Graspop Metal Meeting 2010 (BE)

Festival Forum: Diskussion zu Graspop Metal Meeting 2010 (u.a. mit Aerosmith, KISS, Slash, Stone Temple Pilots)

eröffnet von buether am 13.09.2009 23:55 Uhr
96 Kommentare - zuletzt von Hacksteak


stonedhammer und weitere Nutzer sprechen darüber

96 Kommentare
« Seite 3 von 4 »
KLL
19.01.2010 14:18

Sauberes Paket!
Mit Motörhead und AILD kann man wirklich nix falsch machen, Orbituary und AA sind auch ziemlich cool.

junior88
25.01.2010 19:24

Gerüchteküche:

Scorpions
Slayer
Metallica
Iron Maiden
Accept
GWAR
Lordi
Evergrey
Ferdy Doernberg: Rough Silk oder Axel Rudi Pell
Blaze Bayley
Kreator
Cinderella
Megadeth
Arch Enemy
Twisted Sister
Saxon

junior88
31.01.2010 13:37

Dark Funeral


Neu mit von der Partie sind Dark Funeral. Die schwedische Black Metal Band wird damit zum ersten Mal beim Graspop Metal Meeting auftreten.

In der kommenden Woche gibt es dann auch endlich den/die nächsten Headliner und den neuen Ticketpreis.

Zitat anzeigen


quelle

madsteven
16.02.2010 14:51

New names!
SLAYER, SAXON, PARADISE LOST, OBITUARY, ANATHEMA, STEEL PANTHER, UDO, DEICIDE, A DAY TO REMEMBER, ATREYU, UNEARTH, CANNIBAL CORPSE, 36 CRAZYFISTS, RISE TO REMAIN, BETWEEN THE BURIED AND ME
[addsig]

Gunner87
25.02.2010 16:13

Aerosmith und Stone Temple Pilots
Beide am Freitag. STP werden dann wohl Co-Head vor Aerosmith sein. Wenn jetzt noch Guns N' Roses bestätigt werden, wovon viele ausgehen, dann werd ich mir wohl noch ein Festivalticket zulegen müssen. Dabei gefallen mir bisher nur eine handvoll Bands (u.a. Steel Panther!), ansonsten dieses Jahr wirklich viel Geknüppel. 18 Bands kommen noch. Hoffentlich sagen die mir eher zu, falls ich mich entscheide hinzufahren.

Gunner87
25.02.2010 19:09

jaja ich weiß
war 2007 und 2009 dort. letztes jahr zusätzlich noch rar (aber nur wegen ner freikarte).
die hatten in den vergangenen jahren eigentlich immer ein ziemlich starkes lineup, bei dem es einen guten anteil an hard rock gab, dann noch thrash, death und black metal und alles was sich halt so metal schimpft. aber bisher ist das lineup relativ schwach besetzt. da reißen die headliner und co-headliner zwar schon einiges raus, aber da müssen jetzt noch ein paar gute bands kommen, sonst reicht vielleicht auch ein tagesticket.

junior88
25.02.2010 19:33

ich sehe es eher anders herum, kann nicht wirklich viel mit Aerosmith anfangen, aber wenn (wie ich doch sehr stark vermute) GNR noch als header dazu treten, dann ist das line up schon bombe, gerade das mittelfeld sagt mir bis jetzt sehr zu [addsig]

Gunner87
25.02.2010 20:03

Im Mittelfeld sind schon ein paar ganz nette Bands, aber nicht viel besonderes, alles schon zig mal dort gewesen und zum teil auch schon bei Rock Am Ring. Kaum was wofür ich sagen würde "für die Bands lohnt es sich".
Kiss, Aerosmith (mit die Beste Band 2007 laut Umfragen) und GN'R wären ein geiles Headliner-Trio, dazu noch Stone Temple Pilots.
Dann noch ein paar Bands, die auf dem Sweden Rock spielen (Danzig, W.A.S.P., Billy Idol etc.) und andere HIghlights wie Heaven & Hell, Twisted Sister, Black Label Society, Black Stone Cherry, Disturbed. Dann würde es wieder an die Line Ups von 2007 und 2008 rankommen. Bisher ist es nicht schlecht, aber es geht noch deutlich besser. Vielleicht liegt es auch an der starken Konkurrenz dieses Jahr. Letzten Endes aber wohl auch alles Geschmackssache. Wenn die letzten 18 Bands nach meinem Geschmack sind, ist es (für ein Metalfestival) ein rundes Line Up, auch wenn ein klassischer Metal-Headliner wie Metallica oder Iron Maiden fehlt, aber da können die Veranstalter nicht viel für.

StonedHammer
StonedHammer
26.02.2010 11:19


Gunner87 schrieb:
Wenn die letzten 18 Bands nach meinem Geschmack sind, ist es (für ein Metalfestival) ein rundes Line Up, auch wenn ein klassischer Metal-Headliner wie Metallica oder Iron Maiden fehlt, aber da können die Veranstalter nicht viel für.

Zitat anzeigen



muss man jedes jahr metalica rotz und maiden haben? ich mein hallo? kiss und aerosmith sind doch ziemliche kaliber, nicht nur im bezug auf ihre seltenheit und wenn da echt gunners kommen, brauch man auf keinsten maiden oder metallica. die werden uns eh noch bis zum erbrechen in zukunft begleiten schönes ding mit gunners würde ich es mir sogar glatt überlegen, weil einen head seh ich dieses jahr nunmal schon

Droogandleader
26.02.2010 11:32

Aerosmith, cool. Waren aber vor nicht allzu langer Zeit da und haben auch phasenweise echt zum einschlafen animiert. :/ Also nochmal sehen muss ich sie wohl nicht, es sei denn es wird was actionreicher.
Das LineUp ist wieder deutlich besser als letztes Jahr, aber so richtig sagt es mir dennoch nicht zu.

Gunner87
26.02.2010 13:54


StonedHammer schrieb:


Gunner87 schrieb:
Wenn die letzten 18 Bands nach meinem Geschmack sind, ist es (für ein Metalfestival) ein rundes Line Up, auch wenn ein klassischer Metal-Headliner wie Metallica oder Iron Maiden fehlt, aber da können die Veranstalter nicht viel für.

Zitat anzeigen



muss man jedes jahr metalica rotz und maiden haben? ich mein hallo? kiss und aerosmith sind doch ziemliche kaliber, nicht nur im bezug auf ihre seltenheit und wenn da echt gunners kommen, brauch man auf keinsten maiden oder metallica. die werden uns eh noch bis zum erbrechen in zukunft begleiten schönes ding mit gunners würde ich es mir sogar glatt überlegen, weil einen head seh ich dieses jahr nunmal schon


Zitat anzeigen



nicht dass du mich falsch verstehst. ich fände es perfekt wenn die gunners kommen. ich hätte zwar auch nichts gegen metallica oder maiden, aber mit gn'r wäre das so ziemlich mein traum-headliner trio. nur beschweren sich schon einige stammkunden und true metalheads, dass ein headliner wie maiden oder manowar fehlt. Ich kann das nicht ganz nachvollziehen, der härtegrad ist nicht wesentlich höher. metallica waren zwar noch nie da, sind wenn überhaupt jedes mal beim rock werchter. maiden sind dort fast so oft, wie korn am ring (ok, leicht übertrieben).
gnr' waren 2006, aerosmith 2007 und kiss 2008 da. dieses jahr alle 3 auf einem festival zu sehen, wäre der hammer.

achja Mastodon und Fear Factory sind auch neu dabei.

zur Einstimmung:

buether
28.02.2010 09:30

Die müssen nur noch Supertramp buchen, dann haben die die Headliner, wie RaR 1997 [addsig]

madsteven
19.03.2010 12:27

All Shall Perish have cancelled their performance.

Anathema has joined the line-up again!
[addsig]

martinzinnecker
22.03.2010 21:38

AIRBOURNE, KATATONIA, FINNTROLL, RAVEN, THE DEVIL'S BLOOD, EVERGREY, DARK FUNERAL, SYLOSIS, 3 INCHES OF BLOOD, ELUVEITIE, HELL YEAH

buether
30.03.2010 11:31

Wer meint ihr, wird 3ter Head? Iron Maiden sind ja jetzt wahrscheinlich nach der Pukkelpop Bestätigung draußen, oder?[addsig]

martinzinnecker
30.03.2010 11:37


buether schrieb:
Wer meint ihr, wird 3ter Head? Iron Maiden sind ja jetzt wahrscheinlich nach der Pukkelpop Bestätigung draußen, oder?

Zitat anzeigen



Rammstein, GNR, Metallica???

buether
30.03.2010 11:42


martinzinnecker schrieb:


buether schrieb:
Wer meint ihr, wird 3ter Head? Iron Maiden sind ja jetzt wahrscheinlich nach der Pukkelpop Bestätigung draußen, oder?

Zitat anzeigen



Rammstein, GNR, Metallica???

Zitat anzeigen



Gut GNR & Metallica okay, aber Rammstein denke ich eher nicht, da die in Belgien schon Werchter spielen.[addsig]

martinzinnecker
30.03.2010 11:51

jo stimmt... wobei es auch Heaven & Hell sein könnte... besteht ja die Möglichkeit, dass der 3te Head bei den bisher 2 wirklich großen Namen ne Nummer kleiner ausfällt...