Festivals United

Winterthurer Musikfestwochen 2020 (CH)

Datum: abgesagt, Winterhur  Schweiz
Faber, Flogging MollyUVM

3 Kommentare


  • ralf321 ralf321 02.04.2020 08:40 Uhr Edited
    45. Winterthurer Musikfestwochen
    5.-16. August 2020

    Faber, Flogging Molly, The Tallest Man on Earth (SWE), The Baboon Show (SWE), The Bronx (US), Arlo Parks (UK), Easy Life (UK), Billie Marten (UK) und The Teskey Brothers (AUS). blackwave. (BE), Black Country, New Road (UK) Sinead O’Brien (IRL). Islandman (TUR), Minyo Crusaders (JAP), Roy Bianco & die Abbrunzati Boys (DE), Sirens of Lesbos, Cumbia-Rocker Los Orioles, Al Pride
    und weitere.

    musikfestwochen.ch

  • ralf321 ralf321 07.04.2020 16:23 Uhr

  • ralf321 ralf321 29.04.2020 20:21 Uhr Edited
    Abgesagt.

    Aufgrund der heutigen Entscheidung des Bundesrats müssen wir die 45. Winterthurer Musikfestwochen sehr schweren Herzens absagen.

    Wir verstehen und akzeptieren die Entscheidung. Denn bei aller Liebe zur Musik, Kultur und unserem Stadtleben, steht auch für uns die Gesundheit der Künstler*innen, Helfer*innen, Zuschauer*innen und Partner*innen sowie nicht zuletzt der Gesamtbevölkerung im Vordergrund. Gleichzeitig sind wir aber auch unglaublich traurig. Wie gerne hätten wir auch in diesem Sommer die Musik und die Liebe für sie gemeinsam mit euch in der Winterthurer Altstadt gefeiert.

    In den vergangenen Wochen und Monaten haben wir all unsere Energie und unser Herzblut in die Umsetzung der diesjährigen Musikfestwochen gesteckt und nie aufgehört, darauf zu hoffen, dass das Festival 2020 tatsächlich stattfinden kann. Doch auch wenn uns das Schicksal in diesem Jahr einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, blicken wir weiterhin positiv in die Zukunft und freuen uns bereits jetzt auf das Festival im kommenden Jahr.

    Wir bedanken uns bei allen Partner*innen, Helfer*innen und Unterstützer*innen, die uns bis hierhin begleitet haben und hoffen, dass wir auch bei der Planung und Umsetzung der Musikfestwochen 2021 wieder auf euch zählen dürfen.

    In der Zwischenzeit wünschen wir euch allen einen schönen – wenn auch etwas anderen – Sommer 2020. Stellt fürs ultimative Steibi-Feeling ein Planschbecken auf den Balkon, dreht die Boxen auf, spielt unsere Spotify-Playlist 2020 rauf und runter, klickt euch auf unserer Webseite durch die Fotogalerien und die History der vergangenen Festivals – und hört nicht auf, eure Lieblingskünstler*innen durch Schallplatten-, Merch- und Ticketkäufe zu unterstützen.

    Details zur Rückerstattung der Tickets folgen am Freitag.

    Wir sehen und hören uns – spätestens im kommenden Jahr.
    Die nächsten Musikfestwochen finden vom 11. bis 22. August 2021 statt

    TICKET SPENDEN –
    MUSIKFESTWOCHEN UNTERSTÜTZEN
    Liebe Musikfreund*innen

    Wir alle hatten uns auf die 45. Ausgabe der Winterthurer Musikfestwochen gefreut. Bis zuletzt haben wir gehofft, dass das Festival stattfinden kann. Manche von euch hatten bereits Tickets für das Hauptwochenende gekauft. Falls du dich nun fragst, was mit deinem Ticket geschieht: Hier sind die Optionen.
    Gehe zunächst auf seetickets.ch und validiere dein Ticket. Gib dazu den Barcode (Ticketnummer) in das dafür vorgesehene Feld ein. Wenn du im gleichen Bestellvorgang mehrere Tickets gekauft hattest, kannst du hier weitere Tickets hinzufügen.

    Nun hast du die Wahl zwischen drei verschiedenen Erstattungsoptionen:
    Teilrückerstattung: Du kannst selber den Betrag festlegen, den du rückerstattet bekommen bzw. an die Musikfestwochen spenden möchtest.
    Spende des gesamten Betrags: Du kannst den ganzen Betrag an die Musikfestwochen spenden.
    Vollumfängliche Rückerstattung: Du erhältst den gesamten Betrag zurück.

    In einer Übersicht siehst du den Betrag, den du rückerstattet bekommst bzw. spendest.

    Gib die Zahlungsart an, mit der du das Ticket gekauft hattest.

    Hast du dich für die Rückerstattung entschieden, wird der von dir gewünschte Betrag innerhalb von fünf Werktagen auf deine Kreditkarte oder dein Bankkonto retourniert.
    MUSIKFESTWOCHEN AUF KEINKAUF.CH

    Nix kaufen, Winti unterstützen – so funktioniert keinkauf.ch. Ziel der supermegatollunterstützenswerten Aktion ist es, Kultur und Kleingewerbe in Winterthur in der derzeit schwierigen Situation unter die Arme zu greifen. Mit Humor. Mit Solidarität. Und natürlich mit Stutz. Der Erlös jedes Keinkaufs geht zu 75% an die Anbieterin des von dir gewählten Produkts, 25% wandert in einen Solitopf, der unter allen, die etwas verkaufen, aufgeteilt wird.

    Auch die Musikfestwochen haben sechs tolle Nicht-Produkte im Angebot: Wie wär's mit keinem Bad im Backstage-Brunnen, keinem Fensterplatz mit Blick auf die Steibi oder keinem Ticket fürs Hauptwochenende? Das alles und noch mehr gibt's im Keinkauf-Shop für den kleinen und grossen Geldbeutel zu erstehen.

    Mit deinem Keinkauf sicherst du nicht nur das Fortbestehen der Musikfestwochen; es gibt erst noch ein tolles Goodie obendrauf. Was genau, bleibt natürlich streng geheim. Aber eines sei verraten: Es wird schwindelerregend, nass und ein Act vom Hauptwochenende ist auch zu sehen.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben