Festivals United

Graspop Metal Meeting 2014 (BE)

27.06.2014 - 29.06.2014, Dessel  Belgien
Avenged Sevenfold, Black Sabbath, VolbeatUVM

119 Kommentare (Seite 2)


  • schuh91 schuh91 03.02.2014 20:13 Uhr

    martinzinnecker schrieb:
    38 ist zu wenig, bleib ich daheim...



  • Buendel Buendel 04.02.2014 08:08 Uhr

    MetalFan94 schrieb:
    wieder mal genial, auch wieder eines der Metal Festivals, die für mich eindeutig vorm überbewertete Wacken stehen.


    Es ist aber auch eine Alternative zu Rock am Ring selber, bzw. ich nenne es mittlerweile 'Kommerz am Ring'...
    Letztes Jahr dort gewesen, hat mir gut gefallen UND vor allem nicht sooooo überlaufen...

  • 04.02.2014 08:50 Uhr

    Buendel schrieb:

    MetalFan94 schrieb:
    wieder mal genial, auch wieder eines der Metal Festivals, die für mich eindeutig vorm überbewertete Wacken stehen.


    Es ist aber auch eine Alternative zu Rock am Ring selber, bzw. ich nenne es mittlerweile 'Kommerz am Ring'...
    Letztes Jahr dort gewesen, hat mir gut gefallen UND vor allem nicht sooooo überlaufen...



    Dann kannste ja dieses Jahr wieder hinfahren und völlig unkommerzielle Bands wie Volbeat abfeiern. Voll geil.


  • BNPRT BNPRT 04.02.2014 08:56 Uhr
    OT: was ist für euch Kommerz?

  • Buendel Buendel 04.02.2014 11:26 Uhr

    Furb666 schrieb:

    Buendel schrieb:

    MetalFan94 schrieb:
    wieder mal genial, auch wieder eines der Metal Festivals, die für mich eindeutig vorm überbewertete Wacken stehen.


    Ich meine gar nicht mal so die Band's, die ja nahe zu alle kommerziell sind, sondern die allgemeine Preisentwicklung drum herum...Cocktail 8€, was zu Essen 6€ und immer steigende Ticketpreise...mit allem drum & dran kommt man dann an so einem verlängertem WE schnell mal auf durchschnittlich 700 Euronen...
    Ich weiß, nun kommt wieder, "Du musst das ja nicht tun" und "ich nehme immer nen Tetra-Pak mit auf's Gelände", aber ich will ja auch leben..

    Es ist aber auch eine Alternative zu Rock am Ring selber, bzw. ich nenne es mittlerweile 'Kommerz am Ring'...
    Letztes Jahr dort gewesen, hat mir gut gefallen UND vor allem nicht sooooo überlaufen...



    Dann kannste ja dieses Jahr wieder hinfahren und völlig unkommerzielle Bands wie Volbeat abfeiern. Voll geil.

  • Hacksteak Hacksteak 04.02.2014 12:42 Uhr
    Was Getränke und Essen angeht ist es allerdings auch kein Schnäppchmarkt beim Graspop. Durch das Wertmarkensystem rechnet man ja nicht jedes Bier in € um. Mit ist auch erst im Nachhinein aufgefallen, dass ich für einen (nicht mal guten) Döner fast 12€ bezahlt habe. Der war allerdings auch Spitzenreiter bei den Essenspreisen und wurde nur noch vom Austernstand (!!!) geschlagen.

  • capHowdy capHowdy 04.02.2014 18:25 Uhr
    Döner scheint in Belgien Luxusgut zu sein, beim Groezrock kostet der auch 8€ und schmeckt besch... bescheiden!


  • Pandamann Pandamann 04.02.2014 19:27 Uhr
    Das mit dem Döner ist mir 2009 auch im Nachhinein aufgefallen. Da hab ich mich auch gefragt, wie ich so besoffen sein konnte, mir nen Döner in der Preisklasse zu holen.

  • dinkidoo dinkidoo 24.02.2014 11:52 Uhr
    ist A7X headliner? oder kommt da noch einer?

  • martinzinnecker martinzinnecker 24.02.2014 11:53 Uhr
    Ich glaube da können noch 2 Headliner kommen.

