Festivals United

Alle Beiträge von cobain82

  • cobain82 cobain82 13.03.2020 22:07 Uhr in FM4 Frequency Festival 2020 (AT)
    Sorry, aber das ist doch alles subjektiv! Wie willst du Qualität im Kunstbereich messen? Inwiefern sind denn nun Kendrick Lamar und Linkin Park von höherer Qualität als Billie Eilish und Swedish House Mafia? Was hat die Häufigkeit der Auftritte mit Qualität zu tun?

    Gebucht wird was das Publikum abfeiert. Und wenn das eben momentan Bilderbuch, AMK und RAF Camora sind, dann ist das nun mal so. Wem der aktuelle Festival-Mainstream nicht gefällt, muss auf Genre- oder Nischen-Festivals ausweichen. Vor Jahren wurde geschimpft, dass abgesehen von den üblichen Verdächtigen (DÄ, DTH, Seeed, Deichkind, etc.) die besten Slots den internationalen Acts vorbehalten waren, nun haben es neue deutschsprachige Acts dahin geschafft, ist es auch wieder nicht recht? Bei all diesen Diskussionen bleibt am Ende fast nur ein Schluss übrig: Die "Qualität" eines Festivals definiert sich über deren Besucherzahl (bzw. die Auslastung), weil dies die einzig objektiv messbare Kennzahl ist. Alles andere endet in Pseudo-Qualitätsdiskussionen (wie wir sie hier gerade führen).


  • cobain82 cobain82 13.03.2020 21:22 Uhr in FM4 Frequency Festival 2020 (AT)
    Zitat

    MisterCrac schrieb:
    Schon recht. Nur wenn man bedenkt, dass es hier 2015 ein Lineup gab mit Kendrick Lamar, Linkin Park, The Chemical Brothers und The Prodigy, muss man schon feststellen dass es seitdem von der Qualität her stark nachgelassen hat.

    Und wie wird hier Qualität definiert? Durch deine subjektive Meinung?


  • cobain82 cobain82 13.03.2020 15:42 Uhr in Madsen Tour 2020
    Zitat

    Helmut-Seubert schrieb:
    Mir fällt jetzt erst auf, dass ja alle Konzerte (also auch die alten Termine) ausschließlich FR/SA waren.
    Das ist ja ein Traum. Packt wahrscheinlich auch nur ne deutsche Band, oder?

    Nein, machen Seiler & Speer z.B. auch. Für Künstler, die Partys und Alkoholkonsum abfeiern, ist ein solches Booking natürlich sehr passend. Aber klar, für eine ausländische Band ist es schwierig bzw. wirtschaftlich kaum vertretbar, 2 Shows zu spielen und dann 5 Tage zu pausieren.


  • cobain82 cobain82 12.03.2020 17:34 Uhr in FM4 Frequency Festival 2020 (AT)
    Ich bin zwar selbst Leidtragender dadurch, aber so wie es Meisti schreibt ist es nun mal. Das ist kein Festival für Indie/Rock-Fans (mehr), sondern für das junge Partyvolk. Gitarren sind da zur Zeit eben nicht angesagt. Das kann und wird aber in 10 Jahren wahrscheinlich schon wieder ganz anders aussehen. In mehr oder weniger regelmäßigen Abständen kommt doch alles irgendwann wieder in und aus der Mode.


  • cobain82 cobain82 12.03.2020 17:19 Uhr in Basketball: Dunks, Hoops, Hypes
    Aaah, der hat das vorsätzlich gemacht. Klar das ist was anderes. Ich dachte, es ginge um - beim Sport üblichen - Körperkontakt.


  • cobain82 cobain82 12.03.2020 17:16 Uhr in Coronavirus
    Zitat

    Paju schrieb:
    Jemand hatte hier bürgerkriegsähnliche Zustände befürchtet, wenn solche Maßnahmen monatelang gelten...

    Genau lesen! Ich hab von "sozialen Unruhen" gesprochen. Das ist ein großer Unterschied zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen. Davon abgesehen kann ich darüber überhaupt nicht lachen. So ziemlich alle Blackout-Szenarien führen bereits nach kurzer Zeit zu sozialen Unruhen, wenn das öffentliche Leben nicht rasch wiederhergestellt werden kann.

    Ansonsten kann ich mich in vielen Punkten Ministryofdeath und Frusciantefan nur anschließen. Das Bedürfnis nach sozialen Kontakten ist ein sehr starker Trieb! Und darauf sowie auf mögliche Folgen aufmerksam zu machen, ist keine Panikmache. Panikmache ist das was der österreichische Gesundheitsminister betreibt: "die Menschen müssen sich darauf einstellen, sich monatelang einzuschränken". DAS ist Panikmache und unseriös, weil einfach niemand weiß was in 2 oder 3 Monaten sein wird. Da ist es sinnvoller zu sagen "die nächsten Wochen, dann wird neu beurteilt" und dann kann man erneut von "ein paar Wochen" reden und nach ein paar Wochen nochmal. Usw usf. Fertig.

    Bzgl. Fußball: Aufgrund der aktuellen Situation hätte man nun die Möglichkeit, über die im Nachwuchs- und Amateurbereich immer wieder angedachte Umstellung auf die Kalender-Meisterschaft zu diskutieren. Im Sommer/Herbst spielt man die Saison 2019/20 fertig und würde dann 2021 ganz neu starten.


  • cobain82 cobain82 12.03.2020 16:28 Uhr in Basketball: Dunks, Hoops, Hypes
    Ja ja, sehr fahrlässig beim Sport seine Kollegen zu berühren!


  • cobain82 cobain82 12.03.2020 16:23 Uhr in FM4 Frequency Festival 2020 (AT)
    Zitat

    Bury420 schrieb:
    Covid-19 wäre für das Festival wohl eher die Lösung, als eine Gefahr.

    Wie kommst du darauf? Das Festival verkauft besser als im Vorjahr (und das war bekanntlich das bisherige Rekordjahr)!


  • cobain82 cobain82 10.03.2020 13:23 Uhr in Coronavirus
    Zitat

    Stebbard schrieb:
    Und gerade weil man nicht von heute auf morgen sagen kann, bleibt alle zuhause, müssen wir an den Stellen Risiken abbauen, auf die man gesamtgesellschaftlichen problemlos verzichten kann.

    Ob das wirklich so problemlos geht werden wir erst in den nächsten Wochen sehen. In den italienischen Gefängnissen ist es sehr schnell eskaliert. Ok, dort ist die Schwelle naturgemäß viel niedriger, aber über Monate wird man kaum einer Bevölkerung diese Entbehrungen abverlangen können ohne soziale Unruhen zu riskieren.


  • cobain82 cobain82 10.03.2020 12:24 Uhr in Coronavirus
    In Österreich sind nun alle Indoor-Veranstaltungen über 100 (sic!) Besuchern und Outdoor-VA über 500 Besuchern abgesagt. Damit zählen wir - wie schon beim Rauchverbot - wieder mal zu jenen Staaten, die erst lange gar nicht reagieren um danach mit den strengsten Auflagen übers Ziel hinauszuschießen.


  • cobain82 cobain82 27.02.2020 17:13 Uhr in Böhse Onkelz
    Was habt ihr denn für einen Kalender? Die Shows finden am Fr, Sa, Di, Mi, Fr, Sa statt. Also an den idealen Tagen.


  • cobain82 cobain82 27.02.2020 17:09 Uhr in My Chemical Romance Tour 2021/2022
    Zitat

    kesorm schrieb:
    Naja. Was hat man denn als Konzertbesucher davon wenn man auf der "exklusiven, einzigen" Deutschland Show war?

    Nichts, aber eine solche Falschmeldung heizt die Preise am Sekundärmarkt unnötigerweise an! Gibt bestimmt einige Ticketkäufer, die sich wohl ein paar Euro sparen hätten können und jetzt zurecht verärgert sind. Ganz unproblematisch würd ich diese unzutreffenden Verkaufsargumente und Exklusivitäten also nicht sehen.


  • cobain82 cobain82 15.02.2020 11:13 Uhr in Eintrittspreise
    Es ist doch hinlänglich bekannt, dass Künstler mit Wiederverkäufer-Plattformen zusammengearbeitet haben (und vermutlich immer noch zusammenarbeiten) um die eigenen Gewinne weiter zu maximieren. Dazu braucht man nur ein paar Minuten googlen und wird fündig.

    Und die Muse-Story klingt zwar rührend, dennoch machen sie es sich damit mMn zu leicht. Als Arbeitnehmer interessiert es mich doch auch, wie mein Arbeitgeber das Geld verdient mit dem er mich bezahlt. Wenn ich im Unternehmen keine Umsätze mitbekomme, aber ein paar Tausend Euro monatlich verdiene, dann wird wohl irgendwas nicht so sein wie es nach außen scheint. Und sollten Muse tatsächlich so naiv sein, dass sie solche Dinge nicht mitbekommen, dann kann man sich schon ausmalen um wie viele Millionen sie von ihrem Management und Agenten gebracht werden. Denn dann bleibt ein Großteil des Geldes mit Sicherheit am Weg zu ihnen irgendwo hängen. Das Recht und die Möglichkeit sich darüber zu informieren oder gar darum zu kümmern haben sie jedenfalls!


  • cobain82 cobain82 12.02.2020 17:43 Uhr in Sziget Festival 2020 (HU)
    Zitat

    Bury420 schrieb:
    Bin äußerst zufrieden für das Sziget und die erste Welle. 2 Heads fehlen wohl noch (einer davon laut den Experten, die komplett recht hatten ja Eminem, aber glaube ich erst wenn ich es sehe).

    Und der zweite wäre dann Shawn Mendes.


  • cobain82 cobain82 11.02.2020 21:06 Uhr in Superbloom Festival 2020
    Zitat

    CoolProphet schrieb:
    Warum wurde dann die Tage erst was von 25.000 Besuchern erzählt? Nun gut.

    Weil die Besucher pro Tag addiert werden.
    1. Jahr: 2 Tage 45-50k => 25k pro Tag
    Steigerung bis
    x. Jahr: 3 Tage >100k => 35-40k pro Tag

    Oder sind am Lollapalooza Berlin wirklich über 100k pro Tag?


  • cobain82 cobain82 10.02.2020 13:15 Uhr in Foo Fighters Tour 2020
    Zitat

    ralf321 schrieb:
    (FOS hmmm 2006 PJ? oder so weis es nimmer wann es war.)

    Das war in der Wuhlheide. Waldbühne spielten sie nur 2018 (und 1995).


  • cobain82 cobain82 10.02.2020 11:10 Uhr in Festivals United Song des Jahrzehnts - Die besten Lieder der letzten 10 Jahre
    Weil der Song in der Liste ebenfalls doppelt aufscheint. Einmal als "Gorillaz - Melancholy Hill" mit 29 Punkten und einmal als "Gorillaz - On Melancholy Hill" mit 31 Punkten.


  • cobain82 cobain82 09.02.2020 18:00 Uhr in Festivals United Song des Jahrzehnts - Die besten Lieder der letzten 10 Jahre
    Danke für die Mühe!

    Aber ein kleiner Fehler ist dir unterlaufen. Du hast DÄ zweimal in der rechten Liste (einmal als "Die Ärzte" und einmal als "Die Ärzte M&F").


  • cobain82 cobain82 09.02.2020 17:44 Uhr in Green Day - Father Of All...
    Ich kann mich Kesorm und dem lustigen Austronauten nur anschließen. Die 26 Minuten Länge - wenn man das "Cover" wegrechnet, landet man sogar bei 23 Minuten irgendwas - sind schon rekordverdächtig. Aber wem's gefällt, ok. Ich persönlich halte die Band schon seit jeher für überbewertet und irrelevant.


  • cobain82 cobain82 07.02.2020 14:28 Uhr in 3 Doors Down Tour 2020
    Als Österreicher hat man's auch nicht leichter. Aber Warschau ließe sich ganz gut mit Pearl Jam in Berlin verbinden. Mal schauen.


  • cobain82 cobain82 07.02.2020 14:09 Uhr in Festivals United Song des Jahrzehnts - Die besten Lieder der letzten 10 Jahre
    001. Editors - The Phone Book (2013)
    002. Seether - Against the Wall (2017)
    003. Stereophonics - I Wanna Get Lost With You (2015)
    004. Mumford & Sons - Slip Away (2018)
    005. The Amazons - Warning Sign (2019)
    006. Sharon Van Etten - Jupiter 4 (2019)
    007. Ed Sheeran - Castle on the Hill (2017)
    008. Puscifer - Galileo (2015)
    009. Philipp Poisel - Eiserner Steg (2011)
    010. The Vaccines - All In White (2011)
    011. Mumford & Sons - Ditmas (2015)
    012. Lord Huron feat. Phoebe Bridgers - The Night We Met (2015)
    013. Adele - Someone Like You (2011)
    014. Biffy Clyro - Sounds Like Balloons (2013)
    015. Editors - The Weight (2013)
    016. A Perfect Circle - Disillusioned (2018)
    017. Staind - Failing (2011)
    018. Biffy Clyro - Biblical (2013)
    019. James Bay - Craving (2015)
    020. The Naked and Famous - The Water Beneath You (2016)
    021. Ryan Adams - Anything I Say to You Now (2017)
    022. The Amazons - Burn My Eyes (2017)
    023. The Gaslight Anthem - Handwritten (2012)
    024. Ryan Adams - Shiver and Shake (2017)
    025. The Amazons - In My Mind (2017)
    026. The Naked and Famous - Punching in a Dream (2010)
    027. Nothing But Thieves - Sorry (2017)
    028. Puscifer - Grand Canyon (2015)
    029. Dave Hause - Before (2013)
    030. James Bay - Incomplete (2015)
    031. Andrew Belle feat. Erin McCarley - In My Veins (2010)
    032. Foo Fighters - Walk (2011)
    --------------------------------------------------
    033. Puscifer - Agostina (2015)
    034. Cloud Nothings - Wasted Days (2012)
    035. Alice in Chains - Never Fade (2018)
    036. The Gaslight Anthem - Blue Dahlia (2012)
    037. Staind - Take a Breath (2011)
    038. Birdy - Wings (2013)
    039. Philipp Poisel - Für keine Kohle dieser Welt (2010)
    040. Arcade Fire - Ready to Start (2010)
    041. Johnossi - Mavericks (2010)
    042. Alice in Chains - All I Am (2018)
    043. Editors - Two Hearted Spider (2013)
    044. Boyce Avenue - Every Breath (2010)
    045. Nothing But Thieves - Particles (2017)
    046. Interpol - Lights (2010)
    047. Johnossi - Gone Forever (2013)
    048. Nathan Gray - As the Waves Crash Down (2018)
    049. Arctic Monkeys - Do I Wanna Know? (2013)
    050. Brody Dalle - Dressed in Dreams (2014)
    051. Pink - Try (2012)
    052. Nathan Gray - Damascus (2018)
    053. Blood Red Shoes - Cold (2012)
    054. Garbage feat. Brody Dalle - Girls Talk (2014)
    055. Japandroids - The House That Heaven Built (2012)
    056. Hole - Never Go Hungry (2010)
    057. Herbert Grönemeyer - Wäre ich einfach nur feige (2011)
    058. Johnossi - Great Escape (2013)
    059. James Bay - Need the Sun to Break (2015)
    060. The Afghan Whigs - Royal Cream (2014)
    061. Jupiter Jones - Treppenwitz (2013)
    062. Kings of Leon - Wait for Me (2013)
    063. Deftones - Leathers (2012)
    064. Japandroids - Adrenaline Nightshift (2012)
    065. The Afghan Whigs - Can Rova (2014)
    066. Johnossi - Into the Wild (2013)
    067. Mona - Listen to Your Love (2011)
    068. Florence + The Machine - Shake It Out (2011)
    069. Seether - Tonight (2011)
    070. Coheed & Cambria - Unheavenly Creatures (2018)
    071. Bullet for My Valentine - The Last Fight (2010)
    072. Muse - The Handler (2015)
    073. The Strokes - Under Cover of Darkness (2011)
    074. Tool - Pneuma (2019)
    075. Rise Against - Tragedy + Time (2014)
    076. Volbeat - Fallen (2010)
    077. Tash Sultana - Notion (2015)
    078. Serj Tankian - Disowned Inc. (2010)
    079. Ryn Weaver - The Fool (2015)
    080. Pixies - Magdalena 318 (2014)
    081. Placebo - Too Many Friends (2013)
    082. Enno Bunger - Regen (2012)
    083. Skunk Anansie - Love Someone Else (2016)
    084. Christina Perri - Jar of Hearts (2010)
    085. Social Distortion - Diamond in the Rough (2011)
    086. Bruno Mars - Just the Way You Are (2010)
    087. Rammstein - Ausländer (2019)
    088. Kensington - Home Again (2012)
    089. Pianos Become the Teeth - Bitter Red (2018)
    090. Rachel Platten - Better Place (2016)
    091. Mozes and the Firstborn - Sad Supermarket Song (2019)
    092. Foo Fighters - Rope (2011)
    093. Lindemann - Ach so gern (2019)
    094. Scars on Broadway - Lives (2018)
    095. Elle King - Ex's & Oh's (2014)
    096. Macklemore & Ryan Lewis - Thrift Shop (2012)
    097. Awolnation - Sail (2013)
    098. Tocotronic - Macht es nicht selbst (2010)
    099. Billie Eilish - Bad Guy (2019)
    100. Seiler & Speer - Ham kummst (2015)
    101. Conchita Wurst - Rise Like a Phoenix (2014)

    2010: 14 davon 2 bzw. 14% in den Top 32 (Anteil innerhalb der Top 32: 06%)
    2011: 13 davon 5 bzw. 38% in den Top 32 (Anteil innerhalb der Top 32: 16%)
    2012: 11 davon 1 bzw. 09% in den Top 32 (Anteil innerhalb der Top 32: 03%)
    2013: 15 davon 5 bzw. 33% in den Top 32 (Anteil innerhalb der Top 32: 16%)
    2014: 08 davon 0 bzw. 00% in den Top 32 (Anteil innerhalb der Top 32: 00%)
    2015: 13 davon 7 bzw. 54% in den Top 32 (Anteil innerhalb der Top 32: 22%)
    2016: 03 davon 1 bzw. 33% in den Top 32 (Anteil innerhalb der Top 32: 03%)
    2017: 08 davon 7 bzw. 88% in den Top 32 (Anteil innerhalb der Top 32: 22%)
    2018: 09 davon 2 bzw. 22% in den Top 32 (Anteil innerhalb der Top 32: 06%)
    2019: 07 davon 2 bzw. 29% in den Top 32 (Anteil innerhalb der Top 32: 06%)

    4x vertreten (in Klammer Anzahl in Top 32): Johnossi (0)
    3x vertreten: Editors (2), James Bay (2), Puscifer (2), The Amazons (3)
    2x vertreten: Alice in Chains (0), Biffy Clyro (2), Foo Fighters (1), Japandroids (0), Mumford & Sons (2), Nathan Gray (0), Nothing But Thieves (1), Philipp Poisel (1), Ryan Adams (2), Seether (1), Staind (1), The Afghan Whigs (0), The Gaslight Anthem (1), The Naked and Famous (2)

    8 Songs von deutschen Künstlern (Enno Bunger, Herbert Grönemeyer, Jupiter Jones, Lindemann, 2x Philipp Poisel, Rammstein, Tocotronic)
    2 Songs von österreichischen Künstlern (Conchita Wurst, Seiler & Speer)


  • cobain82 cobain82 06.02.2020 22:08 Uhr in 3 Doors Down Tour 2020
    Zitat

    Nikrox schrieb:
    Auf der Tour wird übrigens das Debutalbum komplett gespielt plus ihre Hits.

    Und damit muss ich eine Show mitnehmen. Hätte nicht gedacht, dass ich jemals die Chance bekommen würde, Down Poison und So I Need You live zu hören.


  • cobain82 cobain82 01.02.2020 00:19 Uhr in My Chemical Romance Tour 2021/2022
    Zitat

    concertfreak schrieb:
    Tja, da haben uns die Engländer einiges voraus. Ich erinnere mich noch an Arcade Fire 2017 in der York Hall London. VVK einen Monat vor den beiden Konzerten, die Tickets mussten mit Kreditkarte gekauft werden und diese war gleichzeitig die Eintrittskarte. Am Einlass wurde sie gescannt und es kamen Papiertickets aus dem Scanner. Schwarzmarkt kaum möglich.

    War bei der MTV-Unplugged-Show von Biffy Clyro im Roundhouse auch so. Aber für Nostalgiker, die sich gern ein Ticket an die Wand pinnen oder sammeln, ist das natürlich der Super-Gau.


  • cobain82 cobain82 31.01.2020 16:30 Uhr in Tennis
    Nicht ganz so spannend und hochklassig wie Thiem vs. Nadal, aber auch heute ein sehr starkes Spiel (von beiden). Ich befürchte zwar auch, dass es im Finale der Djoker machen wird, lass mich aber gern eines besseren belehren. Hoffnung macht die Tatsache, dass Thiem von den letzten 5 Duellen gegen den Djoker 4 gewonnen hat und heute gegen eine "gestörte Aufschlagquote von Zverev" (Zitat Thiem) stark dagegen halten konnte (abgesehen vom ersten Satz). Aber das zeigt nur wie flexibel er mittlerweile seine Spielanlage auch im Verlauf eines Matches an seinen Gegner anpassen kann. Ich bin jedenfalls schon gespannt wie es mit Djokovic' Nervenkostüm aussieht, sollte es für ihn erstmals im Turnier knapp werden und er mit der Shot-Clock oder sich selbst zu hadern beginnen. Auch wenn es der "schlaue" Thomas Muster anders sieht, scheint Thiem aktuell mental sehr stabil zu sein (obwohl mir seine Körpersprache auch heute phasenweise nicht gefallen hat, aber so ticken die NextGen-Spieler anscheinend) - er hat die letzten 5 Tie-Breaks (3x Nadal, 2x Zverev) gewonnen. Ich freu mich schon auf einen spannenden Sonntagvormittag und halte die Wett-Quoten für etwas überzogen.


  • cobain82 cobain82 30.01.2020 22:33 Uhr in My Chemical Romance Tour 2021/2022
    50 EUR die Tageskarte am Volt Festival für MCR, The Offspring, etc und nicht mal 25 km Luftlinie von mir daheim entfernt. Klingt fair.