Festivals United

Übelstes und Merkwürdiges bei Rock am Ring

eröffnet am 15.02.2003 18:36 Uhr - letzter Kommentar von HansMufff

1.273 Kommentare


  • 15.02.2003 18:36 Uhr
    Hi!
    Mich würd mal interessieren, was ihr alles schon an merkwürdigen Typen und Erlebnissen am Ring gehabt habt!

    Als ich das erste Mal am Ring war als erstes: der Anblick von zwei blutverschmierten Typen die total dichtgekifft waren und sich zusätzlich noch angekackt hatten und von uns n Pils schnorren wollten, ...moah, dat fing da ja gut an!

    Oder auf A7 war´s glaub ich haben irgendwelche Idioten in einen Schlafsack gekotzt! Boah....

    Aber wie gesagt - dass soll net heißen, dass jetzt 99 % aller Ring-Besucher in fremde Schlafsäcke geibeln!

  • Oberholzklauer Oberholzklauer 15.02.2003 18:50 Uhr
    Erlebnis Nr1.:
    Letztes Jahr haben wir Donnerstag abend zwei nackte Engländer vorm Titti-Twister gesehen. Bombenvoll natürlich. Als wir Fotos gemacht haben, fanden die beiden das gar nicht so lustig.

    Erlebnis Nr 2.:
    Jemand will die Sauerkrautkanone laden. Leider ist er "etwas" betrunken und verwechselt das Sauerkraut mit einer Gaskartusche für einen Campingkocher. Fazit: Ein Knall mit großem Feuerball und zwei versenkte Augenbrauen. Gott sei dank nicht mehr passiert.

    Jaja am Ring erlebt man Sachen

    [Nachricht geändert von Oberholzklauer am 2003-02-15 18:53]

  • 15.02.2003 19:43 Uhr
    Weiß zwar nicht wie oft ich diese Story hier gepostet habe, aber egal...

    Letzter Abend 2001 alle Konzerte vorbei, Aufbruchstimmung.

    Nachbarn auf C4 ham gerade gegrillt, die Kohle ist noch heiß, kein Fleisch mehr da, alle satt.
    Grandiose Idee: die Dose Erbsenbohnensuppe muss weg... natürlich will sie keiner Essen... also den Einweggrill in ne abgelegene Ecke, die geschlossene Dose in die Glut, die stehen aalle 15m davon entfernt... jeder Passant der unwissend vorbeiging wurde erstmal hhöflich " Ey Alda, der Grill geht gleich hoch " aufmerksam darauf gemacht... Machen ne höllische Panik, "das ist TNT", "jedes Böhnchen gibt nen Tönchen" "viele Bohen machen einen Ton, über 100db !!! "... das geht so 5, 10 Minuten... aber nix passiert... amüsiere mich köstlich drüber, dass die meinen das geben ne Explosion.
    Alle sind dann einigermaßen der Ansicht, das wird sowieso nichts... weitere 5 Minuten... die Hälfte verpisst sich.. langweilig... irgendeiner geht dahin... nix passiert, also nochmal nen bischen Spriritus druff... Der war so rotzevoll der Grillmeister, dass dem nichts passiert ist grenzt an ein Wunder...

    ein paar Min später, ich beobachte natürlich das ganze Spektakel... weil ist langweilig... *boom*

    Der Grill macht erstmal nen Salto, hab mich voll verjagt, die ganze Glut fliegt durch die Luft, verbreitet sich in nem Umkreis von 10 Metern überall und der Inhalt natürlich auch... Das merkten die Nachbarn deren Auto was abbekam natürlich, erstmal hin uind Stress schieben... "Das macht ihr sauber" "Wenn die Dose mal keine Kratzer gerissen hat..."
    Die lassen sich dann durch nen paar Bierchen besänftigen, "Wir ham das ja nicht gedacht, dass das wirklich hochgeht"

    Nee viertel Stunde war der Grill wieder an, die nächste Dose rauf... Diesmal Tomatensuppe "Hey die kocht schneller und macht voll die Sauerei"...


  • sauron110877 sauron110877 15.02.2003 20:26 Uhr
    Endlich mal ein lustiger Thread!
    Also wir fahren ja schon seit 1996 an Ring, und in dem Jahr hatten wir auch das unglaublichste überhaupt erlebt. Campingplatz A2, wie gesagt 1996. Dort waren ein paar Zelte weiter von unseren, ein paar Futzis gewesen, die waren mit einem gemieteten VW-Bus dagewesen, von irgend ner Autovermietung halt. Es ging dann bereits Freitag Nacht los das die ersten Einrichtungsgegenstände aus dem Bus flogen und für ein kleines Lagerfeuer herhalten mussten. Samstag waren dann der Ersatzreifen, irgendwelche Kanister und sogar die Sitze dran. Und Leute das ist hier keine Verarschung: Sonntagnacht haben die Jungs den kompletten Bus abgefackelt.
    War vielleicht jemand auch da und kann sich ebenfalls noch erinnern?

  • Jobi Jobi 15.02.2003 22:53 Uhr
    Also hier das geilste Erlebnis. War glaub ich 1999. Mein Kumpel lag schon ziemlich dicht im Schlafsack im Zelt, wir noch draußen am feiern. war schon ziemlich spät. da nimmt ein anderer kumpel ne dose bier, macht das zelt auf, kniet sich vor ihm nieder und ruf: "hey ******, telefon, deine mama ist dran!"
    das geile war, der richtet sich vollkommen blau in seinem schlafsack auf, nimmt die dose bier in die hand und versucht mit der dose bier zu telefonieren....
    wir haben uns fast in die hose gemacht vor lachen. war vollkommen geil...
    von solchen sachen hab ich schon einige da erlebt.

  • juppschmitz juppschmitz 16.02.2003 10:49 Uhr
    geiler thread!!!

    weiter so.....

  • JonSnow JonSnow 16.02.2003 13:51 Uhr
    Also

    eine Rauchbombe die über eine Halbe stunde lang einen Zeltplatz vernebelte,

    Ein paar total kaputte Typen, die mit einem Jeep ein !Sofa! hinter sich her zogen auf dem auch noch Leute saßen,

    Ein brennendes Auto 2001 auf dem Losercampingplatz B9 mit anschließender Photoaktion des Besitzers mit der Feuerwehr.

    Frauen oben ohne Catschen an einer matschigen Wasserstelle.

    Und die Krönung, die Zündung einer Feuerwerksrackente in einem Dixiklo


  • didi77 didi77 16.02.2003 16:15 Uhr
    es müßte 96 gewesen sein weiß net mehr so genau
    auf a7 haben unsere nachbarn uns jeden(!!) morgen mit ac-dc (dat war net so schlimm) und ner kettensägegegen 7 uhr geweckt. einmal wäre von denen einer der ziemlich besoffen war beinahe in die kettensäge gefallen hat aber schwein gehabt.
    oder kennt ihr die eifler mit der badewanne von a7 die haben immer warmes wasser inder wanne gehabt
    und sind täglich baden gegangen.

    see you at rar

  • didi77 didi77 16.02.2003 16:26 Uhr
    hi hab noch was vergessen
    2001 haben wir im westfalia t2 gepennt mit ca 6-7 personen.
    da hat ein kollege den hoss-a7 von oben angeschrien " der bus brennt" da ist hoss-a7 aus dem tiefschlaf aufgewacht und schreiend aus dem bus gestürmt vor lauter panik.
    es hat sich auf jeden fall gelohnt weil der kollege ne eintrittskarte von eins-live umsonst bekommen hat nur weil er denen die story erzählt hat ( lief sogar kurz im radio )

    see you at rar

  • 16.02.2003 16:37 Uhr
    Mein Leiblingserlebnis:

    Auf dem Weg von C4 den Berg rauf Richtung Gelände... da ist sowieso immer Terror...

    Ist ja auch steil und Kurvig da... wir latschen da hoch, hören wir so nen Ton... als wenn irgendwat über den Asphalt raspelt... watn dat?

    Kurz danach kommt uns nen Biker in Ledermontur, so um die 40 Jahre, Pil in der Hand, Sonnenbrille auf der Nase... (um ca 21h in der Nacht) auf seinem extravaganten Gefährt entgegen...

    Ne Mülltonne... Öffnung nach vorne... Rollen hinten... ab den Berg runter... und an der Kreuzung da unten Stand ne Streife

  • Cr0niX Cr0niX 16.02.2003 16:54 Uhr
    ) Ohne scheiss Das mit der Mülltonne war ich *gg* die bullen unten haben aba nur doof geschaut. !! Meinste ich gehe den scheis weg zum campingplatz zurück ?? Da suche ich mir lieber was fahrbares !


  • Hirnklops Hirnklops 16.02.2003 17:52 Uhr
    Nordschleife, 2002:

    Ein Biker hat sich ein totes Kaninchen hinten ans Motorrad gebunden, und fährt damit immer wieder hin und her, die Schleife hoch, die Schleife runter, bis er quasi nur noch einen Fellfetzen hinter sich hergezogen hat...

    Oder die Streckensicherung: "Tu ma den Grill auffe Grünstreifen... Is' nich' wegen euch, is wegen Asphalt!"

    Auch "spaßig": Wir stellen gerade so den Motor ab und steigen aus, da rauscht auch schon der erste RTW an uns vorbei... Morgens um Elf... Donnerstags...

  • Gerry Gerry 16.02.2003 19:58 Uhr
    Also das mit dem Kanichen ist schon krass! Das arme Tier!

    Ein wenig Tierschutz muss schon auch sein!

  • Oli_A7 Oli_A7 16.02.2003 23:17 Uhr
    Ich denk das beste was ich erlebt hatb, war die "Weihnachtsaktion" der Eifler auf A7. Die haben den kompletten Platz um ihre Feuerstelle mit einer Schaumkanone eingeschäumt, so dass er ca 30 cm hoch mit weissem Schaum voll war. Dazu haben sie sich als Engel und Weihnachtsmänner verkleidet. Sah sehr lustig aus. Leider hat mich ein Kumpel angestumpt und mir ist die Sonnenbrille in den Schaum gefallen. Die müsste da noch liegen.
    Gruss Oli

  • HOSS_A7 HOSS_A7 16.02.2003 23:37 Uhr
    @Didi : Jaja, Der HOSS_A7. Das war aber auch ein Ding. Noch vollgedröhnt vom Vorabend, mit ca. 11 Leuten in dem VW Bus geschlafen und dann schreit eben einer "DER BUS BRENNT !!!" Naja, etwas panisch war ich schon.
    Selbiger Bus: Ein Kumpel von mir sitzt ziemlich fertig an der hinteren Stossstange des Buses. Da hab ich den Bus angemacht und erst mal laufen gelassen. Dann, als der Kumpel telefonierte, hab ich ein paar Fehlzündungen fabriziert. Seine Freundin am anderen Ende des Telefons dachte, da wären Handgranaten im Spiel...

  • RealChosen RealChosen 17.02.2003 11:46 Uhr
    Leute, Leute darüber sollte man mal ein Buch schreiben....und dann verfilmen aber ich glaub darum gehts den meisten bei Rock am Ring was erleben oder was zu sehen kriegen was du das ganze Jahr nicht bekommst..... also wir haben es 2000 mal geschaft ca. 20 Personen dazu zu bringen im Matsch nach den Konzaktlinsen meines Freundes zu suchen das war ein Gaudi, brauch ja wol nicht zu erwähnen das der gar keine Kontaktlinsen gehabt hatt.....

  • Anja_HAL Anja_HAL 17.02.2003 11:59 Uhr
    Story1(A7)
    Einer unserer Leutz hielt vorne an der Straße A7 sämtliche Autofahrer an und behauptete dieser sei von der Zivilpolizei. Alle haben fleißig die Papiere gezeigt, bis er auf einmal die "echte" Zivilpolizei anhielt und die ihm dann aufm Zeltplatz gefolgt sind und sein Zelt auseinander genommen haben. War peinlich aber sehr lustig...

    Story2 (A7)
    der selbe Typ völlig zugekifft, lag in seinem Zelt, wir ihm als erstes Böller unter seine Liege gelegt - das störte ihn nicht. Dann haben wir ihm sein Zelt abgebaut - doch er schlief weiter.
    Dann wurde er von uns bis auf die Unterhose ausgezogen und auf A7 aufm weg oben gelegt + aufm Bauch´n Zettel "Ich will HEIM + Adresse". Achja und Bierdosen lagen noch um ihn herum...
    Er wurde erst 1h später durch 2 Kiffer wachgekriegt die von ihm was zu rauchen wollten. Er wollte sie aus seinem Zelt werfen, doch dann bemerkte er wo er war. Ich fands zum bepissen komisch...


    Gruß an die Front Anja


  • Grobi Grobi 17.02.2003 20:35 Uhr
    mm, war 99 glaub ich.., ich sitze mit nem Kumpel am steilen Hang auf D6 (ziemlich steil) und trinke mit dem n guten Morgen Bier. Irgendwann kommt n total zugekiffter Typ mit nem Fahrrad ohne Rücktritt und Bremsen angefahren. Gut gelaunt wie wir waren haben wir mit ihm um n Bier gewettet, ob er mit seinem Fahrrad den Hang runter fährt. Irgendwann hatten wir ihn soweit und der Vollidiot ist den Hang runter gefahren, hat sich n paar mal überschlagen um schließlich im Piss-Matsch-sülles vorm Zaun einzuschlagen....köstlich.....

    @Anja: cooler Kermit!

  • Toffy Toffy 18.02.2003 01:18 Uhr
    War es '98 oder '99?
    Keine Ahnung, ist auch egal!
    Auf jedenfall habe ich in den 6 Tagen Ring bestimmt 300 mal "Immer nur ficken" (wird das jetzt gesternt ?) gehört, weil das unsere Nachbarn rauf und runter gespielt haben!

    Noch ne Geschichte, die ich persönlich aber nicht sooo lustig fand:
    Wir haben (wie immer) mit unseren Stühlen an der Leitplanek gestanden (bzw. gesessen). Ein Busfahrer dachte sich wohl, daß er mal schauen muß, wie nah man an uns vorbeifahren kann. Auf jedenfall fuhr er dabei einem über dem Fuß.....
    is abba nix großartiges passiert; nur ein paar üble Quetschungen.....

  • MKSaufD6 MKSaufD6 18.02.2003 06:33 Uhr
    das mit dem downhill radfahrer hab ich auch gesehen, sah witzig aus ! hätte aber auch nach hinten losgehen können !

  • michiman michiman 18.02.2003 08:16 Uhr
    Hammer Geschichten!!!

    Habe mal beschlossen, es war 2001, endlich mal ?duschen? zu gehen!!! Also schnappe ich mir meine Freundin und ab in die mixed Duschen! Als wir dann da waren, da stand da ein weibliches Wesen, aber was für eins, und sonst nur Kerle!! Habe mir nichts dabei gedacht!! Da lässt die Sau ihr Handtuch fallen und steht da wie Gott sie machte!!! Das ist ja noch garnicht so schlimm!!! Da fängt die an sich einzucremen, aber wie!!! Table-Dance ist nichts dagegen!! Meine Freundin hatte gut den Hals! Aber das scheint so´ne Art Perverse gewesen zu sein, die fand das wohl geil, dass alle sie anglotzten!!!
    War näturlich nicht schlecht, aber ich fands ein wenig lächerlich!!!!


  • luftiAndy luftiAndy 18.02.2003 10:14 Uhr
    Wundert mich, dass noch keiner über die "Rutscher oder Lutscher"-Aktion an der Brücke vor A7 berrichtet hat. Das war der Oberhammer letztes Jahr. Ein paar Wahnsinnige sind doch tatsächlich mit allem Möglichen (Skier, Mülltonnen, Tischtennisplatte, Schlitten usw.) die Treppe runtergedonnert. Und unten um die 100 Leute, die am gröhlen waren. Jackass live, ich möchte nicht wissen, welche Schmerzen ein paar der Jungs am nächsten Tag ertragen mußten. Aua!!

  • luftiAndy luftiAndy 18.02.2003 10:42 Uhr
    Habe gerade die Bilder zu der Aktion gefunden.
    Schaut mal unter: www.pitrock.de
    Bei den Bildern, RaR 2002. Ist allgemein ne recht lustige Seite.

  • 18.02.2003 11:38 Uhr
    @ Hackfresse: Da hat sich wohl das Publikum aufgerichtet, was ?

  • kraeftigen kraeftigen 18.02.2003 11:40 Uhr
    Also ich stehe mit meinem Freund Samstags 2002 an der Pommesbude schräg gegenüber vom Lindenhof. Es ist 2 oder 3 Uhr morgens. Da kommt ein Typ zu mir (ziehmlich voll) und fragt mich ob ich nicht mit ihm ,um zwei Gläser Jacky Cola, Armdrücken will. Na toll , dachte ich jetzt geht es ab. Ich erklärte ihm also das ich das nicht wolle und sowas auch schon seit der Grundschule nicht mehr gemacht habe.
    Er schaut mich von oben bis unten an. Sagt OK dann eben nicht. Bestellt vier Jacky Cola, gibt mir zwei und war wieder in der Nacht verschwunden. Konnte noch nicht mal danke sagen geschweige mich revangieren..

    See you Pfingsten

    Jojo

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben