Festival Community

Sziget Festival 2017 (HU)

09.08.2017 - 16.08.2017, Budapest  Ungarn
Kasabian, Major Lazer, PinkUVM

380 Kommentare (Seite 7)


  • runnerdo runnerdo 28.02.2017 15:36 Uhr
    Sziget ist insgesammt recht spät mit solchen Dingen. Ich meine die spielen Freitag. Ich weiß aber grade nicht wo ich das her habe. Wenn ich es finde poste ich es noch hier.

  • Bury420 Bury420 28.02.2017 15:39 Uhr
    Kasabian spielen definitiv Freitag.

  • BNPRT BNPRT 28.02.2017 15:54 Uhr

    Bury420 schrieb:
    Kasabian spielen definitiv Freitag.

    Konntest du die Jungs eigentlich mal persönlich kennenlernen? So oft wie du bei denen dabei bist


  • Bury420 Bury420 28.02.2017 16:06 Uhr
    Ja, mehrfach. Hatten ab und an auch den selben Flieger von Gig zu Gig, top Typen. Hab da nen ganz guten Kontakt mittlerweile. Die Info mit Freitag war auch ursprünglich mal aus den Kreisen.
    Mittlerweile hat das Sziget auch jemand anderem den Freitag per PM via FB bestätigt. Die scheinen da recht offen zu sein wenn man anfragt.

  • Steinschweiger Steinschweiger 28.02.2017 17:19 Uhr
    Super! Danke für die Infos. Mal gucken ob es bei mir klappt

  • Paju Paju 28.02.2017 17:50 Uhr
    Nach der Bestätigung bei den V-Festivals hoffe ich auf Pink. Würde ich gerne mal sehen. Beim A Summer's Tale gibt es mit den Pixies und Franz Ferdinand auch noch zwei Namen mit denen ich sehr gut leben könnte.

  • runnerdo runnerdo 28.02.2017 18:24 Uhr Edited
    Pink halte ich auch für gut möglich. Meins ist das leider nicht.
    Meine Truppe hingegen würde es hart feiern.
    Kann eigentlich nur besser sein als Rihanna.

    Zu hohe Erwatungen:
    RHCP
    Eminem/Pink
    Mumford & Sons
    The XX

    halbwegs realistisch:
    Pink/Jay-Z
    Mumford & Sons
    The Weekend / Lana del Rey /Sean Paul / irgendwie sowas
    The XX

  • King1989 King1989 02.03.2017 11:01 Uhr

  • kato91 kato91 02.03.2017 11:47 Uhr
    Nice, Käpt'n Peng

  • johnnycash666 johnnycash666 02.03.2017 11:58 Uhr

    kato91 schrieb:
    Nice, Käpt'n Peng

    Gönn ich mir auch und vielleicht pack ich ja Van Holzen.
    Ist Alma nicht die eine von Felix Jaehn?

  • MuffPotter87 MuffPotter87 02.03.2017 12:12 Uhr
    Käptn Peng ist live klasse, kann man sich auch gut geben wenn man keinen HipHop mag

  • runnerdo runnerdo 02.03.2017 14:16 Uhr
    Gefällt mir gut. Mag ich mir beides angucken.

    Ja, Alma müsste die von Felix Jaehn sein.

  • Fyre Fyre 05.03.2017 12:25 Uhr
    Meint ihr es besteht die Möglichkeit, dass die Imagine Dragons zu Sziget kommen?

  • Rick_Cartman Rick_Cartman 05.03.2017 12:55 Uhr
    Die sind schon bei einem anderen Festival in Ungarn bestätigt und sind generell in einem anderen Zeitraum in Europa unterwegs. Werden also eher nicht kommen.

    Man ne Frage zur Endshow: Denkt sich der jeweilige DJ eigentlich ne komplett exklusive Show fürs Sziget (Setlist, Lichtshow, Laser, wasweißich) aus oder spielt der einfach das was er überall anders auch spielt?

  • Nightmare119 Nightmare119 05.03.2017 13:47 Uhr
    Gehe stark davon aus das er sein Set spielt wie auf jedem anderen Festival in dem Zeitraum.

  • Domjes Domjes 07.03.2017 10:19 Uhr
    letztes Jahr hat der David Gatter (nicht Endshow) ein "nicht 0815" Setlist gespielt.
    Ich höre gern Electro wohl nicht so ein gedudel wie der oder Aoki und der andere Driss. Die Setlist von dem war aber erste Sahne, wenig Mainstream und echt Top!!!

