Das war doch nie im Leben Abseits!

eröffnet von FBG am 26.09.2007 13:13 Uhr
50.886 Kommentare - zuletzt von Locust

Einfach für jede Spielszene die ein Kommentar braucht ;)
Locust

upps, sorry.

Was draus wird kann ich nicht sagen. Es mangeld zumindest nichtan qualität in Deutschland

LustigerAstronaut
LustigerAstronaut

Ich weiß... VOR (!) Katar, da gab's noch 2 "überzeugende" Turniere mit Kroos.

Aber eigentlich egal.
Bei uns schustert man eh ewig planlos rum, testet dies und das vor sich hin, kramt - mal wieder - kurz vorm Turnier Ehemalige raus und glaubt, die Fußballwelt wird schon auf uns warten.
Ich mutmaße: wird sie auch diesmal nicht!

LustigerAstronaut
LustigerAstronaut

Ist Havertz nicht unser neuer LV... Smiley

Ein 34-jähriger Weltmeister von ´14 soll also nochmal Hoffnung machen... sagt auch irgendwie viel aus. Smiley
Hab wohlgemerkt nix gegen Kroos, hat sein N11-Ende ja selbst gewählt und wäre mutmaßlich bis heute sonst immer dabei gewesen.
Am lautesten schreit man im Misserfolgs-Fall aber halt immer nach denjenigen, die gerade nicht dabei waren...
Iss ja nicht so, als wenn Kroos kein Bestandteil lausiger Turniere vor Katar gewesen wäre.
Aber ok. Da er zwangsläufig gesetzt sein wird, macht es mir leise Hoffnung, dass Kimmich dort hin kommt, wo er meines Erachtens eigentlich schon immer am besten hingepasst hätte: in die RV!
Das ein oder andere Dauer-Bashing kann ich bei ihm nicht nachvollziehen.
Kimmich die Qualität abzusprechen, find ich absurd. Bei seiner Einschätzung bin ich bei BlubbOr, muss halt dringend von seinem "Allmachts-Führungs-Anspruch" und dem "ich mache einfach alles und schieße auch jeden Eckball"-Gehabe weg.

Locust
·  Bearbeitet

Havertz wir bestimmt bei der EM dabei sein, ist auch ne gute Option und zeigt auch wie stark Deutschland rein von den Einzelspielern eigentlich ist

Paju
·  Bearbeitet

Wie der Name Havertz einfach gar nicht mehr genannt wird. Smiley

Für mich in den letzten Spielen des DFB der (einzige) Lichtblick. Leider sprechen seine Leistungen im Verein momentan gegen ihn, aber beim DFB hat er immer Kilometer abgespult und hinten ausgeholfen. Bei so einer fragilen Abwehr, wäre er schon eine große Stütze.

Bin auf die Testspiele nächsten Monat gespannt Smiley

Locust
·  Bearbeitet

Hab gestern ein Reel von Kroos gesehen wo ihm als Ex Nationalspieler Tickets für 400€ angeboten wurden, waren ihm wohl zu teuet…Smiley

Kroos bringt ne Komponente mit aber auch erhöht er den konkurrenzdruck. Mit ihm und Gündogan wären 2 Plätze weg und dann braucht man eigentlich noch nen 6er womit kimmich und Goretzka raus wären. Kimmich eventuell auf RV.

Nagelsmann hat zuletzt leider eher versucht alle Namen unterzubringen wovon er hoffentlich abweicht.

Kroos-Gündogan zentral und dahinter Andrich und nochmal eins dahinter ne Viererkette. Davor Wirtz, Musiala und Füllkrug oder Undav

Yertle-the-Turtle

Ein Traum. Hauptsache Kimmich / Goretzka gesprengt.
Wie spielt Gündogan eigentliche Saison? Seine Performance im DFB Dress war ja auch eher dürftig...

IvanTKlasnic


LPS schrieb:
Entschuldige...Du hast recht..."weltbeste spieler" wäre richtig gewesen...Oh man...

Zitat anzeigen


Ich hatte wirklich nicht verstanden worauf du hinaus wolltest, jetzt verstehe ich. Der mit dem weltbesten Spieler war nicht auf Deutschland bezogen und ich meinte auch nicht dass die Mannschaft um die besten verfügbaren Leute gebaut werden muss. Allerdings ist es schon sinnvoll einen Kern von 2-3 Leuten zu haben, um deren "natürlichen" Spielstil die Taktik aufgebaut ist. Ob die nun in der Premier League oder der zweiten Bundesliga spielen, halte ich nicht für sonderlich relevant.

