Pinkpop Festival 2004 (NL)

eröffnet von Sirlomosch am 08.11.2003 20:08 Uhr
70 Kommentare - zuletzt von Wurstie

Wurstie
26.06.2004 20:27

Nett. Aber Deiner Bewertung von Muse kann ich nicht wirklich zustimmen. Kompletten Bühnenbild sammt Videoleinwänden, Stimmung hoch 10 und vom Repartoire her die 18 ihrer Absolutiontournee. Was will man mehr? Im verlgeich zu dem eher spährlichen Auftritt bei RaR´04 hätte der Auftritt direkt 10/10 Punkte von mir bekommen.

RalphyS
03.06.2004 14:34

Also ich war da und habe Foto's gemacht (47 Stück) und ich habe auch eine grosse Zusammenfassung des Haupttages geschrieben. aber dazu hoffe ich das ihr ein bischen Holländisch lesen könnt.

Foto's und Bericht sind hier zu finden ->: http://rodajcfans.on-tour.nl/nl/page00079.asp

WouterN
30.05.2004 20:14

Zitat:


RalphyS schrieb:
Am Sonntag ist DJ Tiësto headliner, das ist was für die Love Parade in Berlin, aber nicht für ein traditionelles Gitarrenrockfestival wie Pinkpop.


Ah, Pinkpop is not a Gitarrenrockfestival I think! Just look at the name: pinkPOP... And DJ Tiesto is a very big name in Holland for festivals... He was also one of the headliners for Lowlands '02. Not to mention all the trance-festivals he was headliner.

But I aggree Pinkpop '04 is nothing compared to earlier years!!!

Although: Muse, LostProphets and Hoobastank... But ah.. --> they play RaR as well!!


For everybody who wants to get in the right RaR-mood though: Nederland 3 (3rd Dutch televisionbroadcaster) will broadcast some PP-shows this monday (tomorrow!) from 14.00 'till 2200 I believe!!!

RalphyS
27.05.2004 09:14

Also dass Pinkpop ein Traditionsfestival ist, das stimmt, 2004 is die 35. Ausgabe, ichselber bin jetzt dass 8. mal in Folge da und war auch schon mal Ende 80. Jahre present.

Voriges Jahr waren 46.600 Zuschauer da (war aber super damals), gestern gehört im Lokalfernsehen vom Organisierer Jan Smeets, dieses Jahr is die Erwartung beträchtlich niedriger, man hofft bei gutem Wetter (die Chanzen stehen 50%) auf 40.000 Anwesenden am Montag.

Ja, und das Programm, Muse ist Headliner und Lenny davor, ich persönlich finde Muse pretentieuze k.kke und beide sind in die letzten Jahre fast Stammkunden auf PP, also da wil man schon mal was neues.

Aber am schlimmsten sind die andere 2 Tage, am Samstag ist H.I.M. headliner und dazu als einzige vernünftige band kommt Hoobastank, an sonsten is das ein Tag zum vergessen. Am Sonntag ist DJ Tiësto headliner, das ist was für die Love Parade in Berlin, aber nicht für ein traditionelles Gitarrenrockfestival wie Pinkpop.

Ich meine Lostprophets, Datsuns, Franz Ferdinand, Jet, Datsuns, Hoobastank und so, sind schon ganz nette bands, aber da wil man auch etwas grosses/bekannteres wie die Chili Peppers, Nickelback, Metallica oder Linkin Park dazwischen.[addsig]

Chairfreakdmnc
26.05.2004 22:25

naja sugababes da is eher die blonde geil
ich hab ne montagskarte und werd übelst feiern
ich mein auf die drei tage verteilt isset echt arm, aber der montag alleine is ja wohl geil
Lostprophets
Franz Ferdinand
Jet
Black Eyed Peas
N*E*R*D
Muse
Lenny Kravitz(wird übrigens der auftakt seiner welttournee, also bestimmt besonders geil)
wenn das nich 65€ + ne stunde fahrt wert is dann weiß ichs auch nich


26.05.2004 16:35

Glückwunsch für deine Karten, aber dass du behauptest,
dass das Pinkpop nie im Leben ausverkauft ist bzw. wird...
Ähm, ich glaube da irrst du dich. Das Pinkpop ist ein
Traditionsfestival, das war in den letzten Jahren IMMER
ausverkauft.
Zu den Kartenkontiegenten:
40.000 Dreitagestickets
20.000 Tagestickets

RalphyS
26.05.2004 09:50

Ausverkauft !? Nie im Leben.
Erst gestern stand in in der hiessigen Lokalzeitung das es im Bestfalle nur etwa 40.000 Zuschauer würden.

