Festivals United

Graspop Metal Meeting 2004 (BE)

eröffnet von everlast am 27.12.2003 12:30 Uhr - letzter Kommentar von nort



  • everlast everlast 27.12.2003 12:30 Uhr

    25/06/2004 - 27/06/2004
    Dessel, Belgien

    Judas Priest
    Alice Cooper
    Motörhead
    Anthrax
    Queensryche
    Testament

    www.graspop.com

18 Kommentare


  • StonedHammer StonedHammer 03.01.2004 01:11 Uhr ADMIN
    + MALEVOLENT CREATION

  • martinzinnecker martinzinnecker 03.01.2004 01:13 Uhr
    cool...
    nächstes Jahr gibts einfach zu viele gute Festivals!

  • Chainz Chainz 26.01.2004 00:40 Uhr
    Neu dabei: Dying Fetus!


  • everlast everlast 08.02.2004 13:27 Uhr
    Agnostic Front
    Anthrax
    Backfire
    Blood For Blood
    Cooper, Alice
    Death Angel
    Discipline
    Dying Fetus
    Exodus
    Judas Priest
    Life Of Agony
    Malevolent Creation
    Motörhead
    Queensryche
    Saxon
    Slapshot
    Testament
    Therion
    ====


    Was'n Line-Up!!!!
    Agnostic Front, Alice Cooper, Judas Priest, Life Of Agony, Motörhead,...

  • Chainz Chainz 08.02.2004 15:08 Uhr
    Jo, will auch unbedingt dahin. Aber der einzige Freund, der vielleicht mitkommen wollte, tendiert im Moment mehr zum Rock Hard Festival.

  • Chainz Chainz 17.02.2004 22:35 Uhr
    Neu dabei:

    In Extremo
    White Lion
    Anathema
    Circle II Circle
    Cradle Of Filth
    Evergrey
    My Dying Bride
    Children Of Bodom
    Hatebreed

  • everlast everlast 03.03.2004 19:07 Uhr
    Tja, die Belgier haben doch irgendwie immer die besseren Festivals. Werchter übertrifft immer das Southside um Längen und dieses Festival immer das Bang Your Head bzw. das With Full Force. Okay, das Ticket kostet 90 €, aber dafür bekommt man auch wirklich was geboten:

    Agnostic Front
    Anathema
    Ancient Rites
    Anthrax
    Backfire
    Blood For Blood
    Children of Bodom
    Chimaira
    Circle II Circle
    Cooper, Alice
    Cradle Of Filth
    Death Angel
    Dimmu Borgir
    Discipline
    Dying Fetus
    Evergrey
    Exodus
    Hatebreed
    In Extremo
    Judas Priest
    Life Of Agony
    Malevolent Creation
    Motörhead
    My Dying Bride
    Nocturnal Empire
    Pleymo
    Queensryche
    Saxon
    Slapshot
    Slipknot
    Testament
    Therion
    White Lion


  • martinzinnecker martinzinnecker 04.03.2004 17:18 Uhr
    Nach Belgien kann man doch locker fahren, doch irgendwann geht auch in diesem Sommer das Geld zu Ende!

  • Frosty Frosty 04.03.2004 17:47 Uhr
    joa entfernung is da wirklich kein problem...aber eben das geld!
    @everlast: joa das line up hier spielt bei den metal festivals wohl in der champions league!

  • prolet prolet 16.03.2004 11:54 Uhr
    The complete list of bands currently scheduled to appear at the festival is as follows:

    Friday, June 25:

    ANATHEMA
    CIRCLE II CIRCLE
    EPICA
    EXODUS
    HYPOCRISY
    ICED EARTH
    IN EXTREMO
    WHITE LION

    Saturday, June 26:

    AGNOSTIC FRONT
    ALICE COOPER
    ANTHRAX
    BACKFIRE
    BLOOD FOR BLOOD
    CRADLE OF FILTH
    DISIPLINE
    EVERGREY
    MORBID ANGEL
    MOTÖRHEAD
    MY DYING BRIDE
    PLEYMO
    LAPSHOT
    SLIPKNOT
    QUEENSRŸCHE

    Sunday, June 27:

    CHIMAIRA
    CHILDREN OF BODOM
    DEATH ANGEL
    DIMMU BORGIR
    DYING FETUS
    HATEBREED
    ILL NINO
    JUDAS PRIEST
    KILLSWITCH ENGAGE
    MALEVOLENT CREATION
    LIFE OF AGONY
    SAXON
    SEVEN WITCHES
    TESTAMENT
    THERION

    More than 50 bands will be performing on three stages during the three-day event.

    Tickets for all three days will cost 90 euros (all-in ticket: festival, camping and parking). A one-day ticket will cost 35 euros on Friday and 50 euros each on Saturday and Sunday.


  • Mantis Mantis 15.04.2004 21:02 Uhr
    Fahrt irgendwer hin? War schonmal einer da und kann bisschen was erzählen??

    Überlege Samstags hinzufahren. Obwohl 50 Euro recht viel is wie ich finde und ich weiss auch noch nciht genau wie weit es weg ist.


  • DiveAndTurnaround DiveAndTurnaround 15.04.2004 22:53 Uhr
    Das ist amn ein Festival, wo mich keine hundert Pferde hinkriegen könnten.

  • Mantis Mantis 15.04.2004 23:22 Uhr
    und aus welchem grund??

  • GongoJack GongoJack 15.04.2004 23:36 Uhr
    sind ja noch nen paar bands dazugekommen mittlerweile !!!!


    soulfly am samstag und fear factory am sonntag sind ja wohl echt nicht zu verachten

  • Gerry Gerry 15.04.2004 23:38 Uhr
    Zitat:

    Mantis schrieb:
    und aus welchem grund??


    vielleicht hat er nicht den gleichen geschmack wie du? vielleicht die musik zu hart... keine ahnung.

  • DiveAndTurnaround DiveAndTurnaround 16.04.2004 12:49 Uhr
    Zitat:

    Gerry schrieb:
    [quote]
    Mantis schrieb:
    und aus welchem grund??


    vielleicht hat er nicht den gleichen geschmack wie du? vielleicht die musik zu hart... keine ahnung.
    [/quote]

    richtig geraten,bands treffen nicht mein geschmack außer vielleicht noch slipknot (RaR 00 habe ich sie gesehen). Aber, wie ein altes Sprichwort weise spricht, Gott Sei Dank gibt es viele unterschiedliche Geschmäcker auf dieser Welt.

  • Mantis Mantis 16.04.2004 13:08 Uhr
    Ahso..... na ich dachte jetzt du wärst schonmal da gewesen und das festival an sich wäre schei**e.
    Aber wenn es nur der Musikgeschmack ist, dann geht das ja


  • nort nort 16.04.2004 17:47 Uhr
    Ich war letztes Jahr mit einem Kumpel dagewesen extra wegen Maiden. Also wir fanden das Festival geil. Hatten einen Schleichweg gefunden und haben die VIP Einfahrt umgangen, haben hundert Meter vom Eingang weg gepennt. Letztes Jahr war es nur zwei Tage, ist halt net so kommerziel wie deutsche Festivals, dadurch aber sehr gemütlich. Und die Preise waren billiger als bei uns. Haben die Karten 30 Euro billiger vor dem Eingang bekommen. Die haben zwei riesen Zelte und eine Hauptbühne auf der letztes Jahr nur Samstag gespielt wurde. Waren etwa 25000 Leute da. Aber im Zelt bei Apocalyptica ging so die Post ab, Hammer. Haben gekifft wie die Raben, hatten ja nicht weit zum Auto. Das einzige was scheiße war, ist, das man bei den Belgiern nix fressen kann, das ist so ekelhaft, aber Bier schmeckt. Ein sehr gemütliches Festival auf einem ganz schönen Gelände mittem im Wald. Waren auch sehr viele Deutsche da, ist ja nicht weit, von Köln weniger als zwei Stunden. Ausländische Festivals zu erleben ist immer sehr cool und absolut empfehlenswert.
    cu nort
    Fahre dieses Jahr wohl zum Werchter oder nach Alpe D´Huez Tour de France gucken

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben