Festivals United

Alle Beiträge von fcfreak91

  • fcfreak91 fcfreak91 in Was wird im TV gesehen
    Auf ZDF kommt grade Schwarzer Adler... Vielleicht ein Film den man auch in Schulen zeigen könnte.


  • fcfreak91 fcfreak91 in Rock am Ring 2022
    2014 war schon was teurer dem extra Tag. Ich meine irgendwas mit 190 Euro im Kopf zu haben.


  • fcfreak91 fcfreak91 in Rock am Ring 2022
    Zitat

    schrieb:
    Jezt hat sogar das Nova Rock mit der Ausgabe dieses Jahr noch ein Extra aber hier hat man überhaupt nichts besonderes und ist damit gefühlt das einzige Festival ohne Besonderheit wegen Corona.

    In Österreich hast du dann auch keine Einschränkungen mehr. Das kannst du doch gar nicht vergleichen...


  • fcfreak91 fcfreak91 in Neues Festival für Deutschland?
    Zitat

    gregor1 schrieb:
    Zitat

    T1mbo schrieb:
    Zitat

    blubb0r schrieb:
    Rock in Rio in Düsseldorf/NRW

    www.nrz.de

    Denke, dass da immer noch Pläne im der Schublade liegen.

    Allerdings ist die Hemmschwelle nach dem Fiasko um Rock im Pott/Sektor sehr hoch.

    Ich verstehe diese Konzepte für Festivals im Ruhrgebiet/Rheinland auch einfach nicht. Das ist ja dann auch wieder etwas, ohne Camping usw. Das gehört doch für die meisten Festivalgänger mit dazu. Zumindest wenn man die erreichen will, die sonst zum Ring, Hu/So oder so fahren. Das einzige was in der Art in Deutschland bisher funktioniert hat war das Lollapalooza in Berlin oder vertue ich mich da?

    World Club Dome ist auch so ein Stadtfestival und denke auch recht erfolgreich.

    Ist aber von der Sparte auch eher die Zielgruppe, die nicht so sehr auf Camping steht.


  • fcfreak91 fcfreak91 in Taubertal Festival 2022
    Zitat

    JestersTear schrieb:
    Zitat

    Nikrox schrieb:
    Jetzt mal unabhängig von Kraftklub: Was ist das denn am Freitag für ein Lineup?

    Der Mix auf deutschen Festival ist echt zu hart.

    Finde den Freitag mit Punk und Indie eigentlich viel weniger chaotisch als die anderen Tage

    Vielleicht war der Sonntag gemeint. Zumindest finde ich den 0,0 Stimmig. Auch komisch das der Sonntag oben steht


  • fcfreak91 fcfreak91 in Blue Ridge Rock Festival 2021 (US)
    Dieses Line-Up ist so unfassbar stark


  • fcfreak91 fcfreak91 in Rock am Ring 2022
    Die könnten Köln und Düsseldorf locker nochmal voll machen. Und das bei den Preisen.
    Sehe die aber eher 23 bei RaR.


  • fcfreak91 fcfreak91 in Die Toten Hosen Tour 2022
    Zitat

    Gizmo953 schrieb:
    Kann jemand den Ddorf Samstag in den Warenkorb packen?

    Ging direkt um 17-00 schon nicht

    Gleiches bei mir für beide Tage. Köln ging Problemlos


  • fcfreak91 fcfreak91 in Broilers Tour 2021
    Zitat

    Chainz schrieb:
    Zitat

    fcfreak91 schrieb:
    Wär hier einer an 2 Tickets für den Donnerstag in Münster interessiert? Hab eine 4er Decke im Warenkorb aber wir sind nur zu 2.


    Hey, ich hätte Interesse an einer Karte. Hattest du die jetzt bestellt bzw. wären sie dann noch da? Kann auch gerne versuchen noch eine weitere Person zu finden.

    Falls jemand auch noch ein Ticket für Düsseldorf übrig haben sollte, dann gerne melden. (am liebsten Sonntag, andere Tage wären aber auch okay)

    Heute sorry, Hansmuff hat die schon genommen. Aber viel Glück noch bei der Suche!


  • fcfreak91 fcfreak91 in Broilers Tour 2021
    Wär hier einer an 2 Tickets für den Donnerstag in Münster interessiert? Hab eine 4er Decke im Warenkorb aber wir sind nur zu 2.


  • fcfreak91 fcfreak91 in Die Toten Hosen Tour 2022
    Ich kann mir eher vorstellen, dass es für Köln Samstags noch ein Zusatztermin geben wird. Evtl. sogar für Düsseldorf noch ein dritten.


  • fcfreak91 fcfreak91 in Coronavirus
    AW scheint ja richtig gut vorran zu kommen. Auch wenn der Link schon 1. Monat her ist. Aber von da hört man auch viel weniger unzufriedenheit.

    Irgendwie bezeichnend das NR der einzige Kreis ist, der keine Infos weiter gegeben hat. Wobei sich das die letzten Woche durch einen neuen Leiter im Impfzentrum auch verbessert hat.


  • fcfreak91 fcfreak91 in Rock am Ring 2022
    Zitat

    schrieb:
    Ist aber kein enziger Termin in Bayern oder um Nürnberg und Düsseldorf und Köln ist halt einfach Heimspiel für die und der Ring wäre wie ein Zusatzkonzert. Aber man müsste das ganze vor dem 10.6. annkündigen sonst wäre es ja eine riesen Verrarsche für alle Fans in Düsseldof/Köln die sich ein Ticket für den Ring und die Tour gekauft haben.

    Du glaubst also die würden sich erst bei RaR ankündigen um dann Potenzielle Käufer für die eigenen Soloshows zu verlieren?


  • fcfreak91 fcfreak91 in Rock am Ring 2022
    Da wird kein RaR dazukommen...


  • fcfreak91 fcfreak91 in Die Toten Hosen Tour 2022
    Ich muss 22 wohl Insolvenz anmelden


  • fcfreak91 fcfreak91 in Coronavirus
    Zitat

    dropkick42 schrieb:
    Zitat

    BurnItDown schrieb:
    Zitat

    sadfad schrieb:
    Seid froh, dass es bei euch in RLP voran geht Würde ich jetzt auch gerne wohnen. In meinem Kreis in Hessen läuft gar nix. Seit 4 Wochen fast keine PRIO 3 Impfungen in unserem Impfzentrum. (In den letzten beiden Wochen wurde 75 Personen auf Prio3 im Impfzentrum geimpft, weil immer noch super viele aus Prio 2 geimpft werden. Unser Kreis bekommt gar nix hin xD )

    Naja gut läuft es in RLP nicht, besonders nicht im nördlichen RLP.

    Kann ich so nicht bestätigen. Wohne auch im nördlichen RLP (nähe Koblenz) und innerhalb meiner Bubble sind die Leute durchweg zufrieden damit, wie es zur Zeit läuft. Unabhängig davon, dass europaweit zu wenig Impfstoff da ist, finde ich das Management der Landesregierung recht gut in der Hinsicht. Alle die ich kenne und die sich im Rahmen der Prio angemeldet haben, haben spätestens nach 3-4 Wochen auch einen Termin bekommen. Beispiel: Meine Schwester hat sich Ende letzter Woche angemeldet und bereits für den 16. Juni einen Termin im Impfzentrum bekommen.

    Wohnst du rechts oder linksrheinisch? Ich hab das Gefühl rechtsrheinisch geht es bedeutend besser als links.


  • fcfreak91 fcfreak91 in Rise Against - Nowhere Generation
    Zitat

    Gurkeey schrieb:
    Zitat

    fcfreak91 schrieb:
    Ich find's ganz gut, ist halt der typische Rise Against Sound.
    Nur 11 Songs ist was wenig. Die sind ja nicht wirklich auf das Streaming angewiesen um gut zu Charten.

    Ist das nicht inzwischen Standard, dass Alben nicht viel mehr als 11 oder 12 Songs haben? Finde es aber mit einer Spielzeit von fast 42 Minuten absolut ausreichend. Im Gegensatz zu der Green Day Platte die letztes Jahr erschienen ist, die nichtmal 30 Minuten ging. Das fande ich richtig richtig frech.

    Bin gerade beim ersten Durchlauf des Albums und finde es sehr gut. Macht tierisch Spaß die Platte.

    Hast Recht, kam mir beim hören kürzer vor. Dann nehm ich das zurück.

    Hab's grade mal mit Hybird Theory verglichen und muss festellen das es länger ist

    Aber nach Sufferer kamen in meinen Augen mit Endgame und Appeal To Reason noch richtige Bretter. Mal schaun wie sich hier das noch entwickelt.


  • fcfreak91 fcfreak91 in Alben des Jahres 2021 - Neuerscheinungen, Diskussionen, Reviews, HYPE!
    Zitat

    schrieb:
    Volbeat haben auch was neues rausgebracht , und Überraschung , hätten sie auch vor Jahren schon bringen können , keinerlei Entwicklung , außer das bisschen Klavier und Trompete.
    Völlig belanglos


    Mir gefällt's
    Ich find es klingt zwar wie ein typischer Volbeat Song, aber durch Trompete und Keyboard doch unerwartet anders. Die B Seite mit Stine Bramsen geht auch ganz gut ins Ohr.


  • fcfreak91 fcfreak91 in Rise Against - Nowhere Generation
    Ich find's ganz gut, ist halt der typische Rise Against Sound. Nur 11 Songs ist was wenig. Die sind ja nicht wirklich auf das Streaming angewiesen um gut zu Charten.


  • fcfreak91 fcfreak91 in Rock am Ring 2022
    Slipknot war doch erst 2019 bei RaR. Dazu kannst du davpn ausgehen, dass sie noch auf Wacken bestätigt werden.

    Edit.: Es gibt keinen wirklichen Grund für einen 4. Tag. Kann ich mir auch nach der Pandemie nur schwer vorstellen. Die haben ja jetzt auch kein Geld zu verschenken.


  • fcfreak91 fcfreak91 in Donots
    Der Grand Münster Slam ist nach einer Stunde bereits zu über 50% Ausverkauft.


  • fcfreak91 fcfreak91 in Rock am Ring 2022
    Zitat

    kato91 schrieb:
    Zitat

    Mambo schrieb:
    Zitat

    schrieb:
    Zitat

    ryback schrieb:
    Kraftklub ist mit dem nächsten Album imho Headlinerwürdig.

    wenn das Album richtig einschlägt eventuell.
    Allerdings stauen sich durch die 2,5 Jahre Pause die Headliner
    weshalb ich das erstmal nicht sehe.
    Ohne Pandemie vielleicht aber vorher sind wohl

    Metallica
    Iron Maiden
    Rammstein
    Coldplay
    RHCP
    RATM
    GnR?
    Pink?
    eventuell PWD

    dran und wenn die drann waren warten auch mal
    wieder DTH, SOAD, ff, Slipknot drauf..

    Also da müssten KK schon extrem aufdrängen


    Ich hoffe sehr, dass ich falsch liege...aber irgendwie glaub ich nicht mehr an Bands wie Coldplay oder GnR bei Rock am Ring, auch Rammstein würde ich mittlerweile bezweifeln. Aber vielleicht (hoffentlich!) ändert sich da mit DreamHouse auch wieder was . RATM oder RHCP halte ich dagegen auch für nochmal realistisch, Metallica sowieso.

    Was Kraftklub angeht, ist der Hype mE etwas abgeflaut - um weiter zu wachsen hätte das dritte Album hätte da einfach mehr einschlagen müssen. Wenn es das Vierte tut aber sicherlich ein Kandidat.
    Momentan seh ich da eher die Broilers, die mit Puro Amor glaube ich doch nochmal ein gutes Stück abheben werden.


    Das dritte Album IST eingeschlagen. Meiner Wahrnehmung nach kennen junge Leute in meinem Alter (28) locker die Hälfte der Kraftklub Songs. "Hits": Berlin, Songs für Liam, Fenster, Chemie Chemie Ya, Schüsse in die Luft... Die kennt der Durchschnitts-Student in und auswendig.

    Was ich von Songs von Broilers jetzt nicht behaupten würde. Die haben auch ihre fanbase, ja, aber fernab vom Mainstream im Vergleich zu jüngeren Leuten. Die sind für mich ein bisschen wie die Beatsteaks. Da kennt man auch einige Songs, aber nur, wenn man sich wirklich mit denen beschäftigt hat oder auf Rockpartys war. Dann kennt man auch Broilers. Kraftklub alleine durchs Radio und Querbeet-Partys.

    In meiner Filterblase jedenfalls sind Kraftklub riesig groß die sind Die Ärzte von morgen. Und das nach drei Alben. Aber auch drei Alben, die durchgängig gut waren.

    Ich bin bei dir,dass viele die Songs auswendig kennen. Allerdings glaube ich, Ü40 wirds echt eng bei Kraftklub.

    Die Broilers sind sicher im Mainstream hinten dran. Die werden ja auch nur vereinzelt im Radio gespielt. Aber die Fanbase von den Broilers ist definitiv nicht zu unterschätzen und Puro Amor ist heftig eingeschlagen, aktuell das meist verkaufte Album in Deutschland dieses Jahr! Dazu sollte man sich auch mal die Locations anschauen, die die Broilers Ausverkaufen.

    Festhalte Frankfurt, Westfalenhalle Dortmund, nahezu die Kölnarena. Akteull die Waldbühne in Berlin.

    Ich denke, der kommende Deutsche Head steht in den Startlöchern und wurde/wird lange unterschätzt.


  • fcfreak91 fcfreak91 in Rock am Ring 2022
    Kraftklub waren 2015 auch schon Co Head auf der Center. Und das in einem starken Jahr. Die braucht man da nicht mehr hin pushen.


  • fcfreak91 fcfreak91 in Broilers Tour 2021
    Ah, okay. Auf der anderen Seite war ich noch nicht. Schade hätte gerne ne Vorstellung gehabt wie groß das ist. Aber ich denke ich versuch's auch für den Freitag in Münster. Cool wär wenn die Sputte bis dahin wieder auf hat. Aber ist ziemlich unrealistisch.


  • fcfreak91 fcfreak91 in Broilers Tour 2021
    Zitat

    Gurkeey schrieb:
    Huiiii, Großartig! Wird wohl doch nen teureres Konzertjahr als erwartet

    Hat jemand Infos zu den Preisen? Münster wäre super interessant.

    Wo ist denn die Parkwiese? Richtung Parkplätze oder Richtung Aasee?