Bilbao BBK Live 2023

Bilbao BBK Live 2023

06.07.2023 - 08.07.2023, BilbaoES
Tickets Hotels & Unterkünfte
Noch 216 Tage

Arctic Monkeys, Florence + The Machine, The Chemical Brothers, Love Of LesbianUVM
Tickets Unterkünfte & Hotels in der Nähe
Bilbao BBK Live 2023

Diese Seite teilen


Bilbao BBK Live 2023 bei Festivals United

Bilbao BBK ist ein genreübergreifendes Festival, das vom 06.07.2023 bis 08.07.2023 in Bilbao (ES) stattfindet. Es werden ca. 40.000 Fans erwartet.

Als Top-Acts sind Arctic Monkeys, Florence + The Machine und The Chemical Brothers bestätigt. Darüber hinaus sind Love Of Lesbian und viele mehr gebucht. Hier findet ihr das komplette Line Up.

Bilbao BBK fand 2006 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem , Arcade Fire, Coldplay, Depeche Mode, Faith No More, Foals, Gorillaz, Green Day, Jack Johnson, Kendrick Lamar, Kings Of Leon, LCD Soundsystem, Mumford & Sons, Muse, Pearl Jam, Pet Shop Boys, Phoenix, Pixies, Radiohead, Rammstein, Snow Patrol und viele mehr am Start. Hier findet ihr die History.

Das Bilbao BBK Live, das jeden Sommer in der nordspanischen Stadt Bilbao steigt, ist eines der beliebtesten Musikfestivals in Europa. Das vielseitige Line-up hält Namen aus Alternative und Indie sowie Pop, Hip-Hop und Elektro bereit. Neben dem musikalischen Programm ist es die wunderschöne Umgebung mit Blick auf Bilbao, einem See und einem Wald, die das Festival ganz besonders macht. Mit Bühnen umgeben von Bäumen machen sich die Köpfe hinter dem Festival die Umgebung zunutze und kreieren eine magische Atmosphäre, in der die Besucher dem Alltag entfliehen können.

Das Bilbao BBK Live findet auf dem Kobetamendi Hill mit seiner atemberaubenden Aussicht über das kulturreiche Bilbao statt. Das Festival ist die ideale Ausrede für eine langes Wochenende in Bilbao. Bilbao gehört zu den interessantesten Städten Europas und das nicht wegen des weltberühmten Guggenheim Museums, das vom Star-Architekten Frank Gehry entworfen wurde. Auch die riesigen Strände machen die Stadt zu einem Highlight. Nur wenige Städte können sich rühmen, eine U-Bahn zu haben, die euch in knapp 30 Minuten vom Stadtzentrum zum Meer bringt.

Das Festivalgelände liegt auf dem Kobetamendi (Mount Cobetas). Der Park ist die grüne Lunge der Stadt und bietet einen herrlichen Ausblick auf das Panorama der Stadt und der Umgebung. Der Festivalcampingplatz befindet sich auf dem angrenzenden Berg Arraiz, der noch höher ist als der Kobetamendi und somit noch spektakulärere Aussichten erlaubt.

Beim Bilbao BBK Live kommen aber natürlich auch die kulinarischen Angebote - für die die Stadt ganz allgemein berühmt ist - nicht zu kurz. Ein riesiges Angebot an Food-Trucks wartet darauf, von euch entdeckt zu werden. Hier werden Köstlichkeiten aus der ganzen Welt wie Hot Dogs, handgemachte Pizzen, Bocadillos, Hamburger, Kartoffeln, Kebabs, Sandwiches mit handgemachtem Brot und Gourmet. Sandwiches und Süßwaren wie Eis und Crêpes angeboten.

Hier stimmt was nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

weiterlesen

Bilbao BBK Live 2023 Line Up

Bisher sind 24 Künstler*innen für Bilbao BBK Live 2023 bestätigt. Headliner sind Arctic Monkeys, Florence + The Machine und The Chemical Brothers. Darüber hinaus sind Love Of Lesbian und viele mehr gebucht.
Arctic Monkeys Florence + The Machine The Chemical Brothers Love Of Lesbian

070 Shake
Albany
Arde Bogotá
Baiuca
Bengo
Ben Ufo
Ben Yart
Call Super
Colectivo Da Silva
Delaporte
Dinamarca
Job Jobse
Merina Gris
Playback Maracas
Rojuu
The Blaze
The Lathums
Tinariwen
Violet
Young Marco

Bilbao BBK Live 2023 Tickets

 
Tickets für Bilbao BBK Live 2023 gibt es ab € 134,00 u.a. bei unserem Partner Ticketmaster.
06-08
Jul 2023

Bilbao BBK Live 2023

u.a. mit Arctic Monkeys, Florence + The Machine, The Chemical Brothers

Bilbao BBKTickets & Packages

Festival-Tickets ab € 134,00
Unser Partner TicketSwap bietet den sichersten Weg, um Tickets einfach und sicher zu kaufen und zu verkaufen. Durch strenge Kontrollen und enge Zusammenarbeit mit Veranstaltern und Ticketfirmen wird Betrug verhindert. Durch die Preisobergrenze von max. 20% auf den Originalpreis gibt es keinen Wucher. Mehr Infos zu TicketSwap findest du hier.
Je nach Anbieter können zusätzliche Gebühren für Bearbeitung und Versand hinzukommen. Wir arbeiten nur mit offiziellen Ticketpartner zusammen und raten Euch vom Ticketkauf über Dritte oder andere Plattformen ab, manchmal werden dort Tickets zu überzogenen Preisen oder möglicherweise Fälschungen angeboten. Alle hier verlinkten Anbieter arbeiten seit Jahren mit uns zusammen und sind seriös. Solltet ihr euch für einen Kauf über unsere Links entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Bleib auf dem Laufenden

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Bilbao BBK Live 2023 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Bilbao BBK Live 2023

Unterkünfte & Hotels in der Nähe

Um euch alle verfügbaren Unterkünfte (Hotels, Ferienwohnungen, Hostels usw.) in der Nähe von Bilbao BBK anbieten zu können, haben uns mit Stay22 zusammengetan. Das Angebot umfasst die größten Anbieter einschließlich Booking.com, Expedia, Fewo-direkt usw. und bietet euch den niedrigsten garantierten Online-Preis. Die Preise sind gleich oder besser als die, die ihr auf einer Reise- oder Hotelrabatt-Website findet. Ihr könnt die Angebote direkt über die Karte filtern und aufrufen oder ihr nehmt einfach diesen Link.

Location & Adresse

Bilbao BBK findet in Bilbao (Spanien) statt. Bitte bedenkt bei euren Plänen: Rund die Hälfte der gesamten CO2-Emission eines Festivals entsteht oftmals bereits durch die An- und Abreise der Fans. Greift also wenn möglich auf klimafreundliche Alternativen wie Bus und Bahn zurück oder nutzt Fahrgemeinschaften.

Adresse: Recinto de Kobetamendi
Ort: 48002 BilbaoES

Bilbao BBK Feed #bbklive23


PastorOfMuppets und weitere Nutzer sprechen darüber

Häufig benutzt:

Smilies:

People:

Places:

Nature:

Objects:

Classics:

Festivals United

Bilbao BBK  UPDATE

von Festivals United

NEU IM LINE UP070 Shake, Albany, Arde Bogotá, Baiuca, Ben Ufo, Ben Yart, Bengo, Call Super, Colectivo Da Silva, Delaporte, Dinamarca, Florence + The Machine, Job Jobse, Love Of Lesbian, Merina Gris, Playback Maracas, Rojuu, The Blaze, The Chemical Brothers, The Lathums, Tinariwen, Violet, Young Marco

Kennst du Bilbao BBK?
Wie wahrscheinlich ist es, dass Du das Festival einem Freund empfiehlst?
Review schreiben

Bilbao BBK History

07.07.2022 - 09.07.2022 Guide
LCD Soundsystem, Pet Shop Boys, The Killers
Badbadnotgood, Bicep, Bomba Estéreo, Caribou, Carl Craig, Carolina Durante, Chill Mafia, Confeti De Odio, Dave P, Decius, Douleurdolor, Eris Drew, Ezpalak, Four Tet, Gazzi, Ginebras, Helena Hauff, Identified Patient, Inhaler, Isabella, Jasss, J Balvin, John Talabot, Joy Crookes, Laura Sam Y Juan Escribano, LCD Soundsystem, Lori Meyers, M.I.A., Moderat, Moses Sumney, Mykki Blanco, Nacho Vegas, Nathy Peluso, Nøgen, Palms Trax, Peaches, Perel, Pet Shop Boys, Phoebe Bridgers, Placebo, Planningtorock, Python, Rusowsky, Sen Senra, Slowthai, Stella Donnelly, Stromae, Supergrass, The Blessed Madonna, The Killers, Tommy Cash, Verde Prato, VVV, Zahara
08.07.2021 - 10.07.2021 Guide
Pet Shop Boys, The Killers
Amorante, Bad Bunny, Bicep, Bomba Estéreo, Caribou, Carino, Chico Blanco, El Columpio Asesino, FKA Twigs, Fontaines D.C., Leon Benavente, Maria Jose Llergo, Meute, Moses Sumney, Omago, Pet Shop Boys, Slowthai, Supergrass, The Killers, The Murder Capital, Tinariwen, Triangulo De Amor Bizarro, Xabi Bandini
09.07.2020 - 11.07.2020 Guide
Kendrick Lamar, Pet Shop Boys, The Killers
Acid Arab, Bad Bunny, Bicep, Blood Orange, Bomba Estéreo, Call Super, Caribou, Carino, Carl Craig, Chai, Chico Blanco, DJ Tennis, Dora, El Columpio Asesino, Erik Urano, Eris Drew, FKA Twigs, Fontaines D.C., Four Tet, Ghum, Hinds, Ho99o9, Iamamiwhoami, Inhaler, John Talabot, Josey Rebelle, Kelly Lee Owens, Kendrick Lamar, La Bien Querida, Lena Willikens, Leon Benavente, Los Bitchos, Maria José Llergo, Meute, Moses Sumney, Omago, Orville Peck, Palms Trax, Perfume Genius, Pet Shop Boys, Placebo, Red Axes, Redrago, Scalping, SiR, Slowthai, Stella Donnelly, Supergrass, The 2 Bears, The Black Madonna, The Killers, The Murder Capital, The Rapture, Tinariwen, Tommy Cash, Triangulo De Amor Bizarro, Whitney, Working Men's Club, Xabi Bandini, Yana Zafiro, Yves Tumor
11.07.2019 - 13.07.2019 Guide
The Strokes, Weezer
2manydjs, Alicia Carrera, Alvaro Cabana, Belatz, Bicep, Biig Piig, Brockhampton, Cala Vento, Casper Tielrooij, Courtesy, Cut Copy, Delaporte, DJ Dustin, DJohnston, DJ Seinfeld, Elena Colombi, Erabatera, Fenna Fiction, Fort Romeau, Honey Dijon, Hot Chip, HVOB, Idles, John Grant, John Talabo, Jonathan Bree, Julian Falk, Kero Kero Bonito, Ketiov, Khruangbin, Las Ligas Menores, Laurent Garnier, Midland, Miravalles, Mislav, Modeselektor, Moxie, Ms Nina, Muevelocumbia, Mueveloreina, Nathy Peluso, Nicola Cruz, Nils Frahm, Ninja, Nuel, Octo Octa, Olatz Salvador, Olivia, Omar Souleyman, Orpheu, Phuong-Dan, Pony Bravo, Princess Nokia, Rosalia, Sacha Mambo, Serulla, Shame, Slaves, Sleaford Mods, Sua, Suede, Tama Sumo, The Blaze, The Strokes, The Voidz, The Wizard, Thom Yorke, Todd Terje, Uniforms, Vetusta Morla, Viagra Boys, Vince Staples, Weezer, Yaeji
12.07.2018 - 14.07.2018 Guide
Gorillaz, The Chemical Brothers, The XX
Alt-J, Ana Curra, Aneguria, Anthony Naples, Avalon Emerson, Bad Gyal, Bad Sounds, Benjamin Clementine, Ben Ufo, Bomba Estéreo, Borrokan, Caroline Durante, Cecile Payne, Childish Gambino, Cigarettes After Sex, Cooper, Cora Novoa, Daniel Baughman, David Byrne, Dekmantel Soundsystem, DJ Fra, Fat White Family, Fischerspooner, Florence + The Machine, Friendly Fires, Gaz Coombes, Gorillaz, Hot Chip, Hunee, James, John Talabot, Jungle, King Gizzard & The Lizard Wizard, Melenas, Meute, Mexrissey, Modeselektor, Mount Kimbie, My Bloody Valentine, Neuman, Noel Gallaghers High Flying Birds, Nunatak, Optimo, Parquet Courts, Porches, Prosumer, Quentin Gas & Los Zingaros, Samo DJ, Skatebård, Sophie, Temples, The Chemical Brothers, The XX, Triangulo De Amor Bizarro, Yonaka, Young Fathers, Young Marco
06.07.2017 - 08.07.2017 Guide
Depeche Mode, Phoenix, The Killers
Andrew Weatherall, Animic, Aterciopelados, Austra, Baldo, Bawrut, Biznaga, Blonde Redhead, Brian Wilson, Cabbage, Cage The Elephant, Carla Morrison, Chk Chk Chk, Circa Waves, Coque Malla, DaniLess DJ, Daphni, Dark DJ, David Van Bylen, Dellafuente & Maka, Depeche Mode, Die Antwoord, Dixon, DJ Tennis, Explosions In The Sky, Fleet Foxes, GusGus, Honey Soundsystem, Idles, Javi Green, Jens Lekman, Jessy Lanza, Job Jobse, Joe Goddard, JotaPop, Justice, Kokoshca, Lena Willikens, Los Bengala, Los Punsetes, Marvin & Guy, Mike Servito, Motor City Drum Ensemble, Naranja, Nicola Cruz, Niña Coyote Eta Chico Tornado, Phoenix, Primal Scream, Royal Blood, Spoon, Sundara Karma, The 1975, The Amazons, The Black Madonna, The Horrors, The Killers, The Lemon Twigs, The Orwells, The Parrots, Trentemoller, Two Door Cinema Club, VULK, WhoMadeWho, Xoel López
07.07.2016 - 09.07.2016 Guide
Arcade Fire, Foals, Pixies
2manydjs, Arcade Fire, Bad Breeding, Begiz Begi, Belako, Blood Red Shoes, Blossoms, C.Tangana, Chvrches, Courtney Barnett, DMA's, Editors, Father John Misty, Foals, GreenClass, Grimes, Hana, Hidrogenesse, Hinds, Hola A Todo El Mundo, Hot Chip, InHeaven, Jagwar Ma, José González, Junior Boys, León Benavente, Little Scream, Love Of Lesbian, M83, McEnroe, New Order, Nudozurdo, Ocean Colour Scene, Pixies, Rural Zombies, Slaves, Soulwax, Tame Impala, Triángulo De Amor Bizarro, Underworld, We Are Standard, Wolf Alice, Years & Years
09.07.2015 - 11.07.2015 Guide
Mumford & Sons, Muse, The Jesus And Mary Chain
Alt-J, Arizona Baby, Azealia Banks, Bears Den, Begun, Ben Harper & The Innocent Criminals, Black Rebel Motorcycle Club, Bleachers, Buffetlibre, Capital Cities, Catfish & The Bottlemen, Chromeo (DJ-Set), Counting Crows, Delorean, Der Panther, Disclosure, Dover, Future Islands, James Bay, Julio Bashmore, Jupiter Lion, Kodaline, Lapalux, Marmozets, Monarchy, Mumford & Sons, Musculo, Muse, Novedades Carminha, Of Monsters And Men, Of Montreal, Olde Gods, Shaka Ponk, Sheppard, Siesta, The Cat Empire, The Jesus And Mary Chain Performing Psychocandy, The London Souls, The Parrots, The Ting Tings, Trajano, Triggerfinger, Vintage Trouble, Zea Mays, Zoot Woman
10.07.2014 - 12.07.2014 Guide
Phoenix, The Black Keys, The Prodigy
Allen Stone, Animic, Band Of Horses, Bastille, Belako, Bleachers, Cardopusher, Chet Faker, Clip, Conor Oberst, Crystal Fighters, Dawes, Dorian, El Columpio Asesino, Ellie Goulding, Elliott Brood, El Txef_a, Eskean Kristö, Fira Fem, Foster The People, Frank Turner & The Sleeping Souls, Franz Ferdinand, Future Of The Left, Headbirds, IEPI, Izal, Jack Johnson, John Newman, John Talabot (DJ-Set), Kresy, Kuroma, La M.O.D.A., Los Enemigos, Los Pilotos, Majestad, MGMT, Palma Violets, Parquet Courts, Phoenix, Pional, Skaters, The 1975, The Black Keys, The Lumineers, The Prodigy, The Suicide Of Western Culture, Vetusta Morla, White Lies, Za!
11.07.2013 - 13.07.2013 Guide
Depeche Mode, Green Day, Kings of Leon
Alt-J, Arcane Roots, Banda De Turistas, Benjamin Biolay (with Special Guest Carl Barat), Biffy Clyro, Billy Talent, Birdy Nam Nam, Charles Bradley & His Extraordinaires, Delorean, Delorentos, Depeche Mode, Editors, Edward Sharpe And The Magnetic Zeros, Fatboy Slim, Fermin Muguruza, Fuel Fandango, Gary Clark Jr, Green Day, Hacktivist, Jamie N Commons, Kings Of Leon, Klaxons, L.A., Little Boots, Mark Lanegan Band, Miss Caffeina, Spector, The Bots, The Hives, The Weeks, Toy, Twin Shadow, Two Door Cinema Club, Vampire Weekend, We Are Standard, White Denim
12.07.2012 - 14.07.2012 Guide
Radiohead, Snow Patrol, The Cure
Band Of Skulls, Ben Howard, Bloc Party, Corizonas, Enter Shikari, Four Tet, Garbage, Glasvegas, Here We Go Magic, Lori Meyers, Mumford & Sons, Noah And The The Whale, Pure Love, Radiohead, Snow Patrol, The Cure, The Gift, The Inspector Cluzo, The Jon Spencer Blues Explosion, The Kooks, The Maccabees, Tribes, Vestuta Morla, Warpaint, Young Guns, Zea Mays, Zoé
07.07.2011 - 09.07.2011 Guide
Coldplay, Jack Johnson, The Chemical Brothers
Beady Eye, Blondie, Chk Chk Chk , Coldplay, Crystal Castles, Jack Johnson, Kaiser Chiefs, Kasabian, Ken Zazpi, M-Clan, Neon Trees, Noisettes, Russian Red, Seasick Steve, The Black Crowes, The Chemical Brothers, The Mars Volta, Thirty Seconds To Mars, TV On The Radio, Vetusta Morla, Zarama
08.07.2010 - 10.07.2010 Guide
Faith No More, Rammstein, Pearl Jam
Alice In Chains, Bullet For My Valentine, Capsula, Coheed And Cambria, Dropkick Murphys, Gogol Bordello, Jet, Manic Street Preachers, Paul Weller, Pearl Jam, Rammstein, Rise Against, Rise To Fall, Slayer

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter Last Tour.

Last TourVentosa Bidea 46, 48013 Bilbao (ES)

Foto: Festicket

Diese Seite wurde automatisiert erstellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern aus unserer Community beinhalten. Sie wird derzeit weder von Bilbao BBK oder dem Veranstalter Last Tour verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit Bilbao BBK assoziiert. Die Veröffentlichung von Festivalinformationen impliziert keine Zugehörigkeit zu den Festivals und/oder Veranstaltern. Alle Festivalnamen, Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim, Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!