Iech type da aber eher auf 30.000 am Montag, 25.000 am Sonntag und 20.000 am Samstag, die letzten wären dan die 3-Tageskarten für 90%.[addsig]


25.05.2004 17:02

...und trotzdem ist das Pinkpop (70 000) so gut wie
ausverkauft. Falls es nicht der Fall ist, werden für jeden
Tag noch Tagestickets angeboten. Wie gesagt sehr
unrealistisch, aber falls doch, werde ich mir ne Karte für
den Pixies-Tag an der Tageskasse holen.

RalphyS
25.05.2004 16:57

Nach 7 Jahren als Stammkunde sage ich Pinkpop adieu und fahre anderthalb Stunden zum Ring, nur wegen des Programmes.

DJ Tiësto [addsig]

WouterN
24.05.2004 12:07

Ach! The Pinkpop-line-up sucks this year! Last year was waaaayyyy better!

I mean:... Sugarbabes!!!


12.03.2004 12:51

Ich müsste nur zwanzig Minuten mit dem Linienbus
fahren. War die letzten drei Jahre auch immer mindestens
einen Tag da. Aber dieses Jahr ist das Lne-Up einfach zu
schwach.

martinzinnecker
12.03.2004 12:19

da spielen die sugababes????
des passt nicht, ist wirklich nix wo ich hinfähren würde.

woofer2k
11.03.2004 17:16

http://www.pinkpop.nl/index.php?pagID=3&pubID=19

Jet und Lostprophets sind bestätigt

woofer2k
02.03.2004 19:02

jo ich finds auch nicht grade konkurrenzfähig, da warn die letzten jahre weitaus besser...

knoepflehub
02.03.2004 18:18

Ich find das Pinkpop heuer extrem dünn besetzt: Mit den Pixies, Lenny Kravitz und Muse nur drei wirkliche Top - Bands. Und die anderen bekommst du auch bei anderen Festivals

DarkCounter
02.03.2004 14:44

Het programma van Pinkpop 2004 ziet er als volgt uit:
Zaterdag 29 mei: 16.00 – 23.00 uur
N*E*R*D – ROY PACI – 37 STABWOUNDZ – VIVE LA FETE – THE SHEER – ADHD

Zondag 30 mei: 13.00 – 23.00 uur
TIESTO – THE PIXIES – AFTER FOREVER – THE RASMUS – LESS THAN JAKE
DAVE CLARKE LIVE – T. RAUMSCHMIERE & BAND – AUDIO BULLYS – KAIZERS ORCHESTRA

Maandag 31 mei: 11.00 – 23.00 uur
LENNY KRAVITZ – MUSE
BLACK EYED PEAS – SUGABABES – SEEED
MOLOKO – THE ROOTS – THE DATSUNS – FRANZ FERDINAND - STARSAILOR – OJOS DE BRUJO – GOLDFRAPP – THE THRILLS – NOVASTAR


soweit ... damit siehts mit den black eyed peas wirklich reallistisch aus für headliner freitag alterna wie ja bereits im line-up forum angesprochen wurde .. naja, mir wären da prodigy oder so lieber gewesen

knoepflehub
18.02.2004 17:52

+++ Für das Pink Pop-Festival, das vom 29. bis 31. Mai in Holland stattfindet, wurden die ersten Bands bestätigt:

Lenny Kravitz,
The Pixies,
Muse,
Moloko,
The Rasmus
The Thrills.

Der Vorverkauf beginnt am 06. März, Infos gibt's telefonisch unter (0180) 5001812 (0,12€/min). +++

von www.visions.de

Anzeige