Festivals United
image
Kris
   Kölle
   39 Jahre  (02.08.1981)


6.283
  Tage dabei (29.05.2003)

195
  Kommentare

Letzte Beiträge von Krisman

  • Krisman Krisman in Kings of Leon
    Wusste nicht mal, dass die schon mehr als ein Album raus gebracht haben. (Ja, ich weiß jetzt, es sind schon 5).

    Aber Headliner??? Mt welcher Begründiung?
    ... wahrscheinlich mit der gleichen, die auch schon für die Killers galt ... mmmhmmmmffff ... hAHAHAHAHAHAAAAAAAAAArgl...


  • Krisman Krisman in RaR 2009: Das war negativ...
    1) Na das Line-Up natürlich!
    Zitat ML sinngemäß: "Keine Nachfrage mehr nach Rockdinos" - Was'n Unsinn. Muss ja nicht gleich ACDC sein, aber Killers als Headliner??? Also bitte!

    2) Das Diskozelt: War ich nur zu blöd den 3. FLoor zu finden? Und was war das bitte auf dem "Rock-Floor"? Da kann ich auch in jede x-beliebige Disse um die Ecke gehen.

    3) Nach wie vor und immer: Das halbschale Bier auf dem Gelände


  • Krisman Krisman in RaR 2009: Das war positiv...
    1) Die Frontstage-Orga (inkl. Ampeln)
    2) Die Doppel-Bühne im Zelt
    3) Dass man bei RaR noch nicht auf die dämliche Idee gekommen ist, Megaphone zu verbieten
    4) Die Organisation am Hauoteingang


  • Krisman Krisman in Rock am Ring 2009: Top 3, Flop 3
    Top:
    Stained
    Loaded
    Slipknot
    Black Stone Cherry

    Flop:
    Guano Apes
    Marilyn Manson
    Enter Shikari


  • Krisman Krisman in Eat The Gun
    Eine richtig gute Combo aus dem netten Münster:

    EAT THE GUN

    Sie haben gerade Ihren zweiten Langspieler rausgebracht mit dem etwas umständlichen Namen, der mich irgendwie an KITT erinnert "Super Pursuit Mode Aggresive Thrash Distortion".

    Wenn man Velvet Revolver und Backyard Babies mag, dann auch Eat The Gun. Fette erdige Riffs, die je nach Laune zwischen Aggression und Rock-Spaß variieren, mit immer wieder eingängigen Mitsing-Passagen. Und Live können die Jungs sowieso alles und sind auch gerade auf Tour.
    Könnte ich mir den ganzen Tag reinziehen.

    Die erste Platte heißt übrigens "Cross Your FIngers" von 2006. Reinhören kann man unter www.eatthegun.com und unter www.amazon.de/Super-Pursuit-Aggressive-Thrash-Distortion/dp/B001R4V58Y/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=music&qid=1241427608&sr=8-1