Openair St.Gallen 2008 (CH)

eröffnet von load am 10.03.2008 19:23 Uhr
46 Kommentare - zuletzt von load

load
10.03.2008 19:23

OpenAir St.Gallen, 28.06-30.06.08

Festivalpage

Programmbekanntgabe: 12.März, 10.00Uhr
Bisher durchgesickert: Justice, Deichkind


Und es werden auch 2008 die schönsten Tage des Jahres werden!!!

load
12.03.2008 10:11

Zitat:


Slipknotism schrieb:
hm... ich find das jetzt eher so Mittel...


Du siehst das ganze auch mit einer RaR-Brille auf Ihr verwöhnten Kinder ihr... Mit einer Ostschweizer Brille haut es einen richtig um.

wirth
12.03.2008 10:12

also mich reissts nicht vom Hocker, im Gegenteil.

The Prodigy (seeehr geil)
Deichkind (gut)
Lenny Kravitz (nett)

den Rest kenn ich nicht oder find ich nicht gut.

mal gucken ob ich gehen werde...weit isses ja nicht.

load
12.03.2008 10:14

Absolut Oberhammer:
Manic Street Preachers
Justice

Party:
Fratellis
Prodigy

Top:
Kings Of Leon
Beck
Wombats
Gossip
The Enemy

Nettes Beigemüse:
Lenny
Deichkind
Favez

frasco
12.03.2008 10:49

Für dieses Jahr ist das wirklich nicht soooo schlecht.
Beck, Beirut, The Gossip hätte ich gerne noch beim Hurricane, sollte doch wohl auch machbar sein

load
12.03.2008 10:52

RATM nehme ich an, waren wie auch für Roskilde nicht buchbar...
The Verve fehlen klar. Hätten Freitags noch Zeit gehabt. Sind somit definitiv unrealistisch.
Sigur Ros werden imho bei der nächsten Bestätigungswelle nachrücken.

load
12.03.2008 11:50

Jetzt auch die Bestätigung des Veranstalters:

Rage against the Machine haben bei uns 1994 einen ihrer raren und legegänderen Gigs gespielt. Leider wird ein Mitglied der Band genau in unserem Zeitraum Vater und darum hat die Band ca. 3 Wochen rund um St.Gallen eine Babypause eingeschaltet. Schade!

Quelle: forum OASG

schlippen
12.03.2008 12:26

Beck sollte noch auf einem deutschen festival auftauchen!

Sehr ansprechendes Line-Up ohne die ganz großen Namen.

LiamGallagher
12.03.2008 15:30

Geiles Line-Up.
Die zwei besten Bands des Festival-Sommers vereint, Beck und Kings of Leon.

GraveDog
12.03.2008 15:32

Zitat:


load schrieb:
Du siehst das ganze auch mit einer RaR-Brille auf Ihr verwöhnten Kinder ihr... Mit einer Ostschweizer Brille haut es einen richtig um.


hab versucht so das VF Köln 2006 zu gucken, aber es hat nix geholfen.

load
12.03.2008 15:50

Zitat:


GraveDog schrieb:
[quote]
load schrieb:
Du siehst das ganze auch mit einer RaR-Brille auf Ihr verwöhnten Kinder ihr... Mit einer Ostschweizer Brille haut es einen richtig um.


hab versucht so das VF Köln 2006 zu gucken, aber es hat nix geholfen.
[/quote]



Hab dank den Bestätigungen gerade 'Does It Offend You, Yeah?' für mich entdeckt. Rockt ähnlich wie Justice. Aber dann doch nicht ganz so coooooool...

kaisalala
12.03.2008 20:59

hab da einige fragen. richte mich dabei speziell an load weil der wohl schon öfters da war.

ich hatte dieses jahr vor entweder aufs greenfield oder aufs open air st gallen zu fahren.
das greenfield is zwar von der location her super allerdings is das linup bisher echt mies.

nun zu meinen fragen.

wie is die location? eher ländlich oder eher in stadtnähe?
wie siehts mit camping aus? gibt es immer genug plätze?
wie ist das festival von der stimmung her?
brauch ich wenn ich donnerstag abend anreise ein extra ticket? ( nachtschwärmer)

die fragen sin zwar echt blöd aber ich steig grad nich durch.

wirth
13.03.2008 07:31

Zitat:


kaisalala schrieb:
hab da einige fragen. richte mich dabei speziell an load weil der wohl schon öfters da war.

ich hatte dieses jahr vor entweder aufs greenfield oder aufs open air st gallen zu fahren.
das greenfield is zwar von der location her super allerdings is das linup bisher echt mies.

nun zu meinen fragen.

wie is die location? eher ländlich oder eher in stadtnähe?


bin zwar nicht load, aber auch aus der Ostschweiz und war auch schon einige Male da.

ist bisschejn ausserhalb der Stadt (keine 5 Minuten mit dem Bus). Das Gelände ist seeehr uneben, fast überall Gefälle. Dafür hat man nen schönen Ausblick und man ist immer im Gelände...das heisst einmal drin keine Kontrollen mehr.


Zitat:

wie siehts mit camping aus? gibt es immer genug plätze?

wie ist das festival von der stimmung her?
brauch ich wenn ich donnerstag abend anreise ein extra ticket? ( nachtschwärmer)


also wenn du kein Nachtschwärmer hast (ja extra Ticket aber die sind seit langem ausverkauft, evtl ebay, ricardo) wirds mit dem Platz schon arg eng. Denn die 6000 Nachtschwärmer nehmen sehr viel Platz weg. Mit dem normalen Ticket kannst ab Freitag rein...da darfst dann aber schon sehr früh anstehen damit unter den ersten bist.
Freitag Nachmittag um 2 Uhr ankommen heisst entweder bei 40% Gefälle zelten oder irgendwo neben dem Dixi.
Die Stimmung am Openair ist immer sehr gut, jedenfalls hab ich das so erlebt. Das geilste ist jedoch das Rockzelt, da könnt ich eigentlich das ganze Openair verbringen .

Was halt schade ist, ist dass man keine Anhänger ins Gelände stossen kann...das heisst alles mühsam schleppen. Generatoren und solche Sachen sind verboten, ebenso Glas und Aludosen.
Das heisst Bier in Petflaschen mitnehmen (gibts massenhaft in St. Gallen zu kaufen) oder den Whisky vorher umfüllen.


Zitat:

die fragen sin zwar echt blöd aber ich steig grad nich durch.


ich hoffe jetzt ein bisschen mehr

gruss

abfuck.joe
13.03.2008 07:46

Zitat:


wirth schrieb:
[...]sind verboten, ebenso Glas und Aludosen.
Das heisst Bier in Petflaschen mitnehmen (gibts massenhaft in St. Gallen zu kaufen) [...]



Das ist ja der blanke Horror... Wie kommt man nur auf solche Ideen?![addsig]

Anzeige
Anzeige