Festivals United

Alle Beiträge von Yertle-the-Turtle


  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle in Coronavirus
    Da der Impfschutz eine Wirkung von 90% hat ist es doch vollkommen klar, dass sich ein kleiner Prozentsatz bei einer Party im Berghain infizieren kann. Finde die Zahlen noch positiv, da ich mir keinen größeren Stresstest bzgl. Corona als eine Feier im Berghain vorstellen kann.

    Das ist eher ein Argument pro 2G bzw. ein Warnschuss für alle Ungeimpften.



  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle in The Weeknd Tour 2022
    Sollten da keine triftige Gründe dahinterstecken ist das echt ne miese Type. Fand den live eh ziemlich abgehoben und unspektakulär...


  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle in The Weeknd Tour 2022
    Ich könnte mir vorstellen, dass man bei Open Air Shows optimistischer ist, dass diese unproblematisch stattfinden können.

    Aber der $$$ Aspekt spielt sicher auch eine Rolle. Warum Hallen ausverkaufen wenn man auch ein Stadion (zu 90%) vollbekommt.


  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle in Coldplay - Music Of The Spheres
    Es ist ja nicht mal richtig Mainstream-Pop was die da fabriziert haben, auch wenn man das mit Features wie BTS und Selena Gomez anscheinend anstreben.

    Irgendeine kreative Ader ist da schon vorhanden. Problem ist halt nur um im Coldplay-Jargon zu bleiben, dass die Band mittlerweile in ganz anderen Sphären unterwegs ist als ich mit denen ich nichts zu tun haben will.

    Die sollen einfach exzellenten Britpop schreiben, von mir aus mit der ein oder anderen Stadionhymne.


  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle in Red Hot Chili Peppers Tour 2022
    Zitat

    Cody schrieb:
    Der VVK scheint ja doch gut zu laufen. Hätte ich bei den Preisen nicht unbedingt erwartet.

    Ich hatte da nie den geringsten Zweifel

    Bei uns fahren schon 6 Leute nach Hamburg hoch aus München (Servus Coldplay) und das sind nicht mal Hardcore Fans.

    Das ist eine andere Band mit John Frusciante und man kann lückenlos an den 2006er Erfolg anknüpfen. Bzw. ist der Erfolg jetzt noch höher wie das immer so mit etablierten Acts nach ein paar Jahren ist...



  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle in Red Hot Chili Peppers Tour 2022
    Zitat

    JackD schrieb:
    Zitat

    Yertle-the-Turtle schrieb:
    Vielleicht noch Glastonbury oder irgendein Festival, welches noch nicht offiziell angekündigt ist...

    Glaube aber eher, dass es die alten Herren ruhiger angehen lassen. Wäre mir auch recht, die sollen schließlich noch mindestens 1x auf der Tour zurückgekommen

    Ich will ja eigentlich nur Nijmegen 2. Eine Doppelshow muss allein schon wegen der Setlist sein.

    Die Kombi kann ich empfehlen


  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle in Red Hot Chili Peppers Tour 2022
    Vielleicht noch Glastonbury oder irgendein Festival, welches noch nicht offiziell angekündigt ist...

    Glaube aber eher, dass es die alten Herren ruhiger angehen lassen. Wäre mir auch recht, die sollen schließlich noch mindestens 1x auf der Tour zurückgekommen


  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle in Red Hot Chili Peppers Tour 2022
    So viel Puffer sehe ich da nicht. London und Paris sehen danach aus. Aber sonst scheinen die sich keine Doppeltage zu gönnen.


  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle in Coldplay Tour 2022
    Ich frage mich halt was klimafreundlicher ist.

    Wenn die versuchen möglichst viele Orte abzudecken oder wenn in Deutschland tausende Fans nach Berlin und Frankfurt pilgern...


  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle in Red Hot Chili Peppers Tour 2022
    Tickets waren heute schon im Briefkasten


  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle in Red Hot Chili Peppers Tour 2022
    Rechts neben Bestplatzbuchung ist ein Pfeil. Danach geht er in die freie Wahl (bei Paypal Prio).

    Muss sagen, dass ich die Preisgestaltung recht fair finde (für Post-Corona 2022). Man kommt ab 65€ ins Stadion in Hamburg. Vielleicht bin ich aber auch durch die Preise bei Tool und Robbie Williams abgestumpft...


  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle in Red Hot Chili Peppers Tour 2022
    Dank einem edlen Spender hier im Forum bin ich bei FoS1 in Hamburg dabei



  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle in Red Hot Chili Peppers Tour 2022
    Wie komme ich heute an Tickets?

    Edit: Sind die Presale Code personalisiert?
    Falls nicht wäre ich um eine PM dankbar


  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle in Red Hot Chili Peppers Tour 2022
    Was ist denn jetzt der früheste Verkaufsstart überall? Verliere da den Überblick.
    Hab nen Newsletter Code (ist eh nicht individualisiert) und Paypal...


  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle in Red Hot Chili Peppers Tour 2022
    Interessant. Bin grad in ner Zwickmühle.
    Wenn ich weiß, dass es noch nähere Hallenkonzerte gibt würde ich diese bevorzugen.
    So richtig passt keines der Konzerte in meine Planung. Deshalb müsste ich schon extra um die Konzerte rum meinen Juni / Juli planen...

    Auf der anderen Seite kann jedes Frusciante Konzert sein Letztes sein


  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle in Red Hot Chili Peppers Tour 2022
    Ja die sollen ruhig mal sämtliche Konzerte 1996-2007 als Download veröffentlichen.
    Da sind einige Perlen dabei. Southside 2002 hatte nen richtig geilen Endjam, ging glaube ca. 10 Minuten.

    Hier ein paar Anspieltipps von mir:

    Under the Bridge 2005 Katrina Hurricane:
    Zeigt sehr gut, dass Kiedis sehr wohl singen kann. 2. Strophe mit Frusciante zusammen gesungen.


    Die Saturday Night Life Videos von 1992:
    Hier war Frusciante schon mit einem Bein draussen und die Stimmung richtig giftig. Frusciante hatte hier keinen Bock mehr und extrem improvisiert was wiederum Kiedis richtig aggro gemacht hat.
    Hier gibts bei 3:33h ein Mikro in die Fresse von Kiedis:


    Und hier ne Gitarre, die extrem improvosiert:


    Last but not least ist dieser Song / Jam auch ziemlich geil, von nem Promo-Konzert in London 2006:




  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle in Red Hot Chili Peppers Tour 2022
    Na gut, dann hab ich halt hier auch die rosarote Fanbrille auf.

    Für mich sind RHCP Vollblutmusiker. Da mag die Laune eine größere Rolle spielen und die Auftritte dadurch stärker schwanken als bei anderen Bands.

    Mir persönlich ist das lieber als Roboter, die schrittgenau Ihre Show abspulen. Ich liebe RHCP für Ihre Jams und Improvisationen.
    Aber ich mag auch Konzerte von Jack White oder Peter Doherty.

    Wer eine pompöse Show sehen will ist bei Coldplay, Rammstein oder Helene Fischer besser aufgehoben. Dafür kann es bei RHCP auch mal passieren, dass nach dem letzten Lied noch 5-20 Minuten gejammt wird.

    Am Ende sind RHCP 4 mehr oder weniger talentierte Musiker, die gerne Musik machen (und dafür teilweise viel Geld verlangen).

    Dieses Video verkörpert für mich vieles was RHCP ausmacht (ironischerweise aus 2007):




  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle in Red Hot Chili Peppers Tour 2022
    @ FRUSICANTEFAN:

    Was ist denn Deiner Meinung nach bei der Setlist von Hamburg eine Frechheit?
    https://www.setlist.fm/setlist/red-hot-chili-peppers/2007/aol-arena-hamburg-germany-53d6a775.html

    Auf dem Papier ist das +-1 eine normale Tour-Setlist.
    Ich finde zwar auch, dass man bei dem Backlog ein paar mehr Songs spielen könnte (wie Metallica oder Hosen), aber es ist jetzt nicht so dass RHCP heute 15 Songs und morgen 25 Songs in einer Tour spielen...


  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle in Red Hot Chili Peppers Tour 2022
    Das RHCP live gute und schlechte Zeiten haben ist aus meiner Sicht etwas ein Mythos:

    - Die Konzerte variieren grundsätzlich nicht in der Länge (ca. 100-110 Minuten), wobei die Konzerte der letzten Tour eher 1-2 Lieder kürzer war
    - Auch die Setlists sind immer stabil. Ein paar Gassenhauer (Give it away am Ende, Californication etc.), aber auch Rotation in der Setlist
    - Instrumental sind die immer obere Spitzenklasse
    - Kiedis war vielleicht hin und wieder mal etwas heiser, liefert sonst aber auch gut ab. Eine Rampensau a la Campino waren RHCP noch nie

    Ja auch bei mir gab es unterschiedliche Konzerte, wobei selbst das "Schlechteste" Konzert (München 2017) immer noch gut war. Hier hat mir der Sound im Stadion und die Stimmung vom Publikum nicht so gefallen und rückblickend war da vielleicht schon etwas der Ausstieg von JF in der Luft.

    2006 Paris war noch ein Spezialfall, da hier John Frusciante einen mega Ausraster hatte (Soundprobleme + komisches Schild im Publikum). Hier gab es dann eine minutenlange Unterbrechnung.

    Southside 2002, München und Stuttgart 2003, Aerodrome 2004, Paris, Stuttgart und Frankfurt 2006 waren alles geniale Konzerte.


  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle in Robbie Williams Tour 2022
    Der rechte Jodler hat ja bereits ein Abo für Stadienauftritte in München und Jelena Fischer macht es sich südlich von München am Ammersee bequem.

    Da musste nicht mehr große touren wenn du 1x im Jahr das Gelände dort vollmachst.

    2024 kann man dort dann Public Viewing der EM anbieten. 50€ für Rumänien - Österreich. Die Mannschaft kostet 100€. Verlängerung und Elfmeterschießen aber extra dann


  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle in Robbie Williams Tour 2022
    Abwarten. Aufgrund von Corona könnte es klappen. Aber wie gesagt ist die Fallhöhe bei solchen Events und Preisen auch eine andere.

    Den Veranstalter wird das zwar wenig jucken, aber die 2. Marktpreise werden hier definitiv geringer ausfallen. Lass bei 150.000 Leuten 2% kurzfristig ausfallen (Urlaub / Krankheit). Dann hast du kurzfristig 3.000 Karten auf dem Markt. Oder wenn das Wetter an dem Tag grottig ist...

    Bei Robbie Williams darf man gespannt sein, ob er noch so zieht wie vor 15 Jahren. Ein Selbstläufer ist das aus meiner Sicht nicht.


  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle in Robbie Williams Tour 2022
    Habe den Artikel gelesen. Geht eher um politisches Säbelrassen, da bisher die Messe nur für Messen verwendet wurde und nicht für Großveranstaltungen. Dadurch fühlen sich lokale Konzertveranstalter und Locations auf den Schlipps getreten.

    Im Artikel wird aber erwähnt, dass die Rolling Stones noch als Gerücht im Raum stehen für ein 4. Konzert auf diesem Areal.