Festivals United

Alle Beiträge von insidefestivleaks

  • insidefestivleaks insidefestivleaks 18.11.2015 15:46 Uhr in Firefly Music Festival 2016 (US)
    Zitat

    MuffPotter87 schrieb:
    Zitat

    runnerdo schrieb:
    Zitat

    MuffPotter87 schrieb:
    ob die evtl. anschließend zusammen mit Blink 182 nach Europa kommen?

    Rammstein - Blink 182 - Kings of Leon

    fertig ist das Hurricane Headtrio


    Das wäre einfach viel zu teuer fürs Hu/So, würde ich jetzt mal so schätzen.


    Tickeptreis wurde mit der Begründung, dass man ja große Namen möchte, angehoben. Blink sind zudem wahrscheinlich nicht mehr so teuer


    Große Namen heißt nicht nur Headliner. Lieber zwei Bands buchen, die Palladium, Sporthalle und Co. ausverkaufen als eine Band.


  • insidefestivleaks insidefestivleaks 18.11.2015 15:39 Uhr in Firefly Music Festival 2016 (US)
    Zitat

    MuffPotter87 schrieb:
    Warum wenn ich fragen darf? Hast du da Infos?

    Blink 182 haben mit der neuen Besetzung einfach an Bedeutung verloren.

    Kings of Leon dürften vom Preisleistungsverhältnis kaum tragbar sein. Warum KoL buchen, wenn man mehr Leute mit K.I.Z abholt?

    Interessant wird sein, ob Chvrches, M83, Tame Impala für das Hurricane/Southside eine Rolle spielen. Die Bands wären optimal für Mehrfachbuchungen mit dem Northside und Best Kept Secret gewesen.


  • insidefestivleaks insidefestivleaks 18.11.2015 15:28 Uhr in Firefly Music Festival 2016 (US)
    Zitat

    MuffPotter87 schrieb:
    ob die evtl. anschließend zusammen mit Blink 182 nach Europa kommen?

    Rammstein - Blink 182 - Kings of Leon

    fertig ist das Hurricane Headtrio

    Sehr sehr unwahrscheinlich.


  • insidefestivleaks insidefestivleaks 18.11.2015 15:25 Uhr in Firefly Music Festival 2016 (US)
    Kings of Leon lassen sich doch gerne mehrfach buchen.



  • insidefestivleaks insidefestivleaks 18.07.2015 17:54 Uhr in Latitude Festival 2015 (UK)
    + Thom Yorke (Special Guest)


  • insidefestivleaks insidefestivleaks 10.07.2015 17:33 Uhr in Lollapalooza Festival Berlin 2015
    Die Hauptbühnen werden abwechselnd bespielt. Heißt dann 60 Minuten als Beispiel.


  • insidefestivleaks insidefestivleaks 06.07.2015 16:47 Uhr in The Dead Weather - Dodge & Burn
    via facebook

    Zitat
    The Dead Weather officially announce their new album Dodge & Burn out in September on Third Man Records worldwide. The third Dead Weather LP will feature eight brand new songs, along with the four previously released 7” tracks from Vault Packages #18 and #21 remixed and remastered. Alison, Jack, Dean and LJ spent their rare and sporadic free moments over the past year recording together in Nashville. With the members of the band heavily involved in other projects, The Dead Weather will not be touring in support of the new album. Thankfully the thick and heavy Dodge & Burn will satisfy your urges for the dark magic that is The Dead Weather for a very long time.




  • insidefestivleaks insidefestivleaks 29.06.2015 17:57 Uhr in Hurricane/Southside Festival 2016
    Interessant ist die Terminierung der Festivals von FKP:
    17.06. - 19.06. Northside und Best Kept Secret
    24.06. - 26.06. Hurricane und Southside
    30.06. - 02.07. Bråvalla + Tinderbox und Provinssirock?

    Somit könnte sich die Festivals bei den Indiefestivals davor und den Majors danach bedienen. Hoffentlich wird diese Chance im Booking ausgenutzt.


  • insidefestivleaks insidefestivleaks 29.06.2015 17:50 Uhr in Bravalla Festival 2016 (SE)
    30. Juni bis 2. Juli


  • insidefestivleaks insidefestivleaks 24.06.2015 12:34 Uhr in Bestival 2015 (UK)
    + Missy Elliott (Sonntagsheadliner)


    Auf die Frage nach Muse, die sich bereits mehr oder weniger selbstbestätigt haben:
    Zitat
    we still have a very special guest to announce!



  • insidefestivleaks insidefestivleaks 23.06.2015 19:40 Uhr in Riot Fest Chicago 2015 (US)
    Wo es schon im SOAD Tourthread angesprochen wurde:




  • insidefestivleaks insidefestivleaks 22.06.2015 17:08 Uhr in Rock Werchter 2015 (BE)
    The Chemical Brothers haben 20 Extraminuten oder?


  • insidefestivleaks insidefestivleaks 22.06.2015 16:37 Uhr in NOS Primavera Sound Porto 2016 (PT)
    9. bis 11. Juni


  • insidefestivleaks insidefestivleaks 22.06.2015 16:11 Uhr in Best Kept Secret Festival 2016 (NL)
    Warum nicht beides?


  • insidefestivleaks insidefestivleaks 22.06.2015 16:00 Uhr in Northside Festival 2016 (DK)
    17.-19. juni 2016


  • insidefestivleaks insidefestivleaks 22.06.2015 15:58 Uhr in Best Kept Secret Festival 2016 (NL)
    Heißt eine Woche vor Hurricane und Southside.



  • insidefestivleaks insidefestivleaks 13.06.2015 18:26 Uhr in Foo Fighters Tour 2015



    Das klingt noch nach einer möglichen Absage für das Werchter.


  • insidefestivleaks insidefestivleaks 13.06.2015 18:23 Uhr in Pinkpop Festival 2015 (NL)





  • insidefestivleaks insidefestivleaks 13.05.2015 12:24 Uhr in Greenfield Festival 2015 (CH)
    Beim Veranstalter ist das kein Wunder.


  • insidefestivleaks insidefestivleaks 05.05.2015 16:10 Uhr in FM4 Frequency Festival 2015 (AT)
    Ist zwar OT, aber Kendrick spielt schon im Juli in Belgien:




  • insidefestivleaks insidefestivleaks 02.05.2015 20:06 Uhr in Hurricane/Southside Festival 2015
    Die angesprochenen 30 bis 50 Euro Aufpreis für namhafte Headliner sind wahrscheinlich gar nicht so unwahrscheinlich, wenn es sich um ein Trio a la Muse | Mumford & Sons | Foo Fighters handelt. Es ist nun wirklich eine Frage der Festivalphilosophie, ob man dann die Preise steigen lässt und sich anpasst oder ob zum gleichen Preis eine Stammkundschaft bedient werden soll.

    Andere Festivals im Ausland dagegen haben es weiterhin geschafft wie das Rock Werchter haben übrigens auf Kosten von Preiserhöhungen eine Stabilität im Line Up halten zu können. Es ist wirklich alles eine Frage der Ziele und Entwicklungen und gerade FKP war in den letzten Jahren nicht immer fehlerfrei und kann nun den Kurs nicht ganz abrupt ändern. Sie bleiben sich eigentlich nur treu.

    Interessant ist auch eine Aussage in einem anderen Interview: "Es gibt aber doch ein Publikum, das nicht in erster Linie festivalaffin ist und vor allem Party will, wie es beim Hurricane der Fall ist. " (Quelle)

    Damit wird für mich deutlich, dass man mit dem Hurricane und Southside ein Festival für die junge Zielgruppe (16 bis 25) bieten will. Festivals haben einfach einen enormen Boom und mit jungen Menschen lässt sich dann das meiste Geld einfahren. Der Preis unter 150 Euro wird vermutlich auch als jugendfreundlich eingeschätzt. Außerdem ist die Zielgruppe nicht so anspruchsvoll und stellt oft den eigenen Geschmack über prestigeträchtige Headliner.

    FKP (und wahrscheinlich auch bald MLK) wird sicher versuchen die Nische der Festivals für die anspruchsvolleren Festivalbesucher mit dem A Summer's Tale oder dem Best Kept Secret in den Niederlanden zu stopfen. Diese Zielgruppe ist nämlich dann auch bereit für bestimmte Namen mehr zu bezahlen.

    Ein Problem haben aber einige Festivalveranstalter und das liegt in den Festivalbesuchern der letzten 10 Jahre. Deren Erwartungshaltung hat oft nichts mehr mit der heutigen Realität zu tun aufgrund der Erfahrungen, weil rückblickend die Line Ups und Festivals immer stärker erschienen. Außerdem haben sie durch ihre Erfahrung auch schon den gesamten Bandpool eines Veranstalter erlebt.
    Diese Festivalbesucher muss man mit Tradition und Vertrauen locken, allerdings hat FKP in den letzten Jahren das Vertrauen mit Aussagen nicht gestärkt. Es ist also schlussendlich auch keine Überraschung, dass man sich nun an das junge und zahlungskräftige Neupublikum wendet.



  • insidefestivleaks insidefestivleaks 30.04.2015 13:27 Uhr in Rock am Ring 2015: Spielplandiskussion
    Zitat

    MuffPotter87 schrieb:
    Mache gerade zum ersten Mal eine Übersicht mit Clashfinder. Funktioniert der Freitag:

    Clashfinder Freitag

    Ist noch als privat eingestellt.