Sweden Rock Festival 2023

Sweden Rock Festival 2023

07.06.2023 - 10.06.2023, SölvesborgSE
Tickets Hotels & Unterkünfte
Noch 346 Tage

Das Line Up wird noch bekannt gegeben. Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Sweden Rock 2023 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Sweden Rock 2023

Diese Seite teilen


Sweden Rock Festival 2023 bei Festivals United

Sweden Rock ist ein Classic Rock, Hard Rock und Heavy Metal Festival, das vom 07.06.2023 bis 10.06.2023 in Sölvesborg in der Nähe von Kristianstad und Malmö (Schweden) stattfindet. Es werden ca. 35.000 Fans erwartet.

Bisher sind noch keine Künstler für Sweden Rock Festival 2023 bekannt. Bei der letzten Ausgabe waren unter anderem Guns N Roses, In Flames, Volbeat und viele mehr gebucht.

Sweden Rock fand 1992 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem , Aerosmith, Alice Cooper, Black Sabbath, Blind Guardian, Def Leppard, Guns N Roses, In Flames, Iron Maiden, Judas Priest, KISS, Lynyrd Skynyrd, Motörhead, Mötley Crüe, Ozzy Osbourne, Queen + Adam Lambert, Rush, Scorpions, Slayer, Soundgarden, Status Quo und viele mehr am Start. Hier findet ihr die History.

Das Sweden Rock Festival ist eines der größten Rock- und Metal-Festivals Schwedens, das seit 1992 jeden Sommer ein starkes Line Up der präsentiert. Das Festival findet außerhalb der Stadt Sölvesborg in Blekinge in Südschweden statt und bietet einen Mix aus Klassik-Rock, Hard-Rock, Metal, Blues und verwandten Genres. Dem Gesamterlebnis Festivals wird viel Aufmerksamkeit gewidmet, das Ziel ist es, den Komfort für die Gäste jedes Jahr zu verbessern.

Sweden Rock Festival präsentiert nicht nur die beste Musik der Welt, sondern schafft ein fantastisches Festivalareal mit exzellentem Service und Gastfreundschaft. So sorgen fünf Bühnen dafür, dass jeder Künstler eine angemessene Setlänge erhält, während die Gäste immer verschiedene Musikstile zur Auswahl haben. Darüber hinaus bemühen sich die Macher darum den Besuchern viele verschiedene Arten von Speisen anzubieten, während die Wege auf ein Minimum beschränkt bleiben. Anstelle von überfüllten Dixies gibt es auch saubere, wassergespülte Toiletten an. Wenn andere Festivals ihr Gelände erst nach der Veranstaltung sauber machen, gibt es hier über 200 Leute, die ständig dafür sorgen, dass die Gäste während des gesamten Festivals auf unseren Rasenhängen sitzen können.

Im Laufe der Jahre wurde eine Organisation von Menschen aufgebaut, die sich in die Musik verliebt haben, das Festival auswendig kennen und Experten auf ihrem Gebiet sind. Dies hat dem Sweden Rock Festival den Ruf eingebracht, eines der am besten organisierten Festivals der Welt zu sein. Dank des großartigen Publikums ist das Festival auch als ruhige, familienfreundliche Veranstaltung bekannt geworden. Die gutmütige Schweden-Rock-Atmosphäre ist für viele das größte Merkmal des Festivals. Das Sweden Rock Festival ist ein Ort, an dem man sich um nichts anderes kümmern muss, als sich zu entspannen und eine schöne Zeit zu haben.

Hier stimmt was nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

weiterlesen

Sweden Rock Festival 2023 Line Up

Bisher sind noch keine Künstler*innen für Sweden Rock Festival 2023 bestätigt. Bei der letzten Ausgabe waren unter anderem Guns N Roses, In Flames, Volbeat und viele mehr gebucht.

Sweden Rock Festival 2023 Tickets

 
Tickets für Sweden Rock Festival 2023 gibt es ab € 340,00 auf der offiziellen Homepage.
07-10
Jun 2023

Sweden Rock 2023

Sölvesborg SE

Sweden RockTickets & Packages

Festival-Tickets ab € 340,00

Sweden Rock Mailingliste

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Sweden Rock Festival 2023 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Sweden Rock 2023

Sweden Rock Feed #srf2023


RingPenis und mehr als 20 Nutzer sprechen darüber

Häufig benutzt:

Smilies:

People:

Places:

Nature:

Objects:

Classics:

Sweden Rock 2023

Sweden Rock wurde aktualisiert

NEU IM LINE UPSaxon, Nationalteaterns Rockorkester, Eric Gales, Dirty Honey, Bomber

Kennst du Sweden Rock?
Wie wahrscheinlich ist es, dass Du das Festival einem Freund empfiehlst?
Review schreiben

Hotels & Unterkünfte in der Nähe

Um euch alle verfügbaren Unterkünfte (Hotels, Ferienwohnungen, Hostels usw.) in der Nähe von Sweden Rock anbieten zu können, haben uns mit Stay22 zusammengetan. Das Angebot umfasst die größten Anbieter einschließlich Booking.com, Expedia, Fewo-direkt usw. und bietet euch den niedrigsten garantierten Online-Preis. Die Preise sind gleich oder besser als die, die ihr auf einer Reise- oder Hotelrabatt-Website findet. Ihr könnt die Angebote direkt über die Karte filtern und aufrufen oder ihr nehmt einfach diesen Link.

Location & Adresse

Sweden Rock findet in Sölvesborg in der Nähe von Kristianstad und Malmö (Schweden) statt. Bitte bedenkt bei euren Plänen: Rund die Hälfte der gesamten CO2-Emission eines Festivals entsteht oftmals bereits durch die An- und Abreise der Fans. Greift also wenn möglich auf klimafreundliche Alternativen wie Bus und Bahn zurück oder nutzt Fahrgemeinschaften.

Veranstaltungsort: Havsgårdsvägen
Adresse: Havsgårdsvägen
Ort: 294 76 SölvesborgSE

Die Adresse für die Anreise mit dem Auto oder Mietwagen ist Havsgårdsvägen, 294 76 Sölvesborg (Schweden).

Bitte erkundigt euch vor der Anreise auf der Homepage oder den Social-Media-Kanälen des Festivals zur Situation der Parkplätze. Bei einigen Festivals wird neben dem regulären Ticket auch ein separates Parkticket benötigt.

Bei unserem Partner billiger-mietwagen.de findet Ihr die besten Preise für Mietwagenbuchungen in Deutschland, Europa und weltweit.

Die Adresse für die Anreise mit dem Auto oder Wohnmobil ist Havsgårdsvägen, 294 76 Sölvesborg (Schweden).

Bitte erkundigt euch vor der Anreise auf auf der Homepage oder den Social-Media-Kanälen des Festivals zur Situation der Parkplätze für Wohnmobile. Bei einigen Festivals wird neben dem regulären Ticket auch ein separates Ticket für Wohnmobile benötigt.

Bei unserem Partner PaulCamper könnt ihr Wohnmobile & Wohnwagen von erfahrenen Campern mieten.

Am besten reist Ihr klimafreundlich mit der Bahn. Nutzt dafür die Verbindungen bis Sölvesborg. Von dort ist es nicht weit zum Veranstaltungsort Havsgårdsvägen.

Bei einigen Festivals fahren Euch auch Shuttles ganz bequem vom Bahnhof zum Festivalgelände und zurück. Bitte erkundigt euch dazu auf der Homepage oder den Social-Media-Kanälen des Festivals.

Bei unserem Partner Deutsche Bahn gibt's günstige Tickets - z.B. für eine einfache Fahrt im Super Sparpreis Young für alle unter 27 schon ab 12,90 Euro.

Falls ihr Euch für einen Flug nach Schweden entscheidet, empfehlen wir Euch die Anreise über den Flughafen Kristianstad, der von verschiedenen Fluglinien angeflogen wird.

Flugreisen verursachen klimaschädliche CO₂-Emissionen. Ihr könnt das verursachte CO₂ u.a. durch eine Spende in Klimaschutzprojekte kompensieren. Möglich macht das z.B die gemeinnützige Klimaschutzorganisation atmosfair.

Jetzt Flüge vergleichen und günstige Angebote finden.

Sweden Rock Impressionen

Festival-Aftermovies
Sweden Rock 2022
Festival-Trailer
Sweden Rock 2022

Sweden Rock History

08.06.2022 - 10.06.2022 Guide
Guns N Roses, In Flames, Volbeat
10CC, Accept, Agonize The Serpent, Alestorm, Amaranthe, Artillery, Art Nation, Baest, Belphegor, Bomber, Bombus, Bonafide, Browsing Collection, Clawfinger, D-A-D, Death By Horse, Devin Townsend, Dirty Honey, Dropkick Murphys, Eclipse, Elden, Eleine, Eluveitie, Eric Gales, Evergrey, Fejd, Freedom Call, Grave, Guns N Roses, Hardcore Superstar, Hexed, Honeyburst, Honeymoon Suite, Horisont, Horndal, Hällas, In Flames, Jean Beauvoir, Kadavar, Kingdom Come, Kvelertak, Lee Aaron, Magic Pie, Mass Worship, Megadeth, Mercyful Fate, Metalite, Michael Monroe, Månegarm, Narnia, Nashville Pussy, Nationalteaterns Rockorkester, Nestor, Night Ranger, Nightwish, Nile, Opeth, Orange Goblin, Orphaned Land, Overdrive, Praying Mantis, Rage, Raubtier, Rosalie Cunninghamn, Ross The Boss, Saga, Satan Takes A Holiday, Saxon, Siena Root, Social Distortion, Sodom, Sonata Arctica, Sorcerer, Ten Years After, The Coffinshakers, The Halo Effect, The Hellacopters, Tiamat, Trouble, Va Rocks, Victory, Violator, Volbeat, Walter Trout, Warner E Hodges Band, Witchcraft, Within Temptation, Wormwood
09.06.2021 - 12.06.2021 Guide
Guns N Roses, In Flames, Volbeat
10cc, Accept, Alestorm, Amaranthe, Artillery, Art Nation, Baest, Baroness, Bombus, Clawfinger, D-A-D, Death By Horse, Devin Townsend, Dropkick Murphys, Eclipse, Eluveitie, Eric Gales, Evergrey, Freedom Call, Gojira, Grave, Guns N Roses, Haken, Horisont, In Flames, Kadavar, Kingdom Come, Kvelertak, Magic Pie, Megadeth, Mercyful Fate, Michael Monroe, Nashville Pussy, Night Ranger, Nightwish, Opeth, Orange Goblin, Orphaned Land, Rage, Raubtier, Ross The Boss, Saga, Social Distortion, Sodom, Sonata Arctica, Sorcerer, Ten Years After, The Helicopters, The Wildhearts, Tiamat, Turbonegro, Unleash The Archers, Victory, Violator, Volbeat, Within Temptation, Wormwood
03.06.2020 - 06.06.2020 Guide
In Flames, Guns N Roses, Volbeat
10CC, Accept, Alestorm, Amaranthe, Art Nation, Baroness, Belphegor, Black Star Riders, Blue Oyster Cult, Bombus, Clawfinger, D-A-D, Devin Townsend, Eclipse, Eluveitie, Eric Gales, Evergrey, Freedom Call, Gojira, Grave, Guns N Roses, Haken, Horisont, In Flames, Kadavar, Kvelertak, Lee Aaron, Magic Pie, Mercyful Fate, Michael Monroe, Månegarm, Narnia, Nashville Pussy, Nightwish, Nile, Opeth, Orange Goblin, Orphaned Land, Overdrive, Praying Mantis, Rage, Raubtier, Rosalie Cunningham, Saga, Satan Takes A Holiday, Siena Root, Social Distortion, Sonata Arctica, Stryper, The Coffinshakers, The Hellacopters, The Wildhearts, Trouble, Turbonegro, VA Rocks, Victory, Volbeat, Walter Trout, Witchcraft, Within Temptation, Wormwood
05.06.2019 - 08.06.2019 Guide
Def Leppard, KISS, Slayer
A.C.T., Amon Amarth, Arch Enemy, At The Gates, Axel Rudi Pell, Bataar, Beast In Black, Behemoth, Blackberry Smoke, Blaze Bayley, Brothers Of Metal,Burning Witches, Candlemass, Cobra Cult, Danko Jones, Darkane, Death Angel, Def Leppard, Demon, Demons & Wizards, Disturbed, Dizzy Mizz Lizzy, Dream Theater, Dust Bowl Jokies, Electric Hydra, FM, Gathering Of Kings, Gorgoroth, Gravestone, Green Jellÿ, HammerFall, Hällas, In Silence, Jag Panzer, James Holkworth And The Coolbenders, Jared James Nichols, Joe Lynn Turner, KISS, Krisiun, Krokus, Lisa Lystam Family Band, Lucifer, Magnum, Myrath, OZ, Pete Way Band, Powerwolf, Ritchie Blackmore’s Rainbow, Scarlet, Seventh Wonder, Sins In Vain, Skid Row, Slayer, Styx, Tenacious D, The Bones, The Generations Army, The Night Flight Orchestra, The Quill, Three Days Grace, Thundermother, Turbonegro, UFO, Uli Jon Roth, Unleashed, Witchfynde, Zal Cleminson’s Sin Dogs, ZZ Top
06.06.2018 - 09.06.2018 Guide
Iron Maiden, Judas Priest, Ozzy Osbourne
Alive And Dangerous, Avatarium, Backyard Babies, Baroness, Battle Beast, Body Count Feat. Ice-T, Buckcherry, Bullet, Circus Maximus, Coven, Crashdïet, Crazy Lixx, Cyhra, Dark Funeral, Dark Tranquillity, Destruction, Doc Holliday, Electric Mary, F.K.Ü., Focus, Girlschool, Glenn Hughes, Graveyard, H.E.A.T., Hackensack, Hardcore Supersta,Heavy Load, Helloween, Inglorious, In This Moment, Iron Maiden, Joe Lynn Turner, Judas Priest, Junkyard Drive, Killswitch Engage, Kreator, Lacuna Coil, Lugnet, Madam X, Meshuggah, Misery Loves Co., Nazareth, Nocturnal Rites, Ozzy Osbourne, Pain, Pestilence, Pist.On, Popevil, Pretty Maids, Primordial, Rose Tattoo, Rotting Christ, Shooter Jennings, Skindred, Sky High, Slade, Steelheart, Stone Sour, Stratovarius, Suffocation, Tarja, The 69 Eyes, The Dark Element, The Darkness, The Mick Clarke Band, The New Roses, The Quill, The Raven Age, Three Dead Fingers, Torch, Turbonegro, Uriah Heep, Vixen, Wilmer X, Yes
07.06.2017 - 10.06.2017 Guide
Aerosmith, In Flames, Scorpions
Aerosmith, Alter Bridge, Amorphis, Apocalyptica, Artch, Art Nation, Black Ingvars, Black Star Riders, Bob Wayne & The Outlaw Carnies, Candlemass, Carcass, Clutch, Coheed And Cambria, Corroded, Edguy, Electric Boys, Fates Warning, Gotthard, Grand Magus, Grave Digger, Great King Rat, Hardline, Heavy Tiger, Helix, Ian Hunter And The Rant Band, Iced Earth, In Flames, Kansas, King’s X, Kix, Knogjarn, Leading Light, Lionheart, Little Steven And The Disciples Of Soul, Lost Society, Lucifer's Friend, Merciless, Metal Church, Ministry, Motvind, Mustasch, Myrkur, Nemis. Dead Sleep, Nifelheim, Nocean, Phil Campbell & The Bastard Sons, Picture, Primal Fear, Primus, Ratt, Rhapsody, Rival Sons, Rob Tognoni, Running Wild, Sator, Saxon, Scartanatt, Scorpions, Skeleton Birth, Steel Panther, The Brandos, The Dead Daisies, The Haunted, Thunder, Thyrfing, Va Rocks, Venom, Veonity, Warlock, Wintersun, Wishbone Ash
08.06.2016 - 11.06.2016 Guide
Blind Guardian, Queen + Adam Lambert, Slayer
220 Volt, Amaranthe, Anthrax, Avantasia, Blind Guardian, Bonafide, Dan Reed Network, Death DTA, Diamond Head, Eclipse, Eleine, Entombed Ad, Epica, Eric Sardinas, Fearless, Foreigner, Friday Night Specials, Gamma Ray, Glenn Hughes, Graham Bonnet Band, Grand Slam, Graveyard, Gun, Halestorm, Hawkwind, Imperial State Electric, King Albatross, King Diamond, King Kobra, King Witch, L.A. Guns, Legion Of The Damned, Lita Ford, Lordi, Loudness, Mayhem, Megadeth, Mike Tramp, Monster Truck, Neon Rose, Painted Sky, Queen + Adam Lambert, Raised Fist, Sabaton, Satyricon, Serpent, Shinedown, Sixx:AM, Skallbank, Skitarg, Slayer, Slough Feg, Soilwork, Steve Vai, Symphony X, The Eric Bell Trio, The Hellacopters, The Hooters, The Kentucky Headhunters, The Kristet Utseende, The Presolar Sands, Therapy?, The Struts, The Temperance Movement, The Winery Dogs, Tribulation, Twisted Sister, UDO DIRKSCHNEIDER, Uncle Acid & The Deadbeats, Vanilla Fudge
03.06.2015 - 06.06.2015 Guide
Def Leppard, Judas Priest, Mötley Crüe
Ace Frehley, Airbourne, Alestorm, All That Remains, Avatar, Backyard Babies, Battle Beast, Beastmilk, Behemoth, Blackberry Smoke, Bloodbath, Browsing Collection, Carl Palmer, Children Of Bodom, D-A-D, Dan Hylander, Dare, Dark Tranquillity, Deception, Def Leppard, Delain, Dokken, Egonaut, Electric Mary, Eluveitie, Evergrey, Exciter, Exodus, Extreme, Fish, Five Finger Death Punch, Ghost, Gloryhammer, Gojira, H.E.A.T, HammerFall, Hardcore Superstar, Hatebreed, Hazy/Dizzy, Hell, Jerusalem, Jon English, Judas Priest, Kaipa Da Capom, Lillasyster, Lucifers Friend, Mad Max, Manfred Mann's Earth Band, Marduk, Meshuggah, Michael Monroe, Molly Hatchet, Morbus Chron, Mother's Finest, Mustasch, My Dying Bride, Mötley Crüe, Nuclear Assault, Opeth, Pat Travers Band, Portrait, Refuge, Riot, Rock Goddess, Roxal Ruckus, Safe Mode, Samael, Scott H Birham, Slash, Steve Grimmetts Grims Reaper, Steve N Seagulls, The Angels, The Darkness, The Order Of Israfel, The Quireboys, The Sirens, Tony Carey, Torsson, Toto, Wasted Shells, Wolf
04.06.2014 - 07.06.2014 Guide
Alice Cooper, Black Sabbath, Volbeat
Alice Cooper, Alter Bridge, Ammotrack, Annihilator, Arch Enemy, Asphyx, Backstreet Girls, Beast, Billy Idol, Black Sabbath, Black Stone Cherry, Black Trip, Blues Pills, Bombus, Canned Heat, Cloven Hoof, Crowbar, Danger Danger, Dark Angel, Death SS, Dust Bowl Jokies, Eddie Meduza Lever, Electric Banana Band, Emperor, Eyes Wide Open, Feral, Five Horse Johnson, Flotsam & Jetsam, Foghat, Freak Kitchen, Goda Grannar, Heavens Basement, Horisont, Jaguar, Joe Bonamassa, Kamelot, Kvelertak, Lynch Mob, Madam X, Magnum, Mamont, Masterplan, Monster Magnet, Necrophobic, Pain Of Salvation, Paul Dianno Vs Blaze Bayley, Phenomena, Powerwolf, Pretty Maids, Q5, Queensrÿche, Red Dragon Cartel, Robin Beck, Rob Zombie, Royal Republic, Saga, Season One, Sir Reg, Skillet, Sodom, Sparzanza, Sólstafir, Talisman, Ted Nugent, Tesla, The Crystal Caravan, The Men They Couldnt Hang, The Night Flight Orchestra, The Rainmakers, Therion, The Rods, Thundermother, TNT, Transatlantic, Turisas, U.D.O., Uriah Heep, Va!?, Volbeat, W.A.S.P., Within Temptation, Y&T
05.06.2013 - 08.06.2013 Guide
KISS, Rush, Status Quo
Accept, Amaranthe, Amon Amarth, Asia, At The Gates, Audrey Horne, Avantasia, Axxis, Backdraft, Black Star Riders, Bloodbound, Bonafide, Bullet, Bullet, Candlemass, Candlemass, Civil War, Corroded, Crazy Lixx, Demon, Devin Townsend Project, Doro, Europe, Firewind, Five Finger Death Punch, Hardline, Heathen, Huntress, Hypocrisy, Ihsahn, Jason Newsted, Jon English, KISS, Klogr, Kreator, Krokus, Leningrad Cowboys, Leprous, Magic Pie, Manilla Road, Masters Of Reality, Mia Klose, Michael Katon, Michael Schenker, Morgana Lefay, Mårran, Naglfar, Nicke Bord Homeland, Nine Below Zero, Paradise Lost, Plantera, Pugh Rogefeldt, Queensrÿche, Raubtier, Rick Springfield, Rush, Sahg, Satan, Saxon, Scott Gorham, Seventh Wonder, Sister Sin, Skelter Wheel, Skid Row, Sonata Arctica, Spiders, Stacie Collins, Status Quo, Survivor, Sweet, Tankard, The Last Band, The Levellers, The Quireboys, The Scams, Threshold, Thunder, Thyrfing, Treat, UFO, Vader, Vomitory, Witchcraft
06.06.2012 - 09.06.2012 Guide
Lynyrd Skynyrd, Motörhead, Soundgarden
10cc, Adrenaline Mob, Amorphis, Anglagård, Axel Rudi Pell, Bad Company, Bara 75, Beyond All Recognition, Black Spiders, Blue Öyster Cult, Bonafide, Bourbon Boys, Cannibal Corpse, Colossus, Crucified Barbara, Danko Jones, Dark Funeral, Deals Death, Dimmu Borgir, Dynazty, Edguy, Electric Boys, Enforcer, Entombed, Evasive, Exciter, Exodus, Fear Factory, Fiddler's Green, Fish, Frontback, Gamma Ray, Girlschool, Goda Grannar, Gotthard, Graveyard, H.E.A.T., Hell, Imperial State Electric, Incarnit, In Solitude, Katatonia, Killing Floor, Killing Floor, King Diamond, Little Angels, Lynyrd Skynyrd, Mastodon, MIkael Rickfors, Mother Of God, Mother Of God, Motörhead, Mötley Crüe, Nationalteatern, Night Ranger, Orange Goblin, Pentagram, Pompei Nights, Return, Rival Sons, Sabaton, Sacred Reich, Saint Vitus, Scarlet Drop, Sebastian Bach, Sepultura, Skyforger, Slade, Slaughter, Soundgarden, Steel Panther, Steve Rodgers, Symphony X, Temple Of Rock, The Crown, The Darkness, The Flower Kings, The Gloria Story, Twisted Sister, Tygers Of Pan Tang, Ugly Kid Joe, Vdelli, Vulkan
08.06.2011 - 11.06.2011 Guide
Judas Priest, Ozzy Osbourne
Accept, Agent Steel, Angel Witch, Anvil, Black Label Society, Black Veil Brides, Bonfire, Buckcherry, Clutch, Crashdiet, Dan Reed Band, Destruction, Doc Holliday, Doro, Down, Duff McKagan's Loaded, Electric Boys, Electric Wizard, Evergrey, Five Horse Johnson, Fläsket Brinner, Ghost, Groundhogs, GWAR, Hardcore Superstar, Hawkwind, Helloween, Houston, Iced Earth, Jason & The Scorchers, Joan Jett And The Blackhearts, Judas Priest, Kansas, Lee Aaron, Legion Of The Damned, Mason Ruffner, Molly Hatchet, Moonspell, Morbid Angel, Mr. Big, Mustasch, Necronaut, Nifelheim, Overkill, OZ, Ozzy Osbourne, Primordial, Queensryche, Rage, Raubtier, Rhapsody Of Fire, Rhino Bucket, Rob Zombie, Saxon, Seventribe, Spock's Beard, Steelheart, Stryper, Styx, Testament, The Brew, The Cult, The Damned, The Haunted, The Hooters, Thin Lizzy, Walter Trout, Whitesnake, Wolf, Zakk Wylde
09.06.2010 - 12.06.2010 Guide
Aerosmith, Guns N Roses, Slayer
Aerosmith, Aldo Nova, Alestorm, ANVIL, Bachman & Turner, Behemoth, Bigelf, Billy Idol, D-A-D, Danzig, Dunderåget, F.K.Ü., Fates Warning, Gary Moore, Guns N Roses, Jorn, Magnum, Mastodon, Mothers Finest, Nazareth, Opeth, RATT, RAVEN, Rick Springfield, Sabaton, SAGA, Slayer, Steel Panther, Steelwing, Stone Sour, Stratovarius, Suicidal Tendencies, Unisonic, W.A.S.P., Watain, Y & T

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter Sweden Rock Festival.

Sweden Rock FestivalNygatan 27, 29434 Sölvesborg (SE)
+4645631795
Homepage Veranstalter

Weitere Festival-Highlights

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim, Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Foto: Festicket

Diese Seite wurde zum Teil automatisiert erstellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern aus unserer Community beinhalten. Die Veröffentlichung von Festivalinformationen impliziert keine Zugehörigkeit zu den Festivals und/oder Veranstaltern. Alle Festivalnamen, Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.