Festivals United

Meldungen zum 1. April

eröffnet von Gambrish am 01.04.2005 08:09 Uhr - letzter Kommentar von Maui1305

296 Kommentare (Seite 2)


  • RiotGrrrrl RiotGrrrrl 02.04.2008 13:08 Uhr
    In Münster stand in der Zeitung, dass die Polizei Geschwindigkeitskontrollen bei Radfahrern macht und 15km/h nicht überschritten werden dürfen.

    Bei Antenne Münster hat der Polizeisprecher die neue "Nummernschild am Fahrrad" Regelung vorgestellt, worauf hin eine sehhhr hitzige Diskussion entbrannt ist

    Münsteraner sind verrückt

  • Topf Topf 02.04.2008 13:20 Uhr
    Zitat:

    RiotGrrrrl schrieb:

    Münsteraner sind verrückt

    *unterschreib* Meine Firma hat ne Niederlassung in MS, da war ich bis vor Kurzem mindestens 3-4 Tage pro Monat.
    Münsteraner
    Münsteraner Radfahrer

  • yulie yulie 02.04.2008 13:25 Uhr
    Zitat:

    RiotGrrrrl schrieb:

    Münsteraner sind verrückt


    achso, deshalb fühl ich mich hier so wohl


  • RiotGrrrrl RiotGrrrrl 02.04.2008 17:15 Uhr

  • ElMesRock ElMesRock 02.04.2008 17:31 Uhr
    Zitat:

    Topf schrieb:
    ...
    Münsteraner
    Münsteraner Radfahrer


    Ich sag nur: " Ich fahr Fahrrad in Münster, ich darf alles!!"

    Und im Übrigen: ich liebe diese Stadt!!!

  • Gambrish Gambrish 02.04.2008 19:15 Uhr
    Wahhaa, als ich letztes Jahr für ne Schulung eine Woche in Münster war, bin ich mindestens 4 Mal fast von so nem verrückten Radfahrer über den Haufen gerödelt worden...

    Alle bekloppt da, absolut.
    Da waren ja noch die Autofahrer rücksichtsvoller...

  • PapaSchlumpf PapaSchlumpf 02.04.2008 20:04 Uhr
    Mein Fahrrad in Münster wurde geklaut bestimmt nur, weils n getränkehalter am lenker hat

  • ElMesRock ElMesRock 02.04.2008 20:06 Uhr
    ach klauen und klauen lassen ist die Devise!! Aber ich hab die 2 Jahre immer Glück gehabt

  • PapaSchlumpf PapaSchlumpf 02.04.2008 20:11 Uhr
    war abgeschlossen!

  • ElMesRock ElMesRock 02.04.2008 20:14 Uhr
    Das ist vllt. noch ein Grund, aber längst kein Hinderniss...

    Ach ich liebe MS und auch das Fahrrad fahren dort ist schööööön Außerdem, wer mitm Rad heile durch den Kreisel/MS kommt, kann fast alles im Leben schaffen...

  • abfuck.joe abfuck.joe 02.04.2008 20:14 Uhr
    ich glaub in MS kommt auf ein zugelassenes autos 3 fahrräder.... und auf jedes fahrrad nochmal 2 bongs


  • Gambrish Gambrish 02.04.2008 21:53 Uhr
    Zitat:

    ElMesRock schrieb:
    Das ist vllt. noch ein Grund, aber längst kein Hinderniss...

    Ach ich liebe MS und auch das Fahrrad fahren dort ist schööööön Außerdem, wer mitm Rad heile durch den Kreisel/MS kommt, kann fast alles im Leben schaffen...


    Und wer da heile zu Fuß durch kommt, ist Gott!

  • Topf Topf 01.04.2009 08:28 Uhr
    *bump*

    und was gibts heut für nette Scherze?

    Zur Einstimmung hier mal ne kleine Übersicht, was es schon so gab.


  • GraveDog GraveDog 01.04.2009 09:30 Uhr
    ...

  • Christian Christian 01.04.2009 09:32 Uhr ADMIN

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 01.04.2009 09:41 Uhr
    im heute Journal kam um 0.30uhr die Meldung, dass Kahn und Kerner zusammen Hoeneß beerben!

    Kahn ist für das sportliche zuständig, Kerner für das finanzielle!






  • Topf Topf 01.04.2009 09:45 Uhr

    masterofdisaster666 schrieb:
    im heute Journal kam um 0.30uhr die Meldung, dass Kahn und Kerner zusammen Hoeneß beerben!

    Kahn ist für das sportliche zuständig, Kerner für das finanzielle!




    das hab ich gestern auch noch gesehen


  • igor01 igor01 01.04.2009 09:47 Uhr
    Bei uns steht in einer Regionalzeitung, dass duch das viele Streusalz Heringe bis in den Harz "aufgestiegen" sind! Wer kommt auf sowas??

  • Baller Baller 01.04.2009 10:15 Uhr

    masterofdisaster666 schrieb:
    im heute Journal kam um 0.30uhr die Meldung, dass Kahn und Kerner zusammen Hoeneß beerben!

    Kahn ist für das sportliche zuständig, Kerner für das finanzielle!









    Das hatte ich nur nebenbei auf einem Ohr mitbekommen. Wusste nur nicht genau, ob es um Hoeneß oder die neue Position als Bahnchef geht...



  • Droogandleader Droogandleader 01.04.2009 12:06 Uhr
    Stilgebender englischer Beitrag zur Spaghetti-Ernte in der Schweiz.


  • 01.04.2009 12:11 Uhr
    Bayern wollen mit eigenem Team bei EM antreten

    01. April 2009 Der Freistaat Bayern möchte bei der kommende EM-Qualifikationsrunde zur Fußball-Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine mit einer eigenen Auswahlmannschaft teilnehmen. Wie aus der Staatskanzlei in München verlautete, schätzte Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) die Umsetzung der Idee als realistisch ein. Er werde den Gedanken im Rahmen der Föderalismusdiskussion in den entsprechenden Gremien der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union einbringen, versprach der Landesvater. [...]


    faz

  • Kaan Kaan 01.04.2009 12:13 Uhr SUPPORTER ADMIN
    Bundesregierung beschließt Wiedereinführung der D-Mark

    Berlin - Einen Tag vor Beginn des Weltfinanzgipfels in London überrascht die Bundesregierung mit einem Paukenschlag: Durch einen Eilantrag der Regierung wurde vergangenen Abend im Bundestag die kurzfristige Einführung des D-Mark als Stabilitätswährung beschlossen. Nun steht nur noch die Entscheidung des Bundesrates zur endgültigen Beschlussfassung aus.

    Die offizielle Erklärung aus dem Kanzleramt ereichte heute morgen um 7.30 die Nachrichtenagenturen und schlug ein wie eine Bombe. Zur Stützung der deutschen Wirtschaft und um der schleichenden Entwertung des Euros entgegenzuwirken hat die Bundesregierung vergangenen Abend die kurzfristige Wiedereinführung der D-Mark beschlossen. Sollte der Beschluss auch im Bundesrat bestätigt werden, gilt ab 15.04. bis mindestens Herbst dieses Jahres die D-Mark als offizielles Zahlungsmittel in Deutschland.

    Wirtschaftsexperten aus ganz Deutschland reagierten teilweise mit Empörung, teilweise mit Lobgesängen auf die Entscheidung von Angela Merkel und ihrem Kabinett. „Man hat gesehen, welches Schicksal die Wirtschaft in den USA durch den immer schwächer werdenden Dollar ereilte. Eine starke D-Mark als Referenzwährung könnte zumindest kurzfristig das nationale, aber auch das internationale Vertrauen in die deutsche Wirtschaft festigen", sagt Prof. Dennis Mark, Chef des M.S.N.-Instituts in München.

    Aber es gibt auch kritische Stimmen. „Die Kosten für den Umtausch heute und am Ende der Periode sind immens. Ich bin gespannt wie Angela Merkel das dem Steuerzahler erklären will, wenn dieser trotzdem seinen Arbeitsplatz verliert", erfuhr MSN.de von einem aufgebrachten, Frankfurter Finanzanlaysten. Die Regierungsvertreter der übrigen Länder in der Europäischen Union äußerten sich bislang noch nicht zu dem Schnellschuss der Bundesregierung.

    Ersten Informationen zufolge, soll der Referenzkurs zur Umwechslung derselbe wie bei der Einführung des Euros sein: 1,95583. Der riesige Bedarf an Bargeld soll durch den enormen Restbestand an D-Mark-Scheinen, der noch in Bundesbankbestand ist, abgedeckt werden. Deswegen kann man ab Montag kommende Woche, seine Euros auch nicht bei jeder Bank, sondern nur bei den jeweiligen Landesbanken umtauschen.




    "Prof. Dennis Mark, Chef des M.S.N.-Instituts"

  • alssven alssven 01.04.2009 12:26 Uhr
    "Headliner beim diesjährigen Rock am Ring-Festival in der Eifel sind:
    The Killers - Placebo - The Prodigy - Slipknot - Limp Bizkit - Billy Talent"

    Oh, doch kein Scherz

  • StonedHammer StonedHammer 01.04.2009 12:36 Uhr ADMIN

    alssven schrieb:
    "Headliner beim diesjährigen Rock am Ring-Festival in der Eifel sind:
    The Killers - Placebo - The Prodigy - Slipknot - Limp Bizkit - Billy Talent"

    Oh, doch kein Scherz







  • System91 System91 01.04.2009 13:52 Uhr
    Kurzarbeit im Bordell ...

    Bild

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben