Festival Community

Lollapalooza Festival Paris 2019 (FR)

20.07.2019 - 21.07.2019, Paris  Frankreich
The Strokes, Twenty One PilotsUVM

36 Kommentare (Seite 2)


  • tschenneck tschenneck 23.01.2019 19:44 Uhr
    Eminem am Arsch

  • fulli fulli 23.01.2019 20:01 Uhr
    Die Strokes haben schon öfter in Interviews gesagt, dass sie ungerne live spielen bzw. touren.
    Daher vermute ich, dass die Festival Auftritte alle paar Jahre eher nur dem Lebensunterhalt dienen.
    Sehr schade, aber so ist es leider.

  • Waldi96 Waldi96 23.01.2019 22:12 Uhr
    Das Bass Line Up ist ja sooo geil!
    NGHTMRE, Slander, Snails, Getter, Must Die!, Alison Wonderland, Kayzo und Habstrakt!


  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 24.01.2019 07:05 Uhr

    fulli schrieb:
    Die Strokes haben schon öfter in Interviews gesagt, dass sie ungerne live spielen bzw. touren.
    Daher vermute ich, dass die Festival Auftritte alle paar Jahre eher nur dem Lebensunterhalt dienen.
    Sehr schade, aber so ist es leider.

    In diesem Sinne sollten wir alle nicht mehr ihre Nebenprojekte unterstützen, damit sie häufiger eine Finanzspritze brauchen....

    Apropos......The Voidz sind (noch) nicht im Line up? Offenbar scheint eine Einzelbuchung doch noch möglich zu sein.

  • runnerdo runnerdo 24.01.2019 07:15 Uhr
    Würden The Strokes nicht alle 100Jahre nur touren wären deren Zugkraft nicht so groß. In Deutschland schätze ich sie allgemein nicht so groß ein.

    Bass lineup Top auch viel besser als der Größe Edm Kram in Berlin, ansonsten naja.

  • CoolProphet CoolProphet 24.01.2019 07:39 Uhr

    Hullabaloo92 schrieb:

    fulli schrieb:
    Die Strokes haben schon öfter in Interviews gesagt, dass sie ungerne live spielen bzw. touren.
    Daher vermute ich, dass die Festival Auftritte alle paar Jahre eher nur dem Lebensunterhalt dienen.
    Sehr schade, aber so ist es leider.

    In diesem Sinne sollten wir alle nicht mehr ihre Nebenprojekte unterstützen, damit sie häufiger eine Finanzspritze brauchen....
    Apropos......The Voidz sind (noch) nicht im Line up? Offenbar scheint eine Einzelbuchung doch noch möglich zu sein.


    Die brauchen ähnlich wie Mumford&Sons vom familiären Background eigentlich kein Geld verdienen und machen das eher als Hobby.

    Wer um 2000 rum in dem Alter 15-18 rum war sollte die eigentlich gehört haben und daher sehe ich im Zusammenspiel mit den eher raren Tour Aktivitäten schon einen gewissen Status. War ja damals quasi die Vorreiter Band des Indie/Rock Revivals, The Bands, MTV Fuck ist das schon lang her

    Mal sehen ob die auch noch in D spielen...

  • mattkru mattkru 24.01.2019 07:57 Uhr Edited
    Als die 2001 rauskamen, war ich 18 und fand die damals ziemlich kacke. Das war auch die Zeit als plötzlich jede 0815-Garagenband vom NME zum Hype aufgepumpt wurde und alle deutschen Musikzeitschriften dann mitgemacht haben.

    Und wenn eine Band ungern live spielt, dann sollte man einfach keine Band gründen...

  • fulli fulli 24.01.2019 09:51 Uhr Edited
    Edit: bringt nichts.

  • Insignificance Insignificance 24.01.2019 11:31 Uhr

    mattkru schrieb:
    Und wenn eine Band ungern live spielt, dann sollte man einfach keine Band gründen...


    Das ist ziemlicher Quatsch.

  • Wutang1991 Wutang1991 11.02.2019 10:00 Uhr

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 11.02.2019 10:10 Uhr
    Puh, gar nicht mal so gut. Vor allem der 20. ist ja ne Katastrophe.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben