Festivals United

Rock am Ring 2012: Das war super

eröffnet von ringrocker_com am 03.06.2012 21:19 Uhr - letzter Kommentar von Schmiddie

77 Kommentare


  • ringrocker_com ringrocker_com 03.06.2012 21:19 Uhr
    Wir wollen von euch wissen: Wie war euer Festival? Was waren eure Höhepunkte? Was hat euch am besten gefallen? Schreibt hier über eure positiven Erfahrungen.

  • nort nort 03.06.2012 21:44 Uhr
    Campingplatzpartys
    Warmup Partys
    Warsteinerdosen
    Lindenhof Nürburg immer Dienstags

  • nima nima 03.06.2012 21:52 Uhr SUPPORTER ADMIN
    die securities waren irgendwie entspannter als in den letzten jahren


  • Rammenderstein Rammenderstein 04.06.2012 00:30 Uhr
    Weltklasse festival!!!! Metallica und The D waren das absolute Highlight.

  • balle balle 04.06.2012 05:07 Uhr
    Die meisten Securities waren echt gut drauf. Haben einerseits mit den vorderen Reihen kommuniziert, andererseits auch auf die Menge reagiert (Daumen hoch an den Polizisten, der Samstags am A-B-Wartebereich links stand, der hat sich pausenlos mit den vorderen Reihen unterhalten und übers Megafon gabs lustige Durchsagen).

    Positiv überrascht war ich von Gossip (wie die gefühlte 10 Minuten durchs Publikum gewandert ist, wer macht das heutzutage noch?) den Donots (Das Stimmungs/Uhrzeit-Verhältnis lässt sich mathematisch glaube ich nicht mehr darstellen...) und Dick Brave (ham das Publikum gut mitgenommen, für den Slot und den Musikstil. Kam mir aber ab und zu so vor, als käm der Ton aus der Dose, vor allem als der Gitarrist MIT Gitarre gesurft ist und trotzdem jeden Ton getroffen hat, ähem?).

    Über The D muss man glaube ich garnicht anfangen, der Auftritt war göttlich (Give them a chance! They have talent, they have potential, but we know they are not as good as we are.)

    Die Hosen waren ebenso genial, auch wenn mir die Setlist nicht ganz gefallen hat (im anderen Thread schon geschrieben). Dafür war das Publikum hier gigantisch am abfeiern.

  • Neonpink Neonpink 04.06.2012 11:30 Uhr
    Naja, ich hab ja meinen ganzen Frust im "Kann man besser machen" Thread schon rausgelassen, da kann ich mich jetzt mal auf die guten Sachen konzentrieren:

    Metallica!
    Hab die schon zweimal gesehen und immer unter " naja, ist halt nicht so meins" abgehakt. Aber die haben mich dieses Mal wirklich aus den Socken gehauen. Ich hatte sogar kurzfristig vergessen, dass Campino der Mann meiner Träume ist und wollte Jemas Hetfield heiraten

    Evanescence *.*
    Kannte vorher auch nur die bekannten Lieder, aber das war wirklich ein Hammer Auftritt.

    Und die Guano Apes haben auf jeden Fall besser gerockt als 2009!

    Zu guter Letzt: Müllenbach Camping. Die ersten zwei Stundn haben mich die 55€ Aufpreis noch genervt aber jetzt bin ich überzeugt! Ich komme wieder..,
    Und dann auch mal zur Warmup Party. Das hab ich dieses Jahr aus diversen Gründen ( die alle irgendwie mit einer Flasche Wodka zutun hatten *pfeif*) irgendwie nicht geschafft.

  • MetallfanSaar MetallfanSaar 04.06.2012 11:52 Uhr
    Das is geil.....glaub James hat mehr Geld lol. Also Metallica waren für mich vom Sound und der Show am geilsten. In der ersten Reihe links hat der Bass geil gerumst...so solls sein. Hosen waren auch genial vor allem Campino. Mehr Zugaben wären schön gewesen. War halt Standart Programm..Trotzdem das warten nass und unterkühlt hat sich gelohnt.


  • gelbeBrille gelbeBrille 04.06.2012 12:05 Uhr
    Hier halte ich mich kurz und knapp. von den Bands sie ich gesehen habe (Freitag: Steel Panther - Manson, Samstag: Gojira- Metallica und Mastodon und Sonntag: Periphery Donots Example Dick B.-Hosen und Deichkind) trotz der Masse kein kompletter Ausfall. Bis auf ein paar Sound Probleme auf der Center waren alle Bands gut aufgelegt und hatten richtig Bock.

    Ein weiterer Punkt den ich sehr gut fand war die Gesellschaft auf dem Green Camping Platz D7. Sehr angenehm und werde ich wahrscheinlich wieder in Anspruch nehmen, falls es wieder angeboten wird. (unabhängig vom Platz)

    Alles weitere muss ich leider in den hat mir nicht gefallen Thread verschieben.

  • Panzerfaust Panzerfaust 04.06.2012 12:51 Uhr
    Irgendwie waren die Ordner an den Campingplatzeingängen im Schnitt gefühlte 60 Jahre alt, was ich positiv meinte. Sie haben durchgegriffen wenn was nicht konform war und sonst konnte man sich top mit den verstehen. Locker flockig möchte man fast sagen.

    Besonderer Gruß an dieser Stelle an Flippie

  • Borland94 Borland94 04.06.2012 13:02 Uhr
    besonders super fand ich, dass man entspannt vom Campingplatz zu Gelände mitem Bus fahren konnte ! Was mir auch sehr gefallen hat war D9, weil die Leute alle nett waren, es keine doofen Nachbarn gab, und dass man dort alles hatte was man brauchte

  • sk8er sk8er 04.06.2012 13:39 Uhr
    Das war jetzt mein erstes "richtiges" RaR und ich fand es genial.
    es fing am Freitag mit Lamb Of God und Killswitch an und hörte mit einem Meet&Greet mit Linkin Park und dem nachfolgenden Konzert im A Bereich auf.
    Samstag mit The D, Billy Talent und zur hälfte Metallica (die waren irgendwie total lustlos)
    Sonntag sind wir wegen dem Wetter und Krankheit nach Hause
    Die Secus waren total genial, vorallem die am Sonntag Nachmittag Richtung B5, was die eingeworfen haben, will ich auch
    Und natürlich eine, nette, neue Bekanntschaft gemacht
    Ansonsten gab es nur einen kleinen Swimmingpool im Zelt, aber naja...egal!!!


  • RockGirl11 RockGirl11 04.06.2012 14:55 Uhr
    Ich fands auch richtig genial
    Der Freitag startete schon genial auf der Center, Linkin Park im A-Bereich, war einfach nur genial.
    Aber mein absoluter Lieblingstag war der Samstag, leider hatten wir keine Chance mehr in die vorderen Reihen zu kommen, da schon alles dicht war. Muss sagen dass ich von Billy Talent etwas enttäuscht war Aber das hat Metallica wieder rausgehauen, was besseres konnte mir an diesem geilen WE nich passieren, die haben einfach ne göttliche Show abgeliefert, Wahnsinn
    Sonntags dann der krönende Abschluss mit den Hosen im B-Bereich, haben mir sehr gut gefallen, finde aber auch dass es in Sachen Set-List noch ein paar andere Sachen geben würde Und fast hätte ichs vergessen, Cro war auch so ein kleines High-Light für mich, leider war die zeit die er gespielt hat viel zu kurz :/
    Alles in allem ein geiles Festival, wir hatten keine Probleme mit den Secs, die die ich getroffen habe waren echt alle freundlich und haben auch mal mit einem geplaudert, um die Wartezeit vor zu verkürzen. War noch überrascht vom Wetter und natürlich glücklich dass es dann doch nich soo kalt war und der Regen sich in Grenzen gehalten hat.
    Ich freu mich jetzt schon auf nächstes Jahr

  • Simo Simo 04.06.2012 15:26 Uhr
    Campingplatzparty
    Securitys waren in Ordnung und die "älteren" Ordner auf den Campingplätzen, die halbstarken waren ganz schlimm.
    Sauberkeit der Dixis auf B5 war immer top.
    Dosenbier für 1€ von Warsteiner auf B5.

  • 9Teen90Nine 9Teen90Nine 04.06.2012 15:31 Uhr
    der Freitag auf der Clubstage mit Koletzkis, Moonbootica und FM Belfast. einfach nur göttlich und das Publikum ist mal super abgegangen

  • Knoelljen Knoelljen 04.06.2012 15:42 Uhr
    - Blind Freddy, wow durch Zufall vor der Bühne gewesen. klasse Musik, geile Stimme
    -Tote Hosen,Campino wahnsinns show!
    - erste Reihe C Bereich. Großes Lob an security
    Polizei und Ordner alle cool drauf DANKE
    - Tenacious D was für ne coole Sau!! So geht man mit dem Puplikum um
    - Billy Talent
    - Donots, geile Stimmung TOP!
    - Deichkind, ich will mal behaupten beste Bühnenshow am Ring. Das Fass, genial
    und ..... ich darf das mit 46 Jahren sagen Green Camping,

  • MinistryOfDeath MinistryOfDeath 04.06.2012 17:00 Uhr
    RAR 2012!!! Einfach nur genial!

    War mein erstes Rock am Ring und ich muss sagen ich wurde keineswegs enttäuscht. Das Wetter hat ja Freitag und Samstag perfekt mitgespielt. Nicht zu warm, nicht zu kalt.

    Und dazu konnte ich dann auch noch Lamb of God, Killswitch Engage, Machine Head, Motörhead und sogar Marilyn Manson richtig abfeiern.
    Auch wenns jetzt kein Weltklasse Auftritt von Manson war und er seine besten Jahre hinter sich hat, wars doch nett anzusehen. Geht eben auch ohne total bekifft zu sein.

    Über den Samstag brauch man gar nicht streiten. The D und vor allem Metallica haben ordentlich gerockt. Da hat sich das stundenlange warten definitiv gelohnt.

    Ja, und dann kam der Sonntag. Schier endloses Warten in der Nässe und Kälte... Bis die Donots kamen und einfach mega Party gemacht haben. Auch wenns nicht ganz meine Musik ist, genial!
    Und das leichte Schwächeln der Murphys wurde dann am Ende des Tages von einem wirklich atemberaubendem Bühnenjubiläum der Hosen allemal wettgemacht. Campino hat sich die Seele aus dem Leib geschrien und wir ham gefeiert.

    Das ist der Moment, an dem du einmal hängst.

    Edit: Übrigens hätt ich das Ganze ohne Nachtruhe im Green Camp wahrscheinlich nicht überstanden. Auch wenn ich nächstes Jahr nicht hinfahre, das ist ne Investition in die Zukunft, glaubts mir

  • CarstenE89 CarstenE89 04.06.2012 18:10 Uhr
    Von den Bands fand ich Kasabian und Linkin Park am freitag richtig geil, Metallica und vor allem The D am Samstag einfach nur genial und die Donots haben am Sonntag richtig stimmung gemacht und the offspring fand ich auch klasse. Zudem waren die Beginner auch sehr cool.

    Ansonsten die Leute auf A5 einfach genial. Die Warsteiner RaR Dosen sind auch klasse.


  • Finnrocker Finnrocker 04.06.2012 18:15 Uhr
    Eindeutig die Warmuppartys (oder nur die 2., die erste hab ich aus mysteriösen Gründen nicht miterlebt *zum Captain rüberguck*)

    Metallica, Tenacious D und die Hosen.

    Ansonsten das gesamte Campen (hatten zum Glück nicht die Probleme mit den Plätzen oder Ordnern).

    Zu Schluss ganz klar der Typ, der mein Handy bei der Warmupparty gefunden hat und als ich am nächsten Tag angerufen habe auch rangegangen ist und mir erklärt hat, wo ich ihn/mein Handy finde, sowas geht auch nur am Ring

  • ratmfan ratmfan 04.06.2012 18:16 Uhr
    Warm Up Partys
    Viele Freunde getroffen
    bei Linkin Park und Skrillex ganz ganz vorne
    Verantwortlichen aufme Müllenbahc waren richtig nett

    usw. noch viel viel besser als 2011

  • Enclave Enclave 04.06.2012 18:18 Uhr
    Die Ordner auf B5!!! Großes Lob! Was die genommen haben, will ich auch!
    Super freundlich, sehr sozial, waren stets zur Stelle und sind sogar morgens rumgegangen und geguckt, ob alles in Ordnung ist. So muss dat!

  • Zwirnchen Zwirnchen 04.06.2012 22:17 Uhr
    großes Lob an die Securities*** insbesondere von der Nordschleife!!!! Nett, deeskalierend, nicht auf Krawall gebürstet, an uns Ringrockern interessiert!!!!!!!!!!!!!!!!!!!, menschlich!!!!!!!!!!!!, haben auch mal einen Spaß gemacht und haben nebenbei ihren Job gut gemacht!!!!

    Ebenso auch die Polizei...

    *** --> wirklich KEIN Vergleich zum letzten Jahr...die waren damals das totale Gegenteil von2012 und haben nur Stresse gesucht und gemacht...


    beide Daumen hoch, so macht Camping auf der Nordschleife wieder Spaß!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



  • ARock ARock 04.06.2012 22:30 Uhr
    GreenCamping war absolute spitze. Die Umgebung spitze und überall nette Leute. Nächstes Jahr bitte komplette D Zone als GreenCamping einrichten.

  • cantinaBand cantinaBand 04.06.2012 23:22 Uhr
    Haha 166 negative Threats, 22 positive - das sagt wohl alles zum diesjährigen Ring. Ich will aber doch 3 positive Sachen erwähnen und ganz ehrlich: mehr finde ich nicht:

    1. Die Partys auf den Campingplätzen. Jungs wir haben uns dieses Jahr wohl alle selbst übertroffen. Von 30 Leuten haben sich 28 am Mittwoch in unser Plantschbecken für ein lauwarmes Bier aus Luxemburg werfen lassen. Respekt!!

    2. Der Wasserwagen auf B5 der uns kostenlos unser Plantschbecken wieder aufgefüllt hat.

    3. Das Handbrot auf dem Gelände. Einfach lecker!!!

    Der Rest war bis auf solide Bandperfomances für den A.....

  • hegenscore hegenscore 05.06.2012 00:06 Uhr
    - Campingplatz-Party im Partyzelt A5
    - Das leichte und angenehme Erreichen der Alternastage
    - Tenacious D, Enter Shikari & Deichkind
    - Die immer gut gelaunten Fans und die komplette Ring-Familie
    - Kein Stress oder Streit, nur gute Laune

  • jan93 jan93 05.06.2012 00:29 Uhr
    Das absolute Highlight war wohl der besoffene Bene mit seiner Bierbong am Freitagmorgen
    Auf den C Campingplätzen kennt ihn glaube ich so gut wie jeder

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben