Festival Community

Paul McCartney Tour 2020

Rock, London  London (GB) 3 Festivals

167 Kommentare (Seite 7)


  • Baltimore Baltimore
    Vlt auch wegen mehr Beinfreiheit.

  • Maui1305 Maui1305

    schrieb:
    Warum kosten Gangplätze eigentlich mehr, das sind doch die nervigsten Plätze,,. oder bin ich mit der Wahrnehmung allein? Prämiumsitz für Leute mit kleiner Blase?

    ... auch ist es dort ruhiger, als in der Mitte! Rein rechnerisch befinden sich dort weniger Menschen, welche sich während des Concertes brüllend ihre Lebendgeschichte mitteilen.
    Also Aufschlag für die : Silent Zone!

    Wird bestimmt ein Geschäftsmodell!

  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle
    FKP und MLK würden das wohl Green Seating nennen.


  • sickdog sickdog
    Seh ich das richtig: 95,-€ zzgl. Gebühren und Versand für einen Platz unterm Dach mit Sicht- und Tonstörung und die regulären Preise im Golden Circle gehen so langsam in Richtung der bisher nur von unverschämten Schwarzmarkthändlern erreichten 500,-€ Grenze?
    Krass, daß sich sowas trotzdem verkauft. Ich bin raus.
    Ich hätte nicht gedacht, daß ich die Cat Stevens Tickets die ich für ca. 160€ pro Stück ergattert habe mal als Schnäppchen betrachte....

  • snookdog snookdog
    Beim Stehplatz steht man bestenfalls in Reihe 52. Für 100 Euro.

  • mattkru mattkru
    Plätze mit schlechter Sicht kann ich verstehen, weil z.B. die Delaytower im Weg sind.
    Aber Plätze mit schlechtem Sound???
    Wissen die jetzt schon, das sie nicht in der Lage sind, die PA vernünftig einzustellen?

  • Maui1305 Maui1305

    schrieb:
    Plätze mit schlechter Sicht kann ich verstehen, weil z.B. die Delaytower im Weg sind.
    Aber Plätze mit schlechtem Sound???
    Wissen die jetzt schon, das sie nicht in der Lage sind, die PA vernünftig einzustellen?

    Sollten sich Hör-Plätze in unmittelbarer Nähe zu schallreflektierenden Massen befinden, ( Treppengebilde; Rückwände; Tribünendach,..) kann es "echt übel" werden.
    Fussballstadien sind akkustisch derartig aufgebaut, dass sie den Schall gleichförmig auf den Innenraum "zurückwerfen"! Dies dient der Illusion eines "Schlachtfeldes"! Während eines Konzertes ist dies kontra indiziert. Deswegen die Regel: Weg von schallreflektierenden Massen; ab in den Innenraum!!!
    Am besten sind "reine Flächen"- Konzerte" also Wiese!

  • Maui1305 Maui1305 Edited

    schrieb:
    Plätze mit schlechter Sicht kann ich verstehen, weil z.B. die Delaytower im Weg sind.
    Aber Plätze mit schlechtem Sound???
    Wissen die jetzt schon, das sie nicht in der Lage sind, die PA vernünftig einzustellen?

    Dem wird inzwischen dadurch begegnet, dass neben der Main-PA ( line array) und ein, bis zwei delay-sourcen, die Tribünen mit einigen, den Zuschauer nahen kleinen Line Array Einheiten eingemessen werden ( siehe Metallica Köln 2019 ) . Damit diese, da sie sehr dicht gegen Massen abstrahlen, nicht zu Hall-Effekten führen; wird einfach der Schalldruck reduziert. Mitunter so radikal, dass Gespräche des Nachbarn verstanden werden können.

    Die Sitzer gegenüber der Bühne ( Oval Wände) erhalten mitunter den Schalldruck der Maim- und Delay-PA; dies führt unweigerlich zu Hall und Bass- Überlagerungen und Reflexionen ! Lösung: Auf Gegentribünen nicht deutlich höher sitzen, als das Mittel-Cabinet des Line Array gefolgen wird.

  • JackD JackD
    Im Sitzplan sieht man jetzt gut, dass die „Top Seats“ für 397€ schlechter sind als die Sitzplätze Golden Circle für 382€. Haben die Lack gesoffen?

  • Cody Cody
    War bei Elton John ebenfalls so.

  • concertfreak concertfreak
    Wir sitzen in der 1. Reihe (Block A4), Package-Käufer für 600 EUR sitzen hinter uns .... ich freue mich über unsere perfekten Plätze, aber logisch ist das nicht.

  • zell zell
    Wo waren eigentlich die 60 Euro Tickets (glaube kategorie 6)?

    Zeigt es nicht mehr an.
    Vor dem Stadion?

  • kings kings
    Ich habe für das Paul McCartney Konzert, zu dem heute der VVK gestartet ist, zwei Tickets zu viel gekauft. Top Sitzplätze im Innenraum nahe Bühne. Kostet 150,-€ pro Ticket. In der Kategorie gibts jetzt nur noch Oberrang Plätze, ansonsten kostet Innenraum sagenhafte 382€ pro Ticket Bei Interesse bitte PN!

  • LightCurves LightCurves
    +17.6.2020 Barcelona, Olympiastadion


  • concertfreak concertfreak
    Sind ja bereits bekannt.

  • concertfreak concertfreak
    Tickets sind heute angekommen und ich habe zum ersten Mal (?) ein EInschreiben von eventim erhalten. Sehr löblich.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben