Fear My Thoughts

eröffnet von Schwarzer_Engel am 25.02.2007 19:04 Uhr
9 Kommentare - zuletzt von CelElPogo

Schwarzer_Engel
25.02.2007 19:04



Bio

Ihre erste Mini-CD Sapere Aude wurde relativ experimentell, lässt sich dennoch als Old School Hardcore bezeichnen. Welcher musikalische Weg eingeschlagen werden würde, ließ sich am ersten Album „23“ erkennen, das im Jahr 2001 bei Let It Burn Records veröffentlicht wurde und schon erste Anzeichen von erkennen lies. Darauf folgte 2002 das Album "Vitriol" das wie schon die zwei Vorgänger von Bands wie Converge oder Cave In beeinflusst war.

Das 2004 bei Lifeforce Records (CD) bzw. Per Koro Records (LP) veröffentlichte „The Great Collapse“ unterschied sich klanglich jedoch von den Vorgängern. Es verbindet Hardcore und Death Metal perfekt miteinander, wobei Einflüsse aus völlig Verschiedenen Richtungen zu erkennen sind (von ihnen immer wieder betont: Iron Maiden und Radiohead). Mit der 2005er Veröffentlichung „Hell sweet hell“ entfernen sich Fear My Thoughts mehr vom Hardcore und wenden sich mehr dem Melodic Death Metal zu, der an Bands wie Soilwork, At the Gates oder Arch Enemy erinnert. Seit 2006 steht die Band bei Century Media unter Vertrag. Im Januar 2007 erscheint das neue Album mit dem Namen Vulcanus.

Fear My Thoughts spielten bereits über 150 Shows in ganz Europa mit Bands wie Caliban, Exodus, Hypocrisy, The Haunted und bei den X-Mass Metalfestivals mit Wintersun, Hypocrisy, Exodus, Liar und Naglfar.

Gründung: 1998
Genre: Death Metal, Metalcore, Thrash Metal
Label: Century Media Records
Website: http://www.fearmythoughts.com

Ehemalige Mitglieder

Gitarre: Marco Allenstein (bis ???)
Schlagzeug: Alexander Kovats (bis 2005)

Aktuelle Besetzung

Gesang: Mathias „Shouter“ Benedikt von Ockl
Gitarre: Patrick Hagmann
Gitarre: Markus Ruf
Bass: Bartosz Wojciechowski
Schlagzeug: Norman Leonhard

Diskographie

* My Strenght My Weakness (Tape)
* Sapere Aude (Mini-CD, 2000)
* 23 (CD, 2001)
* Vitriol (CD, 2002/2003)
* This Machine Runs On Fear (Split-CD mit "Fear Is The Path To The Dark Side", 2003)
* The Great Collapse (CD, 2004)
* Hell Sweet Hell (CD, 2005)
* Smell Sweet Smell (CD, Re-Release von "Vitriol" und "23", 2006)
* Vulcanus (CD, 2007)


MySpace Seite
fear my thoughts bei laut.de
bandhomepage
interview mit fear my thoughts

YourHeartShallBurn
28.02.2007 20:28

sowieso nur dann.....ohne sinds meiner meineung nach net mehr fear my thoughts

Larsisonfire
18.03.2007 20:50

Wenn die kommen würden wär's natürlich sehr geil aber ich kann's mir irgendwie nicht so wirklich vorstellen.

Hab 3 Alben von denen und schon live gesehn. Gehn ordentlich ab Smiley


Info & Tickets
    Folge Dream Of Utopia
  • Instagram
Anzeige
Anzeige