Festivals United

Alle Beiträge von sideade

  • sideade sideade 29.01.2011 21:29 Uhr in Flashmob bei Rock am Ring 2011
    wenn mir irgendjemand bei SoaD mit 'nem Scheiß-Flashmob auf'n Sack geht, kriegt er den Marsch geblasen, das könnt ihr sonstwo und sonstwann machen, aber nicht während des wichtigsten Headliners

    P.S.: als Tipp: "ab in die Luft damit" könnte Probleme geben, so ohne Helium
    als 2. Tipp, beim Headliner würd ich's auch nicht machen, denn so lange die Lichtshow nicht in dem Moment passt, werden die Übertragungsbilder doch nicht so "der Hammer", denn dann fehlt die Belichtung


  • sideade sideade 29.01.2011 18:40 Uhr in Gerüchte Rock am Ring 2011
    und ich versteh ja vieles, aber das Nicht-Buchen von Disturbed ist merkwürdig ... wurden im Anschluss von einigen europäischen Festivals bestätigt, bei nem Teil auch gemeinsam mit KoRn und wurden dann nicht beim Hu/So rausgehauen ... und dem Ring fehlen aktuell härtere Mittelfeldbands
    wären die jetzt nicht in der Ex-GK, würde ich sagen, die sind zu 100% am Ring


  • sideade sideade 29.01.2011 14:23 Uhr in Maximum The Hormone
    so, mal wieder hochholen, spielen auf'm Hellfest, wären ne klasse Clubstageband am späten Abend


  • sideade sideade 28.01.2011 16:07 Uhr in Graspop Metal Meeting 2011 (BE)
    Zitat

    StonedHammer schrieb:
    Zitat

    Hans-Maulwurf-Rockt schrieb:
    Und wieder Disturbed


    ich habe langsam das gefühl es wurde fälschlicherweise die "falsche" band aus der gerüchteküchenliste gekickt

    mach mir hier keine Hoffnungen, am Ende werde ich doch eh enttäuscht


  • sideade sideade 28.01.2011 00:05 Uhr in Limp Bizkit
    naja, da müssen natürlich auch die kleinen Festivals mitziehen
    denn so viele kleine Festivals mit dem entsprechenden Genre gibts nicht in dem Zeitraum nicht
    mir würde das Vainstream und das WFF einfallen
    Vainstream fällt definitiv weg, die haben mit Motörhead als Head ordentlich investiert und haben garantiert nicht die Kohle über, um noch eben LB zu buchen
    WFF wäre theoretisch möglich, dafür müssten die aber ihre Heads noch nicht gebucht haben und ebenfalls noch die Kohle über haben - halt ich auch für unwahrscheinlich
    gäbe es nur noch diese Möglichkeiten:
    - sie spielen ein anderes kleineres Festival, dass mir jetzt nicht eingefallen ist
    - ausschließlich Einzelkonzerte, wie letzten Sommer
    - RaR-Co/Alternahead

    nun ist das mit der zweiten Geige schon irgendwo richtig, aber sind nicht Festivalauftritte auch klasse Promo für ein neues Album, da man wohl sonst nirgendwo von so vielen Leuten (Publikum + Fernsehzuschauer) spielen kann
    und dauerhaft kann LB den Headposten eh nicht halten, MLK haben dieses Jahr ja schon gezeigt, dass sie in Sachen Booking neue Wege gehen wollen

    in diesem Sinne: LB for Co-Head mit Headlinerqualitäten


  • sideade sideade 27.01.2011 23:47 Uhr in Was hört ihr grad?
    Limp Bizkit - Re-Arranged (Live @ RaR 01)


  • sideade sideade 27.01.2011 23:17 Uhr in Limp Bizkit
    Zitat

    Luddddi schrieb:
    Zitat

    sideade schrieb:
    klassischer Fall von "wer so lange für einen Album braucht, das für 2009 geplant war, muss sich nicht wundern, wenn keine Headslots mehr da sind"
    und sie waren ja schon 2009 nur in Deutschland Festivalheadliner, beim Download nur Co-Co-Head, bei Reading/Leeds letztes Jahr irgendwann am Nachmittag
    der Nu-Metal ist tot, und das muss sich dann auch auf den Limp-Bizkit-Slot bei RaR auswirken


    Limp Bizkit sind in Rest-Europa aber auch nicht so erfolgreich und beliebt wie in Deutschland. Von daher hat das nichts zu sagen, dass sie in anderen Ländern kleinere Slots gespielt haben.

    aber die Lage sieht ja so aus ... entweder nehmen sie RaR mit oder gar kein großes Festival in Deutschland ... was aber dumm wär, denn ich denke mal auch als Alternahead bei RaR kriegste mehr Geld als du mit einem Konzi verdienst
    zumal sie schon letzten Spätsommer ausschließlich Konzerte gespielt haben, da FKP für Area4/Highfield abgelehnt hat
    daher kann ich mir nicht vorstellen, dass sie aus falschem Stolz die Kohle durch die Finger gehen lassen ... alles natürlich unter der Vorraussetzung, dass sie wirklich Anfang des Sommers touren


  • sideade sideade 27.01.2011 19:12 Uhr in Limp Bizkit
    @darkautumn: ich hör selbst Nu-Metal, bin allerdings auch in der Zeit wo Limp Bizkit, Linkin Park & Co. groß wurden, aufgewachsen, ich denk mal bei dir ist's nicht ganz anders
    keine der genannten Bands sind noch so erfolgreich wie damals und machen noch Nu-Metal
    Linkin Park zB haben um erfolgreich zu bleiben einen kompletten Genre-Wechsel vollzogen ... unabhängig davon, dass sie jetzt scheiße sind
    die Guano Apes werden mit neuem Album etc. auch nicht mehr erfolgreich, davon kann ausgehen
    und wie Limp Bizkit mit Gold Cobra einschlagen, soll sich auch erstmal zeigen, wahrscheinlich werden die Alben auch nur die Fans von damals kaufen

    natürlich existieren noch Nu-Metal-Bands, aber weder kommen neue erfolgreiche Bands aus diesem Genre, noch gewinnen die Bands viele neue Fans



  • sideade sideade 27.01.2011 18:44 Uhr in Limp Bizkit
    klassischer Fall von "wer so lange für einen Album braucht, das für 2009 geplant war, muss sich nicht wundern, wenn keine Headslots mehr da sind"
    und sie waren ja schon 2009 nur in Deutschland Festivalheadliner, beim Download nur Co-Co-Head, bei Reading/Leeds letztes Jahr irgendwann am Nachmittag
    der Nu-Metal ist tot, und das muss sich dann auch auf den Limp-Bizkit-Slot bei RaR auswirken


  • sideade sideade 27.01.2011 18:31 Uhr in Limp Bizkit
    mal wieder hochgeholt, laut Kerrang! sollen Festivaltermine bekannt gegeben werden, ich kann mir nicht vorstellen dass sie wie letztes Jahr erst Ende des Sommers rumtouren, daher wirds dann wohl ne Juni/Juli-Europa-Tour ... Deutschland werden die dann garantiert nicht auslassen, Hu/So wird sie nicht wollen, was sie dann für den Ring gut möglich macht
    wäre sowohl ein klasse Co-Head als ein großer Alternahead

    und würde einen großen Teil jener zufrieden stellen, die sich die Karte in 1. Linie für System gekauft haben


  • sideade sideade 27.01.2011 18:14 Uhr in Spielplandiskussionen 2011
    ich hab auch ne geringfügige Ahnung wofür SD in SDSickBoy steht


  • sideade sideade 27.01.2011 15:58 Uhr in Spielplandiskussionen 2011
    Zitat

    AngryJohnny schrieb:
    Zitat

    Interpol kann ich mir als Co-Head nicht vorstellen. Die Editors sind mittlerweile wohl mindestens genausogroß in Deutschland und sie haben letztes Jahr als 3. Band auf der Alterna gespielt.

    Interpol ist mindestens 2 Nummern größer als die Editors.
    Interpol waren auch 2007 beim Hu/So Blue-Head (also die 2. große Bühne).
    Das nur mal zum Vergleich. Außerdem stehen die nicht umsonst auf der Stufe nach den Headlinern. Alles andere als Cohead oder Alternahead wäre irgendwie unrealistisch.
    Ich kann sie mir auch nicht im Alternativprogramm zu Coldplay vorstellen.
    Die werden sicher CO-Head.

    Die Hu/So-Blue-Stage ist im allgemeinen nicht ganz so groß wie die Alternastage bei RaR bzw. offener für Indiebands auf den hohen Slots ... beispielsweise waren die Kooks 08 Bluehead beim Hu/So, ein Jahr später bei RaR nur Alterna-Co-Head
    und dass die hier in der Ringrocker-Auflistung nur eine Stufe unter den Headlinern stehen, bedeutet nichts, ich hab häufig das Gefühl, dass diese "Einstufung" sehr von persönlichen Vorlieben der Admins geprägt ist ... bspw. stehen KoRn, die definitiv nen hohen Slot kriegen werden, ja überhaupt nicht in der Auflistung drin