Wacken Open Air 2019

Festival Forum: Diskussion zu Wacken Open Air 2019 (u.a. mit Parkway Drive, Sabaton, Slayer)

eröffnet von ironman am 04.08.2018 17:40 Uhr
195 Kommentare - zuletzt von MisterCrac

erdeanmichDizzyhoonRunnerdomattkru7DupBob Kelso
Bob Kelso und weitere Nutzer sprechen darüber

195 Kommentare
« Seite 3 von 8 »
Icon3Bob Kelsound anderen gefällt das
Rhapsode
Rhapsode
09.08.2018 22:27


blubb0r schrieb:
Wacken zeigt doch "du kannst jedes Jahr dasselbe buchen, es juckt keinen, so lange das drumherum stimmt!"

Zitat anzeigen



So weit, die Behauptung, jetzt mal der Faktencheck. Ich hab diese Aussage zum Anlass genommen, ein wenig zu recherchieren.

Die 10 obersten Namen auf dem Wacken 18 waren:

Judas Priest - zuletzt 2015 da.
Nightwish - zuletzt 2013 da.
Running Wild - zuletzt 2015 da.
Helloween Pumpkins United - in der Formation noch nie da. Ansonsten zuletzt 2011 da.
In Flames - zuletzt 2015 da.
Ghost - zuletzt 2011 da.
Danzig - zuletzt 2013 da.
Behemoth - zuletzt 2014 da.
Dimmu Borgir - zuletzt 2012 da.
Arch Enemy - zuletzt 2016 da.

Ich halte also fest: Von diesen zehn Bands war nur eine zwei Jahre zuvor schon mal vor Ort. Die Hälfte von ihnen war zuletzt mindestens 5 Jahre zuvor dabei.

Ich finde, das ist dann doch ein bisschen weit entfernt von "jedes Jahr dieselben Bands", erst recht wenn man bedenkt, dass das Wacken ein Spartenfestival ist. Wir könnten uns ja mal den Spaß machen und gucken, wie häufig sich die Bands beim Graspop und beim Hellfest wiederholen. Selbst bei RaR, was sich viel breiter aufstellen kann, haben schon Heads z. T. mehrfach in Zweijahresabständen gespielt, ich denke dabei etwa an Metallica, Hosen, Foo Fighters, Ratm und nicht zuletzt an Volbeat, die in 5 Jahren viermal gespielt haben.

StonedHammer
StonedHammer
10.08.2018 06:23Admin

es wieder holen sich doch überall die bands, des schlimme manche bands sogar mit der selben langweiligen show für sinnlos immer mehr geld Smiley

NAIL
10.08.2018 09:21

Wenn ACDC 2019 keine Tour sondern evtl. Festivals machen wäre das zu 30ten ja ne richtige Hausnummer. Aber ob man das Geld ausgeben will wenn man eh ausverkauft...

Icon1norakete gefällt das
Rhapsode
Rhapsode
10.08.2018 10:02

ACDC spielen so gut wie nie Festivals. Und wenn überhaupt, würde MLK sich die buchen. Man sollte bzgl. Wacken sich da direkt von irgendwelchen Wunschträumen lösen. So viel Geld und Aufwand stecken die niemals in ne Band, die nur Hardrock spielt.

Hab zwar Verständnis dafür, dass man das gerne mal mitnehmen möchte, aber für mich persönlich wäre das kaum ne musikalische Aufwertung. ACDC ist für mich ne Band aus dem letzten Jahrhundert, die sich niemals musikalisch weiter entwickelt hat und deren Hits ich mittlerweile tot gehört habe.

schuh91
11.08.2018 10:16

Parkway Drive haben sich bei Instagram als Headliner geäußert. Denke dann sind mit Sabaton die ersten 2 Headliner klar.

Rhapsode
Rhapsode
11.08.2018 11:44·  Bearbeitet

Das haben auch Demons & Wizards behauptet und die stehen bereits beim jetzigen Plakat in zweiter Reihe.
Das haben letztes Jahr für 2018 auch Danzig behauptet, gespielt haben sie vor Judas Priest.
Das haben 2015 auch Sabaton behauptet, soweit ich weiß, haben die irgendwann früh abends gespielt

Edit: Wobei PWD mittlerweile doch schon ziemlich groß sind. .

StonedHammer
StonedHammer
11.08.2018 17:27Admin


Rhapsode schrieb:
Das haben auch Demons & Wizards behauptet und die stehen bereits beim jetzigen Plakat in zweiter Reihe.
Das haben letztes Jahr für 2018 auch Danzig behauptet, gespielt haben sie vor Judas Priest.
Das haben 2015 auch Sabaton behauptet, soweit ich weiß, haben die irgendwann früh abends gespielt

Edit: Wobei PWD mittlerweile doch schon ziemlich groß sind. .

Zitat anzeigen


sind wacken nicht alle iwie headliner, so brauch man keine wirkichen Smiley

juli666
juli666
11.08.2018 20:13


StonedHammer schrieb:


Rhapsode schrieb:
Das haben auch Demons & Wizards behauptet und die stehen bereits beim jetzigen Plakat in zweiter Reihe.
Das haben letztes Jahr für 2018 auch Danzig behauptet, gespielt haben sie vor Judas Priest.
Das haben 2015 auch Sabaton behauptet, soweit ich weiß, haben die irgendwann früh abends gespielt

Edit: Wobei PWD mittlerweile doch schon ziemlich groß sind. .

Zitat anzeigen


sind wacken nicht alle iwie headliner, so brauch man keine wirkichen Smiley

Zitat anzeigen


"Das Festival ist der Headliner!?" Smiley

Rhapsode
Rhapsode
11.08.2018 20:42

Alternativ kann man auch jedes Jahr Iron Maiden, Metallica und Volbeat buchen. Bleibt nur zu hoffen, dass dann die "Spielt eh jedes Jahr das gleiche"-Fraktion Stillschweigen bewahrt. Smiley

Henning
12.08.2018 14:30Supporter

Ich finde, daß es die letzten Jahre ne super Abwechslung an Bands gab, und man wirklich tolle Schmankerl in den unterschiedlichen Genres finden kann, man muß sich nur darauf einlassen. Den Themenmittwoch fand ich schon mal ne gelungene Sache und hoffe auf Wiederholung.

Ansonsten same procedure as every year. Wie überall. Eigentlich könnte mancher, die Kommentare schon mal vorher schreiben, dann weiß man wenigstens, obs stimmt Smiley

Voller-Jorgi
14.08.2018 15:23

KISS hat eine Welttour für 3 Jahre angekündigt, die im Januar 2019 starten soll. Daten gibt es noch keine, aber ich könnte mir schon einen Auftritt in Wacken vorstellen.

Rated-R
21.09.2018 16:26·  Bearbeitet

neue Welle:

Hammerfall
Opeth
Queensrÿche
Eisbrecher
Life of Agony
Primordial
Hamferð
Sweet
The Night Flight Orchestra
Thy Art Is Murder
The Adicts
Critical Mess

Bob Kelso
Bob Kelso
21.09.2018 16:40

Hupps, da hatte ich den falschen Thread erwischt.

Die ersten 3 sind sehr fein und TNFO sowieso. Passt!

Bob Kelso
Bob Kelso
02.11.2018 14:18

Jemand von der Adminriege sollte mal Queen aus dem Profil vom W:O:A und dem Bloodstock entfernen. Die Band heißt Queensrÿche. Smiley

Anzeige
Anzeige
  • zuletzt von Walu1g1
    in Festivals in Deutschland
  • zuletzt von Micha1771
    in Festivals in Deutschland
  • zuletzt am 19.10.2023 11:30 Uhr von Honk850
    in Festivals in Deutschland