Icon1Yertle-the-Turtle gefällt das
LPS

Kroos + andrich im defensiven Mittelfeld. So müssen wir nicht mehr über kimmich sprechen

IvanTKlasnic


LPS schrieb:
@ ivantklasnic
Gebe dir vollkommen recht. Natürlich muss das manschaftsgefüge passen und eine taktische Richtung geben die in allen u-mannschaften greift. Man sieht ja was über Jahre versäumt wurde. Hier haben wir versucht ohne Ende defensive Mittelfeldspieler auszubilden, dann hat man Lücken links hinten gehabt und plötzlich im Sturm. Völlig unkoordiniert.
Bei einer Sache muss ich aber widersprechen: Deutschland wird nicht die Sorge haben, eine Mannschaft um einen weltklassespieler herum aufzubauen Smiley

Zitat anzeigen


Hab nirgendwo was von Weltklasse geschrieben Smiley

LPS

@ ivantklasnic
Gebe dir vollkommen recht. Natürlich muss das manschaftsgefüge passen und eine taktische Richtung geben die in allen u-mannschaften greift. Man sieht ja was über Jahre versäumt wurde. Hier haben wir versucht ohne Ende defensive Mittelfeldspieler auszubilden, dann hat man Lücken links hinten gehabt und plötzlich im Sturm. Völlig unkoordiniert.
Bei einer Sache muss ich aber widersprechen: Deutschland wird nicht die Sorge haben, eine Mannschaft um einen weltklassespieler herum aufzubauen Smiley

IvanTKlasnic


LPS schrieb:
Was bei der Nationalmannschaft fehlt ist die rein neutrale, auf Daten und leistungswerten basierende Nominierung der Spieler. Natürlich spielen auch Komponenten wie Charakter etc eine Rolle. Aber ist der Spieler stammkraft im Verein? Bewirkt der spieler als stammkraft etwas? Wird der Spieler regelmäßig eingewechselt und bewirkt etwas? Wie sind die Leistungsdaten im Vergleich zu den Jahren...? Wie kommen die Leistungswerte zustande? Ist es das tor/die Vorlage zum 1:0 oder schon zum 7:0 wo der Gegner dich nicht mehr wehrt?
gefühlt, in meiner Wahrnehmung, muss ein Bundestrainer ganz strickt nach Leistungsdaten nominieren und nicht nach seinen Lieblingen. Ein kimmich aktuell wäre nämlich grad so ergänzungsspieler in der Nationalmannschaft.

Aber wen gibt es momentan der in Frage kommt und sich aufgrund seiner Leistungen ein Platz im em Kader verdient hat? Vielleicht stellt sich die Mannschaft von alleine auf Smiley

Tor: Neuer, ter Stegen, leno, schwäbe, Baumann, trapp, nübel, atubolo

Innenverteidiger: hummels, Rüdiger, schlotterbeck, thiaw, chabot, tah, süle, bella-kotchap, Koch, ginter, anton, kehrer, klostermann, stark

Links: Raum, gosens, Netz, mittelstädt, finkgräfe

Rechts: henrichs, vagnoman

Def. Mittelfeld: kimmich goretzka, can, gündogan, weigl, andrich, stach, kroos, neuhaus,

Off. Mittelfeld: beste, Müller, musiala wirtz, havertz, Brandt, hofmann,

Außen: sane, gnabry, führich, knauff,

Sturm: moukoko, schade, füllkrug, duksch, adeyemi, undav, schade, Werner, beier,

Die Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist natürlich auch etwas durch persönlichen Geschmack gefärbt. Aber allein nur mal vor Augen zu haben, welche Spieler zur Verfügung stehen, bei welchen Vereinen sie spielen und was sie aktuell spielen, lässt einen doch etwas beängstigt zurück.

Mein Kader bei 26??? Spielern:
Tor: Neuer, trapp, ter Stegen
Innen: tah, chabot, hummels, Rüdiger, anton
Links: finkgräfe, mittelstädt
rechts: vagnomon, kimmich
Def. Mittelfeld: andrich, gündogan, kroos,goretzka, neuhaus
off. Mittelfeld: musiala, wirtz, hofmann, brandt
Außen: sane, führich
Sturm: undav, füllkrug, beier

Zitat anzeigen


Sehe ich genau andersrum, das Problem, was Deutschland und viele andere Nationalmannschaften, haben, ist, dass man keine durchlaufende taktische Idee hat bei der Nominierung. Der weltbeste Spieler bringt dir nichts, wenn er null in die Taktik passt. Klar, du solltest dich an dem Spielermaterial orientieren, das du hast, dann suchst du dir 2-3 Leute aus, um die du die Mannschaft aufbaust und ob die dann nötigen Rollen und Spielertypen dann von jemanden von Real oder von Saarbrücken gefüllt werden (überspitzt) ist zweitrangig.

Als Nationalteam hast du nicht die Zeit doch groß einzuspielen, also müssen die Jungs das schon halbwegs draufhaben

LPS

Was bei der Nationalmannschaft fehlt ist die rein neutrale, auf Daten und leistungswerten basierende Nominierung der Spieler. Natürlich spielen auch Komponenten wie Charakter etc eine Rolle. Aber ist der Spieler stammkraft im Verein? Bewirkt der spieler als stammkraft etwas? Wird der Spieler regelmäßig eingewechselt und bewirkt etwas? Wie sind die Leistungsdaten im Vergleich zu den Jahren...? Wie kommen die Leistungswerte zustande? Ist es das tor/die Vorlage zum 1:0 oder schon zum 7:0 wo der Gegner dich nicht mehr wehrt?

gefühlt, in meiner Wahrnehmung, muss ein Bundestrainer ganz strickt nach Leistungsdaten nominieren und nicht nach seinen Lieblingen. Ein kimmich aktuell wäre nämlich grad so ergänzungsspieler in der Nationalmannschaft.

Aber wen gibt es momentan der in Frage kommt und sich aufgrund seiner Leistungen ein Platz im em Kader verdient hat? Vielleicht stellt sich die Mannschaft von alleine auf Smiley

Tor: Neuer, ter Stegen, leno, schwäbe, Baumann, trapp, nübel, atubolo

Innenverteidiger: hummels, Rüdiger, schlotterbeck, thiaw, chabot, tah, süle, bella-kotchap, Koch, ginter, anton, kehrer, klostermann, stark

Links: Raum, gosens, Netz, mittelstädt, finkgräfe

Rechts: henrichs, vagnoman

Def. Mittelfeld: kimmich goretzka, can, gündogan, weigl, andrich, stach, kroos, neuhaus,

Off. Mittelfeld: beste, Müller, musiala wirtz, havertz, Brandt, hofmann,

Außen: sane, gnabry, führich, knauff,

Sturm: moukoko, schade, füllkrug, duksch, adeyemi, undav, schade, Werner, beier,

Die Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist natürlich auch etwas durch persönlichen Geschmack gefärbt. Aber allein nur mal vor Augen zu haben, welche Spieler zur Verfügung stehen, bei welchen Vereinen sie spielen und was sie aktuell spielen, lässt einen doch etwas beängstigt zurück.

Mein Kader bei 26??? Spielern:
Tor: Neuer, trapp, ter Stegen
Innen: tah, chabot, hummels, Rüdiger, anton
Links: finkgräfe, mittelstädt
rechts: vagnomon, kimmich
Def. Mittelfeld: andrich, gündogan, kroos,goretzka, neuhaus
off. Mittelfeld: musiala, wirtz, hofmann, brandt
Außen: sane, führich
Sturm: undav, füllkrug, beier

Locust

Stiller hat enorm große konkurenz und Führich auch. Aber ich würde den Schnitt tatsächlich machen und vom FCB sicher nur Musiala mitnehmen. Insbesondere mal zu nächste Reise kann man Sané gut daheim lassen und Gnabry ist glaube eh verletzt

masterofdisaster666


Stiflers_Mom schrieb:


stonedhammer schrieb:
nur mal so gefragt, es sind noch wieviele spiele dieses jahr? 12? und hat man letztes jahr nicht noch gedacht, die bayern schaffen das nicht mehr auf 1? Smiley und bayern hat jetzt 2 spiele am stück von gesamt 4 verloren, ist das so schon ein weltuntergangding, weil sie nicht unaufholsam auf 1 stehen? Smiley Smiley

Zitat anzeigen


Also schon eine sehr üble Saison für Tuchel, der aber auch mit viel Verletzungspech jonglieren muss, fairerweise.

Zitat anzeigen



Andererseits gibt man aber Spieler wie Stanisic leihweise ab und verkauft zusätzlich noch Pavard obwohl man gerade auf der Position keinen Ersatz hatte (ich weiß gerade nicht ob erst Pavard ging oder erst Stanisic) - da sind die Bayern aber auch selber schuld.

Und man kann wohl 2 Spieler aus Tottenham holen, aber nicht Tottenham aus den Spielern.

Icon1Yertle-the-Turtle gefällt das
masterofdisaster666


Locust schrieb:
Musiala kannst du nicht raus nehmen. Weigl wäre vielleicht auch ne idee und könnte besser passen als Andrich.
Bei Leverkusen spielen nicht soviel deutsche. Beim VfB schon, denke Undav und Anton fahren mit. Im DM wäre da Karazor be Option. Krass find ich die Entwicklung von Mittelstädt aber wenn du den in die aktuelle Truppe rein stellst geht er ziemlich sicher mit unter

Zitat anzeigen



Bei Leverkusen gibt es da tatsächlich nur Tah und Wirtz. Vielleicht noch Hofmann.

VfB: Undav, Führich, Anton, Mittelstädt, Stiller, Karazor.

Mit Ter Stegen, Tah, Anton, Mittelstädt, Stiller, Karazor, Führich, Wirtz, Undav hat man schon mal 9 fähige Leute, die auch Bock auf Fußball spielen haben. Dazu noch Musiala; Neuer als Ersatz, aber den Rest der Bayern kann man daheim lassen (Müller, Goretzka, Kimmich, Sane (rote Karte vorprogrammiert);

Icon1masterofdisaster666 gefällt das
Paju

Jep, zu verlieren gibt es sowieso nichts. Bitte auch Ter Stegen in‘s Tor

Locust
·  Bearbeitet

Musiala kannst du nicht raus nehmen. Weigl wäre vielleicht auch ne idee und könnte besser passen als Andrich.
Bei Leverkusen spielen nicht soviel deutsche. Beim VfB schon, denke Undav und Anton fahren mit. Im DM wäre da Karazor be Option. Krass find ich die Entwicklung von Mittelstädt aber wenn du den in die aktuelle Truppe rein stellst geht er ziemlich sicher mit unter

Yertle-the-Turtle

Ich würde generell den DFB Kader für die EM komplett umkrempeln. Leverkusen und Stuttgart sollten das Gerüst bilden. Von Bayern würde ich höchstens Musiala und Kimmich als RV aufstellen.

Locust
·  Bearbeitet


blubb0r schrieb:
Kimmich wird Safe überall anders aufblühen.

Der hat zwar (wie die Mannschaft) seit Ende 2022 ein Leistungsloch, ist aber an sich immer noch ein Spitzenspieler.

Er selbst muss sich nur von dem zwangshaften "Führungsspieler"/"Erste Reihe" Ding verabschieden. Genau wie Kroos es bei Real gemacht hat. Da ist er ein "Mitläufer" auf allerhöchstem Niveau, der im Hintergrund das Spiel mitdiktiert.

Wenn Kimmich das reicht, dann kann er beim FCB auch noch was werden.

Zitat anzeigen


Kicken kann er natürlich aber er ist halt kein 6er und ein mangelnder 6er geht der Nationalmannschaft lange ab, seit Schweinsteiger weg ist. Ich würde mir überlegen Andrich einzubauen. Kimmich würde ich ggf. auf RV schieben und wenn er das nicht will bzw. nicht vollkommen annimmt würde ich ihn daheim lassen

Icon1ZERO74 gefällt das
Yertle-the-Turtle
·  Bearbeitet

Na da ist ja einiges los...

Tuchel -> Ging aus meiner Sicht bereits angreifbar in die Saison, nachdem man die Vorsaison und den Supercup komplett verkackt hat. Er dürfte einen maroden Kader ausbaden und hat seinen 6er nicht bekommen. Mitleid fällt mir aber trotzdem schwer bei seinen fehlenden Social-Skills. Da waren schon hanebüchene Aussagen die letzten Wochen dabei (z.B. der Vergleich Stansisic hätte in der Premier League nicht gegen Bayern gespielt oder das er Hamann nicht verziehen hat).

Fc Bayern -> erntet jetzt die Früchte jahrelang den Kader runtergerockt zu haben. Eine Mischung aus satten, überbezahlten Altstars (Neuer, Müller), der völlig überschätzten 95-96er Generation (Kimmich, Goretzka, Sane, Gnabry) und Lückentransfers in den Winterpausen. Die Entlassung von Nagelsmann war der größte Fehler der letzten Jahre. Ein neuer Trainer wird auch nur die Chance haben etwas neues aufzubauen wenn man nicht wieder das Triple als Minimalziel ausgibt und den Kader ausmistet. Ich würde Nagelsmann nochmal eine 2. Chance geben falls er Lust hat. Befürchte aber, dass man ganz Bayernlike versuchen wird die Konkurrenz (Alonso, Grimaldo, Frimpong, Wirtz) kaputtzukaufen.

Kimmich -> steht für mich symbolisch für den Untergang der Nationalmannschaft und der Bayern. Er ist vielleicht in der 2. Reihe eine starke Ergänzung, aber ganz sicher kein Leader einer Mannschaft. Es macht sowohl für die Bayern als auch für Kimmich Sinn im Sommer die Zusammenarbeit zu beenden.

Investoren -> Sehe ich in einer Liga, in der VW Wolfsburg, Red Bull Leipzig, Audi Bayern, SAP Hoffenheim oder Bayer Leverkusen spielt bei weitem nicht so kritisch. Das ist ein Milliardengeschäft, wer damit ein Problem hat soll den Amateur-Fußball besuchen. Die Abstimmung wurde jedoch handwerklich und kommunikativ dilettantisch umgesetzt.

Anzeige
Anzeige
Icon