Festivals United

Alle Beiträge von Featherweight

  • Featherweight Featherweight in Ghost Tour 2022
    In München dabei

    Btw seid wann gibts eigtl keine Tickets zum Selbstausdrucken mehr? Oder gibts die immer erst paar Wochen später?


  • Featherweight Featherweight in Kummer - 9010
    Hab das Gefühl der letzte Song könnte ne mehr oder weniger überarbeitete Version von "Fliegen wie ein Stein" sein. Hatte den Track schon fast vergessen, aber passt ideal zum Singlecover und vom Vibe passts auch zu Kummer.


  • Featherweight Featherweight 25.09.2020 15:10 Uhr in Southside Festival 2021
    RIN spielt 2021 bei RaR/RiP, hier damit wohl raus. Schade drum.


  • Featherweight Featherweight 29.05.2020 11:36 Uhr in Hurricane Festival 2020
    Zitat

    Stiflers_Mom schrieb:
    Bei Elton auf Instagram (elton_tv) in der Story gibt's einen Sneak Peak, was es mit der Überraschung am HuSo Wochenende auf sich hat.

    Die Story ist leider nicht mehr online. Was gabs da denn zu sehen?


  • Featherweight Featherweight 20.04.2020 12:40 Uhr in Corona: Diese (kleinen) Festivals finden statt
    Das Umsonst & Draußen Lindau am 25.7. ist noch nicht abgesagt und arbeitet an Lösungen für mögliche Szenarien. Bisher geplant sind Deez Nuts, The Rumjacks, Egotronic, Authority Zero und Ski Schuh Tennis Orchestra.


  • Featherweight Featherweight 28.02.2020 16:50 Uhr in Rock am Ring 2020: Spielplandiskussion
    clashfinder.com Hier mal meine Vorhersage.


  • Featherweight Featherweight 27.02.2020 15:29 Uhr in Summer Breeze Open Air 2020
    Zitat

    juli666 schrieb:
    Hmm. Reizt jetzt nicht so. Eben nochmal nach gesehen: Amon und Architects werden als Headliner betitelt, bei dem Rest steht nichts bei. Architects haben auch ein aktuelles Plakat veröffentlicht. Wie viel da noch kommt bleib abzuwarten. Aktuell bin ich weiter bei reload

    Auf dem Architects-Plakat sind übrigens ca. 30 Bands mehr drauf als die 75 bestätigten. Wer die hier runterschreiben will, is mir grad zuviel Aufwand, sorry.



  • Featherweight Featherweight 13.02.2020 17:21 Uhr in Hurricane Festival 2020
    Zitat

    schrieb:
    Keine letzte richtige Bandwelle mehr laut insta, sondern nur ein paar Überraschungen .
    Vermutlich Acts für Warm Up Party, Surprise Acts auf der Camping-Stage und ein paar letzte Bands für die Hauptbühnen inkl. Hurricane SwimTeam.

    Freitag bisher 20 Acts (letztes Jahr 22), Samstag 27 (letztes Jahr 30) und Sonntag 22 (letztes Jahr 25).

    Ich komm auf noch ca. 19 fehlende Bands, wenn man die Camping-Stage mit einberechnet


  • Featherweight Featherweight 11.02.2020 10:48 Uhr in Limp Bizkit Tour 2020
    Bringts die Kapelle eigentlich nicht mal auf die Reihe alle Konzerte auf einmal rauszuhauen. Jedes Jahr wird die Juli/August-Tour so bröckchenweise über Monate hin veröffentlicht.


  • Featherweight Featherweight 11.02.2020 10:44 Uhr in Superbloom Festival 2020
    Zitat

    Hullabaloo92 schrieb:
    Wenn das hier wirklich nur 40.000 fasst, muss das irgendwie kleiner ausfallen. Das wäre ja ungefähr Highfield Level. Vllt gibt es hier nur 2 Bühnen?

    Vllt dann hier exklusiv The Strokes und in Berlin dann stattdessen eine andere Kapelle?



    Laut gibt's wohl 4 Bühnen und sie rechnen mit 45000-50000 Besuchern.


  • Featherweight Featherweight 08.02.2020 14:16 Uhr in Rock am Ring 2020: Spielplandiskussion
    Zitat

    schrieb:
    Zitat

    schrieb:
    So hier mal mein erster Versuch. Arbeite da schon länger dran, aber heute sind mir noch ein paar Sachen aufgefallen (also vor allem auch die vorherigen Kommentare), die ich auch schon geändert habe. Bei Green Day denke ich eher SA Park/SO Ring, weil es mit FR/SA 4 Tage am Stück wären und 2 ist das maximale auf dem Rest der Tour

    Freitag
    Volcano: SOAD - Disturbed - Alter Bridge - Airbourne - Black Veil Brides
    Crater: Rea Garvey - Bilderbuch - Wanda - Bosse - Gang of Youths - Seasick Steve
    Alterna: Refused - The Pretty Reckless - The Menzingers - Boston Manor - Wage War - Tempt

    Samstag
    Volcano: Volbeat - Billy Talent - Deftones - Yungblud - Babymetal - Of Mice & Men (sieht irgendwie komisch aus)
    Crater: Korn - Heaven Shall Burn - Powerwolf - Eskimo Callboy - Gojira (letztere wären auch am SOAD-Tag gut möglich wie 2017)
    Alterna: Skillet - Baroness - Devin Townsend - Toxpack - Ego Kill Talent - Stone Broken

    Sonntag
    Volcano: Green Day - Broilers - The Offspring - Weezer - Royal Republic - Schmutzki
    Crater: Alan Walker - Trailerpark - NF - Trettmann - SSIO - Neffex
    Alterna: Bush - Motionless in White - August Burns Red - We Came As ROmans - Amaranthe - Creeper

    Hab mich echt bemüht Genres möglichst gut zusammen zu halten. Bei der Alterna tat ich mir aber ganz schwer und auch sonst hats nicht so ganz geklappt (siehe Volcano Samstag)

    SOAD spielen sonntags, siehe homepage!

    Ne, das passt schon so.


  • Featherweight Featherweight 06.02.2020 16:21 Uhr in Biffy Clyro Tour 2020
    Gibts hier Infos auf wann die Tour verschoben wurde. Bis jetzt stehen ja nur paar vereinzelte Festival-Termine im Juli / August.


  • Featherweight Featherweight 01.02.2020 15:55 Uhr in Rock am Ring 2020: Spielplandiskussion
    Zitat

    schrieb:
    Zitat

    Featherweight schrieb:
    Babymetal habens auf ihrer Website stehen.


    Nicht wirklich. Auf Babymetal.com steht nix, nur bei Babymetal.de (wo extra dabei steht "inoffizielle Fanseite") stehts so wie du geschrieben hast

    Jetzt wo dus sagst, so genau hab ich die Website nicht angeschaut, danke für die Info .


  • Featherweight Featherweight 01.02.2020 15:46 Uhr in Rock am Ring 2020: Spielplandiskussion
    Babymetal habens auf ihrer Website stehen. Oh Deftones war nur ne Annahme, sorry. Aber Deftones spielen am 3. und 4. schon Shows und glaube nicht, dass sie 4 Tage am Stück durchziehen, also das Sa/So oder So/Fr Routing. Green Day spielen keine drei Tage am Stück, deswegen Sa/So.


  • Featherweight Featherweight 01.02.2020 11:07 Uhr in Rock am Ring 2020: Spielplandiskussion
    Zitat

    schrieb:
    Zitat

    Featherweight schrieb:
    Zitat

    schrieb:
    Zitat

    schrieb:
    Also dann wahrscheinlich so, wenn man davon ausgeht, dass Green Day nicht 3 Tage am Stück spielen.

    Ring:
    Fr- Volbeat
    Sa - Green Day
    So - System of a Down

    Park:
    Fr- System of a Down
    Sa- Volbeat
    So - Green Day

    Wie sicher ist das, denkt ihr? Gojira dann wohl leider nicht am SOAD Tag sondern parallel zu Green Day auf der Alterna vor KoRn?
    Edit: KoRn und Billy Talent haben Freitag Park, Samstag Ring. Also stimmt was nicht.

    Das Routing dürfte getauscht sein, also einfach die Tage von Ring und Park getauscht.

    Bei System? Oder bei den anderen?

    Alle spielen erst Park und dann Ring. Paar Bands haben schon die Tage auf ihrer Website eingetragen. Bei den Headlinern nehm ich auch an, dass Green Day keine drei Tage am Stück spielt, deswegen:

    Fr Park/Sa Ring: Babymetal, Korn, Billy Talent , Volbeat
    Sa Park/So Ring: Bush, Alan Walker, Deftones, Greenday
    So Park/Fr Ring: Disturbed, SOAD


  • Featherweight Featherweight 31.01.2020 19:50 Uhr in Rock am Ring 2020: Spielplandiskussion
    Zitat

    schrieb:
    Zitat

    schrieb:
    Also dann wahrscheinlich so, wenn man davon ausgeht, dass Green Day nicht 3 Tage am Stück spielen.

    Ring:
    Fr- Volbeat
    Sa - Green Day
    So - System of a Down

    Park:
    Fr- System of a Down
    Sa- Volbeat
    So - Green Day

    Wie sicher ist das, denkt ihr? Gojira dann wohl leider nicht am SOAD Tag sondern parallel zu Green Day auf der Alterna vor KoRn?
    Edit: KoRn und Billy Talent haben Freitag Park, Samstag Ring. Also stimmt was nicht.

    Das Routing dürfte getauscht sein, also einfach die Tage von Ring und Park getauscht.


  • Featherweight Featherweight 30.01.2020 12:59 Uhr in Slam Dunk Festival 2020 (UK)
    Zitat

    capHowdy schrieb:
    Fettes Line Up aber irgendwie mies das es nur einen Tag geht. Bei der Masse an Bands sieht es mach Überschneidung am Fließband aus.



    Das ist der Timetable von 2019, bei 8 Bühnen gibts da massig Überschneidungen.


  • Featherweight Featherweight 30.01.2020 11:11 Uhr in Rock am Ring 2020
    @LUSTIGERASTRONAUT Bilderbuch waren Alterna Co-Head, wie ich auch schon geschrieben hab. Deftones und The Offspring dürften gewachsen sein, wenn man die Slots auf anderen Festivals und die Plakatposition anschaut, auch wenn man das nicht verstehen muss.
    Trailerpark wegen Plakat-Platzierung und Abschiedsbonus wahrsch. Alterna-Head.
    Da kommt nix großes mehr, aber ist nur meine Meinung.


  • Featherweight Featherweight 29.01.2020 12:42 Uhr in Rock am Ring 2020
    Zitat

    LustigerAstronaut schrieb:
    In Alterna-/Co-Head-Größe krieg ich noch keine 6 zusammen, es sei denn irgendwelche Acts sind auf mir nicht bekannte Weise ihrem Status entwachsen...

    Bilderbuch waren 2018 Alterna Co-Head und einen ähnlichen Slot werden die auch jetzt wieder bekommen. Die stehen auf Platz 15 im Lineup. Damit wären alle Head & Co-Head-Slots weg und sogar noch 3 Acts übrig zum Verteilen.


  • Featherweight Featherweight 24.01.2020 17:09 Uhr in Billy Talent - Crisis Of Faith
    Januar 2022 kommt das neue Album Crisis of Faith. Erste Single-Auskopplung kam grade raus.



    Klingt nach dem etwas experimentierfreudigeren Forgiveness I + II jetzt wieder sehr nach klassischem Billy Talent.


  • Featherweight Featherweight 20.01.2020 18:55 Uhr in My Chemical Romance Tour 2021/2022
    Zitat

    sckofelng schrieb:
    Hurricane/Southside?

    Durch den Milton Keynes Gig am Samstag vom HuSo-Wochenende zu 100% nicht


  • Featherweight Featherweight 18.12.2019 17:52 Uhr in Festivals United Liveact des Jahres 2019
    1) Foo Fighters - Southside
    2) Ghost - Stuttgart, Hans-Martin-Schleyer-Halle
    3) Architects - München, Zenith
    4) Bilderbuch - Southside
    5) Royal Republic - Southside


  • Featherweight Featherweight 02.12.2019 17:02 Uhr in Hurricane Festival 2020
    The Strokes wurden von Haim fürs Mad Cool geleaked. Vllt hat man die dann ja doch noch gebucht. Nachdems an einem Tag auch 3 Heads geben kann, am Tag mit Deichkind und TOP?


  • Featherweight Featherweight 29.10.2019 15:49 Uhr in Hurricane Festival 2020
    Alt-J beim Mad Cool. Halt ich hier dann auch sehr gut für möglich.


  • Featherweight Featherweight 19.10.2019 12:39 Uhr in Hurricane Festival 2020
    Zitat

    schrieb:
    Zitat

    Featherweight schrieb:
    Dazu kommt, dass das Festival schon mit Seeed zu 1/3 ausverkauft war. Ich schätze nach der Welle sind dann wahrscheinlich 2/3 weg. Das Publikum besteht halt immer mehr aus jungem Partyvolk, die Deichkind mehr feiern als irgendeinen großen Rock-/Indieact.


    Das ist nicht Seeed geschuldet, sondern es lag daran das es 2019 eine wahnsinnig gute Stimmung passend zum starken Line-Up gab. Da haben viele Besucher pauschal für 2020 gleich zugeschlagen. Und so wahnsinnig viel angebliches Zielgruppen-Partyvolk gab es da nach meinen empfinden gar nicht, und ich bin 51, da fällt mir so ein Volk doppelt ins Auge. Im Gegenteil, denn auch Rock-Gigs am frühen Nachmittag in der dicksten Hitze waren sehr gut besucht, siehe z.B. Schmutzki.

    Gerade nach dem 2019er Line-Up bin ich für 2020 raus. Total an meinen Geschmack vorbei, da sind nur3-4 Bands bei die ich vielleicht gucken würde wenn ich denn schon einmal da wäre. Aber da ist nicht eine Einzige bei für die ich da extra hinfahren würde. Schade......

    Hab auch gleich zugeschlagen und bereus nicht, weil den Normalpreis hätt ich dafür jetzt auch nicht ausgeben wollen. Das mit dem Partyvolk ist mir halt aufgefallen, weil z.B. bei Macklemore, Steve Aoki oder den 257ers mehr los war als bei den Indie-Bands auf den selben Zeitslots. Und sehr viele waren auch hauptsächlich wegen diesen überhaupt auf dem Festival (aber vllt rede ich dann auch einfach nur mit den falschen Leuten ).

    Bin auf jeden Fall am Start und hoffe und glaube, dass die nächsten Wellen dann mehr Indie und Rock liefern.