Enter Shikari Tour 2024

Enter Shikari Forum: Diskussionen zu A Kiss For The Whole World Tour 2024

eröffnet von Furby104 am 14.06.2023 10:41 Uhr
71 Kommentare - zuletzt von kato91

KaansaccharinaVencoreMax715shellshockStiflers_Mom
Stiflers_Mom und weitere Nutzer sprechen darüber

71 Kommentare
« Seite 2 von 3 »
kato91
11.02.2024 16:52

Ich find die Setlist als Fan des ersten und dritten Albums auch mega. Nach dem vierten Album hab ich sie ein bisschen aus den Augen verloren und hatte beim Hurricane letztes oder vorletztes Jahr ne gute Zeit dort. Wird super.

juli666
juli666
11.02.2024 18:23

Falls noch wer ein Köln Ticket loswerden will, ich würde wohl meine Konzert Saison endlich mal beginnen wollen Smiley

Icon1Rockender_Altenpfleger gefällt das
IvanTKlasnic
11.02.2024 19:43


Rockender_Altenpfleger schrieb:
Die Setlist liest sich überragend von den beiden Konzerten in UK. Wenn die so bleibt wird es nur gut.

Ist wer noch in HH am Start?? Bier könnte man sich gerne gemeinsam geben Smiley

Zitat anzeigen


ich bin in Hamburg, allerdings ist meine Begleitung etwas schüchtern und trifft meistens ungern Fremde. Ist bei ihr immer etwas abhängig von der Tagesstimmung, ich melde mich ggf. noch mal am Konzerttag

Rockender_Altenpfleger
11.02.2024 22:47

Das können wir gerne spontan machen.
Ich bin mit meiner RaR Crew vor Ort. Sind insgesamt zu 4.

Icon1runnerdo gefällt das
GuitarPunk94
GuitarPunk94

Spielen im moment in brüssel, gibt auch nen offiziellen livestream dazu

Die Bühnen/Lichtproduktion ist dieselbe wie bei den UK shows Smiley

Rockender_Altenpfleger

Hoffen wir mal das seine Stimme sich erholt bis zu den Deutschlandkonzerten.
Der Ruhetag heute wird ihm gut tun.

Icon1tricho gefällt das
Rockender_Altenpfleger

Blackout Problems
Fever 333
Enter shikari
So ist die Reihenfolge.
Zeitlich tippe ich mal
19:00 - 19.30 BP
19:50 - 20:30 Fever
21:00- 22.45 Shikari

Icon2JestersTearund anderen gefällt das
Max715
Max715

Die Startzeiten hatten sie bei der ersten Show einmal gepostet und da waren sie genau so.
Gestern in Brüssel haben sie um 20:50 Uhr bereits begonnen, die kürzere Pause nehme ich natürlich auch gerne, wenn es immer so ist.

Furby104

Ein Freund hat noch eine Karte für Köln über.
Ist glaube ich ein Online Ticket.

Sucht jemand?

Karpferito

Hat jemand von den Köln Profis nen Tipp, wo man am besten parkt in der Nähe?
Ich muss im Anschluss noch nach Frankfurt zurück und würde gerne danach möglichst zügig da wegkommen.

Es gibt ja die ein oder andere Location, wo man gerne mal etwas länger vom Parkplatz runter braucht.

Roggan29
Roggan29

Fick ja war das geil.
Super Setlist, Super Lichtshow, Super Vorbands.
Vermute "leider" dass dies schon mein Highlight des Jahres gewesen sein wird

GuitarPunk94
GuitarPunk94

schließe mich da an
palladium absolut unterirdisch als location

alles andere war einfach nur mega!
würd am liebsten direkt noch ne show von den jungs mitnehmen auf der tour Smiley
spätestens dann wieder am ring (wo ich ja sehr darauf hoffe dass die endlich mal im dunkeln spielen dürfen, alles andere wäre wieder ne halbe verschwendung)

MrConcert


JestersTear schrieb:
Palladium schlimmste Location

Zitat anzeigen



Was genau waren bei dem Konzert bzgl. der Location eure Kritikpunkte?

Schlechte Sicht wegen der Säulen, oder noch andere Aspekte?

Ich kenne das Palladium bisher nicht, überlege aber, demnächst dort mal ein Konzert „mitzunehmen“, wenn ich ohnehin in Köln bin. Aber die Meinungen zur Location sind irgendwie immer negativ, deswegen überlege ich schon, es nicht von vorneherein zu lassen, um nicht enttäuscht zu werden Smiley

Icon1MrConcert gefällt das
Roggan29
Roggan29
·  Bearbeitet

Also ich empfinde das Palladium als grenzwertig, aber nicht so krass negativ wie es hier im Forum oft dargestellt wird.

Negative Aspekte:
- schlauchartig
- die Säulen die den Blick versperren
- unter der Ampore ist der Sound kacke
- einmal Getränke holen/Toilette und es ist extrem anstrengend wieder zurück in die Mitte zu kommen
- alles steht dicht gedrängt, selbst am Rand/der Theke, wenn ausverkauft ist
- Toilette/Gardrobe im Keller und somit zu Stoßzeiten an einer Engstelle
- Einlass kann ggf lange dauern
- Parkplatzsituation (auch wenn verbessert) kann bei gleichzeitigen Events in der Nähe (z. B. E-Werk) problematisch sein

Trotzdem kann man da eine gute Zeit haben. Gibt meiner Meinung nach noch weitaus schlimmere Locations. Von daher: Mach dir einfach selber ein Bild, ob es für dich in Frage kommt oder eher nicht.

Icon3Furby104und anderen gefällt das
kesorm

War bei Enter Shikari nicht vor Ort, aber schon häufig im Palladium.

Die Bühne ist für eine 4000er Location klein und überraschend niedrig, sodass man unter 1.80 auch mittig nicht toll sieht. Die Säulen sorgen dafür das zentral enormes Gedränge aufkommen kann, da man seitlich nichts sieht.

Da die Bühne so niedrig ist sieht man hinter dem Front of House auch eigentlich nichts mehr. Dadurch natürlich noch mehr Druck nach vorne und Mitte. Da wird's dann extrem heiß und eng.

Neben der Sichtbehinderung durch die Säulen sorgt die Bauweise auch dafür das seitlich der Sound auch unterirdisch ist.

Generell ist der Sound im Palladium wohl eher schwierig wobei ich das mittig nie als so schlimm empfunden habe bzw manche Bands das auch super hinbekommen.

Die Toiletten und Garderobe ist ausschließlich über ein und dieselbe Treppe zu erreichen, diese ist für die Menschenmenge auch eher unter dimensioniert. Auch dort Gedränge das durch die Bar die zwischen die Auf- und Abgangstreppe platziert wurde nicht besser wird.

Alles in allem in Köln die aus meiner Sicht schlechteste Location. Aber bei den richtigen Bands bin ich halt trotzdem da.

Icon1MrConcert gefällt das
blubb0r

Bzgl. Parkplatz:
Gibt da jetzt ein neues Parkhaus, das wohl recht gut sein soll (inkl. günstigem "Veranstaltungstarif" - ich war dort allerdings selbst noch nie, weil kein Auto und wohnhaft in Köln

I/D Cologne Parkhaus
Peter-Huppertz-Straße 2, 51063 Mülheim

Sonst kann ich dem zustimmen, ganz so schlimm wie hier gesagt wird, finde ich es persönlich nicht, hatte dort viele gute Abende, aber die wesentlichen Kritikpunkte (schlechte Sicht von der Seite ob der Säulen, kack Sound unter den Emporen und Engstelle bei WC/Garderobe) unterschreibe ich zu 100%.

Von den üblichen Kölner Locations isses die schwächste.

IvanTKlasnic

Scheint irgendwie so ein Problem mit Venues in der Größe zu sein, die sind ja gefühlt überall verhasst, das Zenith in München, die Edel Optics in Hamburg, Einzig die Columbiahalle in Berlin ist ganz in Ordnung, von denen, die mir gerade einfallen.

Icon2snookdogund anderen gefällt das
runnerdo
runnerdo
Supporter

Ich bin vor einem Jahr leider aus NRW nach München gezogen und Palladium und Zenit ist wirklich der selbe scheiß.