Festivals United

Rock am Ring 2012 Tickets

eröffnet von ringrocker_com am 05.06.2011 18:53 Uhr - letzter Kommentar von metalhead92

1.765 Kommentare (Seite 2)


HinweisAchtung: Gefälschte Hardtickets im Umlauf (http://is.gd/6PGPEF). Wir raten von privat verkauften Tickets bei eBay oder Foren ab. In den vergangenen Jahren wurden dort auch Fälschungen angeboten. Daher dulden wir in unserem Forum auch keine Angebote oder Gesuche und löschen sie sobald wir sie entdecken. Vielen Dank für euer Verständnis.
  • Snorky Snorky 07.06.2011 16:42 Uhr
    Ich hatte bei dem Line-Up dieses Jahr schon meine Bedenken..ok, SOAD, In Flames und Disturbed waren dann doch ausschlaggebend.
    Aber einen immer höheren Preis für Dudelfunk aus dem Radio ist für mich Grund genug, nächstes Jahr mal was anderes auszuprobieren.
    Die Preise haben sich in den letzten Zehn Jahren verdoppelt...
    Für "Headliner" wie Coldplay, Kings of Leon, Söhne Mannheims und Deadmau5 usw...

    Die geografische Nähe ist eigentlich immer ein Argument für den Ring - als Bonner ist man in unter 1 Stunde am Platz - und wenn ich mir vor der Fahrt eine Bravohits kaufe, kann ich hinterher die Headliner auch mitsingen^^
    es ist echt schade, wie durchkommerzialisiert das Ganze ist.
    aber das ist etwas, was ich noch lernen muss, wenn das Geld kommt ist alles andere egal...

  • Havoc Havoc 08.06.2011 13:07 Uhr

    Snorky schrieb:
    Die geografische Nähe ist eigentlich immer ein Argument für den Ring - als Bonner ist man in unter 1 Stunde am Platz

    Schneller als von den meisten Zeltplätzen zum Gelände.

  • Nimrod1991 Nimrod1991 08.06.2011 14:48 Uhr

    GraveDog schrieb:


    Nimrod1991 schrieb:
    man kann sich jetzt noch nicht über die Ticketpreise beklagen
    .....meiner Meinung nach in Ordnung und wer weiß jetzt schon,
    was da für ein Line-Up dann stehen wird?
    Außerdem geht mal auf die ganzen einzelnen Konzerte von denen, die ihr dort seht...
    ...

    endlich mal ne ganz andere Diskussion und neue, nie gehörte Argumente


    öhm..weil es so ist?


  • nevermind2706 nevermind2706 08.06.2011 14:52 Uhr
    btt: is irgendwie bekannt ab wann es hardtickets zum bestellen gibt?

  • Christian Christian 08.06.2011 14:53 Uhr ADMIN

    nevermind2706 schrieb:
    btt: is irgendwie bekannt ab wann es hardtickets zum bestellen gibt?
    Es gibt noch keine Infos dazu.

  • Thomas-der-III Thomas-der-III 08.06.2011 18:50 Uhr
    Also in Saarbrücken gibts Tickets. und ich war heute nicht de erste..............





    DAAAAAABEIII


  • violentheart violentheart 09.06.2011 09:18 Uhr

    Thomas-der-III schrieb:
    Also in Saarbrücken gibts Tickets. und ich war heute nicht de erste..............





    DAAAAAABEIII




    Ist aber kein Hardticket, sondern ein normales langweiliges Computerausdruckticket


  • violentheart violentheart 09.06.2011 09:18 Uhr

    Thomas-der-III schrieb:
    Also in Saarbrücken gibts Tickets. und ich war heute nicht de erste..............





    DAAAAAABEIII




    Ist aber kein Hardticket, sondern ein normales langweiliges Computerausdruckticket

  • foreverfree foreverfree 09.06.2011 09:28 Uhr

    Snorky schrieb:
    Ich hatte bei dem Line-Up dieses Jahr schon meine Bedenken..ok, SOAD, In Flames und Disturbed waren dann doch ausschlaggebend.
    Aber einen immer höheren Preis für Dudelfunk aus dem Radio ist für mich Grund genug, nächstes Jahr mal was anderes auszuprobieren.
    Die Preise haben sich in den letzten Zehn Jahren verdoppelt...
    Für "Headliner" wie Coldplay, Kings of Leon, Söhne Mannheims und Deadmau5 usw...

    Die geografische Nähe ist eigentlich immer ein Argument für den Ring - als Bonner ist man in unter 1 Stunde am Platz - und wenn ich mir vor der Fahrt eine Bravohits kaufe, kann ich hinterher die Headliner auch mitsingen^^
    es ist echt schade, wie durchkommerzialisiert das Ganze ist.
    aber das ist etwas, was ich noch lernen muss, wenn das Geld kommt ist alles andere egal...



    wieso höheren preis
    sind doch 10.-€ weniger als dieses jahr zu beginn

  • Kes Kes 09.06.2011 09:36 Uhr

    nevermind2706 schrieb:
    btt: is irgendwie bekannt ab wann es hardtickets zum bestellen gibt?


    Bestellen kannste die doch schon bei TPP, nur verschickt werden die vermutlich wie immer erst irgendwann nächstes Jahr März/April.

  • foreverfree foreverfree 09.06.2011 09:38 Uhr

    Kes schrieb:

    nevermind2706 schrieb:
    btt: is irgendwie bekannt ab wann es hardtickets zum bestellen gibt?


    Bestellen kannste die doch schon bei TPP, nur verschickt werden die vermutlich wie immer erst irgendwann nächstes Jahr März/April.

    genau!!!
    guten morgen schöne frau!


  • Topf Topf 09.06.2011 10:09 Uhr
    eben nicht! Derzeit kann man auch bei TPP nur CTS-Tickets bestellen. Hardtickets sind noch keine verfügbar und es ist auch noch nicht bekannt, ab wann diese bestellbar sein werden.

  • foreverfree foreverfree 09.06.2011 10:17 Uhr
    OK,dachte TPP sind immer hardtickets!
    @topf morgen!!!!!!!!!!!

  • Snorky Snorky 09.06.2011 10:38 Uhr

    foreverfree schrieb:

    wieso höheren preis
    sind doch 10.-€ weniger als dieses jahr zu beginn



    Ich meine jetzt Tendenziell, klar es wird einem eh Nichts geschenkt, aber Rock am Ring hat für mich auch immer was mit Prestige zu tun, es gibt sooo viele Festivals die auch noch deutlich weniger kosten.
    Aber wie gesagt, teuer sind die Headliner, Headliner, zu denen in den letzten Jahren wenig bis garkein Bezug hatte.
    Mir fehlt nächstes Jahr noch Lady Gaga und die Atzten, dann fall ich endgültig vom Glauben ab...

  • foreverfree foreverfree 09.06.2011 12:09 Uhr
    die headis habe ich seit jahren schon nicht mehr gesehen,wenn da nichts ungewöhliches dabei ist,schaue ich mir lieber andere bands auf den anderen bühnen an!

  • SaarRocker SaarRocker 10.06.2011 13:02 Uhr
    Was meint ihr... sind die Hardcovertickets viel teuere als die CTS, die es jetzt gibt?

  • JediJoda JediJoda 10.06.2011 13:18 Uhr
    Meißtens sind die sogar günstiger ( weniger Gebühren), allerdings weiß man jetzt nicht wann es die erste Preiserhöhung gibt und ab wann die hardtickets bestellt werden können, da der vvk sonst viel später startet.
    Die Erhöhung findet normalerweise in 10er Schritten statt.


  • Hugo Hugo 10.06.2011 14:12 Uhr
    Eigentlich wollte ich direkt bestellen. Aber solange es nur CTS-Tickets gibt, muss ich wohl noch warten. CTS-Tickets kommen mir nicht an die Wand.

  • LukeReloaded LukeReloaded 10.06.2011 18:08 Uhr
    Auf der einen Seite will ich mein Ticket hier und jetzt, auf der anderen will ich ein Hardticket! Aber die kommen ja normalerweise erst sehr spät hoffentlich gibts vorher keine Preiserhöhung...

  • Thomas-der-III Thomas-der-III 10.06.2011 18:32 Uhr
    Ja, die Hardtickets sind schöner als die Eventim Tickets.

    Allerdings sichtert man mit Kauf bei der Vorverkaufstelle vor Ort, und wenn auch nur für einen winzigen Anteil, a) einen Arbeitsplatz und b) eine Vorverkaufstelle in seiner jeweilgen Stadt überhaupt.

    Und das ist ein Punkt der ist MIR wichtig!

    Zudem müsst ihr, in dem zugegeben unwarscheinlichen Fall einer Absage von RAR euren Krempel doch zurückschicken nach Frankfurt und hoffen dass ihr was zurückbekommt.

    Ich kaufe bei Takak Haas in SB seit gefühlten 10.000 Days alle Tickets und dass bleibt auch so.

  • LeoLoewe LeoLoewe 10.06.2011 18:40 Uhr
    Naja, ich finde es relativ unnötig, dass die Tickets schon jetzt verkauft werden, aber anscheinend will MLK beim nächsten RaR auf Nummer sicher gehen, dass es ausverkauft wird. Ich jedenfalls warte, wie beim letzten Mal auch, auf die Freischaltung der Hardtickets.


  • rkmusic rkmusic 10.06.2011 18:41 Uhr
    Dito, werde auch warten.

  • buether buether 10.06.2011 19:33 Uhr
    Ich warte eher auf neue Bands. Gut Die Toten Hosen gefallen mir, aber was bringen mir die, wenn der Rest scheiße wird und die Hosen möglicherweise auch woanders Solo Konzerte spielen? Und so schnell gehen die Tickets nicht weg, dass ich mir keine Sorgen machen brauch.

  • LukeReloaded LukeReloaded 10.06.2011 23:08 Uhr

    Thomas-der-III schrieb:
    Ja, die Hardtickets sind schöner als die Eventim Tickets.

    Allerdings sichtert man mit Kauf bei der Vorverkaufstelle vor Ort, und wenn auch nur für einen winzigen Anteil, a) einen Arbeitsplatz und b) eine Vorverkaufstelle in seiner jeweilgen Stadt überhaupt.

    Und das ist ein Punkt der ist MIR wichtig!

    Zudem müsst ihr, in dem zugegeben unwarscheinlichen Fall einer Absage von RAR euren Krempel doch zurückschicken nach Frankfurt und hoffen dass ihr was zurückbekommt.

    Ich kaufe bei Takak Haas in SB seit gefühlten 10.000 Days alle Tickets und dass bleibt auch so.



    haben vvk-stellen hardtickets? oder auch nur so eventim-tickets, wovon ich genug an meiner wand hab?

  • LukeReloaded LukeReloaded 10.06.2011 23:08 Uhr
    sorry, ausversehen 2 mal gepostet, daher gelöscht

    Nachricht geändert von LukeReloaded am 10.06.2011 23:09 Uhr

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben