Foto: Unsplash

Brutal Assault 2020

AbgesagtVorbei05.08.2020 - 08.08.2020 / JaromerCZ
Icon
Brutal Assault 2020 ist bereits vorbei. Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Lineup Updates, Tickets und Angebote zu Brutal Assault 2024 und weiteren Festivals.

Brutal Assault 2024
Als Top-Acts waren Asphyx, Cradle Of Filth und Kvelertak vorgesehen. Darüber hinaus waren Me And That Man, Venom, Manes, Nocturnus AD, Dark Funeral, Static–X und viele mehr gebucht.

Line Up Brutal Assault 2020

Asphyx Cradle Of Filth Kvelertak UVM


1914
Arcturus
Atari Teenage Riot
Author & Punisher
Beyond Creation
Dark Funeral
Dark Funeral
Despised Icon
Draconis Infernum
Evoken
Frontierer
Havok
Hentai Corporation
Manes
Mass Infection
Me And That Man
Myrkur
Necrophobic
Nocturnus AD
Ooxic Holocaust
Ottone Pesante
Pensées Nocturnes
Philip H. Anselmo & The Illegals
Razor
Ring Of Saturn
Sigh
Static–X
Vader
Venom
While She Sleeps
Wormrot

1914
Arcturus
Atari Teenage Riot
Author & Punisher
Beyond Creation
Dark Funeral
Dark Funeral
Despised Icon
Draconis Infernum
Evoken
Frontierer
Havok
Hentai Corporation
Manes
Mass Infection
Me And That Man
Myrkur
Necrophobic
Nocturnus AD
Ooxic Holocaust
Ottone Pesante
Pensées Nocturnes
Philip H. Anselmo & The Illegals
Razor
Ring Of Saturn
Sigh
Static–X
Vader
Venom
While She Sleeps
Wormrot

Bleib auf dem Laufenden

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Lineup Updates, Tickets und Angebote zu Brutal Assault 2024 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Brutal Assault 2020

Kommentare

In der Festivals United Community wird aktuell über Brutal Assault diskutiert. Insgesamt gibt es 37 Kommentare in 4 Diskussionen. Als Teil der Community kannst du Fragen stellen oder dich mit anderen Fans austauschen. Warst du schon mal bei Brutal Assault? Was fandest du besonders gut?

Beitrag erstellen

Gehöre zu den Ersten, die Brutal Assault kommentieren.

Blackened hat kommentiert

08.06.2016 03:41 Uhr

Super Gelände, super Stimmung, super Publikum, super Größe!

Bierpreise 1,20€ +-0,10€ je nach Wechselkurs. Softdrinks wie Cola ca. 1,00€.
Wasser 0,50€ (das kann man nur an bestimmten Getränkeständen kaufen, nicht an Bierständen!)
Vodka Red Bull lag bei 3,00-3,50€ meine ich.
Essen zwischen 2-4€

Bezahlt wird mit Tokens, die man auf dem Gelände mit Euro oder Tschechischen Kronen kaufen kann (der Eurokurs ist aber meist ein wenig schlechter).

Es gibt sehr viel und sehr günstiges Merch. Das echte von den Bands mitgebrachte kostet aber so viel wie überall sonst auch. Euro werden dort auch genommen.

Anreise, wann du möchstest. Mittwoch ist Warm-Up Tag. Wir kommen immer erst am Donnerstag. Es gilt, wie überall, je später man kommt, umso schwerer finden sich Plätze zum Campen. Aber man findet immer etwas, man kann auch im gesamten Dorf campen, das interessiert dort niemanden, Dixies gibt es auch überall.

Im Ort gibt es ebenfalls jede Menge Essbuden, einige Restaurants und einige Spätkaufartige Läden. Ausserdem zwei Supermärkte, die allerdings ein Stück zu laufen sind. Dort werden überall nur Tschechische Kronen genommen.

Da das Festivalgelände direkt im Dorf liegt, kann man sich auch sehr gut außerhalb des Geländes aufhalten. Denn das einzig Negative ist, dass es auf dem gesamten Festivalgelände sehr wenig Schatten und Sitzgelegenheiten gibt.

Das Brutal Assault sollte man nicht verpassen, wagt es ruhig mal, es macht sehr viel mehr Spaß als die meisten Festivals in Deutschland, es hat einfach die perfekte Größe!

  • zuletzt am 28.11.2016 19:55 Uhr von Hacksteak
    in Festivals in Europa
  • zuletzt am 08.06.2016 03:41 Uhr von Blackened
    in Festivals in Europa
  • zuletzt am 20.07.2015 22:15 Uhr von Borland94
    in Festivals in Europa
Icon

Diese Seite wurde teilweise automatisiert erstellt. Sie wurde aus öffentlich zugänglichen Quellen zusammengestellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern aus unserer Community beinhalten. Diese Seite wird derzeit weder von Brutal Assault oder dem Veranstalter verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit Brutal Assault assoziiert.

Die Veröffentlichung von Festivalinformationen impliziert keine Zugehörigkeit zu den Festivals und/oder Veranstaltern. Alle Festivalnamen, Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!