Festival Community

Frank Turner Tour 2019

Folk, London  London (GB) 2 Festivals
06.02.2020Hamburg (Sporthalle Hamburg)11.02.2020Dortmund (Westfalenhalle)12.02.2020Hannover (Swiss Life Hall)14.02.2020Chemnitz (Messehalle)21.05.2020Berlin (Astra Kulturhaus)22.05.2020Berlin (Astra Kulturhaus)23.05.2020Berlin (Astra Kulturhaus)  1 weitere Termine

18 Kommentare


  • snookdog snookdog 23.04.2018 12:40 Uhr Edited ONLINE
    Ich dachte das seien nur Vorurteile.

    Üble Riesendinger dabei. Birmingham, Leeds, Cardiff und London müssten alle über 10.000 Menschen fassen. Das mit Abstand kleinste Konzert ist Glasgow mit 2.500, aber da ist zusätzlich dazu noch eine Lücke für einen zweiten Termin.

    Ganz schön hart das Ganze. Bournemouth, Cardiff und London klingen aber gut

    Wie auch immer, neue Tourdaten:

    22.01.2019, Birmingham, Birmingham Arena
    25.01.2019, Manchester, Victoria Warehouse
    27.01.2019, Leeds, First Direct Arena
    29.01.2019, Glasgow, O2 Academy
    01.02.2019, Bournemouth, Windsor Hall
    02.02.2019, Cardiff, Motorpoint Arena
    03.02.2019, London, Alexandra Palace

    Support: Jimmy Eat World

    20.07.2019, Wiesbaden Schlachthof (Open Air) + Muff Potter u.a.
    14.08.2019, Nürnberg, Löwensaal

    TICKETS

  • King1989 King1989 21.12.2018 12:04 Uhr
    20.07.2019 - Wiesbaden Schlachthof (Open Air) + Muff Potter u.a.

  • kesorm kesorm 27.01.2019 20:32 Uhr ONLINE
    Gestern in Manchester war wirklich großartig.

    Grace Petrie war live ganz nett. Sie hängt sich an Gitarre und Gesang voll rein. Kam im Publikum gut an.

    Jimmy eat World haben dann richtig Spaß gemacht. Gute Band. Viele Lieder von Bleed America, welches mein Lieblingsalbum der Band ist.

    Frank Turner hat die Bude dann komplett im Griff gehabt. Die angepasste Setlist bringt direkt mehr Bewegung und Intensität in den Laden. Richtig tolles Konzert.

    Das Victoria Warehouse hat mir super gefallen. Schön breit genug Toiletten und Bars. Guter Sound.
    Nur warum man an den Bars Dosenbier in Plastikbecher umfüllt erschließt sich mir nicht. So teuer kann ne Zapfanlage ja nicht sein ...


  • StonedHammer StonedHammer 04.03.2019 13:50 Uhr Edited ADMIN
    spielt dieses jahr auffem alpen flair

  • NoMoreSun NoMoreSun 04.03.2019 19:06 Uhr ONLINE

    StonedHammer schrieb:
    spielt dieses jahr auffem alpen flair

    Auf dem aktuellen Poster steht er aber nicht mehr drauf, vielleicht hat er ja doch noch abgesagt? Auf der Homepage ist er allerdings noch gelistet.

  • Stebbard Stebbard 05.03.2019 08:36 Uhr Edited



  • Gurkeey Gurkeey 05.03.2019 09:04 Uhr
    Kann mir einer erklären was es mit dem Alpen Flair auf sich hat? Warum wird das hier so ungern gesehen? Wegen dem Mix im Line up?

  • Nico11 Nico11 05.03.2019 09:22 Uhr
    Das Musikfestival, das unter anderem Volkstümliche Musik, Schlager und Deutschrock zu verbinden versucht, geht auf die Initiative der Band Frei.Wild zurück und wird von einer gleichnamigen GmbH veranstaltet.

    https://de.wikipedia.org/wiki/AlpenFlair

  • StonedHammer StonedHammer 05.03.2019 12:39 Uhr Edited ADMIN

    NoMoreSun schrieb:

    StonedHammer schrieb:
    spielt dieses jahr auffem alpen flair

    Auf dem aktuellen Poster steht er aber nicht mehr drauf, vielleicht hat er ja doch noch abgesagt? Auf der Homepage ist er allerdings noch gelistet.

    jo hatte es in der musix entdeckt (werbung)


    Nico11 schrieb:
    Das Musikfestival, das unter anderem Volkstümliche Musik, Schlager und Deutschrock zu verbinden versucht, geht auf die Initiative der Band Frei.Wild zurück und wird von einer gleichnamigen GmbH veranstaltet.

    https://de.wikipedia.org/wiki/AlpenFlair


    welche dort auch eigentlich immer mit als headliner auftritt (außer anscheinend dieses jahr)

  • snookdog snookdog 09.03.2019 02:23 Uhr ONLINE
    Lissabon war super gut. Die Location war klasse, das Publikum sehr enthusiastisch und stimmgewaltig und Frank in derart guter und lockerer Stimmung, wie ich ihn ewig nicht mehr gesehen habe. Entsprechend war das auch ein supergutes Konzert. Die Setlist war auch in Ordnung, auch wenn ich mit dem Opener Don't Worry nicht so glücklich war, akustisch geht der Song aber sogar einigermaßen.

  • snookdog snookdog 10.03.2019 02:00 Uhr ONLINE
    Porto war auch sehr gut, kam aber nicht an das überragende Lissabon ran. Das lag zum einem am Set, das nicht ganz so harmonisch wirkte (wobei ich mich nicht beschweren will, weil Frank sehr viel zwischen den beiden Konzerten verändert hat) und zum anderen am Publikum, das mit Zwischenrufen nicht gerade gegeizt hat. Und die Location kam auch nicht ganz an die Music Box gestern ran.

    Dafür war Frank auch heute wieder gut drauf und es hat wieder eine Menge Spaß gemacht. Mein nächstes Konzert von Frank ist wohl erst auf dem Southside?!

  • snookdog snookdog 05.04.2019 11:42 Uhr ONLINE
    + 14.08.: Nürnberg, Löwensaal

  • King1989 King1989 02.07.2019 12:21 Uhr
    + Schmutzki, Elfmorgen und Tim Vantol in Wiesbaden

  • ralf321 ralf321 15.07.2019 14:18 Uhr
    Frank Turner - No Man's Land

    Nov-22 // Alhambra Theatre // Dunfermline, Scotland
    Nov-24 // St. David's Hall // Cardiff, UK
    Nov-25 // Guild Hall // Southampton, UK
    Nov-26 // Manchester Opera Hall // Manchester, UK
    Nov-27 // The Academy // Newcastle, UK
    Nov-29 // De La Warr // Bexhill, UK
    Nov-30 // London Alexandra Palace Theatre // London, UK
    Dec-01 // Symphony Hall // Birmingham, UK
    Dec-03 // London Alexandra Theatre // London, UK

  • ralf321 ralf321 16.07.2019 11:05 Uhr Edited
    Dachte ja da kommt noch was bei uns nach den Festivals. Aber langsam wird’s voll für 2019


    Frank Turner: 2019 Tour

    AUGUST
    3 – Wickham Festival, Fareham
    4 – Tunes in the Castle, Exeter
    9 – Cropredy Festival, Cropredy
    22 – Cottingham Folk Festival (Solo Show)
    25 – Greenbelt Festival, Kettering

    OCTOBER
    4 México City México
    5 México
    7 Jersey
    8 – Montreal, QC – Corona Theater
    10 – Toronto, ONT – Queen Elizabeth Theatre
    11 – Jersey City, NJ – White Eagle Hall
    12 – Scranton, PA – FM Kirby
    14 – Washington, DC – Warner Theatre
    15 – New York, NY – Town Hall
    17 – Chicago, IL – The Anthenauem
    18 – Minneapolis, MN – The Pentageous
    20 – Kansas City, MO – Liberty Hall
    21 – Boulder, CO – Boulder Theatre
    23 – Salt Lake City, UT – The Depot
    25 – Sacramento, CA – Ace of Spades
    29 – Phoenix, AZ – Ikeda Theatre
    30 – Albuquerque, NM – Kimo Theater

    NOVEMBER
    1 – Dallas, TX – The Majestic
    2 – Houston, TX – Revention
    4 – Nashville, TN – James K. Polk Theatre
    5 – Atlanta, GA – Variety Playhouse
    6 – Tampa, FL – Palladium
    11
    22 – Dumfermline – Alhambra Theatre
    24 – Cardiff – St. David’s Hall
    25 – Shouthampton – 02 City Hall
    26 – Manchester – Opera House
    27 – Newcastle – 02 City Hall
    29 – Bexhill – De La Warr Pavilion
    30 – London – Alexandra Palace Theatre

    DECEMBER
    1 – Birmingham – Symphony Hall
    3 – London – Alexandra Palace Theatre

    Mongol Horde: 2019 Tour
    08-Dec Chicago, IL Beat Kitchen
    09-Dec Detroit, MI The Shelter
    10-Dec Toronto, ON Lee’s Palace
    12-Dec Cambridge, MA The Sinclair
    13-Dec Brooklyn, NY Saint Vitus

  • kesorm kesorm 16.07.2019 11:50 Uhr ONLINE
    Rest EU kommt dann vielleicht im Januar.

    Spielt ja ab Oktober dann zwei Sets pro Abend. Einmal Solo No Man´s Land und danach mit Band ein Unplugged Set. Mal sehen ob wir aufm Festland das auch so bekommen.

  • snookdog snookdog ONLINE
    Die NML Shows bräuchte ich nicht unbedingt auf dem Festland.

    Ich hab hier zwei Konzerte vergessen

    Wiesbaden: Ich war erst ein bisschen enttäuscht, da Frank nur mit einer Spielzeit von 1:15 Std. angekündigt wurde. Die Enttäuschung war aber schnell verflogen - die 1:15 waren super gut und haben für ein energiegeladenes, schnelles Set gesorgt. Die üblichen Pausen mit akustischen Darbietungen und ähnlichem blieben bis auf Little Changes aus, sodass das echt ein enorm guter Auftritt war

    Nürnberg: Der Löwensaal mitten im Nürnberger Zoo klang ja erstmal ganz schön. Aber obwohl die Temperaturen am Mittwoch relativ human waren, war es drinnen so unfassbar heiß. Wahnsinn. Frank war wie immer gut drauf und die Show war absolut solide. Mit I am Disappeared, Reasons Not to Be an Idiot und Plain Sailing Weather haben dann gleich drei Songs ihren Weg ins Set gefunden, die man nicht mehr immer zu hören bekommt, mich aber sehr glücklich machen.

    Alles in Allem bleibt der gute Herr eine absolute Bank wenn es um Liveauftritte geht.


  • ryback ryback
    Dieses Pensum was der Mann Jahr für Jahr abspult ist einfach unglaublich.

    Mit Möngöl Horde dürfte er sich ja gerne mal nach Deutschland verirren.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben