Festivals United
image
schlafmuetze
feldi
   Number-Cruncher
   Ihrefeld in Köllefornia
   43 Jahre  (24.12.1976)


5.049
  Tage dabei (04.05.2006)

1.501
  Kommentare

Letzte Beiträge von schlafmuetze

  • schlafmuetze schlafmuetze in Auswirkungen des Corona Virus auf die Musikbranche
    Nicht falsch verstehen, war nicht auf dich bezogen.
    Ging mehr um die Hysterie... selbst starke grippewellen werden als “normal” und relativ nicht bedrohlich wahrgenommen. Ich will nicht wissen, was passiert, wenn es hier die ersten Todesfälle in Deutschland gibt...


  • schlafmuetze schlafmuetze in Auswirkungen des Corona Virus auf die Musikbranche
    Zitat

    Paju schrieb:
    Zitat

    schrieb:
    Spätestens im Mai / Juni kräht kein Hahn mehr danach ..., dann is das ausgestanden wie die Grippe Welle immer um diese Jahres Zeit !

    Davon gehe ich nicht aus. Erst einmal einen Impfschutz entwickeln: Das KANN Jahre dauern. Auf jeden Fall aber noch Monate.

    Ob es nun wirklich so „harmlos“, wie die Grippe-Viren ist, wird sich zeigen, es spricht allerdings viel dafür.

    Abwarten und nicht verrückt machen lassen.

    Zitat
    Die starke Grippewelle in der Saison 2017/2018 hat in Deutschland die höchste Zahl an Todesfällen der vergangenen 30 Jahre gefordert. Durch die Influenza starben damals schätzungsweise 25.100 Menschen, wie das Robert-Koch-Institut (RKI) in Berlin mitteilte.
    www.tagesschau.de
    Wenn Grippe “harmlos” ist, bekommen wir ja noch Spaß^^


  • schlafmuetze schlafmuetze in Eurovision Song Contest
    Zitat

    ralf321 schrieb:


    The Weeknd für arme?



  • schlafmuetze schlafmuetze in Sturm-Liveticker
    Zitat

    Paju schrieb:
    Kachelmann weiß es natürlich wieder am Besten und alle anderen haben keine Ahnung. Der ist echt für nichts mehr zu gebrauchen, auf Twitter nur noch peinlich.

    Was ist denn daran witzig, dass Schulen geschlossen bleiben? Im Sinne von übertrieben?
    Da muss ich leider widersprechen, man muss sich nur an den letzten Großen Sturm Kyrill erinnern.



    was genau ist peinlich an ihm? gut, nutze kein twitter, verfolge nur kachelmannwetter bei facebook. und da ist er und sein team angenehm sachlich und macht nicht aus jedem schlechten wetter das nächste gefährliche unwetter. und lag auch meist richtig.

    auch jetzt sagt er seit ner woche, dass es verschiedene modelle unwetter, sturm, orkan vorhersagen, es aber nicht so kommen muss. er übertreibt halt nicht so wie die anderen. die das mE auch erst seit ein paar jahren machen, ansteigend mit social media... hab manchmal das gefühl, die handeln nach dem motto, komm, wir nehmen das schlimmste an, dann kann auch später keiner sagen, wir haben nicht gewarnt...