Festivals United

Bierkastenlauf

eröffnet von psychofaktory am 07.07.2006 08:59 Uhr - letzter Kommentar von metalmike



  • psychofaktory psychofaktory 07.07.2006 08:59 Uhr

    Wie ich gerade erfahren durfte findet wie hier beschrieben am Samstag in Würzburg ein Bierkastenlauf statt.

    Was genau das ist und wie das funktioniert kann man hier nachlesen.

    Hat jemand schon mal bei solch einer Veranstaltung mitgewirkt?

    Wie sind die Erfahrungen??

9 Kommentare


  • BIGBUG BIGBUG 07.07.2006 09:06 Uhr


  • Hubinen Hubinen 07.07.2006 09:36 Uhr
    wir haben auch schon paar mal eins organisiert . lief bei uns aber etwas anders ab, als bei den zwei oben genannten:

    - 3 leute pro team
    - gemischter Kasten (wasser, radler, helles, pils, weißbier hell/dunkel, bock, doppelbock)
    - strecke: knappe 5 kilometer

    getrunken werden durfte bei uns nur an verschiedenen stationen. da waren dann aufsichtspersonen da, die das bier geöffnet und die kronkorken gesammelt haben (auf allen kronkorken eines kastens stand die teamnummer, am ende mussten dann alle kronkorken eines teams da sein) somit war bescheißen nahezu unmöglich

    ach ja, austrinken musste man auch nicht alles. jedes getränk brachte strafminuten. je mehr umdrehungen das bier desto mehr minuten. so wurde dann mehr taktiert. manche kasten genommen bis zum ziel durchgejoggt und an der zielstation noch alles reingepresst was nur irgend ging, andere am start schon soviel wie möglich und dann mit dem leeren kasten durch


  • TheMaggot TheMaggot 07.07.2006 09:48 Uhr
    Ich kenne das auch. Macht einen riesen Spass. Ist seit Jahren Tradition hier an meiner Uni und nennt sich Bierathlon.
    Fotos vom diesjährigen Bierathlon gibts hier.

  • Christoph55 Christoph55 07.07.2006 13:18 Uhr
    www.saufundlauf.de

  • steff_ steff_ 08.07.2006 12:45 Uhr
    hann mir auch schon gemacht

    rock an da hütt

    strecke 2,5km
    1 kasten pures pils

    ich kann euch sagen nach 80 min war ich so total strack!

    ps, bin erster geworden^^

  • Matzee Matzee 08.07.2006 17:16 Uhr
    nee also bei uns an der uni sind die bedingungen:

    2 Leute
    1 Kasten nur Bier, keine Mischgetränke
    keine Tragehilfen
    strecke 4 km

    Rekord liegt irgendwo knapp unter ner Stunde glaub ich... ich würd nach nem viertel kasten schon kotzend/lachend in der ecke liegen.. nix für mich

    Aber die Teamnamen sind sooo lustig
    "Die Drei Durstigen Zwei"
    "Viel zu kleine Biere"
    "Zwei ohne Rad"
    "Pommes am Nachschlag" (ok, das war eine Mannschaft beim Unifussballturnier)
    "Reudischer Hund"
    "Zeugen Havana"
    "hauruck bethlehem"
    "Die hlzernen Trpfosten, wobei einer kein Haar hat!"
    "Zwei Männer allein im Wald"
    "die undichten"
    "Turbojugend sein Kuchen"
    "Lebers of Steel"

  • stoph stoph 09.07.2006 20:10 Uhr
    Zitat:

    Matzee schrieb:
    Bierkistenrennen an der TU Kaiserslautern


    hey, da hab ich auch schon mitgemacht. im jahre 2004:
    22. 01:30:40 (102) Itchy und Scratchy





    mein bester kumpel:


    und ich:


    zieleinlauf:

  • metalmike metalmike 10.07.2006 09:04 Uhr
    zu Zweit ne Kiste Bier bei etwas Bewegung: kein Problem!
    aber 5 km rennen: das klingt weit!

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben