Festivals United

Alle Beiträge von Windrose123

  • Windrose123 Windrose123 04.02.2016 14:39 Uhr in Rockavaria Festival 2016
    Das hat Tom Gerhard aber nicht verdient!


  • Windrose123 Windrose123 03.02.2016 23:20 Uhr in Rockavaria Festival 2016
    Ich verstehe gar nicht warum wir uns alle aufregen. die Stars kommen doch alle:

    Volbeat
    Slash
    Grace Jones
    Jesse von Eagles of Death Metal
    Der Sänger von Screaming Trees
    Nina Hagen
    und sogar LEMMY

    allerdings nur auf Videoleinwand!!!!

    Aber was soll es die Stars sind doch da......


    Das man aber nun nach der tollen Bandwelle in Mails nun den verärgerten Fans wieder Hoffnung macht bedeutet entweder, es gibt was in der Hinterhand oder die haben richtig einen an der Klatsche?????

    Vielleicht hat ja Wizard recht und es kommen noch Bands wie Avantasia, aber selbst wenn die denn ESC gewinnen sollten ist das immer nichts was dem EIGENEN Anspruchsdenken der DEAG gerecht wird.

    Das ist es doch was vor allem mich auf die Palme bringt, die DEAG hat doch selbst immer nur von Superlativen gesprochen.

    Es war bestimmt ein Fehler an RiR zu kleben, die zwei Festivals in Wien und München zusammen zu legen, wäre die einzige logische Schlussfolgerung gewesen.

    Sicherlich sollte München nur das Beiwerk zum Ring sein, aber wie es aussieht hat München auf ein großes Open Air Spektakel lange gewartet. Sicherlich war die Orga letztes Jahr nicht das gelbe vom Ei, aber die meisten hatten doch ihren Spaß. Da hätte man was großes aufbauen können. Stattdessen verzettelt man sich wieder, weil man das ehemalige Grüne Hölle einfach durchsetzen möchte.

    Aber wie auch immer ich freue mich auf die neue Bandwelle da wird bestimmt so etwas kommen wie:

    - Rockavaria Talk: die erste Open Air Talk Show mit Henry Rollins. Henry diskutiert warum das Festival nie ein Erfolg werden konnte.

    - Premiere des Mötley Crües Filmes dazu performen dann Kissing Dynamite

    - RockaCooking die erste große Live Open Air Koch Show mit Steffen Hennseler

    es bleibt also spannend.


    Aber wer weiß vielleicht überrascht uns ja wirklich die nächste Bandwelle (positiv)




  • Windrose123 Windrose123 03.02.2016 14:03 Uhr in Rockavaria Festival 2016
    Der Rollins kann ja noch zwei Bühnen bequatschen ist ja genug Zeit vorhanden


  • Windrose123 Windrose123 03.02.2016 13:04 Uhr in Rockavaria Festival 2016
    MMMH aber auf der Homepage des Filmes ist Rockavaria unter Events noch nicht gelistet......Auf der Facebook Seite von denen steht auch nichts. Vielleicht warten die ja noch paar Wochen, bis sie sicher sind, dass es auch stattfindet


  • Windrose123 Windrose123 03.02.2016 11:52 Uhr in Rockavaria Festival 2016
    mal was anderes laut Facebook spielt zu dem Film eine Band mit HENRY ROLLINS das hätte doch mal was....



    Aber auch hier fehlt mir der Glaube


  • Windrose123 Windrose123 03.02.2016 11:46 Uhr in Rockavaria Festival 2016
    Aber das sind auch größere FEstivals auf denen sie spielen das kann man nicht so 1/1 vergleichen.

    Wie gesagt mich hat die Show nicht ganz erreicht. Da fand ich WT auf dem Rockavaria um Klassen besser (es ist nicht nur die Optik) die eine Show ausmacht.

    Ich sage ja nicht dass es falsch dass sie abends spielen, aber ich vergleiche sie eben noch nicht mit Bands wie MUSE oder KISS

    Sie spielen zwar in einigen Ländern kleinere Hallen aber viel mehr Shows. In anderen Ländern wird deren Musik auch im Radio und TV gespielt und soweit sind wir leider noch nciht.


  • Windrose123 Windrose123 03.02.2016 09:47 Uhr in Rockavaria Festival 2016
    Nightwish laufen sehr gut in Österreich und Schweiz wie schon gesagt aber auch in Skandinavien und vor allem Ost Europa füllen die großen Hallen.

    MIr war allerdings die letzte Show zu unpersönlich. Sie war zwar gigantisch hat mich aber nicht richtig erreicht.....

    Da in Wacken ja auch viele internationale Gäste dort sind, haben die immer einen recht späten Slot.

    Ich sehe sie eher auf großen MAINSTREAM Festivals in Deutschland als maximal Co-Headliner. Aber das ist rein subjektiv.


  • Windrose123 Windrose123 02.02.2016 19:30 Uhr in Rockavaria Festival 2016
    Zitat

    roxar schrieb:
    Ja, Bruce, Gunners, Slipknot, Black Sabbath, Rammstein, kommen alle noch

    edit: Als ernsthafte Antwort: Nein, nichts deutet darauf hin.


    Genau als Vorband für AC/DC Rollings Stones Pink Flyod und Genesis


  • Windrose123 Windrose123 02.02.2016 18:35 Uhr in Rockavaria Festival 2016
    Nightwish haben in Deutschland bei weitem nicht den Bekanntsheitsgrad wie in manchen Ländern, das kann man echt nicht vergleichen.

    Aber wie die Nightwish Fans nun im Netz steil gehen, wenn man sagt sie seien für so ein Festival kein Headliner. In München füllten sie das Zenith (6.000 Zuschauer) und in Oberhausen die KÖPI Arena. Hier reden wir von einer Kapazität von 60.000 (okay mittlerweile auf 25.000 korrigiert lol).

    Davon mal ganz abgesehen, dass mir die Show zu steril war (es wirkte sehr einstudiert) bieten die optisch schon einiges. Es waren aber auch die Vorbands wie Arch Enemy und Amorphis die viele Fans in die Halle lockten.

    Aber das reicht nicht für so ein Festival. Letztes Jahr waren mit Limp Bizkit, Judas Priest, Five Finger Death Punch, Within Temptation, Faith no More, schon sechs Bands die ähnlich groß sind wie Nightwish. Keine davon war Headliner. Hinzu kommen noch Muse, Metallica und Kiss. Wenn dagegen das jetzige Billing sieht, kann man nur von einem Armutszeugnis sprechen.

    Ich kann nicht ganz nachvollziehen, dass man so ein Line Up noch verteidigt.... Sicherlich werden wir wenn wir hingehen auch Spaß haben und Rocken (sind ja paar gute Bands dabei). Meine Frau war gestern so sauer, dass sie am liebsten alles storniert hätte. Sie ist bei weitem nicht so anspruchsvoll wie ich.

    Persönlich verstehe ich jeden, das sich über das Programm verwundert bzw. sogar verärgert ist. Natürlich sind wir es selber schuld, die zu früh ein Ticket kauften. Da wir aber eh immer versuchen einmal im Jahr nach München zu fahren, ist der Schaden nur halb so groß. Nur das nächste Mal werde ich den Termin nicht nach Rockavaria richten..... Nun lache ich wieder über meine Dummheit dass Ticket viel zu früh gekauft zu haben.

    Ich werde auch in Zukunft über die Orga lästern, lachen ist die beste Medizin!
    Tippfeher können behalten werden.


  • Windrose123 Windrose123 02.02.2016 06:58 Uhr in Rockavaria Festival 2016
    Der Fehler war ganz klar, statt sich auf die Festivals zu konzentrieren die ganz gut anliefen u.a. ROCKAVARIA hat man auch versucht RiR durch zu ziehen. Das war letztes Jahr schon falsch und dieses Jahr scheint ja RiR auch nicht so gut zu laufen (hüstel....)

    In München hätte man was großes aufbauen können, aber wie es aussieht wird das nun auch nicht so der Megaerfolg (hüstel).

    Schade denn wie gesagt wir mochten das in München, das Gelände war okay. Mit dem Rolli klappte das auch ganz gut, die Zuschauer waren entspannt und es war eine große Party. Gerade für die Leute die eben nicht mehr so gerne zelten (ich weiß ich werde zum Weichei) eine schöne Alternative.


  • Windrose123 Windrose123 01.02.2016 19:20 Uhr in Rockavaria Festival 2016
    Wenn das einer mit dem Deppen zu persönlich nimmt, tut mir das leid!!!!

    Es fällt mir in der Tat schwer zu glauben dass man das Festival noch verteidigen kann. Ich habe es ja lange genug getan und auch genug Schelte einfangen müssen.

    Ich dachte auch bis vor 1-2 Wochen es käme vielleicht noch was großes. Doch dann kamen die ersten Presseartikel von den Jahresbilanzen und die ganzen Facebook Antworten von der DEAG und das schwand mein Glaube.

    Mittlerweile kann ich das ganze nur noch zynisch kommentieren und über meine eigene Naivität lachen. So buchte ich vor drei Monaten ein Hotel und kaufte das Frühbucherticket (ohne zu wissen wer das spielt und ob ich Urlaub bekomme....). Das war einfach blöd von mir und dazu stehe ich auch - man muss auch über sich selber lachen können.

    Zu den Bands:

    Nightwish: hatte eine große Show letztes Jahr mit sehr guten Vorbands, habe nicht bei
    mir gezündet.

    In EX fand ich mal ganz groß aber seitdem die einen auf Tote Hosen mit Dudel-
    sack machen komme ich mit denen nicht mehr klar, fand die auch 2014
    im Park nicht gut.

    Apo: Schon paar mal gesehen, meist sehr gut, gefallen wir in einer Halle besser

    Suicdal Von solchen Acts hätte ich gerne mehr gesehen

    Powerwolf: Solider Party Metal tolle Show gut zum Bierchen trinken nette Jungs

    Tuxedo: Keine Ahnung

    Bei allem Respekt und subjektivem Empfinden, dass es doch kein Programm für das Olympiastadion. Wir reden hier immerhin von einer Kultstätte hier spielen sonst nur die Größten der Größten....


    Samstag:

    Iggy Pop: Würde ich mir anschauen hat mich in den 90er oft auf Parties begleitet
    der Film: Kann gut sein, je nachdem wir das aufgezogen wird
    Mando Diao: bestimmt eine gute Pop Band, aber passen doch in das Line Up gar nicht
    Garbage: warum nicht
    Gotthard: guter Hardrock, freut sich meine Frau drauf, aber passen bisher gar nicht ins
    Line Up
    Serum 114 ein wenig Punk warum nicht

    aber auch hier unter dem Strich fürs Olympia Stadion nicht genug


    Sonntag:

    Maiden klarer Headliner - zu Recht
    Sabaton Liveband die immer eine große Show auffährt und gut ankommt
    Slayer für viele die Metalband
    Ghost: ich mag sie nicht, aber haben durchaus Unterhaltungswert
    usw.

    Der Sonntag ist der einzige Tag der wirklich "rund" ist.

    Sicherlich war der Frühbucher Preis sehr günstig, aber ROCKAVARIA hat ja damit auch geworben dass es noch größer und noch "besser" wird. Was passierte heute, es wurde 1 Bühne gestrichen. Letztes Jahr wurden noch drei Bühnen zeitgleich gespielt und nun nur noch 2. Es gibt weniger Bands. Weniger Klasse sowohl oben im Line Up als auch in der Mitte.

    Mir reicht es nicht, ich verstehe auch nicht, warum einige das nun verteidigen. Ich bleibe dabei ich bin tief enttäuscht.

    Da ich aber nicht mit einer großen Fresse rumlaufen will, lästere ich lieber rum und lache auch über mich selber!

    Tippfehler bitte behalten!

    ROCK ON!


  • Windrose123 Windrose123 01.02.2016 15:01 Uhr in Rockavaria Festival 2016
    Bei Bildplus kann man "Last Minute" Tickets mit signierten Regencaps kaufen. Auf dem Caps haben dann alle Musiker unterschrieben die nicht auftreten, die man aber eigentlich auf Rockavaria erwartet hätte



  • Windrose123 Windrose123 01.02.2016 14:50 Uhr in Rockavaria Festival 2016
    Ob Maiden wissen, auf was die sich da eingelassen haben. Die denken bestimmt auch, Hauptsache die Kohle stimmt.


  • Windrose123 Windrose123 01.02.2016 13:54 Uhr in Rockavaria Festival 2016
    Zeigen die den Film nur so oder auch mit Band dann fände ich das spannend.


  • Windrose123 Windrose123 01.02.2016 13:46 Uhr in Rockavaria Festival 2016
    Wobei es noch genug Deppen gibt die das Line Up verteidigen

    Aber zu der neuen Ankündigung fällt mir nur ein:




  • Windrose123 Windrose123 30.01.2016 12:10 Uhr in Rockavaria Festival 2016
    Die DEAG hat aber kein Grund sich köstlich zu amüsieren. Als Konzertveranstalter zeigen die ja, das die was drauf haben. Wenn sie das auch als Festivalveranstalter zeigen würden, gäbe es diese Diskussion gar nicht.

    Die DEAG sollte sich eher in Grund und Boden schämen. Die haben doch hier einiges zu der Diskussion beigetragen ich nenne hier nur die Facebook Kommentare.



  • Windrose123 Windrose123 29.01.2016 23:54 Uhr in Dschungel Fremdschäm Fred
    Sophia hat mich auch überrascht (das erste Mal eine ganze Folge gesehen). Respekt an alle Zuschauer die es geschafft haben alle folgen zu sehen - ihr seid die wahren Überlebenskünstler!


  • Windrose123 Windrose123 29.01.2016 23:44 Uhr in Rock im Revier 2016
    Das Festival sollte ja erst am Ring 2015 stattfinden und da waren es ursprünglich 75000.

    Dann wurde es die Veltins Arena. Die Neuauflage sollte ursprünglich laut Veranstaltung Ankündigung auch dort wieder statt finden und dann wurde es irgendwann die Trabrennbahn. Ich denke schon dass die DEAG andere Zahlen im Kopf hatte.....

    Dass in der Trabrennbahn keine 75000 rein gehen, ist schon klar.

    Es ist aber sehr schade ein großes Festival im Pott wäre schön gewesen aber mit der Idee sind schon andere gescheitert.

    So wie die DEAG das angegangen ist, war das Scheitern fast vorprogrammiert. Davon mal ganz abgesehen, dass auch der Pott nur eine Notlösung war, nachdem man am Ring total versagt hatte...


  • Windrose123 Windrose123 29.01.2016 21:06 Uhr in Rock im Revier 2016
    Okay wenn es so sieht ja, und ich habe ja auch gesagt, dass es für mich eine Farce ist. Also durchaus kritisiert.

    Ich habe das aber so gelesen, dass gemeint wurde, dass das Programm für die Westfalenhalle nicht zugkräftig ist.

    Es ist aber schon peinlich dass eine Veranstaltung die mal urprünglich für 75.000 ausgelegt war nun in eine 10.000 Halle verlegt wird, das ist einfach nur peinlich!


  • Windrose123 Windrose123 29.01.2016 20:24 Uhr in Rock im Revier 2016
    Bei aller berechtigter Kritik an RiR und der DEAG aber für die Westfallenhalle ist das Programm schon zugkräftig.

    Nightwish hatten letztes Jahr die nicht viel kleinere Köpi-Arena ausverkauft, Slayer füllen alleine die Phillipshalle und Maiden bekommen die Westfallenhalle auch immer voll.

    Aber für das eigentliche Anspruchsdenken der DEAG ist das Lineup natürlich nichts und und man wollte ja ursprünglich mal den Ring damit füllen, dann die Arena. Nun reicht es noch nicht mal für die Trabrennbahn. Aber für die Westfalenhalle ist das Programm schon zugkräftig. Es ändert aber nichts an der Tatsache, dass die Orga eine reine Farce ist. :


  • Windrose123 Windrose123 29.01.2016 20:20 Uhr in Rockavaria Festival 2016
    Ich finde es erstaunlich, dass wir wirklich noch einige von Headlinern ausgehen und sogar Wünsche äußern......

    Es wäre schön es kämen noch welche aber es fehlt mir der Glauben.

    Gestern dachte ich schon dieser Thread sei nicht zu toppen. Aber ist er, es wird unfassbarer komisch. Ich danke der DEAG für die schlechte Orga, denn ohne diese hätten wir hier weniger zu Lachen!


  • Windrose123 Windrose123 29.01.2016 15:50 Uhr in Rockavaria Festival 2016
    Sollten noch große bekannte Headliner kommen (ganz großer Konjunktiv) dann denke ich nur für München ggf. noch für die Festivals in Wien und Zürich.

    Ich denke in Gelsenkirchen wird versucht das "Fiasko" im Rahmen zu halten. Sicherlich werden da einige Bands dazukommen (hoffentlich für alle die Karten haben, auch noch namhafte) aber ich denke Maiden bleibt hier das größte Ding. Dann halte ich den Umzug in die Westfallen Halle für richtig. Immerhin ist das eine alte Kultstätte, vor allem für Maiden. Was es doch gerade Gig der damals im ZDF in den 80ern übertragen wurde, der Maiden in Deutschland richtig groß werden ließ.

    Wundern würde ich mich aber nicht wenn noch eines oder sogar beide Festivals abgesagt würden. Ich bin mal sehr auf Montag gespannt ob dann wirklich Infos kommen, oder ob die DEAG dann bekannt gibt, dass man GANZ GROSSES nach Karneval verkünden wird. Ein schlechter Faschingsgag ist ganze hier jetzt schon geworden.

    Bei RiR wird es dauern bis handfeste Infos kommen werden.


  • Windrose123 Windrose123 29.01.2016 10:52 Uhr in Rockavaria Festival 2016

    Die Kommunikation der DEAG ist ja wirklich unter aller Würde, das nenne ich mal fanfreundlich.....


  • Windrose123 Windrose123 28.01.2016 20:33 Uhr in Rockavaria Festival 2016
    Zitat

    ralf321 schrieb:
    Zitat

    Tobreuer schrieb:
    Ist klar und Anfang Februar schreibt Praktikant Nummer 3, wie man denn darauf kommt, von Anfang Februar war nie die Rede. Einfach geil. Eigentlich aber eher traurig.....

    Ne kein Praktikant aus dem Alter bin ich raus, und aus dem Musik Dinge auch aber Kontakte sind noch da. Wie sicher dass ist kann ich nicht sagen da die selber unterschiedliche Infos haben bzw bekamen.


    Das deutet auf ein sehr strukturiertes Unternehmen hin


  • Windrose123 Windrose123 28.01.2016 18:29 Uhr in Rockavaria Festival 2016
    Ich fasse mal die heutigen Beiträge zusammen:


    und zum Schluss:





    dafür ihr habt mir einen miesen Tag versüßt!