Festival Community

The Flaming Lips & Eels Tour 2019

Alternative Rock, Oklahoma City  Oklahoma City (US) 3 Festivals

6 Kommentare


  • ZERO74 ZERO74 28.03.2019 18:24 Uhr
    Hallo zusammen,

    ich habe mir gestern mal todesmutig Tickets für das Konzert gekauft - oder besser: vermutlich gekauft, denn die Ticketseite sprach nur Italienisch, ich hingegen nicht.

    Aber die beiden Bands, open air auf dem Domplatz von Prato... Das wollte ich nicht verpassen.

    Nun überlege ich, wie man am besten nach Prato, bzw. Florenz kommt. War jemand schon mal da und hat Tipps? Oder ist zufällig noch jemand auf dem Konzert oder spielt mit dem Gedanken?

  • RedForman RedForman 28.03.2019 22:15 Uhr ONLINE
    Pisa und Bologna wird von vielen Billigairlines angeflogen.

  • Bury420 Bury420 29.03.2019 08:29 Uhr
    Empfehle Bologna. Von Pisa willst Du nicht zurückfliegen. Der allerletzte Flughafen (und ich bin nicht empfindlich).


  • ZERO74 ZERO74 29.03.2019 09:22 Uhr
    Super, vielen Dank. Das hilft schon mal als Ansatz.
    Von Bologna nach Florenz dann per Zug am besten?

  • sckofelng sckofelng 29.03.2019 09:28 Uhr Edited
    Es gibt nen Transferbus zwischen dem Flughafen Bologna und Florenz. Habe den vor einigen Jahren benutzt, Fahrzeit 80-85 Minuten.

    Mehr Infos hier: www.appenninoshuttle.it

  • ZERO74 ZERO74
    Danke nochmal für die guten Tipps. Der Trip war großartig. Flug nach Bologna, kurz mit dem Bus in die Stadt zum Bolognese Essen.

    Anschließend dann vollkommen problemlos per Zug nach Florenz. Das Hotel lag rund zehn Minuten zu Fuß vom Bahnhof entfernt.

    Vier Tage Florenz genossen. Echt eine tolle, kulturell extrem wertvolle Stadt.

    Am vierten Tag ging es dann per Zug nach Prato. Ca. zwanzig Minuten Fahrt und nur 2,70€.
    Das September Special dort findet mitten auf dem Domplatz statt. Erst wurde die Messe beendet, die Besucher verließen den Platz, dann war Einlass. Sehr surreal.

    Es war alles andere als ausverkauft. Sehr viel Platz, alles sehr entspannt.

    Eels solide und fein. Wobei ich es schade finde, dass die schönen melancholisch, melodiösen Stücke der ersten Alben auf den aktuellen Konzerten auch so zerrockt werden. E aber gut drauf und ein prima Konzert.

    Flaming Lips hab ich zum ersten Mal gesehen. Was für ein Wahnsinn.
    Unglaublich gutes Konzert. Bunt, schrill, poppig mit allerlei Gimmicks und richtig viel Spaß.
    Wenn Interesse besteht, kann ich hier gerne noch Bilder verlinken.

    Nach dem Konzert ging es dann per Bus zurück nach Florenz. Am nächsten Morgen dann auch per Bus direkt nach Bologna zum Flughafen.

    Ein grandioser Trip. Ein absolutes Highlight.
    Man sollte viel öfter so einen Blödsinn machen.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben