber Clisson ist echt am A und wahrscheinlich kommt man nur schlecht ohne Camping hin.

Zitat anzeigen


Mein Bericht aus 2016:

Hellfest, Clisson

Positiv:
- Anreise mit Flugzeug + Shuttle verlief problemlos, wurden direkt vor dem Gelände rausgelassen.
- Sehr 'sozialer' Camping
- Sagmehl-Toiletten die nicht stinken
- Volle Müllsäcke werden vor dem Zelt aufgesammelt und direkt neue gegeben
- Starkes Lineup!
- Tolle Dekoration
- Doppelbühne ist einfach genial bei solchen Festivals.
- Naher Riesen-Supermarkt (mit Live-Stage vornedran)

Negativ:
- Essen war schon teuer im Vergleich, auch nicht immer gut
- Teilweise lange Wartezeiten
- Franzosen mit Rucksäcken, überall. Beim Crowdsurfen ebenfalls sehr mühsam..
- Gelände teilweise überfüllt, mehr dürfen da nicht rein. (Waren soweit ich informiert bin um die 65'000 pro Tag)
- Publikum teilweise eher lahm, vergleichsweise viele verstanden auch keine Englische Ansagen der Bands etc.

Zitat anzeigen


Danke für den Bericht!

Bist du nach Nantes geflogen? Und dann Flughafenshuttle?

Zitat anzeigen


Korrekt.

Wirklich schlimm in meiner Erinnerung sind vor allem alle Leute mit ihren grossen Rucksäcken auf dem Gelände. Das stört wirklich immer, egal wo man hinläuft und egal was man sieht. Und das Gelände war schon sehr voll. Hier kann sich aber in 5 (beziehungsweise dann 6) Jahren einiges getan haben, kenne da die aktuellen Regeln auch nicht.

Nächstes Jahr bin ich dann auch da, aber mit Künstlern und nicht auf dem Camping Smiley

mattkru
mattkru
18.06.2021 15:16

Das mit den Rucksäcken sieht man ja sogar bei diesem legendären Wall of Death Video von Dagoba Smiley



Ist das eigentlich immer so eine Staubwüste?

attila80
18.06.2021 15:27


schrieb:
Das mit den Rucksäcken sieht man ja sogar bei diesem legendären Wall of Death Video von Dagoba Smiley



Ist das eigentlich immer so eine Staubwüste?

Zitat anzeigen


Smiley Das ist ja echt geil....was transportieren die denn da alles?

Locust
18.06.2021 16:12

Das mit den Rucksäcken ist natürlich brutal störend in der Masse und der Staub ist sicherlich auch lecker.

Ansonsten ist Frankreich halt sprachlich schwierig und höhere Lebensmittelkosten muss man im Ausland eh oft einkalkulieren.

Stuffi_95
Stuffi_95
18.06.2021 19:28·  Bearbeitet


Henning schrieb:
Ich werde versuchen, da zu sein.
Mal sehen, wie ich an Karten komme

Zitat anzeigen


Ich glaube tatsächlich dass das ohne das ursprüngliche 2020/2021 Ticket extrem schwierig wird.

JackD
JackD
19.06.2021 09:24

Hat denn hier jemand einen Code für 2022 durch Ticketkauf in 2019? Falls er / sie den nicht braucht und der übertragbar ist, nehme ich ihn gerne! Smiley

xLaberhalt
xLaberhalt
30.06.2021 19:52

Das LineUp ist halt schon brutal.

Tickets für das zweite Wochenende gibt's ab 289€ - vom ersten Wochenende wird aber nie gesprochen. Hat jemand irgendwo mal was gelesen, ab wann die Rückläufer hier in den Verkauf gehen?

blubb0r
06.07.2021 17:38


schrieb:
Weiß hier jemsnd was bei den Tickets +Transport anders ist ?

Zitat anzeigen


Glaub n Bustransfer Paris - Hellfest am Tag vor dem 1. Festivaltag

Icon1StonedHammer gefällt das
Stuffi_95
Stuffi_95
07.07.2021 13:08

Die Warteschlange ist super, wurde grade von 34721 auf 35357 gesetzt Smiley

Stuffi_95
Stuffi_95
07.07.2021 15:32

Ich befürchte es auch.
War auf Platz 17080 als die Solu Out Meldung kam ^^
Naja, man kann ja nicht immer Glück haben

JackD
JackD
08.07.2021 13:54·  Bearbeitet

Dieses Warteschlangensystem ist einfach völlig nervenaufreibend.

EDIT: See you on Industrial Day!!! Smiley Smiley

Anzeige
Anzeige
  • zuletzt von IvanTKlasnic
    in Festivals in Europa
  • zuletzt am 19.06.2023 16:18 Uhr von umiker
    in Festivals in Europa
  • zuletzt am 19.02.2021 13:35 Uhr von GuitarPunk94
    in Festivals in Europa