Festivals United
image
sickdog

226
  Kommentare

Letzte Beiträge von sickdog

  • sickdog sickdog in Kummer - 9010
    Zitat

    Stiflers_Mom schrieb:
    es ist überstanden

    Jetzt kommt bestimmt bald ein neues KK Album. Es sind ja auch keine 44° mehr in Chemnitz. Bin mal gespannt, wie lange es noch bis zur WV2 dauert...


  • sickdog sickdog in Coldplay - Music Of The Spheres
    Man kann sich jetzt für ein 5 Minuten langes Event am Freitag bzw. Samstag in New York, Tokio, London oder Berlin regsitrieren.

    Bin mal gespannt, was das wird... www.coldplayspheres.com


  • sickdog sickdog in Robbie Williams Tour 2022
    Der Veranstalter will mit Sicherheit nur unser Bestes...
    Um einem Ausverkauf des ganzen Konzerts binnen weniger Minuten oder Sekunden entgegenzuwirken, wurden hier zahlreiche ominöse Zusatzoptionen eingefügt und die Preise generell nach oben korrigiert. Ziel erreicht!

    Hab Robbie mal vor vielen Jahren in Dresden gesehen, damals kam die Karte direkt vor Konzertbeginn einen 10er, da sich schon damals viele verzockt hatten. Diemal wird das Konzert ohne mich stattfinden, und das nicht nur, weil ich an dem Tag in Tempelhof bin.


  • sickdog sickdog in Ed Sheeran Tour 2022
    Zitat

    concertfreak schrieb:
    Nochmal Shows, obwohl es noch genug Karten für die anderen gibt? Ob man sich da nicht übernimmt? Ein bisschen übertrieben.

    Ist ja bald Weihnachten. Das bekommen die schon verkauft. Ich bleibe weiterhin geduldig und schätze dass bald noch andere Städte dazukommen. Prag zum Beispiel.


  • sickdog sickdog in Adele - 30
    Zitat

    Cody schrieb:
    Die Ticketpreise in der Royal Albert Hall sind eigentlich immer erschwinglich. Selbst für Phil Collins, Clapton oder The Who. Da gibt es eigentlich immer Tickets ab 50/60 Pfund. Wenn überhaupt würde ich mir das tatsächlich in der Royal Albert Hall oder der Elbphilharmonie geben. Ansonsten völlig uninteressant für mich.


    Also ich war bisher 3x in der RAH und habe jedesmal deutlich über 100 Pfund fürs Ticket bezahlt. Allerdings gibts dort auch Plätze quasi hinter der Bühne mit Sichtbehinderung oder Stehplätze ganz oben, die kosten dann sicher etwas weniger.

    Zum Topic: ich glaube kaum, dass es eine Hallentour mit jeweils 5 oder mehr Konzerten in der selben Stadt geben wird. Wohl doch eher die gigantischen Open-Air-Events, obwohl ich persönlich natürlich auch eher ein Konzert in der ElPhi vorziehen würde. 2016 war ich in Berlin dabei und hatte mit Glück sehr gute Tickets direkt an der B-Stage. Ich bin mir nicht so sicher, ob das Erlebnis bei einer open-air-Veranstaltung ähnlich intensiv wäre, zumal die ganze Show (mit Wasserfall etc.) im Außenbereich sicher nicht so einfach umzusetzen ist.