Festivals United

Alle Beiträge von hamburgrocks

  • hamburgrocks hamburgrocks 27.01.2016 19:38 Uhr in Kraftklub Tour 2016
    Zitat

    stefan42 schrieb:
    Zitat

    killlogic schrieb:
    Weiß nicht, ob es Zufall war, aber mich haben vor der Halle auf dem Weg zur Schlange drei Männer angesprochen mit den Worten: "Hast du Extraticket?"

    Auf meine Nachfrage, was er damit meint, konnte er sich nicht weiter verständigen. Es kam nur nochmal "Extraticket" ...

    Ich glaube nicht, dass sie wegen der Band da waren...

    Naja das Leute die nicht besonders gut Deutsch sprechen vor dem Konzert ein Ticket kaufen/verkaufen wollen habe ich noch nie erlebt

    Wenn von 100 Diebstählen aber nur 10 Angezeigt werden wird die Polizei keinen Handlungsbedarf sehen. Es ist schon Schade das das Vertrauen in die Polizei so niedrig ist das erst Anzeigen gestellt werden wenn Frau Merkel dazu aufruft.


    Ist vielleicht der falsche Fred, aber wenn du's schon ansprichst kannst du dir ja mal zu dem Thema ein paar Statistiken durchlesen...


  • hamburgrocks hamburgrocks 26.01.2016 20:51 Uhr in Der 'Wer geht wohin' - Thread
    Zitat

    Waldi96 schrieb:
    Zitat

    hamburgrocks schrieb:
    Zitat

    Keyser schrieb:
    Oh geil, tidal sleep im märz. Gut, dass ich das hier erfahren habe
    Was kann der Limes so?


    Ziemlich gemütlich, ist halt ne kleine Kneipe


    Geil ist das die Kneipe in Mülheim?


    So isses


  • hamburgrocks hamburgrocks 26.01.2016 20:04 Uhr in Der 'Wer geht wohin' - Thread
    Zitat

    Keyser schrieb:
    Oh geil, tidal sleep im märz. Gut, dass ich das hier erfahren habe
    Was kann der Limes so?


    Ziemlich gemütlich, ist halt ne kleine Kneipe


  • hamburgrocks hamburgrocks 26.01.2016 19:16 Uhr in Der 'Wer geht wohin' - Thread
    Das war schon:

    2015

    10.01 Royal Blood - LMH Köln
    24.01 Pianos Become The Teeth - MTC Köln
    25.01 Fjort + Funeral for a friend MTC Köln
    30.01 Feine Sahne Fischfilet - Gebäude 9 Köln
    07.02 Findus + Koeter - Werkstatt Köln
    10.03 Adam Angst + Kmpfsprt + Smile and Burn - Underground Köln
    13.03 City Light Thief - Sonic Ballroom Köln
    15.03 Karnivool - Fzw Dortmund
    19.03 Dandy Warhols - Gebäude 9 Köln
    02.04 Love A - Gebäude 9 Köln
    17.04 Heisskalt + Hirsch Effekt - Werkstatt Köln
    25.04 Against Me! -Stollwerck Köln
    02.05 Egotronic - Gebäude 9 Köln
    27.05 La Dispute - De Klinker Club Aarschot Belgien
    5-7.06 Rock am Ring
    22.06 Death From Above 1979 - Luxor Köln
    08.07 Dead Neck + Modern Saints + Snareset - Baracke Münster
    11.07 Volcano Festival - Skatepark Theley
    16.07 Pascow + Love A - Bahnhof Langendreer Bochum
    27.07 Death By Stereo + Notions - Cafe Lorenz Süd Münster
    07.08 Touché Amoré - Underground Köln
    12.08 Jungbluth + Lentic Waters, Koloss HQ Münster
    27.08 Frittenbude - Underdog Köln
    03.09 Frank Turner - Köln Underground
    17.09 Pascow - Bonn Bla
    26.09 Idle Class Release Party - Gleiss 22 Münster
    09.10 Idle Class - Underground Köln
    19.10 Zugezogen Maskulin - Zakk Düsseldorf
    30.10 Kmpfsprt - Matrix Bochum
    31.10 Freiburg - Dortmund
    06.11 Birds In Row + Auszenseiter + Meraine - Köln
    07.11 Bane + Code Orange + Wolf Down - MTC Köln
    07.11 Bane + Code Orange - AZ Köln
    19.11 Svffer Release Show - Gleiss 22 Münster
    21.11 Pascow + Donots - Köln LMH
    28.11 Bloc Party - LMH Köln
    05.12 Kmpfsprt - Wermelskirchen
    09.12 The Hirsch Effekt - MTC Köln
    13.12 Brot & Salz Festival - Arttheater Köln
    17.12 Antilopen Gang - Gloria Köln
    25.12 Gfrast + White Hand Gibbon - AZ Köln
    27.12 Punk im Pott - Turbinenhalle Oberhausen

    2016

    21.01 Sparkling + Wellness + Yellowknife - Club Bahnhof Ehrenfeld Köln
    22.01 Gesamtscheiße: Scheiße + Lambs - Limes Köln
    24.01 Citizen + Turnover + New Moon - Gebäude 9 Köln

    29.01 Frank Turner - Palladium Köln
    30.01 mewithoutYou + The world is a beautiful place... - Underground Köln
    03.02 Turbostaat - Blue Shell Köln
    04.02 Turbostaat - Hannover
    06.02 Duesenjaeger + Freiburg - Limes Köln
    19.02 Idle Class - Wermelskirchen
    20.02 Terrorgruppe - Underground Köln
    21.02 Kala - Vortex Siegen
    27.02 Sex James - Köln

    28.02 Fall of Messiah - Köln
    04.03 Together Fest - Weststadthalle Essen
    05.03 Krank - Köln
    06.03 Idle Class - Bla Bonn
    09.03 Fjort - Arttheater Köln
    11.03 Tidal Sleep + Meraine - Limes Köln
    12.03 Hardcore Fest - Genk Belgien
    19.03 City Light Thief - Gebäude 9 Köln
    20.03 Defeater - Underground Köln
    22.03 Turbostaat - Sputnikhalle Münster
    24.03 Turbostaat - Gloria Köln
    25.03 Hey Ruin - AZ Köln
    27.03 Zoi!s - AZ Köln
    30.03 At The Drive-In - Palladium Köln
    01.04 Marathonmann - Underground Köln
    0der Illegale Farben- Stereo Wonderland Köln
    02.04 Rookie Records Fest mit Pascow, Love A, Illegale Farben... - Gebäude 9 Köln
    03.04 Green Juice Special - Bonn
    05.05 Freiburg + Lygo - Oberhausen
    19.05 Disco Oslo - Limes Köln
    09.07 Volcano Festival - Skatepark Theley
    20.08 Green Juice Festival - Bonn
    10.12 Midsummer Records Fest - Lüdenscheid


  • hamburgrocks hamburgrocks 25.01.2016 22:07 Uhr in Turbostaat Tour 2016
    Zitat

    blubb0r schrieb:
    Kann mir jemand ein Ticket für Köln mitholen?
    Kaan? Anyone?


    Ist schon ausverkauft glaube ich


  • hamburgrocks hamburgrocks 25.01.2016 22:04 Uhr in Turbostaat Tour 2016
    Zitat

    Nico11 schrieb:
    Hamburg parallel mit den Donots, wofür ich schon ne Karte hab.
    Kotze hart


    Prioritäten und so

    Sebi und Thorben, wir sehen uns


  • hamburgrocks hamburgrocks 23.01.2016 14:18 Uhr in Turbostaat Tour 2016
    x2


  • hamburgrocks hamburgrocks 22.01.2016 22:53 Uhr in Adam Angst Tour 2016
    Können die sich nicht jetzt endlich mal auflösen?