    Kann euch tagsüber so eine Bootstour empfehlen, lustige Mucke und die hübschen Mädchen können nicht fliehen

  • Pandamann Pandamann 07.03.2017 14:21 Uhr Edited

    Domjes schrieb:
    letztes Jahr hat der David Gatter (nicht Endshow) ein "nicht 0815" Setlist gespielt.
    Ich höre gern Electro wohl nicht so ein gedudel wie der oder Aoki und der andere Driss. Die Setlist von dem war aber erste Sahne, wenig Mainstream und echt Top!!!

    Kann euch tagsüber so eine Bootstour empfehlen, lustige Mucke und die hübschen Mädchen können nicht fliehen

    Wenn du David Guetta meinst...der Auftritt war überhaupt nix. Ich finde die Musik von ihm gar nicht mal soo übel...er hat halt schon ordentlich Hits im Gepäck. Ich bin unvoreingenommen an die Sache herangegangen, muss aber im Nachhinein den zahllosen Hatern zustimmen, das wirkt so als ob der Typ nur auf ne Play-Taste drückt....der Auftritt war in etwa so aufregend wie ein Besuch in einer Dorfdisko. Kein Vergleich zu Hardwell zwei Tage später.


  • runnerdo runnerdo 07.03.2017 14:43 Uhr
    Hmm also für mich war es ziehmlich das was ich erwartet habe.
    Das es so wirkt als ob er eine Winamp-Playliste abspielt stimmt aber schon. Ich kann gar nicht so genau sagen wieso aber es kommt einem schon so vor.
    Grade im direkten Vergleich zu anderen DJ's.
    Avicii ein Jahr zuvor war um Welten besser.

  • Domjes Domjes 08.03.2017 10:06 Uhr
    Ich hatte den Gatter schon mal aufm Sputnik in Bitterfeld gesehen und im Vergleich dazu war der schon okay - aber wie gesagt, nicht ganz meine Mucke...
    Dann doch lieber Sum 41

  • robo robo 08.03.2017 11:15 Uhr

    runnerdo schrieb:
    Hmm also für mich war es ziehmlich das was ich erwartet habe.
    Das es so wirkt als ob er eine Winamp-Playliste abspielt stimmt aber schon. Ich kann gar nicht so genau sagen wieso aber es kommt einem schon so vor.
    Grade im direkten Vergleich zu anderen DJ's.
    Avicii ein Jahr zuvor war um Welten besser.

    Avicii kam mir genauso vor, als ob der einfach ein Band laufen ließ. Wenn ich mich richtig erinnere hat der ein einziges mal auf Pause gedrückt um mal einen Satz zum Publikum zu sagen. Da fand ich den Garrix um Welten besser, obwohl ich den bis dahin gar nicht kannte.

  • runnerdo runnerdo 08.03.2017 13:19 Uhr
    Garrix ist halt auch anders Avicii und Guetta sind ja quasi reine Pop-Dj's.
    Ich muss wohl auch fairerweiße sagen das ich von sowohl Avicii als auch Guetta nur ca 20 Minuten gesehen habe. Garrix dafür aber ganz.

  • Domjes Domjes 08.03.2017 15:08 Uhr
    obwohl ich den David von (gaaanz) früher noch kenne, da war der eher im minimal Bereich unterwegs (und natürlich bei weitem nicht so populär...)

    Zurück zum Thema: Unterkunft check, Flüge (halb) check , Karten check --- es kann losgehen ,-)

  • Bury420 Bury420 09.03.2017 11:18 Uhr Edited
    einige neue Namen für die Europe Stage, unter anderem Roosevelt (sehe gerade der hat sich vor ner Woche schon selbst bestätigt)

  • runnerdo runnerdo 09.03.2017 11:28 Uhr Edited
    Damit ist das Programm der Europe Stage fast komplett.

    +
    Mother's Cake (A)
    The Bombay Royale (AUS)
    ROOSEVELT (D)
    Puggy (B)
    Naâman (F)
    Lola Marsh (IL)
    The Charm The Fury - Melkweg Amsterdam (NL)
    Motorpsycho (NO)
    KINSFOLK (SK)
    Rein (S)
    Cosmo (musica) (IT)
    LE LUCI DELLA CENTRALE ELETTRICA (IT)
    Tre allegri ragazzi morti (IT)

  • kato91 kato91 09.03.2017 13:58 Uhr Edited
    Die Headliner stehen ja noch alle aus, oder? Gerade für das Mittelfeld würde ich mir echt noch den einen oder anderen Interpreten wünschen.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben