Festivals United

Rock am Ring § Gesetze

eröffnet von everlast am 23.04.2003 17:25 Uhr - letzter Kommentar von derNobbie

53 Kommentare


  • everlast everlast 23.04.2003 17:25 Uhr
    Es gibt ja diesen schönen Satz: "das ist ungeschriebenes Gesetz!" Hab gedacht wir fangen mal an mit aufschreiben.

    DIE ROCK AM RING GESETZE

    §1 Fahre entweder mit deinem Freund/deiner Freundin und ohne Kumpels oder fahre mit Kumpels und lasse Freund/Freundin zu Hause! Beides zusammen geht nicht.
    §2 ...tbc...

  • EddieVedder EddieVedder 23.04.2003 17:32 Uhr
    §2 Nimm dir keinen "Bandbesichtigungsplan" vor, du bleibst sowieso bloß auf der Centerstage und siehst höchstens ein drittel von den geplanten Bands. Außerdem sagen sowieso die meisten ab

  • HOSS_A7 HOSS_A7 23.04.2003 17:37 Uhr
    DIE ROCK AM RING GESETZE

    §1 Fahre entweder mit deinem Freund/deiner Freundin und ohne Kumpels oder fahre mit Kumpels und lasse Freund/Freundin zu Hause! Beides zusammen geht nicht.

    §2 Nimm dir keinen "Bandbesichtigungsplan" vor, du bleibst sowieso bloß auf der Centerstage und siehst höchstens ein drittel von den geplanten Bands. Außerdem sagen sowieso die meisten ab

    §3 Mach die NAcht von Freitag auf Samstag durch, sonst verpennst du das WWW-Treffen


  • ice-dk ice-dk 23.04.2003 17:38 Uhr
    Manche sagen kein Bier vor Vier - ich aber nur kein Bier beim pinkeln.

    Ravioli schmeckt auch kalt

  • Toedderich Toedderich 23.04.2003 18:06 Uhr
    DIE ROCK AM RING GESETZE

    §1 Fahre entweder mit deinem Freund/deiner Freundin und ohne Kumpels oder fahre mit Kumpels und lasse Freund/Freundin zu Hause! Beides zusammen geht nicht.

    §2 Nimm dir keinen "Bandbesichtigungsplan" vor, du bleibst sowieso bloß auf der Centerstage und siehst höchstens ein drittel von den geplanten Bands. Außerdem sagen sowieso die meisten ab

    §3 Mach die NAcht von Freitag auf Samstag durch, sonst verpennst du das WWW-Treffen

    §4 Manche sagen kein Bier vor Vier - hier gilt nur kein Bier beim pinkeln.

    §5 Ravioli schmeckt auch kalt

    §6 Mineralwasser wird ausschließlich zum Zähneputzen verwendet

  • Shiftey Shiftey 23.04.2003 18:24 Uhr
    DIE ROCK AM RING GESETZE

    §1 Fahre entweder mit deinem Freund/deiner Freundin und ohne Kumpels oder fahre mit Kumpels und lasse Freund/Freundin zu Hause! Beides zusammen geht nicht.

    §2 Nimm dir keinen "Bandbesichtigungsplan" vor, du bleibst sowieso bloß auf der Centerstage und siehst höchstens ein drittel von den geplanten Bands. Außerdem sagen sowieso die meisten ab

    §3 Mach die NAcht von Freitag auf Samstag durch, sonst verpennst du das WWW-Treffen

    §4 Manche sagen kein Bier vor Vier - hier gilt nur kein Bier beim pinkeln.

    §5 Ravioli schmeckt auch kalt

    §6 Mineralwasser wird ausschließlich zum Zähneputzen verwendet

    §7 Tiere gehören bei RaR nur auf den Grill

  • HOSS_A7 HOSS_A7 23.04.2003 18:35 Uhr
    DIE ROCK AM RING GESETZE

    §1 Fahre entweder mit deinem Freund/deiner Freundin und ohne Kumpels oder fahre mit Kumpels und lasse Freund/Freundin zu Hause! Beides zusammen geht nicht.

    §1a Entscheide schon vor RaR, ob du im besoffenen Kopp und zugekifft Homosexuell oder Hetero sein willst.

    §2 Nimm dir keinen "Bandbesichtigungsplan" vor, du bleibst sowieso bloß auf der Centerstage und siehst höchstens ein drittel von den geplanten Bands. Außerdem sagen sowieso die meisten ab

    §3 Du muss die Nacht von Freitag auf Samstag durchmachen, sonst verpennst du das WWW-Treffen

    §4 Manche sagen kein Bier vor Vier - hier gilt nur kein Bier beim pinkeln.

    §5 Ravioli schmeckt auch kalt

    §6 Mineralwasser wird ausschließlich zum Zähneputzen verwendet

    §7 Tiere gehören bei RaR nur auf den Grill

    §8 Du sollst Deine Nächste lieben (Sex am dritten Tag)

    §9 Bei Temperaturen unter 2 Grad muss selbständig wärmende Kleidung angeogen werden, sonst tritt automatisch §8 in Kraft.


  • Ungolf_ASD Ungolf_ASD 23.04.2003 18:40 Uhr
    §1 Fahre entweder mit deinem Freund/deiner Freundin und ohne Kumpels oder fahre mit Kumpels und lasse Freund/Freundin zu Hause! Beides zusammen geht nicht.

    §1a Entscheide schon vor RaR, ob du im besoffenen Kopp und zugekifft Homosexuell oder Hetero sein willst.

    §2 Nimm dir keinen "Bandbesichtigungsplan" vor, du bleibst sowieso bloß auf der Centerstage und siehst höchstens ein drittel von den geplanten Bands. Außerdem sagen sowieso die meisten ab

    §3 Du muss die Nacht von Freitag auf Samstag durchmachen, sonst verpennst du das WWW-Treffen

    §4 Manche sagen kein Bier vor Vier - hier gilt nur kein Bier beim pinkeln.

    §5 Ravioli schmeckt auch kalt

    §6 Mineralwasser wird ausschließlich zum Zähneputzen verwendet

    §7 Tiere gehören bei RaR nur auf den Grill

    §8 Du sollst Deine Nächste lieben (Sex am dritten Tag)

    §9 Bei Temperaturen unter 2 Grad muss selbständig wärmende Kleidung angeogen werden, sonst tritt automatisch §8 in Kraft.

    §10: Nach leeren eines Bieres beginnt der Ringrocker selbsttätig mit der Öffnung eines neuen Bieres um diesem Notstand abhilfe zu schaffen.

  • Gambrish Gambrish 23.04.2003 18:58 Uhr
    §1 Fahre entweder mit deinem Freund/deiner Freundin und ohne Kumpels oder fahre mit Kumpels und lasse Freund/Freundin zu Hause! Beides zusammen geht nicht.

    §1a Entscheide schon vor RaR, ob du im besoffenen Kopp und zugekifft Homosexuell oder Hetero sein willst.

    §2 Nimm dir keinen "Bandbesichtigungsplan" vor, du bleibst sowieso bloß auf der Centerstage und siehst höchstens ein drittel von den geplanten Bands. Außerdem sagen sowieso die meisten ab

    §3 Du muss die Nacht von Freitag auf Samstag durchmachen, sonst verpennst du das WWW-Treffen

    §4 Manche sagen kein Bier vor Vier - hier gilt nur kein Bier beim pinkeln.

    §5 Ravioli schmeckt auch kalt

    §6 Mineralwasser wird ausschließlich zum Zähneputzen verwendet

    §7 Tiere gehören bei RaR nur auf den Grill

    §8 Du sollst Deine Nächste lieben (Sex am dritten Tag)

    §9 Bei Temperaturen unter 2 Grad muss selbständig wärmende Kleidung angeogen werden, sonst tritt automatisch §8 in Kraft.

    §10: Nach leeren eines Bieres beginnt der Ringrocker selbsttätig mit der Öffnung eines neuen Bieres um diesem Notstand abhilfe zu schaffen

    §11: Das Aufhelfen von Bodenknuddlern während der Konzerte ist absolute Pflicht

  • Bonoman Bonoman 23.04.2003 23:27 Uhr
    §1 Fahre entweder mit deinem Freund/deiner Freundin und ohne Kumpels oder fahre mit Kumpels und lasse Freund/Freundin zu Hause! Beides zusammen geht nicht.

    §1a Entscheide schon vor RaR, ob du im besoffenen Kopp und zugekifft Homosexuell oder Hetero sein willst.

    §2 Nimm dir keinen "Bandbesichtigungsplan" vor, du bleibst sowieso bloß auf der Centerstage und siehst höchstens ein drittel von den geplanten Bands. Außerdem sagen sowieso die meisten ab

    §3 Du muss die Nacht von Freitag auf Samstag durchmachen, sonst verpennst du das WWW-Treffen

    §4 Manche sagen kein Bier vor Vier - hier gilt nur kein Bier beim pinkeln.

    §5 Ravioli schmeckt auch kalt

    §6 Mineralwasser wird ausschließlich zum Zähneputzen verwendet

    §7 Tiere gehören bei RaR nur auf den Grill

    §8 Du sollst Deine Nächste lieben (Sex am dritten Tag)

    §9 Bei Temperaturen unter 2 Grad muss selbständig wärmende Kleidung angeogen werden, sonst tritt automatisch §8 in Kraft.

    §10: Nach leeren eines Bieres beginnt der Ringrocker selbsttätig mit der Öffnung eines neuen Bieres um diesem Notstand abhilfe zu schaffen

    §11: Das Aufhelfen von Bodenknuddlern während der Konzerte ist absolute Pflicht

    §12: Konterbier am Morgen, vertreibt Hunger und Sorgen.

  • Maikiehieh Maikiehieh 24.04.2003 00:08 Uhr
    §1 Fahre entweder mit deinem Freund/deiner Freundin und ohne Kumpels oder fahre mit Kumpels und lasse Freund/Freundin zu Hause! Beides zusammen geht nicht.

    §1a Entscheide schon vor RaR, ob du im besoffenen Kopp und zugekifft Homosexuell oder Hetero sein willst.

    §2 Nimm dir keinen "Bandbesichtigungsplan" vor, du bleibst sowieso bloß auf der Centerstage und siehst höchstens ein drittel von den geplanten Bands. Außerdem sagen sowieso die meisten ab

    §3 Du muss die Nacht von Freitag auf Samstag durchmachen, sonst verpennst du das WWW-Treffen

    §4 Manche sagen kein Bier vor Vier - hier gilt nur kein Bier beim pinkeln.

    §5 Ravioli schmeckt auch kalt

    §6 Mineralwasser wird ausschließlich zum Zähneputzen verwendet

    §7 Tiere gehören bei RaR nur auf den Grill

    §8 Du sollst Deine Nächste lieben (Sex am dritten Tag)

    §9 Bei Temperaturen unter 2 Grad muss selbständig wärmende Kleidung angeogen werden, sonst tritt automatisch §8 in Kraft.

    §10: Nach leeren eines Bieres beginnt der Ringrocker selbsttätig mit der Öffnung eines neuen Bieres um diesem Notstand abhilfe zu schaffen

    §11: Das Aufhelfen von Bodenknuddlern während der Konzerte ist absolute Pflicht

    §12: Konterbier am Morgen, vertreibt Hunger und Sorgen.

    §13: Mehr als 4 Stunden pro Nacht zu schlafen ist tabu. Ausnahmen gewährt §8 sowie der Verweis von §9 auf §8.


  • sauron110877 sauron110877 24.04.2003 09:12 Uhr
    §1 Fahre entweder mit deinem Freund/deiner Freundin und ohne Kumpels oder fahre mit Kumpels und lasse Freund/Freundin zu Hause! Beides zusammen geht nicht.

    §1a Entscheide schon vor RaR, ob du im besoffenen Kopp und zugekifft Homosexuell oder Hetero sein willst.

    §2 Nimm dir keinen "Bandbesichtigungsplan" vor, du bleibst sowieso bloß auf der Centerstage und siehst höchstens ein drittel von den geplanten Bands. Außerdem sagen sowieso die meisten ab

    §3 Du muss die Nacht von Freitag auf Samstag durchmachen, sonst verpennst du das WWW-Treffen

    §4 Manche sagen kein Bier vor Vier - hier gilt nur kein Bier beim pinkeln.

    §5 Ravioli schmeckt auch kalt

    §6 Mineralwasser wird ausschließlich zum Zähneputzen verwendet

    §7 Tiere gehören bei RaR nur auf den Grill

    §8 Du sollst Deine Nächste lieben (Sex am dritten Tag)

    §9 Bei Temperaturen unter 2 Grad muss selbständig wärmende Kleidung angeogen werden, sonst tritt automatisch §8 in Kraft.

    §10: Nach leeren eines Bieres beginnt der Ringrocker selbsttätig mit der Öffnung eines neuen Bieres um diesem Notstand abhilfe zu schaffen

    §11: Das Aufhelfen von Bodenknuddlern während der Konzerte ist absolute Pflicht

    §12: Konterbier am Morgen, vertreibt Hunger und Sorgen.

    §13: Mehr als 4 Stunden pro Nacht zu schlafen ist tabu. Ausnahmen gewährt §8 sowie der Verweis von §9 auf §8.

    §14: Wenn du am Ring angekommen bist, sollst du als Erstes Bier trinken! Wer auf die Idee kommen sollte nüchtern die Zelte aufzubauen oder den Grill anzuschmeissen der sei verdammt, und ihm sei ein Höllenkater an jedem Festivalmorgen sicher!

  • everlast everlast 24.04.2003 10:36 Uhr
    §1 Fahre entweder mit deinem Freund/deiner Freundin und ohne Kumpels oder fahre mit Kumpels und lasse Freund/Freundin zu Hause! Beides zusammen geht nicht.

    §1a Entscheide schon vor RaR, ob du im besoffenen Kopp und zugekifft Homosexuell oder Hetero sein willst.

    §2 Nimm dir keinen "Bandbesichtigungsplan" vor, du bleibst sowieso bloß auf der Centerstage und siehst höchstens ein drittel von den geplanten Bands. Außerdem sagen sowieso die meisten ab

    §3 Du muss die Nacht von Freitag auf Samstag durchmachen, sonst verpennst du das WWW-Treffen

    §4 Manche sagen kein Bier vor Vier - hier gilt nur kein Bier beim pinkeln.

    §5 Ravioli schmeckt auch kalt

    §6 Mineralwasser wird ausschließlich zum Zähneputzen verwendet

    §7 Tiere gehören bei RaR nur auf den Grill

    §8 Du sollst Deine Nächste lieben (Sex am dritten Tag)

    §9 Bei Temperaturen unter 2 Grad muss selbständig wärmende Kleidung angeogen werden, sonst tritt automatisch §8 in Kraft.

    §10: Nach leeren eines Bieres beginnt der Ringrocker selbsttätig mit der Öffnung eines neuen Bieres um diesem Notstand abhilfe zu schaffen

    §11: Das Aufhelfen von Bodenknuddlern während der Konzerte ist absolute Pflicht

    §12: Konterbier am Morgen, vertreibt Hunger und Sorgen.

    §13: Mehr als 4 Stunden pro Nacht zu schlafen ist tabu. Ausnahmen gewährt §8 sowie der Verweis von §9 auf §8.

    §14: Wenn du am Ring angekommen bist, sollst du als Erstes Bier trinken! Wer auf die Idee kommen sollte nüchtern die Zelte aufzubauen oder den Grill anzuschmeissen der sei verdammt, und ihm sei ein Höllenkater an jedem Festivalmorgen sicher!

    §15: Die Masse entscheidest wo du stehst!

  • ChrisSP ChrisSP 24.04.2003 11:00 Uhr
    §1 Fahre entweder mit deinem Freund/deiner Freundin und ohne Kumpels oder fahre mit Kumpels und lasse Freund/Freundin zu Hause! Beides zusammen geht nicht.

    §1a Entscheide schon vor RaR, ob du im besoffenen Kopp und zugekifft Homosexuell oder Hetero sein willst.

    §2 Nimm dir keinen "Bandbesichtigungsplan" vor, du bleibst sowieso bloß auf der Centerstage und siehst höchstens ein drittel von den geplanten Bands. Außerdem sagen sowieso die meisten ab

    §3 Du muss die Nacht von Freitag auf Samstag durchmachen, sonst verpennst du das WWW-Treffen

    §4 Manche sagen kein Bier vor Vier - hier gilt nur kein Bier beim pinkeln.

    §5 Ravioli schmeckt auch kalt

    §6 Mineralwasser wird ausschließlich zum Zähneputzen verwendet

    §7 Tiere gehören bei RaR nur auf den Grill

    §8 Du sollst Deine Nächste lieben (Sex am dritten Tag)

    §9 Bei Temperaturen unter 2 Grad muss selbständig wärmende Kleidung angeogen werden, sonst tritt automatisch §8 in Kraft.

    §10: Nach leeren eines Bieres beginnt der Ringrocker selbsttätig mit der Öffnung eines neuen Bieres um diesem Notstand abhilfe zu schaffen

    §11: Das Aufhelfen von Bodenknuddlern während der Konzerte ist absolute Pflicht

    §12: Konterbier am Morgen, vertreibt Hunger und Sorgen.

    §13: Mehr als 4 Stunden pro Nacht zu schlafen ist tabu. Ausnahmen gewährt §8 sowie der Verweis von §9 auf §8.

    §14: Wenn du am Ring angekommen bist, sollst du als Erstes Bier trinken! Wer auf die Idee kommen sollte nüchtern die Zelte aufzubauen oder den Grill anzuschmeissen der sei verdammt, und ihm sei ein Höllenkater an jedem Festivalmorgen sicher!

    §15: Die Masse entscheidest wo du stehst!

    §16: Grillfleisch muss auch so schmecken, Alufolie ist tabu.

  • ernie2406 ernie2406 24.04.2003 11:50 Uhr
    §1 Fahre entweder mit deinem Freund/deiner Freundin und ohne Kumpels oder fahre mit Kumpels und lasse Freund/Freundin zu Hause! Beides zusammen geht nicht.

    §1a Entscheide schon vor RaR, ob du im besoffenen Kopp und zugekifft Homosexuell oder Hetero sein willst.

    §2 Nimm dir keinen "Bandbesichtigungsplan" vor, du bleibst sowieso bloß auf der Centerstage und siehst höchstens ein drittel von den geplanten Bands. Außerdem sagen sowieso die meisten ab

    §3 Du muss die Nacht von Freitag auf Samstag durchmachen, sonst verpennst du das WWW-Treffen

    §4 Manche sagen kein Bier vor Vier - hier gilt nur kein Bier beim pinkeln.

    §5 Ravioli schmeckt auch kalt

    §6 Mineralwasser wird ausschließlich zum Zähneputzen verwendet

    §7 Tiere gehören bei RaR nur auf den Grill

    §8 Du sollst Deine Nächste lieben (Sex am dritten Tag)

    §9 Bei Temperaturen unter 2 Grad muss selbständig wärmende Kleidung angeogen werden, sonst tritt automatisch §8 in Kraft.

    §10: Nach leeren eines Bieres beginnt der Ringrocker selbsttätig mit der Öffnung eines neuen Bieres um diesem Notstand abhilfe zu schaffen

    §11: Das Aufhelfen von Bodenknuddlern während der Konzerte ist absolute Pflicht

    §12: Konterbier am Morgen, vertreibt Hunger und Sorgen.

    §13: Mehr als 4 Stunden pro Nacht zu schlafen ist tabu. Ausnahmen gewährt §8 sowie der Verweis von §9 auf §8.

    §14: Wenn du am Ring angekommen bist, sollst du als Erstes Bier trinken! Wer auf die Idee kommen sollte nüchtern die Zelte aufzubauen oder den Grill anzuschmeissen der sei verdammt, und ihm sei ein Höllenkater an jedem Festivalmorgen sicher!

    §15: Die Masse entscheidest wo du stehst!

    §16: Grillfleisch muss auch so schmecken, Alufolie ist tabu.

    §17: Eine Dose Deo ersetzt dreimal waschen.

  • sonst73 sonst73 24.04.2003 13:22 Uhr
    §1 Fahre entweder mit deinem Freund/deiner Freundin und ohne Kumpels oder fahre mit Kumpels und lasse Freund/Freundin zu Hause! Beides zusammen geht nicht.

    §1a Entscheide schon vor RaR, ob du im besoffenen Kopp und zugekifft Homosexuell oder Hetero sein willst.

    §2 Nimm dir keinen "Bandbesichtigungsplan" vor, du bleibst sowieso bloß auf der Centerstage und siehst höchstens ein drittel von den geplanten Bands. Außerdem sagen sowieso die meisten ab

    §3 Du muss die Nacht von Freitag auf Samstag durchmachen, sonst verpennst du das WWW-Treffen

    §4 Manche sagen kein Bier vor Vier - hier gilt nur kein Bier beim pinkeln.

    §5 Ravioli schmeckt auch kalt

    §6 Mineralwasser wird ausschließlich zum Zähneputzen verwendet

    §7 Tiere gehören bei RaR nur auf den Grill

    §8 Du sollst Deine Nächste lieben (Sex am dritten Tag)

    §9 Bei Temperaturen unter 2 Grad muss selbständig wärmende Kleidung angeogen werden, sonst tritt automatisch §8 in Kraft.

    §10: Nach leeren eines Bieres beginnt der Ringrocker selbsttätig mit der Öffnung eines neuen Bieres um diesem Notstand abhilfe zu schaffen

    §11: Das Aufhelfen von Bodenknuddlern während der Konzerte ist absolute Pflicht

    §12: Konterbier am Morgen, vertreibt Hunger und Sorgen.

    §13: Mehr als 4 Stunden pro Nacht zu schlafen ist tabu. Ausnahmen gewährt §8 sowie der Verweis von §9 auf §8.

    §14: Wenn du am Ring angekommen bist, sollst du als Erstes Bier trinken! Wer auf die Idee kommen sollte nüchtern die Zelte aufzubauen oder den Grill anzuschmeissen der sei verdammt, und ihm sei ein Höllenkater an jedem Festivalmorgen sicher!

    §15: Die Masse entscheidest wo du stehst!

    §16: Grillfleisch muss auch so schmecken, Alufolie ist tabu.

    §17: Eine Dose Deo ersetzt dreimal waschen.

    §18: Die Netiquette verlangt es, sich noch vor dem Zeltaufbau mit den Nachbarn bekannt zu machen und auf das bevostehende Wochenende mit einem alkoholischen Getränk anzustossen.


  • wayne83 wayne83 24.04.2003 15:42 Uhr
    §1 Fahre entweder mit deinem Freund/deiner Freundin und ohne Kumpels oder fahre mit Kumpels und lasse Freund/Freundin zu Hause! Beides zusammen geht nicht.

    §1a Entscheide schon vor RaR, ob du im besoffenen Kopp und zugekifft Homosexuell oder Hetero sein willst.

    §2 Nimm dir keinen "Bandbesichtigungsplan" vor, du bleibst sowieso bloß auf der Centerstage und siehst höchstens ein drittel von den geplanten Bands. Außerdem sagen sowieso die meisten ab

    §3 Du muss die Nacht von Freitag auf Samstag durchmachen, sonst verpennst du das WWW-Treffen

    §4 Manche sagen kein Bier vor Vier - hier gilt nur kein Bier beim pinkeln.

    §5 Ravioli schmeckt auch kalt

    §6 Mineralwasser wird ausschließlich zum Zähneputzen verwendet

    §7 Tiere gehören bei RaR nur auf den Grill

    §8 Du sollst Deine Nächste lieben (Sex am dritten Tag)

    §9 Bei Temperaturen unter 2 Grad muss selbständig wärmende Kleidung angeogen werden, sonst tritt automatisch §8 in Kraft.

    §10: Nach leeren eines Bieres beginnt der Ringrocker selbsttätig mit der Öffnung eines neuen Bieres um diesem Notstand abhilfe zu schaffen

    §11: Das Aufhelfen von Bodenknuddlern während der Konzerte ist absolute Pflicht

    §12: Konterbier am Morgen, vertreibt Hunger und Sorgen.

    §13: Mehr als 4 Stunden pro Nacht zu schlafen ist tabu. Ausnahmen gewährt §8 sowie der Verweis von §9 auf §8.

    §14: Wenn du am Ring angekommen bist, sollst du als Erstes Bier trinken! Wer auf die Idee kommen sollte nüchtern die Zelte aufzubauen oder den Grill anzuschmeissen der sei verdammt, und ihm sei ein Höllenkater an jedem Festivalmorgen sicher!

    §15: Die Masse entscheidest wo du stehst!

    §16: Grillfleisch muss auch so schmecken, Alufolie ist tabu.

    §17: Eine Dose Deo ersetzt dreimal waschen.

    §18: Die Netiquette verlangt es, sich noch vor dem Zeltaufbau mit den Nachbarn bekannt zu machen und auf das bevostehende Wochenende mit einem alkoholischen Getränk anzustossen.

    §19: Mache einen weiten Bogen um weißes Papier in der Nähe von Bäumen. (Tretminenalarm)


  • Maikiehieh Maikiehieh 24.04.2003 16:02 Uhr
    §1 Fahre entweder mit deinem Freund/deiner Freundin und ohne Kumpels oder fahre mit Kumpels und lasse Freund/Freundin zu Hause! Beides zusammen geht nicht.

    §1a Entscheide schon vor RaR, ob du im besoffenen Kopp und zugekifft Homosexuell oder Hetero sein willst.

    §2 Nimm dir keinen "Bandbesichtigungsplan" vor, du bleibst sowieso bloß auf der Centerstage und siehst höchstens ein drittel von den geplanten Bands. Außerdem sagen sowieso die meisten ab

    §3 Du muss die Nacht von Freitag auf Samstag durchmachen, sonst verpennst du das WWW-Treffen

    §4 Manche sagen kein Bier vor Vier - hier gilt nur kein Bier beim pinkeln.

    §5 Ravioli schmeckt auch kalt

    §6 Mineralwasser wird ausschließlich zum Zähneputzen verwendet

    §7 Tiere gehören bei RaR nur auf den Grill

    §8 Du sollst Deine Nächste lieben (Sex am dritten Tag)

    §9 Bei Temperaturen unter 2 Grad muss selbständig wärmende Kleidung angeogen werden, sonst tritt automatisch §8 in Kraft.

    §10: Nach leeren eines Bieres beginnt der Ringrocker selbsttätig mit der Öffnung eines neuen Bieres um diesem Notstand abhilfe zu schaffen

    §11: Das Aufhelfen von Bodenknuddlern während der Konzerte ist absolute Pflicht

    §12: Konterbier am Morgen, vertreibt Hunger und Sorgen.

    §13: Mehr als 4 Stunden pro Nacht zu schlafen ist tabu. Ausnahmen gewährt §8 sowie der Verweis von §9 auf §8.

    §14: Wenn du am Ring angekommen bist, sollst du als Erstes Bier trinken! Wer auf die Idee kommen sollte nüchtern die Zelte aufzubauen oder den Grill anzuschmeissen der sei verdammt, und ihm sei ein Höllenkater an jedem Festivalmorgen sicher!

    §15: Die Masse entscheidest wo du stehst!

    §16: Grillfleisch muss auch so schmecken, Alufolie ist tabu.

    §17: Eine Dose Deo ersetzt dreimal waschen.

    §18: Die Netiquette verlangt es, sich noch vor dem Zeltaufbau mit den Nachbarn bekannt zu machen und auf das bevostehende Wochenende mit einem alkoholischen Getränk anzustossen.

    §19: Mache einen weiten Bogen um weißes Papier in der Nähe von Bäumen. (Tretminenalarm)
    §20: Alle Getränke unter 3% sind auf dem Gelände nicht gestattet. Auch hochprozentige Getränke dürfen nicht mehr mit prozentfreien Säften, Wasser, Cola etc. gemischt werden. Wer zuwider handelt, muss mit schärfsten Bestrafungen rechnen: 1 Stunde auf 5 Quadratmetern mit Joachim Deutschland sind hier gewöhnlich abzusitzen.

  • -dani -dani 25.04.2003 16:45 Uhr
    §1 Fahre entweder mit deinem Freund/deiner Freundin und ohne Kumpels oder fahre mit Kumpels und lasse Freund/Freundin zu Hause! Beides zusammen geht nicht.

    §1a Entscheide schon vor RaR, ob du im besoffenen Kopp und zugekifft Homosexuell oder Hetero sein willst.

    §2 Nimm dir keinen "Bandbesichtigungsplan" vor, du bleibst sowieso bloß auf der Centerstage und siehst höchstens ein drittel von den geplanten Bands. Außerdem sagen sowieso die meisten ab

    §3 Du muss die Nacht von Freitag auf Samstag durchmachen, sonst verpennst du das WWW-Treffen

    §4 Manche sagen kein Bier vor Vier - hier gilt nur kein Bier beim pinkeln.

    §5 Ravioli schmeckt auch kalt

    §6 Mineralwasser wird ausschließlich zum Zähneputzen verwendet

    §7 Tiere gehören bei RaR nur auf den Grill

    §8 Du sollst Deine Nächste lieben (Sex am dritten Tag)

    §9 Bei Temperaturen unter 2 Grad muss selbständig wärmende Kleidung angeogen werden, sonst tritt automatisch §8 in Kraft.

    §10: Nach leeren eines Bieres beginnt der Ringrocker selbsttätig mit der Öffnung eines neuen Bieres um diesem Notstand abhilfe zu schaffen

    §11: Das Aufhelfen von Bodenknuddlern während der Konzerte ist absolute Pflicht

    §12: Konterbier am Morgen, vertreibt Hunger und Sorgen.

    §13: Mehr als 4 Stunden pro Nacht zu schlafen ist tabu. Ausnahmen gewährt §8 sowie der Verweis von §9 auf §8.

    §14: Wenn du am Ring angekommen bist, sollst du als Erstes Bier trinken! Wer auf die Idee kommen sollte nüchtern die Zelte aufzubauen oder den Grill anzuschmeissen der sei verdammt, und ihm sei ein Höllenkater an jedem Festivalmorgen sicher!

    §15: Die Masse entscheidest wo du stehst!

    §16: Grillfleisch muss auch so schmecken, Alufolie ist tabu.

    §17: Eine Dose Deo ersetzt dreimal waschen.

    §18: Die Netiquette verlangt es, sich noch vor dem Zeltaufbau mit den Nachbarn bekannt zu machen und auf das bevostehende Wochenende mit einem alkoholischen Getränk anzustossen.

    §19: Mache einen weiten Bogen um weißes Papier in der Nähe von Bäumen. (Tretminenalarm)

    §20: Alle Getränke unter 3% sind auf dem Gelände nicht gestattet. Auch hochprozentige Getränke dürfen nicht mehr mit prozentfreien Säften, Wasser, Cola etc. gemischt werden. Wer zuwider handelt, muss mit schärfsten Bestrafungen rechnen: 1 Stunde auf 5 Quadratmetern mit Joachim Deutschland sind hier gewöhnlich abzusitzen.

    §21: Lieber Frau und Kind erschießen, als ein Tropfen Bier vergießen.

  • ice-dk ice-dk 25.04.2003 18:25 Uhr
    §1 Fahre entweder mit deinem Freund/deiner Freundin und ohne Kumpels oder fahre mit Kumpels und lasse Freund/Freundin zu Hause! Beides zusammen geht nicht.

    §1a Entscheide schon vor RaR, ob du im besoffenen Kopp und zugekifft Homosexuell oder Hetero sein willst.

    §2 Nimm dir keinen "Bandbesichtigungsplan" vor, du bleibst sowieso bloß auf der Centerstage und siehst höchstens ein drittel von den geplanten Bands. Außerdem sagen sowieso die meisten ab

    §3 Du muss die Nacht von Freitag auf Samstag durchmachen, sonst verpennst du das WWW-Treffen

    §4 Manche sagen kein Bier vor Vier - hier gilt nur kein Bier beim pinkeln.

    §5 Ravioli schmeckt auch kalt

    §6 Mineralwasser wird ausschließlich zum Zähneputzen verwendet

    §7 Tiere gehören bei RaR nur auf den Grill

    §8 Du sollst Deine Nächste lieben (Sex am dritten Tag)

    §9 Bei Temperaturen unter 2 Grad muss selbständig wärmende Kleidung angeogen werden, sonst tritt automatisch §8 in Kraft.

    §10: Nach leeren eines Bieres beginnt der Ringrocker selbsttätig mit der Öffnung eines neuen Bieres um diesem Notstand abhilfe zu schaffen

    §11: Das Aufhelfen von Bodenknuddlern während der Konzerte ist absolute Pflicht

    §12: Konterbier am Morgen, vertreibt Hunger und Sorgen.

    §13: Mehr als 4 Stunden pro Nacht zu schlafen ist tabu. Ausnahmen gewährt §8 sowie der Verweis von §9 auf §8.

    §14: Wenn du am Ring angekommen bist, sollst du als Erstes Bier trinken! Wer auf die Idee kommen sollte nüchtern die Zelte aufzubauen oder den Grill anzuschmeissen der sei verdammt, und ihm sei ein Höllenkater an jedem Festivalmorgen sicher!

    §15: Die Masse entscheidest wo du stehst!

    §16: Grillfleisch muss auch so schmecken, Alufolie ist tabu.

    §17: Eine Dose Deo ersetzt dreimal waschen.

    §18: Die Netiquette verlangt es, sich noch vor dem Zeltaufbau mit den Nachbarn bekannt zu machen und auf das bevostehende Wochenende mit einem alkoholischen Getränk anzustossen.

    §19: Mache einen weiten Bogen um weißes Papier in der Nähe von Bäumen. (Tretminenalarm)

    §20: Alle Getränke unter 3% sind auf dem Gelände nicht gestattet. Auch hochprozentige Getränke dürfen nicht mehr mit prozentfreien Säften, Wasser, Cola etc. gemischt werden. Wer zuwider handelt, muss mit schärfsten Bestrafungen rechnen: 1 Stunde auf 5 Quadratmetern mit Joachim Deutschland sind hier gewöhnlich abzusitzen.

    §21: Lieber Frau und Kind erschießen, als ein Tropfen Bier vergießen.

    §22: Beim Umfallen, kein Bier verschütten

  • sonst73 sonst73 26.04.2003 00:19 Uhr
    §1 Fahre entweder mit deinem Freund/deiner Freundin und ohne Kumpels oder fahre mit Kumpels und lasse Freund/Freundin zu Hause! Beides zusammen geht nicht.

    §1a Entscheide schon vor RaR, ob du im besoffenen Kopp und zugekifft Homosexuell oder Hetero sein willst.

    §2 Nimm dir keinen "Bandbesichtigungsplan" vor, du bleibst sowieso bloß auf der Centerstage und siehst höchstens ein drittel von den geplanten Bands. Außerdem sagen sowieso die meisten ab

    §3 Du muss die Nacht von Freitag auf Samstag durchmachen, sonst verpennst du das WWW-Treffen

    §4 Manche sagen kein Bier vor Vier - hier gilt nur kein Bier beim pinkeln.

    §5 Ravioli schmeckt auch kalt

    §6 Mineralwasser wird ausschließlich zum Zähneputzen verwendet

    §7 Tiere gehören bei RaR nur auf den Grill

    §8 Du sollst Deine Nächste lieben (Sex am dritten Tag)

    §9 Bei Temperaturen unter 2 Grad muss selbständig wärmende Kleidung angeogen werden, sonst tritt automatisch §8 in Kraft.

    §10: Nach leeren eines Bieres beginnt der Ringrocker selbsttätig mit der Öffnung eines neuen Bieres um diesem Notstand abhilfe zu schaffen

    §11: Das Aufhelfen von Bodenknuddlern während der Konzerte ist absolute Pflicht

    §12: Konterbier am Morgen, vertreibt Hunger und Sorgen.

    §13: Mehr als 4 Stunden pro Nacht zu schlafen ist tabu. Ausnahmen gewährt §8 sowie der Verweis von §9 auf §8.

    §14: Wenn du am Ring angekommen bist, sollst du als Erstes Bier trinken! Wer auf die Idee kommen sollte nüchtern die Zelte aufzubauen oder den Grill anzuschmeissen der sei verdammt, und ihm sei ein Höllenkater an jedem Festivalmorgen sicher!

    §15: Die Masse entscheidest wo du stehst!

    §16: Grillfleisch muss auch so schmecken, Alufolie ist tabu.

    §17: Eine Dose Deo ersetzt dreimal waschen.

    §18: Die Netiquette verlangt es, sich noch vor dem Zeltaufbau mit den Nachbarn bekannt zu machen und auf das bevostehende Wochenende mit einem alkoholischen Getränk anzustossen.

    §19: Mache einen weiten Bogen um weißes Papier in der Nähe von Bäumen. (Tretminenalarm)

    §20: Alle Getränke unter 3% sind auf dem Gelände nicht gestattet. Auch hochprozentige Getränke dürfen nicht mehr mit prozentfreien Säften, Wasser, Cola etc. gemischt werden. Wer zuwider handelt, muss mit schärfsten Bestrafungen rechnen: 1 Stunde auf 5 Quadratmetern mit Joachim Deutschland sind hier gewöhnlich abzusitzen.

    §21: Lieber Frau und Kind erschießen, als ein Tropfen Bier vergießen.

    §22: Beim Umfallen, kein Bier verschütten

    §23: Wer sich im Liegen nicht festhalten muss, zählt noch nicht zu den Betrunkenen.


  • King King 26.04.2003 11:59 Uhr
    §1 Fahre entweder mit deinem Freund/deiner Freundin und ohne Kumpels oder fahre mit Kumpels und lasse Freund/Freundin zu Hause! Beides zusammen geht nicht.

    §1a Entscheide schon vor RaR, ob du im besoffenen Kopp und zugekifft Homosexuell oder Hetero sein willst.

    §2 Nimm dir keinen "Bandbesichtigungsplan" vor, du bleibst sowieso bloß auf der Centerstage und siehst höchstens ein drittel von den geplanten Bands. Außerdem sagen sowieso die meisten ab

    §3 Du muss die Nacht von Freitag auf Samstag durchmachen, sonst verpennst du das WWW-Treffen

    §4 Manche sagen kein Bier vor Vier - hier gilt nur kein Bier beim pinkeln.

    §5 Ravioli schmeckt auch kalt

    §6 Mineralwasser wird ausschließlich zum Zähneputzen verwendet

    §7 Tiere gehören bei RaR nur auf den Grill

    §8 Du sollst Deine Nächste lieben (Sex am dritten Tag)

    §9 Bei Temperaturen unter 2 Grad muss selbständig wärmende Kleidung angeogen werden, sonst tritt automatisch §8 in Kraft.

    §10: Nach leeren eines Bieres beginnt der Ringrocker selbsttätig mit der Öffnung eines neuen Bieres um diesem Notstand abhilfe zu schaffen

    §11: Das Aufhelfen von Bodenknuddlern während der Konzerte ist absolute Pflicht

    §12: Konterbier am Morgen, vertreibt Hunger und Sorgen.

    §13: Mehr als 4 Stunden pro Nacht zu schlafen ist tabu. Ausnahmen gewährt §8 sowie der Verweis von §9 auf §8.

    §14: Wenn du am Ring angekommen bist, sollst du als Erstes Bier trinken! Wer auf die Idee kommen sollte nüchtern die Zelte aufzubauen oder den Grill anzuschmeissen der sei verdammt, und ihm sei ein Höllenkater an jedem Festivalmorgen sicher!

    §15: Die Masse entscheidest wo du stehst!

    §16: Grillfleisch muss auch so schmecken, Alufolie ist tabu.

    §17: Eine Dose Deo ersetzt dreimal waschen.

    §18: Die Netiquette verlangt es, sich noch vor dem Zeltaufbau mit den Nachbarn bekannt zu machen und auf das bevostehende Wochenende mit einem alkoholischen Getränk anzustossen.

    §19: Mache einen weiten Bogen um weißes Papier in der Nähe von Bäumen. (Tretminenalarm)

    §20: Alle Getränke unter 3% sind auf dem Gelände nicht gestattet. Auch hochprozentige Getränke dürfen nicht mehr mit prozentfreien Säften, Wasser, Cola etc. gemischt werden. Wer zuwider handelt, muss mit schärfsten Bestrafungen rechnen: 1 Stunde auf 5 Quadratmetern mit Joachim Deutschland sind hier gewöhnlich abzusitzen.

    §21: Lieber Frau und Kind erschießen, als ein Tropfen Bier vergießen.

    §22: Beim Umfallen, kein Bier verschütten

    §23: Wer sich im Liegen nicht festhalten muss, zählt noch nicht zu den Betrunkenen.

    §24: Die pfandbehafteten Müllsäcke sind spätestens 2 Stunden nach Ankunft auf dem Campinggelände wieder abzugeben, da danach eine Rückzahlung des Pfandbetrages nicht mehr gewährleistet werden kann - ausserdem sollte ein durchschnittlicher Ringrocker dazu in der Lage zu sein, besagten Sack innerhalb der 2 Stunden-Frist vollzumüllen.

  • MKSaufD6 MKSaufD6 26.04.2003 12:02 Uhr
    §1 Fahre entweder mit deinem Freund/deiner Freundin und ohne Kumpels oder fahre mit Kumpels und lasse Freund/Freundin zu Hause! Beides zusammen geht nicht.

    §1a Entscheide schon vor RaR, ob du im besoffenen Kopp und zugekifft Homosexuell oder Hetero sein willst.

    §2 Nimm dir keinen "Bandbesichtigungsplan" vor, du bleibst sowieso bloß auf der Centerstage und siehst höchstens ein drittel von den geplanten Bands. Außerdem sagen sowieso die meisten ab

    §3 Du muss die Nacht von Freitag auf Samstag durchmachen, sonst verpennst du das WWW-Treffen

    §4 Manche sagen kein Bier vor Vier - hier gilt nur kein Bier beim pinkeln.

    §5 Ravioli schmeckt auch kalt

    §6 Mineralwasser wird ausschließlich zum Zähneputzen verwendet

    §7 Tiere gehören bei RaR nur auf den Grill

    §8 Du sollst Deine Nächste lieben (Sex am dritten Tag)

    §9 Bei Temperaturen unter 2 Grad muss selbständig wärmende Kleidung angeogen werden, sonst tritt automatisch §8 in Kraft.

    §10: Nach leeren eines Bieres beginnt der Ringrocker selbsttätig mit der Öffnung eines neuen Bieres um diesem Notstand abhilfe zu schaffen

    §11: Das Aufhelfen von Bodenknuddlern während der Konzerte ist absolute Pflicht

    §12: Konterbier am Morgen, vertreibt Hunger und Sorgen.

    §13: Mehr als 4 Stunden pro Nacht zu schlafen ist tabu. Ausnahmen gewährt §8 sowie der Verweis von §9 auf §8.

    §14: Wenn du am Ring angekommen bist, sollst du als Erstes Bier trinken! Wer auf die Idee kommen sollte nüchtern die Zelte aufzubauen oder den Grill anzuschmeissen der sei verdammt, und ihm sei ein Höllenkater an jedem Festivalmorgen sicher!

    §15: Die Masse entscheidest wo du stehst!

    §16: Grillfleisch muss auch so schmecken, Alufolie ist tabu.

    §17: Eine Dose Deo ersetzt dreimal waschen.

    §18: Die Netiquette verlangt es, sich noch vor dem Zeltaufbau mit den Nachbarn bekannt zu machen und auf das bevostehende Wochenende mit einem alkoholischen Getränk anzustossen.

    §19: Mache einen weiten Bogen um weißes Papier in der Nähe von Bäumen. (Tretminenalarm)

    §20: Alle Getränke unter 3% sind auf dem Gelände nicht gestattet. Auch hochprozentige Getränke dürfen nicht mehr mit prozentfreien Säften, Wasser, Cola etc. gemischt werden. Wer zuwider handelt, muss mit schärfsten Bestrafungen rechnen: 1 Stunde auf 5 Quadratmetern mit Joachim Deutschland sind hier gewöhnlich abzusitzen.

    §21: Lieber Frau und Kind erschießen, als ein Tropfen Bier vergießen.

    §22: Beim Umfallen, kein Bier verschütten

    §23: Wer sich im Liegen nicht festhalten muss, zählt noch nicht zu den Betrunkenen.

    §24: Die pfandbehafteten Müllsäcke sind spätestens 2 Stunden nach Ankunft auf dem Campinggelände wieder abzugeben, da danach eine Rückzahlung des Pfandbetrages nicht mehr gewährleistet werden kann - ausserdem sollte ein durchschnittlicher Ringrocker dazu in der Lage zu sein, besagten Sack innerhalb der 2 Stunden-Frist vollzumüllen.

    § 25 , Abs. 2

    Lieber Rock am Ring als Ehering

  • cemetery cemetery 26.04.2003 17:52 Uhr
    §1 Fahre entweder mit deinem Freund/deiner Freundin und ohne Kumpels oder fahre mit Kumpels und lasse Freund/Freundin zu Hause! Beides zusammen geht nicht.

    §1a Entscheide schon vor RaR, ob du im besoffenen Kopp und zugekifft Homosexuell oder Hetero sein willst.

    §2 Nimm dir keinen "Bandbesichtigungsplan" vor, du bleibst sowieso bloß auf der Centerstage und siehst höchstens ein drittel von den geplanten Bands. Außerdem sagen sowieso die meisten ab

    §3 Du muss die Nacht von Freitag auf Samstag durchmachen, sonst verpennst du das WWW-Treffen

    §4 Manche sagen kein Bier vor Vier - hier gilt nur kein Bier beim pinkeln.

    §5 Ravioli schmeckt auch kalt

    §6 Mineralwasser wird ausschließlich zum Zähneputzen verwendet

    §7 Tiere gehören bei RaR nur auf den Grill

    §8 Du sollst Deine Nächste lieben (Sex am dritten Tag)

    §9 Bei Temperaturen unter 2 Grad muss selbständig wärmende Kleidung angeogen werden, sonst tritt automatisch §8 in Kraft.

    §10: Nach leeren eines Bieres beginnt der Ringrocker selbsttätig mit der Öffnung eines neuen Bieres um diesem Notstand abhilfe zu schaffen

    §11: Das Aufhelfen von Bodenknuddlern während der Konzerte ist absolute Pflicht

    §12: Konterbier am Morgen, vertreibt Hunger und Sorgen.

    §13: Mehr als 4 Stunden pro Nacht zu schlafen ist tabu. Ausnahmen gewährt §8 sowie der Verweis von §9 auf §8.

    §14: Wenn du am Ring angekommen bist, sollst du als Erstes Bier trinken! Wer auf die Idee kommen sollte nüchtern die Zelte aufzubauen oder den Grill anzuschmeissen der sei verdammt, und ihm sei ein Höllenkater an jedem Festivalmorgen sicher!

    §15: Die Masse entscheidest wo du stehst!

    §16: Grillfleisch muss auch so schmecken, Alufolie ist tabu.

    §17: Eine Dose Deo ersetzt dreimal waschen.

    §18: Die Netiquette verlangt es, sich noch vor dem Zeltaufbau mit den Nachbarn bekannt zu machen und auf das bevostehende Wochenende mit einem alkoholischen Getränk anzustossen.

    §19: Mache einen weiten Bogen um weißes Papier in der Nähe von Bäumen. (Tretminenalarm)

    §20: Alle Getränke unter 3% sind auf dem Gelände nicht gestattet. Auch hochprozentige Getränke dürfen nicht mehr mit prozentfreien Säften, Wasser, Cola etc. gemischt werden. Wer zuwider handelt, muss mit schärfsten Bestrafungen rechnen: 1 Stunde auf 5 Quadratmetern mit Joachim Deutschland sind hier gewöhnlich abzusitzen.

    §21: Lieber Frau und Kind erschießen, als ein Tropfen Bier vergießen.

    §22: Beim Umfallen, kein Bier verschütten

    §23: Wer sich im Liegen nicht festhalten muss, zählt noch nicht zu den Betrunkenen.

    §24: Die pfandbehafteten Müllsäcke sind spätestens 2 Stunden nach Ankunft auf dem Campinggelände wieder abzugeben, da danach eine Rückzahlung des Pfandbetrages nicht mehr gewährleistet werden kann - ausserdem sollte ein durchschnittlicher Ringrocker dazu in der Lage zu sein, besagten Sack innerhalb der 2 Stunden-Frist vollzumüllen.

    § 25 , Abs. 2

    Lieber Rock am Ring als Ehering


    § 26:
    zu beachten bei konsum alkoholischer getränke:
    Alkohol macht Birne hohl.. und Birne hohl schafft platz für Alkohol!

  • SexyAlex SexyAlex 27.04.2003 11:29 Uhr
    §1 Fahre entweder mit deinem Freund/deiner Freundin und ohne Kumpels oder fahre mit Kumpels und lasse Freund/Freundin zu Hause! Beides zusammen geht nicht.

    §1a Entscheide schon vor RaR, ob du im besoffenen Kopp und zugekifft Homosexuell oder Hetero sein willst.

    §2 Nimm dir keinen "Bandbesichtigungsplan" vor, du bleibst sowieso bloß auf der Centerstage und siehst höchstens ein drittel von den geplanten Bands. Außerdem sagen sowieso die meisten ab

    §3 Du muss die Nacht von Freitag auf Samstag durchmachen, sonst verpennst du das WWW-Treffen

    §4 Manche sagen kein Bier vor Vier - hier gilt nur kein Bier beim pinkeln.

    §5 Ravioli schmeckt auch kalt

    §6 Mineralwasser wird ausschließlich zum Zähneputzen verwendet

    §7 Tiere gehören bei RaR nur auf den Grill

    §8 Du sollst Deine Nächste lieben (Sex am dritten Tag)

    §9 Bei Temperaturen unter 2 Grad muss selbständig wärmende Kleidung angeogen werden, sonst tritt automatisch §8 in Kraft.

    §10: Nach leeren eines Bieres beginnt der Ringrocker selbsttätig mit der Öffnung eines neuen Bieres um diesem Notstand abhilfe zu schaffen

    §11: Das Aufhelfen von Bodenknuddlern während der Konzerte ist absolute Pflicht

    §12: Konterbier am Morgen, vertreibt Hunger und Sorgen.

    §13: Mehr als 4 Stunden pro Nacht zu schlafen ist tabu. Ausnahmen gewährt §8 sowie der Verweis von §9 auf §8.

    §14: Wenn du am Ring angekommen bist, sollst du als Erstes Bier trinken! Wer auf die Idee kommen sollte nüchtern die Zelte aufzubauen oder den Grill anzuschmeissen der sei verdammt, und ihm sei ein Höllenkater an jedem Festivalmorgen sicher!

    §15: Die Masse entscheidest wo du stehst!

    §16: Grillfleisch muss auch so schmecken, Alufolie ist tabu.

    §17: Eine Dose Deo ersetzt dreimal waschen.

    §18: Die Netiquette verlangt es, sich noch vor dem Zeltaufbau mit den Nachbarn bekannt zu machen und auf das bevostehende Wochenende mit einem alkoholischen Getränk anzustossen.

    §19: Mache einen weiten Bogen um weißes Papier in der Nähe von Bäumen. (Tretminenalarm)

    §20: Alle Getränke unter 3% sind auf dem Gelände nicht gestattet. Auch hochprozentige Getränke dürfen nicht mehr mit prozentfreien Säften, Wasser, Cola etc. gemischt werden. Wer zuwider handelt, muss mit schärfsten Bestrafungen rechnen: 1 Stunde auf 5 Quadratmetern mit Joachim Deutschland sind hier gewöhnlich abzusitzen.

    §21: Lieber Frau und Kind erschießen, als ein Tropfen Bier vergießen.

    §22: Beim Umfallen, kein Bier verschütten

    §23: Wer sich im Liegen nicht festhalten muss, zählt noch nicht zu den Betrunkenen.

    §24: Die pfandbehafteten Müllsäcke sind spätestens 2 Stunden nach Ankunft auf dem Campinggelände wieder abzugeben, da danach eine Rückzahlung des Pfandbetrages nicht mehr gewährleistet werden kann - ausserdem sollte ein durchschnittlicher Ringrocker dazu in der Lage zu sein, besagten Sack innerhalb der 2 Stunden-Frist vollzumüllen.

    § 25 , Abs. 2

    Lieber Rock am Ring als Ehering


    § 26: (1)
    zu beachten bei konsum alkoholischer getränke:
    Alkohol macht Birne hohl.. und Birne hohl schafft platz für Alkohol!

    § 26 (2)
    §26 (1) gilt nicht für Angereiste aus Nachbarländern wie den Niederlanden hier gilt : Vorm Konzert stets ein Joint und die Menge ist dein Freund

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben