Festivals United
image
NAIL


6.052
  Tage dabei (28.12.2004)

386
  Kommentare

Letzte Beiträge von NAIL

  • NAIL NAIL in Linkin Park
    Zitat

    counterdog schrieb:
    Zitat

    JestersTear schrieb:
    Dann breche ich Mal eine Lanze. Ich fand 2014 war ein großartiges Konzert, jedoch bin ich neben HT und Meteora auch großer A Thousand Suns Fan und finde die meisten anderen Alben auch mindestens gut.

    Fand 2014 auch ein großártiges Konzert, aber hatte bei LP nur den Vergleich mit 2012 (und das war wirklich nicht gut).

    Man hat damals schon gemerkt, wie viel Kraft Chester der Auftritt gekostet hat. Habe grade noch mal in YT reingeschaut und Chester ist halt mit viel Energie reingegangen und konnte es leider nicht komplett durchhalten.

    Ja 2012 war nicht so dolle. Aber 2014 hat mich auch auf voller Linie überzeugt. Habe sie zudem 2008 in Mannheim gesehen. Das hat auch astrein geknallt! (Minutes to midnight Tour)


  • NAIL NAIL in Wiebusch - Bosse - Uhlmann Tour 2021
    Zitat

    Wumi94 schrieb:
    Ich freue mich so sehr auf das Konzert in Darmstadt und bin auf die Setlist gespannt wie ein Flitzebogen.

    So geht es uns auch. Ich würde mich über ein paar Perlen wie Off oder Müßiggang sehr freuen


  • NAIL NAIL in R.I.P. Thread
    Bill Ramsey

    Ich höre heute noch gerne die "Zuckerpuppe" wenn ich bei meinen Eltern bin und es im Radio läuft


  • NAIL NAIL in Rock am Ring 2022
    Zitat

    schrieb:
    Zitat

    GuitarPunk94 schrieb:
    Zitat

    JestersTear schrieb:
    ... Wir sind in Jahr 2 der Krise, niemand in der Branche hast Grad was zu verschenken, das muss man sich vor Augen führen.


    und warum schafft es dann das download jetzt das pilot projekt hochzuziehen? oder das hellfest 2022 wohl über 2 wochen zu planen? oder das nova 4 tage zu bringen?

    Eventuell gibt es ja noch sowas wie ein zweites Wochenende was dann aber regulär im September angekündigt wird.

    das könnte ich mir auch vorstellen. so ala Rockn heim und dann vielleicht wirklich mit den HOSEN


  • NAIL NAIL in Rock am Ring 2022
    Zitat

    schrieb:
    Zitat

    JestersTear schrieb:
    Zitat

    JestersTear schrieb:
    Zitat

    Luddddi schrieb:
    Zitat

    blubb0r schrieb:
    Geschmäcker sind halt verschieden... Ich könnte bedenkenlos Sonntagmittag fahren, hätte mit Beatsteaks und Billy Talent max. 1,5 Bands, die mich ernsthaft interessieren

    Genauso gehts mir auch Beatsteaks werden mitgenommen, außerdem vielleicht Grandson und aus Nostalgiegründen Daughtry und The Pretty Reckless, aber ein Muss ist es auch nicht.

    Samstag dafür übervoll. Ich hab den Thread nicht verfolgt: Am Freitag bin ich gespannt, da ich da mMn zu viele Acts habe, die Co-Head/Alternahead sein können. Rechne fest mit Green Day, Broilers, Offspring, Weezer auf der Center und auf der Alterna dann Marteria - Jan Delay. Nur Scooter kann ich nicht einordnen. Entweder der Tag wird sehr lang mit HP als Alterna LNS oder man lässt Scooter als Center LNS spielen parallel zu einem der anderen beiden? Kein Plan. Will Marteria und Scooter auf jeden Fall sehen und Green Day und Offspring dazu wären prima. Da hoff ich irgendwie, dass das überschneidungsfrei funktioniert. Dazu wären Scooter und Marteria im Dunkeln nice



    Ich tippe sehr darauf, dass Jan Delay das Gegengewicht zu Green Day sein wird, ähnlich wie die Beginner damals zu den Hosen. Danach dann Marteria und als LNS Scooter. Aber ich werde mich heute auch mal an eine Einschätzung wagen.

    Habe auch eine Einschätzung gewagt. Verbesserungsvorschläge dringend erwünscht
    clashfinder.com

    Sieht schon sehr gut aus! Wenn es an einem Tag nur 6 Bands auf der Volcano Stage gibt, dann eher am Freitag als am Sonntag, weil Donots bestimmt einen ungewöhlich langen Slot für die Uhrzeit bekommen und Green Day sich auch nicht zurückhalten werden. Dann würden You Me at Six auf die 3. Bühne rutschen. Der Freitag wäre dann auch voll, passt also warum da kein "u.a." mehr auf dem Plakat steht.

    Jetzt wo ich deinen Entwurf sehe, ist es nochmal eindeutiger dass am Samstag noch etwas in Co-Head-Größe fehlt. Biffy Clyro wurde ja schon spekuliert, da würde es auch Sinn machen dass man sie erstmal nicht ankündigt, weil sie diesen Herbst noch Solokonzerte in Deutschland geplant haben. Vielleicht rutscht auf der Crater Stage auch noch alles um einen Slot nach vorne, dann wäre Alligatoah auf dem selben Slot wo er auch schon 2019 war und es könnte noch was größeres für den ganz späten Slot angekündigt werden - aber das ist wahrscheinlich Wunschdenken.

    Die Kassierer sehe ich auch wie du auf der 3. Bühne. Wenn doch auf der Crater, dann ganz früh, zwischen die anderen Acts auf der Crater passen sie an dem Tag überhaupt nicht.

    Also ich gönne weiterhin KORN den Headslot auf der zweiten Bühne und hoffe auf folgendes:

    VOLBEAT-BILLY TALENT-BEATSTEAKS-THE PRETTY RECKLESS-BUSH-DAUGHTRY