Festivals United
image
n
mokiloki

ÜBER MICH
Seit 2009 am Ring.


1.693
  Tage dabei (07.12.2016)

281
  Kommentare

Letzte Beiträge von mokiloki

  • mokiloki mokiloki in Coronavirus
    Zitat

    Yertle-the-Turtle schrieb:
    Zitat

    mokiloki schrieb:
    Aber keiner spricht davon: WANN? Wann ist der Zeitpunkt???


    Das WANN wird nicht ganz so schnell kommen.
    Zum Einen ist die Inzidenz noch nicht hoch genug, zum Anderen wäre es fair den Leuten den Vorlauf zu geben, den sie brauchen um ab dem Zeitpunkt vollständig geimpft zu sein.

    Das heißt man sollte es 6 Wochen vorher ankündigen damit jeder Unentschlossene noch zum Impfen gehen kann.

    Dann könnte man ja davon ausgehen, dass dieser Schritt demnächst kommt und es ab den Herbstferien die Regelung gibt. Wäre jetzt mal meine persönliche Vermutung.


  • mokiloki mokiloki in Coronavirus
    Interessant ist, dass jetzt jeder "Spitzenpolitiker" auf den "keine kostenlosen Tests mehr für ungeimpfte" Zug aufspringt. Scholz hat dazu auch gerade getwittert.
    Und Söder-Markus spricht "Jeder, der voll geimpft ist, muss seine vollen Rechte wiedererhalten"

    Aber keiner spricht davon: WANN? Wann ist der Zeitpunkt??? Der gute Jens hat doch nun schon die zweite Woche in Folge bekannt gegeben, dass jeder ein Impfangebot haben kann der will.


  • mokiloki mokiloki in Coronavirus
    Zitat

    Stiflers_Mom schrieb:
    Zitat

    schrieb:
    Das einzig gute ist, dass eine Bundestagswahl ansteht. Da hat man dann zumindest theoretisch etwas Einfluss drauf und kann danach auswählen wie sich die Parteien diesbezüglich noch äußern. Ich bin mir sicher es wird da im September noch heiß hergehen und alle werden sich positionieren müssen, teilweise auch Positionen komplett über den Haufen werfen aufgrund der Lage dann

    Was mich daran am meisten besorgt ist aber, dass wir nicht am Wahlabend eine neue, fertige Regierung haben, sondern lästige Koalitionsbedingungen dieses Land wahrscheinlich einige Wochen lang mehr oder weniger führungslos herumdümpeln lassen werden.

    Ändert sich ja dann nicht viel zu den letzten Wochen


  • mokiloki mokiloki in Coronavirus
    Zitat

    Honk850 schrieb:
    Michow will per Hausrecht 2G-Veranstaltungen durchsetzen

    Verstehe ich nicht warum das jetzt erst auf den Tisch kommt. Lambrecht hat extra nochmal darauf hingewiesen dass Gastronomen nur für geimpfte aufmachen dürfen. Denke das gleiche gilt auch für Veranstaltungen.

    Lambrecht: Gastronomen könnten nur für Geimpfte öffnen
    Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (56, SPD) hat Restaurants in der Corona-Pandemie an die Möglichkeit erinnert, nur für Geimpfte zu öffnen.

    Lambrecht zur Funke-Mediengruppe: „Die Vertragsfreiheit ermöglicht privaten Anbietern wie Gastronomen eine weitgehend freie Gestaltung ihrer Angebote. Wer seinen Gästen einen besonderen Schutz anbieten will, kann deshalb auch Angebote machen, die sich nur an Geimpfte richten.“

    Zwar spricht sie sich gegen eine Impfpflicht aus, doch sollte die Allgemeinheit aus ihrer Sicht nicht mehr auf Dauer für die Kosten von Corona-Tests aufkommen müssen, wenn Menschen ihre Impfangebote nicht wahrnähmen.


  • mokiloki mokiloki in Coronavirus
    Zitat

    schrieb:
    das interessante ist ja, welche altersgruppen sich hauptsächlich infizieren, und welche altersgruppen hospitalisiert werden müssen.

    in der altersgruppe 20-29 ist die inzidenz über 1000. in der altersgruppe jünger auch nur unwesentlich darunter. von denen muss aber kaum jemand ins krankenhaus. in den älteren altersgruppen sind die infektionszahlen vergleichsweise gering, dafür sind die hospitalisierungs- und mortalitätsraten verhältnismäßig hoch.

    www.ons.gov.uk

    jetzt wäre es halt interessant zu wissen, ob es da bei den infektionen unterschiede bezüglich geimpft/nicht-geimpft gibt. laienmäßig würde ich bei der altersverteilung ja sagen. und dann wäre es noch interessant, ob die hospitalisierungs- und mortalitätsrate ebenfalls (negativ) mit der impfung korreliert und ob es da korrelationen zu speziellen vorerkrankungen gibt. das würde uns schon weiterhelfen.

    Sehe das wie du. Jedoch dann heißt es aber : Longcovid ist das Problem