Foto: Unsplash

Riot Fest Chicago 2015

Vorbei11.09.2015 - 13.09.2015 / ChicagoUS
Icon
Riot Fest Chicago 2015 ist bereits vorbei. Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Lineup Updates, Tickets und Angebote zu Riot Fest Chicago 2024 und weiteren Festivals.

Riot Fest Chicago 2024
Riot Fest Chicago ist ein Rock, Punk und Indie Festival, das vom 11.09.2015 bis 13.09.2015 in Chicago (US) stattgefunden hat. Das Festival wurde von ca. 40.000 Zuschauern besucht. Tickets kosteten ab USD 189,98. Die Top-Acts waren Faith No More, No Doubt und System of a Down. Darüber hinaus waren The Airborne Toxic Event, Slightly Stoopid, Millencolin, The Ataris, The Expendables, Modern Life Is War und viele mehr gebucht.

Riot Fest Denver ist das Schwester-Festival vom Riot Fest Chicago 2015, das vom 28.08.2015 bis 30.08.2015 in Denver in der Nähe von Denver (US) stattgefunden hat.

Line Up Riot Fest Chicago 2015

Faith No More No Doubt System of a Down UVM


88 Fingers Louie
Against Me!
Alexisonfire
Alex Wiley
Alkaline Trio
Alvvays
American Nightmare
Andrew McMahon
Andrew W.K.
Anthrax
Atreyu
Babes In Toyland
Barb Wire Dolls
Bayside
Beach Slang
Billy Idol
Black-Am-I
Blis
Bootsy Collins’ Rubber Band
Cayetana
Chef’Special
Chon
Civ
Clowns & Indian School
Coheed And Cambria
Counterpunch
Cypress Hill
Damian Marley
Death
De La Soul
Desaparecidos
Direct Hit!
Dirty Fences
Dirty Heads
Doomtree
Dreamers
Drive Like Jehu
Eagles Of Death Metal
Echo & The Bunnymen
Elway
Every Time I Die
Faulkner
Fidlar
Fishbone
Fit For Rivals
Flatfoot 56
Flogging Molly
Foxing
Foxtrott
Gateway Drugs
Ground Up
GWAR
Have Mercy
Heems
Hum
Ice Cube & Guests
Iggy Pop
Indian Handcrafts
In The Wilderness
Into It. Over It.
Jazz Cartier
Jimmy Cliff
Jo Mersa
Joyce Manor
Kevin Devine
Knuckle Puck
Kongos
L7
Lee Scratch Perry
Less Than Jake
Lifetime
Living Colour
Main Attrakionz
Manchester Orchestra
Mariachi El Bronx
Marmozets
Mayday Parade
Meat Wave
Merle Haggard
Mest
Millencolin
Modern Chemistry
Modern Life Is War
Modest Mouse
Morgan Heritrage
Motörhead
Mustard Plug
New Politics
Northern Faces
OK Go
Pears
Pennywise
Post Malone With FKI
Prayers
Psalm One
Rancid
Real Friends
Rodrigo Y Gabriela
Signals Midwest
Skating Polly
Skinny Lister
Skip Marley
Sleep On It
Slightly Stoopid
Snoop Dogg
Souvenirs
Speedy Ortiz
Stephen Marley
Steve Ignorant & Paranoid Visions
Superheaven
Swervedriver
System of a Down
System Of A Down
Taking Back Sunday
Tarrus Riley
Tasha The Amazon
Teenage Bottlerocket
Tenacious D
The Airborne Toxic Event
The Ataris
The Brokedowns
The Coathangers
The Damned
The Dead Milkmen
The Dear Hunter
The Devil Wears Prada
The Dwarves
The Expendables
The Joy Formidable
The Lawrence Arms
The Movielife
The Prodigy
The Thurston Moore Band
The White Buffalo
Thrice
Tommy Stinson
Twin River
White Mystery
Yelawolf

88 Fingers Louie
Against Me!
Alexisonfire
Alex Wiley
Alkaline Trio
Alvvays
American Nightmare
Andrew McMahon
Andrew W.K.
Anthrax
Atreyu
Babes In Toyland
Barb Wire Dolls
Bayside
Beach Slang
Billy Idol
Black-Am-I
Blis
Bootsy Collins’ Rubber Band
Cayetana
Chef’Special
Chon
Civ
Clowns & Indian School
Coheed And Cambria
Counterpunch
Cypress Hill
Damian Marley
Death
De La Soul
Desaparecidos
Direct Hit!
Dirty Fences
Dirty Heads
Doomtree
Dreamers
Drive Like Jehu
Eagles Of Death Metal
Echo & The Bunnymen
Elway
Every Time I Die
Faulkner
Fidlar
Fishbone
Fit For Rivals
Flatfoot 56
Flogging Molly
Foxing
Foxtrott
Gateway Drugs
Ground Up
GWAR
Have Mercy
Heems
Hum
Ice Cube & Guests
Iggy Pop
Indian Handcrafts
In The Wilderness
Into It. Over It.
Jazz Cartier
Jimmy Cliff
Jo Mersa
Joyce Manor
Kevin Devine
Knuckle Puck
Kongos
L7
Lee Scratch Perry
Less Than Jake
Lifetime
Living Colour
Main Attrakionz
Manchester Orchestra
Mariachi El Bronx
Marmozets
Mayday Parade
Meat Wave
Merle Haggard
Mest
Millencolin
Modern Chemistry
Modern Life Is War
Modest Mouse
Morgan Heritrage
Motörhead
Mustard Plug
New Politics
Northern Faces
OK Go
Pears
Pennywise
Post Malone With FKI
Prayers
Psalm One
Rancid
Real Friends
Rodrigo Y Gabriela
Signals Midwest
Skating Polly
Skinny Lister
Skip Marley
Sleep On It
Slightly Stoopid
Snoop Dogg
Souvenirs
Speedy Ortiz
Stephen Marley
Steve Ignorant & Paranoid Visions
Superheaven
Swervedriver
System of a Down
System Of A Down
Taking Back Sunday
Tarrus Riley
Tasha The Amazon
Teenage Bottlerocket
Tenacious D
The Airborne Toxic Event
The Ataris
The Brokedowns
The Coathangers
The Damned
The Dead Milkmen
The Dear Hunter
The Devil Wears Prada
The Dwarves
The Expendables
The Joy Formidable
The Lawrence Arms
The Movielife
The Prodigy
The Thurston Moore Band
The White Buffalo
Thrice
Tommy Stinson
Twin River
White Mystery
Yelawolf

Bleib auf dem Laufenden

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Lineup Updates, Tickets und Angebote zu Riot Fest Chicago 2024 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Riot Fest Chicago 2015

Kommentare

In der Festivals United Community wird aktuell über Riot Fest Chicago diskutiert. Insgesamt gibt es 46 Kommentare in 6 Diskussionen. Als Teil der Community kannst du Fragen stellen oder dich mit anderen Fans austauschen. Warst du schon mal bei Riot Fest Chicago? Was fandest du besonders gut?

Diskussion zu Riot Fest Chicago 2024

Gehöre zu den Ersten, die Riot Fest Chicago kommentieren.

CoolProphet hat kommentiert

22.02.2024 20:38 Uhr

Bei Slayer jetzt schon echt lachhaft nach Final Tour, Show inkl Merch und allem. Die Geschichte war ja auserzählt und würde mich daher auch jetzt nicht mehr wirklich interessieren. Bessere Shows bezweifel ich auch aufgrund Fitness von Tom Araya.

CoolProphetgefällt das

umiker hat kommentiert

22.02.2024 11:54 Uhr·  Bearbeitet·

Die Meddel-Leute sind aber glaub auch die grössten Trottel, die echt so unreflektiert und knechtig alle diese Reunions der Reunions mitmachen. Wäre es da eifach mal leer vor der Bühne, wäre das Theater schnell vorbei. Aber dann müssen trotzdem wieder alle mal "kurz reinschauen, weil sind halt schon cool".

CoolProphetgefällt das

LightCurves hat kommentiert

22.02.2024 07:46 Uhr·  Bearbeitet·

Na, jetzt sind sie immerhin in der ersten Reihe, da hat sich das "Ende" schon gelohnt. 2025 Headliner @ Hellfest etc. ....

Der Zeitpunkt ist aber wirklich überraschend, Kerry King schiesst sich damit ja sein Soloprojekt selbst ab.

  • zuletzt von CoolProphet
    in Festivals weltweit
  • zuletzt am 17.05.2023 20:59 Uhr von Paju
    in Festivals weltweit
  • zuletzt am 20.08.2021 12:25 Uhr von Cody
    in Festivals weltweit
Icon

Diese Seite wurde teilweise automatisiert erstellt. Sie wurde aus öffentlich zugänglichen Quellen zusammengestellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern aus unserer Community beinhalten. Diese Seite wird derzeit weder von Riot Fest Chicago oder dem Veranstalter verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit Riot Fest Chicago assoziiert.

Die Veröffentlichung von Festivalinformationen impliziert keine Zugehörigkeit zu den Festivals und/oder Veranstaltern. Alle Festivalnamen, Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!