  • hamburgrocks hamburgrocks 18.01.2016 20:30 Uhr in Mountain Witch - Burning Village



    Das neue Album erscheint Ende Februar auf This Charming Man. Wer auf Kadavar oder Black Sabbath steht, sollte die unbedingt mal auschecken. Alle anderen (wie ehr ich) eigentlich auch.

    Könnte ich mir auch gut mal am Ring vorstellen







  • hamburgrocks hamburgrocks 17.01.2016 13:55 Uhr in Volcano Festival 2016


    Zitat
    6 Neue!
    Rogers - Punkrock, Captain Planet, DDP (Der Dicke Polizist), Mufasa Ozora, Giulio Galaxis und Atmen, weiter... gesellen sich zu Turbostaat, Marathonmann und Against Remain!
    Tickets gibt's wie gehabt bei allen bekannten VVK-Stellen von Ticket Regional und ab morgen bei Tante Guerilla online!



    Aiaiaiaiai, Captain Planet, ist das großartig


  • hamburgrocks hamburgrocks 17.01.2016 12:13 Uhr in Happy Birthday: rr-Geburtstagsglückwünsche
    Sebi, alles Gute, lass dich feiern


  • hamburgrocks hamburgrocks 15.01.2016 23:08 Uhr in Frank Turner Tour 2016
    Zitat

    roxar schrieb:
    Hab aber ja in Köln nochmal die Chance mir den anzuschauen





  • hamburgrocks hamburgrocks 13.01.2016 18:28 Uhr in Vegetarisch für Anfänger
    Zitat

    Stebbard schrieb:
    War schon immer ein komischer Selbstdarsteller.

    Situationskomik ist es dann, wenn Hildmann dem ihm zustimmenden Post mit einem YouTube-Link zu Imagine unterlegt. Ungefähr so witzig wie vor knapp einem halben Jahr, als dieses Lied auf einer gemeinsam mit den Kirchen ausgerichteten Veranstaltung auf dem Rathausmarkt gesungen wurde.

    ... und sie merkten die Ironie nicht.


    das habe ich auch gedacht


  • hamburgrocks hamburgrocks 13.01.2016 15:25 Uhr in Vegetarisch für Anfänger

    quelle

    Da sich seine Bücher ja auch hier teilweise großer Beliebtheit erfreuen...

    Hintergrund




  • hamburgrocks hamburgrocks 12.01.2016 21:16 Uhr in Unsere Favourite Littfasssäule - Der Tattoo-Thread
    Wow

    Gestochen oder bekommen?


  • hamburgrocks hamburgrocks 11.01.2016 09:51 Uhr in R.I.P. Thread



  • hamburgrocks hamburgrocks 10.01.2016 15:34 Uhr in Der NEWS-Thread
    Zitat

    KleineJule schrieb:
    @hermes: was helfen würde damit sowas in zukunft nicht mehr so abgetan wird? opfer von sexueller gewalt nicht wie der focus darstellen...







    Da springt die SZ doch gleich mal mit auf...




    quelle


  • hamburgrocks hamburgrocks 08.01.2016 21:28 Uhr in Der NEWS-Thread
    Unfassbar, immer wenn man denkt, dass der Focus nen Tiefpunkt erreicht hat, setzten sie noch einen drauf.


    Zitat

    TheRealFarinU schrieb:
    Zitat

    hamburgrocks schrieb:
    Zitat

    TheRealFarinU schrieb:
    Zitat

    hamburgrocks schrieb:
    Zitat

    blubb0r schrieb:
    Zitat

    hamburgrocks schrieb:

    Das mag auch gut sein, mir gehts auch nicht darum hier mit Chauvinismus Vorwürfen um mich zu werfen, aber


    Viele deiner Beiträge wirken aber so. Das meine ich jetzt nicht böse, aber die lesen sich gefühlt so:
    "Ich will ja nicht mit Chauvinismus Vorwürfen um mich werfen, aber…" ganz getreu dem Motto "Ich bin ja kein Nazi, aber…"

    Es hat nämlich z.T. auch den Anschein, als würdest du die Leute recht schnell in eine Schublade stecken.





    Hm okay, sorry! Leider kann ich oft solche Diskussionen nicht ohne Emotionen führen, vor allem online. Mich machen Aussagen wütend, die vielleicht wirklich anders gemeint sind, oder von mir falsch interpretiert werden.

    Ich nehme meine Vorwürfe an dich zurück Micha, will die Aussage an sich aber genau so stehen lassen.

    Auf eine nette Diskussion bei der nächsten KT? Persönlich ist sowieso viel besser



    Kannst du das denn? Hab eher den Eindruck das es für dich nur schwarz oder weiß gibt, aber nichts dazwischen.

    Welche Aussage denn?


    Probieren geht über studieren

    Im wesentlichen dies, habe mich ja auch wiederholt

    Zitat
    ... dieses immer wieder geforderte Anpassen an "unsere Werte", diese geforderte unglaubliche Dankbarkeit die Geflüchtete "uns" entgegenbringen sollen geht mir einfach auf den Keks. Geflüchtete Menschen sind in den Köpfen der Menschen vor allem erstmal das. Sie dürfen keine eigenen Interessen haben, sie sollen nicht für ihre Rechte kämpfen, sie sollen einfach nur still verschwinden, dass man möglichst nichts von ihnen mitbekommt.



    Ach Jung, ich hab dir dazu doch ziemlich deutlich was geschrieben. Muss ich das für dich nochmal kopieren oder biste in der Lage zu scrollen und zu lesen?


    He, ich doch auch. Ich möchte dir Nichts vorwerfen.

    Das ist der Eindruck den ich bekomme, wenn ich mir im Alltag anhöre was viele Menschen zu der Thematik sagen, wenn ich die Kommentarspalten bei Facebook oder sonst wo durchlese.


  • hamburgrocks hamburgrocks 08.01.2016 21:07 Uhr in Der NEWS-Thread
    Zitat

    TheRealFarinU schrieb:
    Zitat

    hamburgrocks schrieb:
    Zitat

    blubb0r schrieb:
    Zitat

    hamburgrocks schrieb:

    Das mag auch gut sein, mir gehts auch nicht darum hier mit Chauvinismus Vorwürfen um mich zu werfen, aber


    Viele deiner Beiträge wirken aber so. Das meine ich jetzt nicht böse, aber die lesen sich gefühlt so:
    "Ich will ja nicht mit Chauvinismus Vorwürfen um mich werfen, aber…" ganz getreu dem Motto "Ich bin ja kein Nazi, aber…"

    Es hat nämlich z.T. auch den Anschein, als würdest du die Leute recht schnell in eine Schublade stecken.





    Hm okay, sorry! Leider kann ich oft solche Diskussionen nicht ohne Emotionen führen, vor allem online. Mich machen Aussagen wütend, die vielleicht wirklich anders gemeint sind, oder von mir falsch interpretiert werden.

    Ich nehme meine Vorwürfe an dich zurück Micha, will die Aussage an sich aber genau so stehen lassen.

    Auf eine nette Diskussion bei der nächsten KT? Persönlich ist sowieso viel besser



    Kannst du das denn? Hab eher den Eindruck das es für dich nur schwarz oder weiß gibt, aber nichts dazwischen.

    Welche Aussage denn?


    Probieren geht über studieren

    Im wesentlichen dies, habe mich ja auch wiederholt

    Zitat
    ... dieses immer wieder geforderte Anpassen an "unsere Werte", diese geforderte unglaubliche Dankbarkeit die Geflüchtete "uns" entgegenbringen sollen geht mir einfach auf den Keks. Geflüchtete Menschen sind in den Köpfen der Menschen vor allem erstmal das. Sie dürfen keine eigenen Interessen haben, sie sollen nicht für ihre Rechte kämpfen, sie sollen einfach nur still verschwinden, dass man möglichst nichts von ihnen mitbekommt.



  • hamburgrocks hamburgrocks 08.01.2016 20:06 Uhr in Der NEWS-Thread
    Zitat

    blubb0r schrieb:
    Zitat

    hamburgrocks schrieb:

    Das mag auch gut sein, mir gehts auch nicht darum hier mit Chauvinismus Vorwürfen um mich zu werfen, aber


    Viele deiner Beiträge wirken aber so. Das meine ich jetzt nicht böse, aber die lesen sich gefühlt so:
    "Ich will ja nicht mit Chauvinismus Vorwürfen um mich werfen, aber…" ganz getreu dem Motto "Ich bin ja kein Nazi, aber…"

    Es hat nämlich z.T. auch den Anschein, als würdest du die Leute recht schnell in eine Schublade stecken.





    Hm okay, sorry! Leider kann ich oft solche Diskussionen nicht ohne Emotionen führen, vor allem online. Mich machen Aussagen wütend, die vielleicht wirklich anders gemeint sind, oder von mir falsch interpretiert werden.

    Ich nehme meine Vorwürfe an dich zurück Micha, will die Aussage an sich aber genau so stehen lassen.

    Auf eine nette Diskussion bei der nächsten KT? Persönlich ist sowieso viel besser



  • hamburgrocks hamburgrocks 08.01.2016 19:22 Uhr in Der NEWS-Thread
    Danke Jule! Ich stimme dir komplett zu, möchte aber ergänzen, dass auch Männer/ männlich definierte Personen feministische Kämpfe führen können und sollten

    an hermes, frag mich grade wieso du noch nicht auf meiner Blacklist stehst, kann mich da an noch nen anderen Post von dir vor ner Weile erinnern...


  • hamburgrocks hamburgrocks 08.01.2016 19:09 Uhr in Der NEWS-Thread
    Zitat

    Kaan schrieb:
    Du hast meinen Kommentar zu deinen Vorwürfen gegenüber Micha aber schon gelesen, oder? Nochmal, Micha ist einer der letzten, die sich als Deutscher (zumal er selbst kein deutsch-deutscher ist) über andere stellen würde.


    Nein, hatte ich tatsächlich überlesen, einiges los hier.
    Das mag auch gut sein, mir gehts auch nicht darum hier mit Chauvinismus Vorwürfen um mich zu werfen, aber dieses immer wieder geforderte Anpassen an "unsere Werte", diese geforderte unglaubliche Dankbarkeit die Geflüchtete "uns" entgegenbringen sollen geht mir einfach auf den Keks. Geflüchtete Menschen sind in den Köpfen der Menschen vor allem erstmal das. Sie dürfen keine eigenen Interessen haben, sie sollen nicht für ihre Rechte kämpfen, sie sollen einfach nur still verschwinden, dass man möglichst nichts von ihnen mitbekommt.


  • hamburgrocks hamburgrocks 08.01.2016 18:58 Uhr in Der NEWS-Thread
    Zitat

    TheRealFarinU schrieb:
    Zitat

    hamburgrocks schrieb:
    Zitat

    TheRealFarinU schrieb:
    Zitat

    roxar schrieb:
    Abschiebungen in Kriegsgebiete... euer Ernst?
    Mal davon abgesehen, dass ich bezweifle dass das praktisch durchführbar ist, verstehe ich die Diskussion auch nicht. Warum sollte man solche Leute anders behandeln als deutsche Sexualstraftäter? Dass die Gefängnisse durch einige wenige Flüchtlinge die Straftaten begehen überfüllt und überfordert sein werden bezweifle ich.
    Dass sich Gefängnisse ggf daran anpassen müssen, mag ja sein. Aber es kann ja wohl nicht zur Debatte stehen irgendwen in ein Kriegsgebiet zurückzuschicken, weil die Gefängnisse nicht rechtzeitig die richtigen Strukturen erarbeitet haben um mit solchen Leuten umzugehen.


    [...]

    Warum sollte man für solche Idioten denn Gefängnisse strukturieren? Warum sollte man solche überhaupt hier behalten? Ich bezweifle stark das eine Integration überhaupt stattfindet und wozu sollte man kriminellen überhaupt Asyl gewähren? Jeder hat die Chance dazu hier zu bleiben, aber wem das so scheiß egal ist, der kann es gern woanders versuchen.



    Wie kannst du Menschen so konsequent in zwei Kategorien einstufen?
    "Die guten Deutschen und die bösen Ausländer"?
    "Deutsche Knäste den Deutschen"?

    Du sprichst von Menschen wie von Gegenständen. Die die nicht passen, die man nicht mehr will werden weggeschmissen.


    Was denn für gute deutsche und bösen Ausländer? Hab ich irgendwas davon geschrieben, das deutsche allesamt keine Straftaten begehen oder woher nimmste den Quatsch? Wenn du mal richtig gelesen hättest, wüsstest du, dass mir die ganzen Flüchtlinge leid tun, die alles mögliche versuchen um aktzeptiert zu werden,weil sie besonders darunter leiden.
    Und wenns mögliche wäre, würde ich auch die Abschiebung deutscher Sexualstraftäter befürworten.
    Und Sexualstraftäter sind für mich nichts weiter als Gegenstände die man gerne wegschmeißen kann, ja.


    Abschiebung ist also dein Allheilmittel für die Probleme dieser Welt. Okay

    Die Art und Weise wie du schreibst, lässt vermuten, dass geflüchtete Menschen als allererstes für dich Ausländer sind. Die unfassbar dankbar sein sollten, weil wir hier in diesem wunderschönen Land ja alle so toll und unfassbar gütig sind, sie hier leben zu lassen.
    Es ist nichts anderes als verdammtes Glück, dass wir auf dieser Seite stehen, das sollte man sich immer wieder klar machen. Jeder Mensch ist genau so Teil dieser Erde, wenn man nur mal ne Minute drüber nachdenkt, könnte einem klar werden, was für ein unfassbar ekelhaftes Gedankenkonstrukt es eigentlich ist, Menschen aus Teilen dieser Erde auszuschließen und ihnen den Zutritt zu verweigern.

    Und jetzt ein paar schönere Gedanken




  • hamburgrocks hamburgrocks 08.01.2016 18:15 Uhr in Der NEWS-Thread
    Zitat

    TheRealFarinU schrieb:
    Zitat

    roxar schrieb:
    Abschiebungen in Kriegsgebiete... euer Ernst?
    Mal davon abgesehen, dass ich bezweifle dass das praktisch durchführbar ist, verstehe ich die Diskussion auch nicht. Warum sollte man solche Leute anders behandeln als deutsche Sexualstraftäter? Dass die Gefängnisse durch einige wenige Flüchtlinge die Straftaten begehen überfüllt und überfordert sein werden bezweifle ich.
    Dass sich Gefängnisse ggf daran anpassen müssen, mag ja sein. Aber es kann ja wohl nicht zur Debatte stehen irgendwen in ein Kriegsgebiet zurückzuschicken, weil die Gefängnisse nicht rechtzeitig die richtigen Strukturen erarbeitet haben um mit solchen Leuten umzugehen.


    [...]

    Warum sollte man für solche Idioten denn Gefängnisse strukturieren? Warum sollte man solche überhaupt hier behalten? Ich bezweifle stark das eine Integration überhaupt stattfindet und wozu sollte man kriminellen überhaupt Asyl gewähren? Jeder hat die Chance dazu hier zu bleiben, aber wem das so scheiß egal ist, der kann es gern woanders versuchen.



    Wie kannst du Menschen so konsequent in zwei Kategorien einstufen?
    "Die guten Deutschen und die bösen Ausländer"?
    "Deutsche Knäste den Deutschen"?

    Du sprichst von Menschen wie von Gegenständen. Die die nicht passen, die man nicht mehr will werden weggeschmissen.



    Zitat
    Jeder hat die Chance dazu hier zu bleiben


    Das stimmt einfach nicht, damit verschweigst du all die Zwangsabschiebungen, all die Familien die getrennt werden, all die Menschen die an den Grenzen sterben.


    E: Sorry, passen ist nicht das richtige Wort. Ich will keinesfalls sexualisierte Gewalt runterspielen!


  • hamburgrocks hamburgrocks 08.01.2016 16:34 Uhr in Der NEWS-Thread
    Zitat

    Kaan schrieb:
    Zitat

    blubb0r schrieb:
    Zitat

    hamburgrocks schrieb:
    Unfassbar, wie viele Menschen dieses Thema dazu bringt mit rassistischen und xenophoben Aussagen um sich zu schmeißen. Diese patriarchale Gesellschaft ist nicht erst seit Sylvester voller sexistischer Scheiße.
    Und nein, Abschiebungen sind nie okay, immer abzulehnen und zu verhindern. Nicht in "sichere" Herkunftsländer oder Drittstaaten und erst recht nicht in Kriegsgebiete.


    Hältst du Gefängnisstrafen für sinnvoll? Sind unsere Gefängnisse (und die Mitarbeiter) überhaupt geeignet für solche Straftäter? Und wenn nicht, kann man die in der Kürze der Zeit dafür schulen?
    Natürlich, man hätte das schon vor längerer Zeit machen müssen (und muss es spätestens jetzt machen), aber das Problem ist ja etzt da und muss jetzt angegangen werden.


    Ich teile deine Meinung, ich bin auch gegen Abschiebungen etc.
    Aber ich weiß keine Lösungen des Problems.


    Denn die Problematik zu ignorieren oder an den gesunden Menschenverstand der Leute (sowohl die Nazi-Deppen als auch die Menschen mit Migrationshintergrund, die vorsätzlich mehrfach 'vorbestraft' heftige Straftaten begehen) appellieren, halte ich für absoluten Schwachsinn. sehr sehr problematisch.


    Es ist doch vollkommen irrelevant, woher ein Straftäter kommt, an was er glaubt oder welche Gesinnung er sonst hat. Wer Straftaten begeht, gehört dafür bestraft. Punkt.

    Und was heißt überhaupt "für solche Straftäter"? Solche, die Sexualdelikte begehen? Raub? Solche werden schon lange zurecht verknackt*. Wieso sollten die Gefängnisse dafür nicht mehr geschult sein? Ob der Räuber aus Deutschland oder sonstwoher kommt, Atheist oder Christ oder Muslim ist, sollte da doch reichlich egal sein.


    *(oder eben auch nicht, wenn man mal nach München schielt; der Auszug aus dem Polizeibericht ging ja nun zur Genüge rum)


    E: Ja, ich kenne dich gut genug um zu wissen, dass du es anders meinst. Aber da sieht man eben auch, wie leicht einem derartige Aussagen, die einer anderen Ethnie/Glaubensgemeinschaft eine andere Qualität desselben Verbrechens zuspricht, rausrutschen.



    Stimmt kaan großenteils zu, verstehe die Frage nicht so recht.

    Zitat
    Hältst du Gefängnisstrafen für sinnvoll?


    Generell? Nein.
    Ist ein schwieriges Thema, ich gestehe zu, dass sie in der jetzigen Situation notwendig sein können.
    Falls ihr bock auf ein bisschen Lesen habt, hier entlang.