Hi, ich bin Momonchi
Basti / 29 Jahre  (31.03.1993)
125 Tage dabei 06.08.2022
12 KommentareKommentare anzeigen
Schade... Noch keine Reviews

Kommentare von Momonchi

Momonchi hat kommentiert

07.10.2022 17:00 Uhr

Wuhuuu. Nice das sie wieder Stadionshows spielt. War schon 2019 im Olympiastadion München eine richtig geile Show.

Momonchi hat kommentiert

25.09.2022 10:36 Uhr

Laut dem offiziellen Konzertbericht zu beiden Tagen, fanden sie den zweiten Tag auch geiler.. muss aber zugeben, der zweite Tag war auch geiler! Sie hatten an dem Tag gefühlt mehr Bock und Energie als am Mittwoch.. ja ich war an beiden Tagen in München dabei

Momonchi hat kommentiert

31.08.2022 23:03 Uhr


Stiflers_Mom schrieb:


mattkru schrieb:
Bin dann jetzt auch LIFAD-Mitglied. Die Tourankündigung kann kommen.

Zitat


Im Normalfall kannst du erst nach zwei Monaten Mitgliedschaft erwerben, man überlegte sogar, dies für die kommende Tour noch höher anzusetzen, weil sich viele Leute nur für VVKs (und mittlerweile auch M&Gs) angemeldet haben. Die Kommunikation dieser Frist kommt dann wohl mit der Ankündigung.

Zitat


Wie meinst du das nach 2 Monaten normalerweise erst?
Meinst du wenn man davor noch nie LIFAD Mitglied war? Aber wo ich das erste mal die Mitgliedschaft geholt hab Anno 2011 oder so da ging es ohne Wartezeit.

Momonchi hat kommentiert

16.08.2022 18:32 Uhr


ralf321 schrieb:
Die Leutgeb Entertainment Group begründete die Entscheidung dem Sprecher zufolge mit dem hohen Zeitdruck, unter dem sie ein schlüssiges Sicherheitskonzept für das Konzert hätte ausarbeiten müssen. »Eine Veranstaltung muss für alle Beteiligten funktionieren, weshalb ich als Veranstalter aus Gründen der VERNUNFT (im Original in Versalien) entschieden habe, das geplante Vorhaben zu beenden«, lautete der zweite Satz des Statements

www.spiegel.de

Zitat


Ist zwar echt schade, das es jetzt offiziell ist. Aber kann mir nicht vorstellen, das sie sich spontan dachten "hey lasst uns doch Rammstein auf die Theresienwiese holen". ich denke, das sie das eigentlich schon viel länger in Planung hatten, nur nichts sagen durften wegen der Europe Tour und es jetzt abgesagt wurde, weil die Stadt fast geschlossen dagegen war.

Momonchi hat kommentiert

16.08.2022 13:27 Uhr

Also bisher schreiben nur die Zeitungen das es abgesagt wurde, also offiziell ist es eigentlich nicht...

Und Essen hat gleich zu Beginn abgesagt

Momonchi hat kommentiert

10.08.2022 16:54 Uhr


Helmut-Seubert schrieb:
Welche Ausmaße hat die Theresienwiese?
145.000 - da kann ich mir gut vorstellen, dass man schnell nen Kilometer weg von der Bühne steht.

Zitat


Laut muenchen.de ist die Theresienwiese 42 Hektar oder 60 Fußballfelder groß.

Momonchi hat kommentiert

09.08.2022 05:04 Uhr·  Bearbeitet·

Zu aller erst, ja ich kenne beide Örtlichkeiten als Einheimischer und zweitens warum der Vergleich hinkt. In Duisburg war meine ich das Problem, das der Zugang zum Loveparadegelände nur über eine Unterführung möglich war und über selbiger der Ausgang, während man an der Theresienwiese bzw. Riem auf einem Gelände ist, wo man von allen Seiten das Gelände betreten bzw. Verlassen könnte. Sprich schon mal komplett andere Gegebenheiten als beim Vergleich.

Mir ging es oben wirklich nur um den Vergleich Duisburg mit München, weil es einfach andere Voraussetzungen sind.

Das es sowas in der Größenordnung noch nie gab stimme ich zu und genauso das es an Silvester mit den ganzen verrückten auf der Straße nochmal was anderes ist, als wenn es an einem anderen beliebigen Wochentag stattfindet.

Davon abgesehen, wer weiss ob es im Winter überhaupt dann noch erlaubt ist wegen Corona.

Und back to the topic: Wann denkt ihr gibt es Daten für 2023? Noch während der US Tour oder Danach?

Momonchi hat kommentiert

08.08.2022 22:03 Uhr

Die Aussage der Sicherheitsbehörden find ich schon stark bedenklich. Da wird dem Veranstalter erlaubt Konzerte in der selben Größenordnung (Gabalier, Fischer und Williams) zu veranstalten, aber bei Rammstein ist es dann ein Problem und es werden schon mögliche Vergleiche mit Duisburg gezogen...
Und wie das erste Konzert am Samstag wohl war, ist wohl auch total unterschiedlich. Die Einen schreiben alles war super und die nächsten das es doch oh so schlecht organisiert war...
Man darf also gespannt bleiben in München

Momonchi hat kommentiert

06.08.2022 11:40 Uhr

Mit dem ersten Blick erstmal unsinnig, aber das Silvesterkonzert würde ja international viel Beachtung bekommen. Daher ist es auf dem zweiten Blick dann wieder egal.

Aber das sie mehrmals nach München kommen könnten, habe ich davor schon über einen Arbeitskollegen erfahren. Da hieß es aber noch 3 mal.

Momonchi hat kommentiert

06.08.2022 08:44 Uhr

Laut einem Artikel aus der Süddeutschen Zeitung könnte die Tour sogar noch größer werden. Hier ist die Rede von 4 möglichen Rammstein Konzerten in München..

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/muenchen-rammstein-konzert-theresienwiese-silvester-2022-stadtrat-1.5634812