Festivals United

Alle Beiträge von FBG

  • FBG FBG in Machine Head Tour 2022


    aber Oberhausen …


  • FBG FBG in Machine Head Tour 2022
    MACHINE HEAD & AMON AMARTH ANNOUNCE UK/EU ARENA TOUR FOR 2022
    Prepare for the most monumental metal tour of 2022!! Two of the world’s most revered heavy bands, Bay Area metal icons MACHINE HEAD and Sweden’s Viking metal overlords AMON AMARTH are teaming up for a colossal co-headline 'Vikings & Lionhearts' arena tour set to rampage across Europe in September & October 2022.

    Zitat
    Joining the metallic pairing to open the show are THE HALO EFFECT, a new band featuring five luminaries of Swedish melodic death metal and pioneers of the genre; Peter Iwers, Daniel Svensson, Jesper Stromblad, Niclas Englin and Mikael Stanne.

    Tickets go on general sale on Friday 5th November at 10am local time, with artist & venue pre-sales available from 10am Wednesday 3rd November and Live Nation’s pre-sale at 10am on Thursday 4th. MACHINE HEAD will close the show on all UK dates.
    Find tickets HERE: https://www.machinehead1.com/pages/tour

    MACHINE HEAD frontman, Robb Flynn declares; “Head Cases and Lionhearts rejoice! It is with great pleasure we announce our triumphant return to your land to crush skulls, pummel circle pits, and deplete your beer supply!! Only this time we will not be alone. That’s right. For the first time in nearly a decade Machine Head will be forgoing our usual “evenings with…” to join forces with our battle-hardened brothers in the all-powerful Amon Amarth, plus their fellow countrymen, Halo Effect. This absolute monster of a tour will kick off Autumn 2022 and will be the most devastating night of your metal lives. So get ready to raise your fists, raise your glasses, and bang your heads with us at the heaviest tour of the year! No one can resist the pure power of this epic alliance. We are coming for you!”

    AMON AMARTH frontman Johan Hegg is equally looking forward to it, stating: “Vikings, we are called to raid again! They said it couldn’t be done, but epic measures must be taken in these turbulent times. Amon Amarth is joining forces with our long-time lion-hearted friends in the almighty Machine Head to carve a path of destruction across Europe next Autumn. Your heathen souls must witness the full display of production by both bands for what will be the most monumental metal event of the year. Joining the plunder will be Sweden’s The Halo Effect who absolutely embody the spirit of the legendary Gothenburg sound. Keep an eye out for more news from us, as it’s almost time to grab your oars and row to victory. Stay safe, stay strong and raise your horns!”

    Similarly thrilled are THE HALO EFFECT, who inform us, “We are incredibly excited to announce that we will present this new band of ours on stages throughout Europe supporting the amazing Machine Head and Amon Amarth this fall. Teaming up with two of the most respected and seasoned bands in the world of metal will be the perfect way to show what we are all about. See you in the front row!”

    VIKINGS & LIONHEARTS TOUR DATES AS FOLLOWS

    SEPTEMBER
    08th NOTTINGHAM, Arena
    09th CARDIFF, Arena
    10th LONDON, Wembley Arena
    12th MANCHESTER, Arena
    13th DUBLIN, 3 Arena
    16th ZURICH, Hallenstadion
    17th VIENNA, Stadthalle
    18th KRAKOW, Tauron Arena
    20th TALLINN, Saku Arena
    21st HELSINKI, Ice Hall
    23rd OSLO, Spektrum
    24th STOCKHOLM, Hovet
    26th COPENHAGEN, Forum Black Box
    27th HAMBURG, Barclays Arena
    28th FRANKFURT, Festhalle
    30th OBERHAUSEN, König Pilsener Arena

    OCTOBER
    01st BERLIN, Velodrom
    02nd AMSTERDAM, Afas Live
    04th MILANO, Lorenzini District
    06th BARCELONA, Sant Jordi
    07th MADRID, Vistalegre
    08th LA CORUNA, Coliseum
    09th LISBON, Campo Pequeno
    12th PARIS, Zenith
    14th MUNICH, Olympiahalle
    15th LEIPZIG, Arena
    16th PRAGUE, Tipsport Arena
    18th BUDAPEST, Barba Negra
    20th ESCH SUR ALZETTE, Rockhal
    21st BRUSSELS, Forest National
    22nd STUTTGART, Schleyerhalle


    Arena Tour 2022
    27.09.2022, Hamburg, Barclays Arena
    28.09.2022, Frankfurt, Festhalle
    30.10.2022, Oberhausen, König Pilsener Arena
    01.10.2022, Berlin, Velodrom
    14.10.2022, München, Olympiahalle
    15.10.2022, Leipzig, Arena
    22.10.222, Stuttgart, Schleyerhalle

    TICKETS


  • FBG FBG 19.08.2020 10:34 Uhr in Biffy Clyro Tour 2021
    Nach 30 min und 5 erfolglosen durchlaufen hab ich dann beim 6. meine 2x Liverpool durchgebracht


  • FBG FBG 24.07.2020 21:02 Uhr in Eventim, Ticketmaster & Co
    Da Gebe ich dir recht - der 200€-Gutschein steht dir (nach meinem ebenfalls laienhaften rechtsverständnis) zu.

    Ob bei dem Privatverkauf die Sache mit der Unmöglichkeit der Leistung greift, weiß ich nicht. Schließlich hast du ja das bekommen was du wolltest - das Ticket. Alles andere hat er nicht zu verantworten


  • FBG FBG 24.07.2020 18:36 Uhr in Eventim, Ticketmaster & Co
    Mmh ...
    Privatkauf mit „kein Ersatz bei Ausfall der Veranstaltung“ etc? Dann könnte es schwierig werden ...

    Bei gewerblichem Verkauf weiß ich nicht, ob das neue Gutschein-Gesetz gelten würde.


  • FBG FBG 24.07.2020 18:32 Uhr in The Prodigy Tour 2010
    Friday 24th July 2020 will be ten years since the Prodigy's massive headline show at Milton Keynes Bowl... At 9pm on the day, rewatch Worlds On Fire the full live DVD of the show together on Youtube.prdgy.lnk.to




  • FBG FBG 16.07.2020 16:42 Uhr in Eventim, Ticketmaster & Co
    Heute (montäre) Erstattung meiner Polaris-Karte erhalten.
    Preis auf dem Ticket: 26,40 € (inkl. Gebühren )
    Erstattung: 19,85 €
    25% Gebühren?!?!


  • FBG FBG 18.06.2020 13:47 Uhr in Coronavirus
    Zitat

    Yertle-the-Turtle schrieb:
    Zitat

    JestersTear schrieb:
    Ich finds auch gut, dass Sachen gemacht werden, aber Sachen in dieser Größe sind nicht wirtschaftlich. Großveranstaltungen sind ja offenbar alles über 500 Leuten. Kann mir vorstellen, dass nationale Konzerte in 1000er Clubs mit 500 Leuten wirtschaftlich sinnvoller sind als internationale Stadionshows. Dazu hat sich Stephan Thanscheidt (FKP Booker und Geschäftsführer) auch vor kurzem im CampFM Podcast geäußert. Dass die Autokinoshows und Shows in Stadien sinnlos sind, wenn man Gewinn erzielen will.


    Die Frage wäre halt welche Kostenpunkte es unrentabel werden lassen. Vielleicht ließe sich schon ein Break Even erreichen, wenn die Künstler mit reduzierter Show und Road Stuff zur halben Gage auftreten.

    Es ist aus der Luft gegriffen, aber vielleicht sollte sich der ein oder andere Künstler überlegen ob es wirtschaftlicher ist garnicht zu spielen oder mit 50% Gage.

    Vielleicht muss man einfach auch mal kreativ werden als Band und Veranstalter. Konzerte könnten vermehrt im Freien stattfinden oder mehrmals am Tag stattfinden (Wie ein Musical oder Theaterstück).

    mmh, die Künstler, die in 1000er Klubs auftreten sind in der regel nicht auf rosen gebettet.
    Wenn es dann auch nur die hälfte von nicht viel gibt, lohnt es sich in der Zeit wahrscheinlich eher als pizza-fahrer zu jobben :/


  • FBG FBG 26.05.2020 19:30 Uhr in Der Bahnfahrer, Fernbus und Carsharing-Thread
    Zitat

    ralf321 schrieb:
    Gibts hier noch mehr Betroffene die Ihr Bahnticket nicht storrnieren können da das Konzert, Reise usw. ausfällt und nun komplett unnütz ist und verfällt (da eine Reise bis 31.10. ohne Hotel und Konzert sinnlos ist)?
    Unter
    inside.bahn.de in den Kommentaren, Sammeln sich einige die versuchen noch etwas zu erreichen.

    Klar. EM 2020 in München.


  • FBG FBG 23.05.2020 13:39 Uhr in System Of A Down Tour 2021
    Ja, kann man für RaR 2021 dann wohl abschreiben


  • FBG FBG 23.05.2020 13:34 Uhr in Der Bahnfahrer, Fernbus und Carsharing-Thread
    Ein wenig spät die Info, ich weiß, aber bei penny gibt es bis Montag 30€ DB-Guthaben für 26€.


  • FBG FBG 25.04.2020 16:24 Uhr in Eventim, Ticketmaster & Co
    Zitat

    blubb0r schrieb:
    Die sollen einfach die Gutschein Leute belohnen... Bekommen 110% des kaufwerts als Gutschein, 10% Loyalitätsbonus (oder zu Deutsch: Kreditzins )

    Diese Chancen hätten diese deppen längst ergreifen und den Leute zeitnah anbieten können.

    Der Gutschein löst ne bilanzielle Rückstellung aus, Rückstellungen mindern das Betriebsergebnis, was die künftige Steuerlast reduziert und ggf. sogar die Corona-Hilfe erhöht. Zudem hätte man die Gutscheinbedingungen selbst (im Rahmen des rechtlich zulässigen) festlegen können. Z.b. Verfall nach 3 Jahren statt Zwang zur Auszahlung Ende 2021.

    Ich hasse es, wenn ich anderen Leuten ihren Job erklären muss :mrgreen:


  • FBG FBG 24.04.2020 07:18 Uhr in Eventim, Ticketmaster & Co
    Passt nicht ganz hier rein, aber ein besserer Ort fällt mir auch nicht ein:

    Mir kamen bei den ganzen Absagen, Verlegungen etc. bislang nur zwei Veranstalter unter, die pro-aktiv auf ihre Kunden zugegangen sind: Das Traffic Jam Open Air, das sogar schon mit der Vermeldung der Absage den fans sagen konnte, welche Erstattungsoptionen sie haben super sehr sehr kundenfreundlich - aber umso schwerer zu begreifen, warum andere, die das "beruflich" machen, nicht auch können (bei allem verständnis für die aktuelle Situation und den Liquiditätsengpässen; aber da geht es TJOA wohl nicht besser)

    gestern kam dann noch bei Mail von Bayer04 an, da ich dort noch Karten für das, max. als Geisterspiel stattfindende, Match gegen Köln. Durch ein einfaches Formular mit Angabe der Kunden-, Bank- und Rechnungsdaten soll man wieder seine Kohle erhalten. Alternativ kann man einVerzichtsformular ausfüllen und entscheiden, ob das Geld an die Bürgerstiftung Leverkusen oder die Bayer 04-Sportförderung gespendet werden soll. Auch das sehr vorbildlich, was mal posiitv verwähnt werden sollte

    Eine Frage noch zur Gutscheinlösung: Ist da mittlerweile klar, von wem man den Gutschein bekommt? Also Eventim/Ticketmaster oder dem örtlichen Veranstalter? In meinem Fall würde es um das Polaris-Konzert in Köln gehen - gekauft bei eventim, durchgeführt durch Positive Records. In dem Fall ist es mir im Endeffekt egal, wer mir den Gutschei ausstellt - würde ihn lieber heute als morgen einlösen. Bei einem Veranstalter aus z.B. Bremen wäre es aber irgendwie doof.

    Eventim schreibt bei den Corona-FAQs, dass der Gutschein nicht von Ihnen käme, da sie nur Vermittller seien. Aber das muss ja nich stimmen


  • FBG FBG 23.04.2020 16:41 Uhr in Fyre Festival
    Zitat

    masterofdisaster666 schrieb:
    schau es mir gerade an, scheint eine gute ergänzung zur netflix doku zu sein.

    ah, ok, danke für die info.

    Die netflix doku habe ich erst kürzlich gesehen (ist ja nicht mehr neu) und konnte nur den kopf schütteln ....

    aber irgendwie hab ich beim lesen des thread titels kurz gehofft es gäbe eine fortsetzung des festivals


  • FBG FBG 22.04.2020 14:04 Uhr in Enter Shikari - Nothing Is True & Everything Is Possible
    Alter weißer Mann PC in ehren, aber ein bisschen Spaß sollte noch erlaubt sein


  • FBG FBG 22.04.2020 05:44 Uhr in Rock am Ring 2020
    Mlk/ln hat hier schon nen schweren stand, das stimmt schon :zwinker:


  • FBG FBG 21.04.2020 22:58 Uhr in Enter Shikari - Nothing Is True & Everything Is Possible
    So. Nach etlichen durchlaufen werde ich dann auch warm mit. Klar, mir fehlt im Endeffekt der Krach und ein moshpit-Song. Ja es ist poppiger als alle anderen. Electro Einflüsse hatten sie ja schon immer. Machen mir nichts, deswegen mag ich sie ja auch

    Die 3 vorher bekannten songs (Hotel, King, Tina - in Release- und Gefallensreihenfolge) fand ich alle gut und sind auch immer noch die besten auf der Platte. Modern living finde ich auch smart und live sicherlich Nice tanzbar. Der track danach ist allerdings für die Katz ...

    Gleiches gilt mit ein paar Abstrichen auch für crossing The rubicon und the pressure is on. Der Refrain von modern Life ist Halt geiler :mrgreen: (obwohl ich kein GT Trinker bin!)

    Great unknow hat gute Ansätze, wird aus meiner Sicht aber nur mittelmäßig fortgeführt.

    Waltzing off the Face sind irgendwie schöne Lieder um von der Bühne zu gehen und das Licht angehen zu lassen auch mit elegy for extinction kann ich wenig anfangen.

    Marionettes gefällt mir inzwischen auch gut. Schöner electro-Beat, der ruhig hätte mehr durchgezogen und den man ruhig härter droppen (sagt man das so ) hätte können.

    Satellites find ich nen ganz schönen Abschluss.

    Alles in allem ein Album, das eher für die Mädels produziert wurde (jaja, sexism ... ^^) und sich mehr fürs Cruisen im Cabrio eignet statt für den abgeranzten, verschwitzten Club. Passt damit aber auch irgendwie leider gut in 2020 ... :/

    Ich bin gespannt was sie mit ihrer live Präsenz wett machen. Langsam sollten sie mal drüber nachdenken, das Machine Head „an evening with“-Konzept zu adaptieren. Gibt da schon einige Songs die ich bei den nächsten Gigs hören will und auch vermissen werde.


  • FBG FBG 21.04.2020 22:24 Uhr in Coronavirus
    Für die Kölner: bei uns ist alles stabil und unter Kontrolle in den Klinken und Krankenhäusern (atm)


  • FBG FBG 20.04.2020 14:56 Uhr in Der Serien-Thread
    Ich werde heute zerozerozero bei Sky „beenden“ (gibt bisher nur eine Staffel).
    Drogen-Mafia-Krieg zwischen México und Italien mit nem „Spediteur“ der ins Fadenkreuz gerät.
    Sehr gut, aber nichts für zartbesaitete ^^


  • FBG FBG 20.04.2020 14:38 Uhr in Eure Lieblings-Bandshirts
    Zitat

    BernardBernoulli schrieb:
    Zitat

    schrieb:
    Zitat

    FBG schrieb:
    Aber damals hat es mich leider zuse hr abgefuckt, dass ne Band die den antikapitalismus predigt 35€ für ein Shirt haben will. Auch auf ihrem Solo-Konzert!


    War auch bei mir der Grund, warum ich es nicht vor Ort geholt hatte. Und dann bereut... Wobei das Konzept mit 35€ bei der Einstellung natürlich nicht weniger frech wird dadurch.

    Geht mir exakt genauso. Damals wars mir zu teuer, jetzt bereue ich es. Damit es mir nicht noch einmal so ergeht, hatte ich mir für die 2020 Tour fest vorgenommen, beim Merchstand zuzuschlagen. Mal sehen, was aus der Tour wird bzw. ich geh fest davon aus, das sie wie alle anderen Veranstaltungen in 2021 verschoben wird.

    Ich war ja damals noch zusätzlich zum Ring noch dienstags in Berlin und hatte gehofft, dass sie da eigene Preise aufrufen statt der Ring-Standartpreise. Natürlich naiv, warum sollte man das machen wenn man bei zwei Gigs zuvor sieht, dass die Leute auch liebend gern 35€ hinblättern.

    Den Vorsatz hab ich für 2020 auch, befürchte aber dass es nicht dazu kommt


  • FBG FBG 20.04.2020 08:10 Uhr in Eure Lieblings-Bandshirts
    ah, ok ich meinte dieses hier: www.theguardian.com/music/gallery/2013/nov/27/band-tshirts-readers-start#img-9

    Was ich lieber gehabt hätte, wäre dieses hier nur eben mit „Battle of germany“ vorne und den 3 Deutschland-Daten Ring Park & Berlin hinten.



    Aber damals hat es mich leider zuse hr abgefuckt, dass ne Band die den antikapitalismus predigt 35€ für ein Shirt haben will. Auch auf ihrem Solo-Konzert!


  • FBG FBG 20.04.2020 05:56 Uhr in Einschlafen... einschlafen...
    ein alter Lieblingsthread ...
    Ich schlafe seit 3 Wochen so beschissen ey, zum kotzen


  • FBG FBG 20.04.2020 03:41 Uhr in Coronavirus
    Zitat

    The_Game schrieb:
    Ob man mit Platz 5 von 16 mit Fällen gemessen an der Einwohnerzahl jetzt die Vorreiterrolle für die Aufhebung der Maßnahmen übernehmen muss kann ich aber nun wirklich auch nicht erkennen.

    Das heißt ja nicht, dass man wie Bayern besonders hart durchgreifen muss, aber wenigstens einfach normal "mitmachen" würde doch wirklich reichen.

    Bayern schneidet aber trotz der harten Söder Maßnahmen nicht gerade gut ab. Platz 1 bei den Fall- und todeszahlen - und es ist eben nicht das größte Bundesland oder hat solche Ballungsräume wie NRW.

    Klar, Nähe zu Österreich und Italien. Aber das Ist im Saarland, vor allem mit Saarbrücken, zu einem Problembereich Frankreichs (Grand Est) ähnlich. Wenn nicht sogar extremer, in beide Richtungen.


  • FBG FBG 20.04.2020 03:26 Uhr in Eure Lieblings-Bandshirts
    Zitat

    HansMufff schrieb:
    aus "aktuellem Anlass" endlich ein Shirt gefunden, was ich seit ca. 10 Jahren gesucht habe: RATM Tour Shirt 2010 Aktuell definitv mein Highlight!



    Das rote vom/mit dem Ring?

    Ich ärgere mich heute noch, dass ich damals zu geizig war 35€ für das 2008er Battle of germany auszugeben.

    Verlorene shirts muss ich auch beklagen. Zb das Blackening Tour Shirt von Machine Head keine Ahnung wo das hingekommen ist