Graspop Metal Meeting 2017 (BE)

Festival Forum: Diskussion zu Graspop Metal Meeting 2017 (u.a. mit Deep Purple, Evanescence, Rammstein)

eröffnet von sckofelng am 16.10.2016 15:21 Uhr
76 Kommentare - zuletzt von nichdas

hans-maulwurf-rocktRunnerdostonedhammerLuddddiBury420PastorOfMuppets
PastorOfMuppets und weitere Nutzer sprechen darüber

Icon3defpround anderen gefällt das
sckofelng
16.10.2016 15:21·  Bearbeitet

16.-18.06.2017 Dessel, Belgien

Habe dieses Poster heute gesehen von jemanden, der wohl zur Body Count crew gehört:



Judas Priest und Machine Head sprechen dagegen, der Rest allerdings mehr als dafür. Aerosmith laut Zegut in Verhandlungen mit Hellfest, Body Count haben sich ebenfalls für 2017 angekündigt. A7X spielen im Winter in Holland und Luxembourg, könnte eine Benelux exklusive Buchung für Juni sein. System Of A Down hätte ich jetzt aber schon mit gerechnet. Bleibt spannend Smiley

defpro
defpro
19.10.2016 10:45

System Of A Down dürften hier (genau wie beim Hellfest) wohl leider raus sein.
16.06. Nova Rock, 17.06. Impact Festival in Krakau, bleibt also nur noch der 18. Und für 3 Tage hintereinander ist die Route Nickelsdorf - Krakau - Dessel zu krass. Schade, hatte wirklich große Hoffnungen gehabt Smiley

Hullabaloo92
19.10.2016 11:02


defpro schrieb:
System Of A Down dürften hier (genau wie beim Hellfest) wohl leider raus sein.
16.06. Nova Rock, 17.06. Impact Festival in Krakau, bleibt also nur noch der 18. Und für 3 Tage hintereinander ist die Route Nickelsdorf - Krakau - Dessel zu krass. Schade, hatte wirklich große Hoffnungen gehabt Smiley

Zitat anzeigen


Demnach Werchter oder Solo Gig wahrscheinlicher?

PastorOfMuppets
PastorOfMuppets
19.10.2016 11:10·  BearbeitetSupporter

SOAD sind beim Hellfest sicher raus (schon zwei Festivals in Frankreich und Zegut hat andere Namen geschrieben (im Vergleich zum Poster oben noch Linkin Park).

Beim Graspop hingegen würde ich sie weiterhin zumindest als möglich ansehen. Sie kommen auf der Tour eh ganz gut rum und müssen zwischen den Festivals größere Distanzen zurücklegen. Und das Graspop wird sie sehr gerne buchen wollen, da sie durch die Festlegung auf ein Genre hinsichtlich ihrer Buchungen deutlich eingeschränkter sind als das Werchter. Und SOAD wären hier klarer Headliner, was auch für sie interessanter sein dürfte. Soweit ich weiß laufen beide Festivals unter Live Nation.

Würde aktuell eher 50:50 tippen. Andere Frage ist wohl auch noch Pinkpop vs. FortaRock.

defpro
defpro
19.10.2016 13:24


PastorOfMuppets schrieb:
SOAD sind beim Hellfest sicher raus (schon zwei Festivals in Frankreich und Zegut hat andere Namen geschrieben (im Vergleich zum Poster oben noch Linkin Park).

Beim Graspop hingegen würde ich sie weiterhin zumindest als möglich ansehen. Sie kommen auf der Tour eh ganz gut rum und müssen zwischen den Festivals größere Distanzen zurücklegen. Und das Graspop wird sie sehr gerne buchen wollen, da sie durch die Festlegung auf ein Genre hinsichtlich ihrer Buchungen deutlich eingeschränkter sind als das Werchter. Und SOAD wären hier klarer Headliner, was auch für sie interessanter sein dürfte. Soweit ich weiß laufen beide Festivals unter Live Nation.

Würde aktuell eher 50:50 tippen. Andere Frage ist wohl auch noch Pinkpop vs. FortaRock.

Zitat anzeigen


Hab jetzt mal die Tour-Routen durchgeschaut und da wäre Krakau - Dessel mit Abstand die größte Distanz, zumal wirklich kein Tag Pause dazwischen liegt. So sehr ich auch darauf hoffe: Mir fehlt ein wenig der Glaube daran Smiley

Graspop läuft unter Live Nation, das ist korrekt. Aber die würden auch ohne SOAD ohne große Probleme 3 Headliner finden. Sehe da die Genre-Begrenzung nicht wirklich als großes Problem.

Mit Hellfest hast du natürlich recht. Hatte das irgendwie komplett ausgeblendet.

Hans-Maulwurf-Rockt
Hans-Maulwurf-Rockt
08.11.2016 10:55·  Bearbeitet

Oh Gott.. Ich hoffe nich das dies gerade dein Ernst war...

Also dann GnR doch bei Fesivals? Oder nur ne böse Finte? Smiley

MateFeedKillRepeat
08.11.2016 12:25

Haben sie den Post wieder rausgenommen ? Bei mir wird er auf jeden Fall nicht angezeigt.

ludilike
08.11.2016 14:31

Also man teast Linkin Park und Guns N' Roses an... und dann nimmt man es wieder zurück. Okaaaay Smiley

JackD
JackD
08.11.2016 14:43

Ich glaube, da hat einer einfach nicht drüber nachgedacht, dass nun jeder denkt G'NR kämen. Dumm gelaufen. Graspop kann sich die Gunners doch gar nicht leisten.

StonedHammer
StonedHammer
08.11.2016 14:44·  BearbeitetAdmin

was war denn jetzt auf dem gelöschen bild zu sehen? nur dieses bild mit der kuh? Smiley


edit sagt, ok ok *g

blubb0r
08.11.2016 14:44

Normal müsste man von Seiten des GMM jetzt auch so ehrlich sein und sagen "okay, sorry, das war scheiße!"

runnerdo
runnerdo
08.11.2016 14:57·  BearbeitetSupporter

Es soll wohl auch ein Teaser für Aerosmith sein. Wenn das mit GnR nicht gewollt ist dann ist das grob fahrlässig. Hätte aber auch gesagt das die sich GnR eigentlich nicht leisten können. Aber vieleicht ja doch und kein Download (UK/Fr) weil Glasto und Hellfest Smiley

zell
08.11.2016 14:59

Blicke es nicht.
Was veröffentlicht ?

Nur das Bild mit der Kuh ?
Und was hat das mit Guns N Roses Zutun ?

Anzeige
Anzeige
  • zuletzt von festivalryo
    in Festivals in Europa
  • zuletzt am 21.06.2023 15:08 Uhr von Stuffi_95
    in Festivals in Europa
  • zuletzt am 22.06.2022 21:41 Uhr von Babba
    in Festivals in Europa
Icon