  • dinkidoo dinkidoo 24.02.2014 11:59 Uhr
    dann wäre das ja noch ne Alternative dieses Jahr.
    Mit fällt aber gerade nichts ein was noch als Headliner kommen könnte


  • martinzinnecker martinzinnecker 24.02.2014 12:11 Uhr
    Ich tippe auf Iron Maiden, evtl noch Aerosmith.

  • dinkidoo dinkidoo 24.02.2014 12:13 Uhr
    Maiden war doch letztes Jahr erst

    e: für das WE laut Maiden-Page in Sweden unterwegs aber wohl noch kein Tag bestätigt

  • martinzinnecker martinzinnecker 24.02.2014 12:17 Uhr
    Stimmt, ansonsten siehts aber dünn aus auf dem Markt, Maiden spielt eine Woche vorher in Luxemburg.

    Glaube kaum dass AX7 und Volbeat Head werden.

    Finde es aber nicht so wichtig, ich fahre dieses Jahr sowieso zum ersten mal hin, das Lineup ist jetzt schon überragend.

  • King1989 King1989 26.02.2014 11:11 Uhr
    Two mainstages means an additional headliner per day! Friday’s headliners are Avenged Sevenfold and Sabaton. On Saturday 28th June, Volbeat will round off proceedings on Mainstage 1. The headliner for Mainstage 2 will be announced shortly. Black Sabbath and Megadeth will close the festival this year.

  • martinzinnecker martinzinnecker 26.02.2014 11:20 Uhr
    Schade aber so schon gut genug

    Edit: Tages- Bühnenaufteilung gefällt mir gut, zu AX7 und Volbeat brauche ich nicht zu gucken und während Sabbath verpasse ich nicht so viel.

  • Hacksteak Hacksteak 26.02.2014 13:19 Uhr
    Mir gefällt die Bühnenaufteilung auch, auch wenn es mehr Überschneidungen als früher geben wird. Und das alleine auf den Mainstages für Freitag und Samstag noch 12 Acts fehlen, lässt ja noch auf einiges hoffen. Ich würde mir noch was aus der Hardrock Ecke wünschen, wie man es mit Journey, Foreigner oder Chickenfoot in den letzen Jahren schon hatte. Mein Tipp bzw eher Wunsch für den fehlenden Headliner am Samstag ist ZZ Top. Würde tourtechnisch und auch irgendwie zu Volbeat passen.


  • 26.02.2014 14:02 Uhr
    Der Samstag im Metaldome

  • dinkidoo dinkidoo 27.02.2014 18:38 Uhr
    Der letzte Headline kann doch eigentlich nur Emperor sein? Spielen eine Woche vorher aufm Hellfest und passen dort schon rein

  • King1989 King1989 07.03.2014 10:29 Uhr
    Rhapsody of Fire
    Walking Papers
    Miss May I
    Protest The Hero
    Powerman 5000
    Steel Panther
    Seether
    Civil War
    Sebastian Bach
    Lynch Mob
    Nile
    Behemoth
    Trivium
    Limp Bizkit

  • Rhapsode Rhapsode 07.03.2014 10:34 Uhr

    King1989 schrieb:
    Rhapsody of Fire
    Walking Papers
    Miss May I
    Protest The Hero
    Powerman 5000
    Steel Panther
    Seether
    Civil War
    Sebastian Bach
    Lynch Mob
    Nile
    Behemoth
    Trivium
    Limp Bizkit


    Boah, sehr schöne Bestätigungen dabei


  • buether buether 07.03.2014 11:03 Uhr
    Das wars dann mit LB beim Werchter

  • 07.03.2014 11:06 Uhr
    Limp Bizkit waren 2012 noch Head, jetzt anscheinend nur noch Head der zweiten Stage.

  • Flomm31 Flomm31 07.03.2014 11:06 Uhr

    buether schrieb:
    Das wars dann mit LB beim Werchter


    und die Chancen für Rock A Field steigen damit, bin gespannt auf Montag, da sollen dort die letzten Bands bestätigt werden.

  • martinzinnecker martinzinnecker 07.03.2014 12:02 Uhr
    Steel Panther, Trivium, Behemoth, Limp Bizkit und und und

    Langsam wird's viel zu viel was ich da sehen will.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben