Hi, ich bin mehlsack
Icon
4.864 Tage dabei 30.03.2011
Icon
5.899 Kommentare 74 Topics von mehlsack
Icon
Schade... Noch keine Reviews

Topics von mehlsack

  • zuletzt am 05.02.2024 21:01 Uhr von Luddddi
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 20.11.2023 14:35 Uhr von mehlsack
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt von gregor1
    in Festivals in Deutschland
  • zuletzt von Hacksteak
    in Festivals in Europa
  • zuletzt am 23.10.2023 11:38 Uhr von mehlsack
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt von ralf321
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 05.02.2016 12:49 Uhr von hermes81
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 15.10.2016 21:28 Uhr von Erthos
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 14.01.2016 00:12 Uhr von mehlsack
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 27.03.2016 17:08 Uhr von xXxJulesxXx
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 27.03.2016 11:28 Uhr von MUnkvayne
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 03.02.2017 10:01 Uhr von das_Doro
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 16.12.2015 11:01 Uhr von mehlsack
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 24.09.2015 12:08 Uhr von Aldigaenger
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 18.12.2015 00:07 Uhr von MyChemGD1234
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 30.06.2015 19:59 Uhr von MuffPotter87
    in Festivals in Deutschland
  • zuletzt am 18.06.2015 14:44 Uhr von mehlsack
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 13.09.2015 20:31 Uhr von attila80
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 10.06.2015 14:20 Uhr von MyChemGD1234
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 16.12.2015 14:22 Uhr von Scorpi
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 04.12.2017 02:26 Uhr von Angel_of_Death
    in Langweilig
  • zuletzt am 05.06.2015 11:58 Uhr von AnyWindmills
    in Festivals in Deutschland
  • zuletzt am 26.04.2015 13:08 Uhr von MyChemGD1234
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 17.11.2016 15:24 Uhr von Rumpel88
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 09.02.2015 10:49 Uhr von Baltimore
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 19.01.2015 18:14 Uhr von JanT
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 11.11.2015 15:44 Uhr von Rated-R
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 11.12.2014 12:28 Uhr von mehlsack
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 30.04.2015 07:49 Uhr von ralf321
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 26.01.2015 12:12 Uhr von
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 14.02.2015 14:19 Uhr von maggot15
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 06.12.2014 01:21 Uhr von
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 29.06.2015 09:26 Uhr von KleineT
    in Festivals in Deutschland
  • zuletzt am 06.09.2014 16:07 Uhr von mehlsack
    in Artists & Bands
  • zuletzt am 28.08.2014 21:16 Uhr von attila80
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 23.08.2018 12:57 Uhr von masterofdisaster666
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 18.07.2014 20:50 Uhr von kato91
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 15.07.2014 23:28 Uhr von mehlsack
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 18.09.2014 03:14 Uhr von HybridSun95
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 31.03.2014 20:53 Uhr von 7Dup
    in Festivals weltweit
  • zuletzt am 26.03.2014 12:11 Uhr von mehlsack
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 31.03.2014 21:29 Uhr von Keyser
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 25.03.2015 11:42 Uhr von maltere
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 17.03.2014 15:05 Uhr von BNPRT
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 30.07.2014 19:48 Uhr von nina2706
    in Festivals in Deutschland
  • zuletzt am 05.05.2014 15:39 Uhr von PastorOfMuppets
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 31.10.2014 17:41 Uhr von MUnkvayne
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 25.04.2014 23:38 Uhr von mehlsack
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 22.10.2014 16:48 Uhr von MUnkvayne
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 13.10.2014 14:43 Uhr von Mondi
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 23.09.2014 13:05 Uhr von Mondi
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 27.01.2014 21:12 Uhr von attila80
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 28.08.2019 23:32 Uhr von peach
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 20.01.2014 14:19 Uhr von masterofdisaster666
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 13.07.2014 15:56 Uhr von MyChemGD1234
    in Das Dixiklo
  • zuletzt am 19.01.2015 23:31 Uhr von TheRealFarinU
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 15.09.2017 14:31 Uhr von defpro
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 14.05.2014 20:11 Uhr von MuffPotter87
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 20.09.2013 12:12 Uhr von mehlsack
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 13.09.2015 18:54 Uhr von ShuyiN
    in Artists & Bands
  • zuletzt am 08.08.2013 18:05 Uhr von junior88
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 21.07.2013 14:56 Uhr von mehlsack
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 14.08.2013 23:30 Uhr von shimmy8
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 05.03.2013 14:39 Uhr von DaniRocks
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 07.03.2015 00:55 Uhr von
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 20.11.2012 13:43 Uhr von danus
    in Festivals Allgemein
  • zuletzt am 19.12.2012 22:44 Uhr von MoeQ
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 06.05.2013 23:07 Uhr von hamburgrocks
    in Festivals in Europa
  • zuletzt am 13.11.2013 12:25 Uhr von johnnycash666
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 18.10.2012 12:56 Uhr von JediJoda
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 22.06.2021 15:29 Uhr von BNPRT
    in Festivals in Deutschland
  • zuletzt am 03.10.2012 16:21 Uhr von m-e
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads
  • zuletzt am 05.10.2012 16:28 Uhr von mehlsack
    in Festivals in Deutschland
  • zuletzt am 07.05.2018 11:27 Uhr von HybridSun95
    in Artists & Bands

Kommentare von mehlsack

Kesgefällt das
mehlsack

mehlsack hat kommentiert

Entweder muss ich mal meine Gehörngänge durchpusten lassen oder ich hatte einfach lange genug Pause von den Beatsteaks. Aber mir machen die neuen Songs echt Laune und erinnern mich an beste Boombox Zeiten. Yours usw. war gar nichts für mich.

Keysergefällt das
mehlsack

mehlsack hat kommentiert

·  Bearbeitet·

Auch wenn es uns nicht wirklich überraschend getroffen hat, war das doch ein tiefer Schock am Sonntag für die SPD, der bei mir zumindest immer noch sitzt.

Was mir hier zu kurz kommt, sind zwei zentrale Krisen, die die Politik seit der letzten Europawahl massiv beeinträchtigt haben. Corona wurde angesprochen, das hängt sicherlich der Gruppe 16-24 noch ordentlich in den Knochen, scheint aber politisch vergessen. Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine wurde hier noch gar nicht genannt, ist für mich aber der entscheidende Faktor, der die Ampel in ihrer Politik total entzweit hat. Denn der Koalitionsvertrag war ja für viele Menschen gut, aber er war im Grunde im Februar 2022 obsolet. Als Sozi ist das gerade eine Zeit, in der es ganz klar sozialdemokratische Politik braucht, in der die Schuldenbremse überarbeitet werden muss, in der wir mit "Wir sind gut durch die Krise gekommen" oder "Eigentlich macht die Ampel gute Arbeit"-Sätzen nirgendwo hinkommen, wenn es gerade unser Klientel ist, dass merkt wie teuer die Lebensmittel sind, dass die Schule bröckelt, dass der Bus nicht kommt usw. Erst recht, wenn die Fliehkräfte so sind, dass sämtliche Investitionen, die wir für die Ukraine oder in der Entwicklungshilfe sinnvollerweise tun, in den Kommunen aufgerechnet und zum Vergleich gestellt werden. Da ist mit der FDP an der Stelle kein Staat zu machen, aber - so leicht will ich es mir dann auch nicht machen - da kann auch ein Kanzler kein Mediator sein und so passiv bisweilen sogar arrogant kommentieren oder sich wegducken.

Zu Ostdeutschland & Menschen, die man einfach nicht mehr erreicht: Solche Ecken gibt es bestimmt, die gibt es aber sicherlich auch in Westdeutschland. Sowieso wird mir zu viel über Ostdeutschland gesprochen, die AfD ist ein bundesweites Problem. In Rheinland-Pfalz kann sich auch schon bald Einiges drehen, ein Blick bspw. nach Pirmasens oder Kaiserslautern macht auch nicht gerade gute Laune. Es ist natürlich nicht von der Hand zu weisen, dass uns die gurkige Performance der Union bei der Bundestagswahl massiv geholfen hat. Allerdings wird mir das auch zu sehr auf Laschets Lacher verkürzt, scheinbar haben viele schon das monatelange Gezerre um die Kanzlerkandidatur vergessen, die Maskenaffäre, die Aserbaidschan-Affäre usw. Die SPD hat die Bundestagswahl aber vor allem auch im Osten gewonnen, dort wo nicht die AfD gewonnen hat nahezu jeden Wahlkreis geholt und ein Plus von 10,2% in den neuen Bundesländern im Vergleich zur Wahl 2017 eingefahren. Das zeigt mir ganz klar, dass wir die Wahl auch gewonnen haben, weil wir die perfekte Kombination aus einem Mitte-links Wahlprogramm mit starken sozialdemokratischen Themen hatten (Mindestlohn, Rente, Wohnen). und einem erfahrenen Mitte-rechts Kandidaten hatten, eine Kombination, die besonders auch bei den Menschen in den neuen Bundesländern auf offene Ohren gestoßen ist. Und wenn man das mit der Umsetzung gegenüber stellt, wie oben beschrieben, erklärt sich für mich auch unsere schlechte Performance. Egal wie gut wir unsere Wahlversprechen umsetzen, wenn gleichzeitig die Preise galoppieren, der Wettkampf um Industriearbeitsplätze sich massiv verschärft hat, dann sind selbst unsere Wahlversprechen zu wenig und ja sowieso mit der FDP nur bedingt umsetzbar. Was ich aber damit sagen will: Selbst die oft verschriene unbeliebte alte Tante SPD kann in vielen ostdeutschen Wahlkreisen überzeugen mit dem richtigen Programm. Wenn wir das können, wieso sollten das CDU, FDP und Linke nicht auch mit dem richtigen Programm können? Bei den Grünen und dem Hass der denen entgegen schlägt, bin ich mir da allerdings nicht sicher.

Zur AfD auf TikTok & Social Media: Da ich ja nicht nur für meine Partei arbeite, sondern auch genau in diesem Bereich, packt man sich natürlich auch an die eigene Nase. Hier gilt es viel aufzuholen, aber auch hier ist mir die Debatte viel zu verkürzt. "Wir müssen mehr TikTok machen", kann nicht die Lösung sein. Die Leute wählen nicht AfD, nur weil die viel TikTok machen, sondern vor allem weil die auf Social Media die richtigen Themen ansprechen und eine extreme Organisationsstruktur haben. Die gesamte AfD ist eine Social-Media-Partei und der Content wird in großen Teilen von oben runterdiktiert. Friedrich Merz hat kürzlich mal in einem Interview gesagt, dass die MdBs der AfD sogar ihre Zugangsdaten abgegeben müssen, so dass aus der Kommunikation der Fraktion alles orchestriert gespielt werden kann. Das ist bei CDU und SPD, wahrscheinlich auch bei Grünen und FDP niemals möglich und das auch aus guten Gründen. Zudem bevorteilen die sozialen Netzwerke Polemik und extreme Äußerungen, die AfD ist hier einfach in einer Pole Position. Aber: Die AfD ist nicht einfach nur populistisch, sie spielt exakt die Themen, die für die Jugend interessant sind. Natürlich überspitzt, natürlich populistisch, natürlich ist mehr als die Hälfte schlicht gelogen. Aber ein "Echte Männer sind rechts"-Video von Maximilian Krah geht auf TikTok steil in einer Zielgruppe in der die Pubertät/Befassung mit Geschlechtern, Sexualität etc. eins der wichtigsten Themen ist. Das überrascht null. Da haben wir großen Nachholbedarf. Man muss jetzt auch als Mitte-Partei nicht unfassbar populistisch werden, aber man muss die Dramaturgie von TikTok/Instagram Videos verstehen, die richtigen Themen auswählen, die richtigen Erzählungen finden usw. Für die AfD ist es natürlich leichter, die können sich das zeitaufwendige Fakten recherchieren schon einmal grundsätzlich sparen.

Kommt eine Menge Arbeit auf mich zu, schaun wir mal was wird.

mehlsack

mehlsack hat kommentiert

21.05.2024 20:06 Uhr

Ich habe es dann doch nach viel Hin und Her geschafft am Freitag. Und war glücklich sie noch mitzunehmen bevor es zu spät ist. Wie viele schon geschrieben haben: Sound zu Beginn schwierig, dann immer besser und am Ende sogar richtig gut. Ich hab es nicht viel zu meckern, außer dass sich die Band massiv zurückhält und dann auch Showmäßig alles in den letzten 30 Minuten rausgehauen wird. Publikumsinteraktion so gut wie nicht vorhanden, keine Ahnung, ob das bei AC/DC schon immer so war, stört mich aber grundsätzlich eigentlich wenig.

Grenzwertig teuer aber hat sich trotzdem gelohnt.

mehlsack

mehlsack hat kommentiert

16.05.2024 16:29 Uhr


msvzebra schrieb:
Ich will dir ja nicht die Laune verhageln, aber du wirst vermutlich - wenn du Glück hast - für beide Tickets zusammen 160€ bekommen. Solltest mal bei eBay schauen. Da stehen insgesamt knapp 4000€ Tickets drin. Alleine für Gelsenkirchen über 1600 Tickets. Und da gehen die Innenraum Tickets teilweise für deutlich unter 100€ weg. Eher noch Richtung 50-60€

Zitat


Joa, mal sehen, bei mir wird es leider terminlich eng deshalb möchte ich sie los werden. Allerdings finde ich es jetzt nicht sonderlich zielführend die Preise geschweige denn alle Shows zusammen zu rechnen. Ich zähle auf ebay 16 Karten für die morgige Show, bei der reinen Anzahl an Tickets ist das ja nicht wirklich viel. Aber es stimmt schon - mein Eindruck ist auch, dass sich das allgemeine Interesse an Karten sehr zurückhalt. Um nicht zu sagen, es ist nicht vorhanden. Scheinen alle versorgt zu sein, die hin wollten.

mehlsack

mehlsack hat kommentiert

16.05.2024 13:38 Uhr

Sucht noch jemand 2 Karten für morgen in Gelsenkirchen? Stehplätze Unterrang, 160€ pro Karte.

JestersTeargefällt das
mehlsack

mehlsack hat kommentiert

26.02.2024 20:32 Uhr·  Bearbeitet·


kesorm schrieb:
War bei Enter Shikari nicht vor Ort, aber schon häufig im Palladium.

Die Bühne ist für eine 4000er Location klein und überraschend niedrig, sodass man unter 1.80 auch mittig nicht toll sieht. Die Säulen sorgen dafür das zentral enormes Gedränge aufkommen kann, da man seitlich nichts sieht.

Da die Bühne so niedrig ist sieht man hinter dem Front of House auch eigentlich nichts mehr. Dadurch natürlich noch mehr Druck nach vorne und Mitte. Da wird's dann extrem heiß und eng.

Neben der Sichtbehinderung durch die Säulen sorgt die Bauweise auch dafür das seitlich der Sound auch unterirdisch ist.

Generell ist der Sound im Palladium wohl eher schwierig wobei ich das mittig nie als so schlimm empfunden habe bzw manche Bands das auch super hinbekommen.

Die Toiletten und Garderobe ist ausschließlich über ein und dieselbe Treppe zu erreichen, diese ist für die Menschenmenge auch eher unter dimensioniert. Auch dort Gedränge das durch die Bar die zwischen die Auf- und Abgangstreppe platziert wurde nicht besser wird.

Alles in allem in Köln die aus meiner Sicht schlechteste Location. Aber bei den richtigen Bands bin ich halt trotzdem da.

Zitat


Du sagst es und sprichst mir aus der Seele. Ich habe mittlerweile einen derartigen Hass auf das Palladium, dass ich wirklich nur noch hingehe, wenn es absolut gar nicht anders geht.

Und dabei wäre es so simpel einen der allergrößten Kritikpunkte zu ändern: Wenn die Bühne nur einen Meter höher wäre, wäre die Sicht fast überall in Ordnung. Weniger Gedränge vorne, weniger Gedränge an den Seiten. Den Sound finde ich noch nicht einmal so schlecht im Palladium und auch die Toilettensituation mit der Treppe in den Keller finde ich erträglich. Gerade bei Toiletten (manchmal ja hinter oder neben der Bühne) fallen mir diverse viel schlimmere Beispiele ein. Mir wird für immer unerklärlich bleiben, warum das Palladium nicht einfach mal die Pandemie genutzt hat um die Bühne zu erhöhen. Nach oben ist doch Platz ohne Ende.

Inzwischen regt mich aber das Personal dort auch immer mehr auf. Nach Nothing But Thieves wurden nicht einmal alle Türen nach außen aufgemacht, es staute sich natürlich massiv, noch extremer als sonst. Nichtsdestotrotz schob das Personal mit Absperrband die Leute aus der Halle. Unverständlich.

In Köln kann man sich dann auch immer noch so schön leidenschaftlich aufregen, weil wir uns hier erstens halt gerne aufregen und zweitens, weil die beste Konzertlocation Kölns mit dem E-Werk auch noch direkt gegenüber steht. Su ne Driss.

mehlsack

mehlsack hat kommentiert

18.02.2024 13:57 Uhr


mattkru schrieb:
Das Album R/H/1 gab es nur auf der Clubtour Anfang des Jahres (im Package mit den Konzertkarten). Es hat keine Radiosongs, dafür aber härtere Gitarrensounds, recht zynische Texte und durchaus auch Shouting und Screams. Würde nicht ‚Revolverheld‘ drauf stehen, könnte es vielleicht auch hier im Forum gut ankommen.

Die Band erzählte auf den Konzerten, dass sie sich von ihrem Majorlabel getrennt hatten, ihr eigenes Label gegründet haben und ein Album so aufgenommen haben, wie sie es am liebsten vor 20 Jahren gemacht hätten.

Das es irgendwie anderes wird, merkte ich schon an der Pausenmusik zwischen Einlass und Konzertbeginn: Stone Temple Pilots, Korn, Faith No More, Nine Inch Nails, Refused, Sepultura, At the Drive-In, …

Zitat


Das heißt auf Spotify werden wir das niemals sehen?

mehlsack

mehlsack hat kommentiert

17.02.2024 15:22 Uhr·  Bearbeitet·


JestersTear schrieb:
Ansonsten ist die beste Nachricht ja wohl, dass der NDR jetzt das letzte Mal verantwortlich war und der MDR nächstes Jahr übernehmen soll.

Zitat



Wurde sowohl von NDR als auch MDR schon dementiert: www.merkur.de

mehlsack

mehlsack hat kommentiert

29.11.2023 12:15 Uhr

11.07.2024 Konstanz, Sommerkonzerte
16.07.2024 Fulda, Domplatz
25.07.2024 Rostock, IGA Park
26.07.2024 Berlin, Wuhlheide
23.08.2024 Losheim am See, Strandbad am Stausee
28.08.2024 Neu-Ulm, Wiley Sportpark
30.08.2024 Bielefeld, Ravensberger Park
31.08.2024 Essen, Seaside Beach Baldeney

LPShinodagefällt das
mehlsack

mehlsack hat kommentiert

15.11.2023 09:26 Uhr

Hab mich mal durch den Reddit Thread gelesen. War noch nie in den USA, deshalb ob der Kostenfrage gar keine Ahnung. Dort haben aber einige berichtet, dass sie trotz Sparsamkeit letztes Jahr zu zweit mit $2000 gut gefahren sind. Das ist auf jeden Fall eine ordentliche Stange Geld, die ich dann wahrscheinlich doch lieber für die schon lange antizipierte aber noch nie umgesetzte New York Reise ausgebe... Vor allem da Vegas neben dem Ballermann ganz weit oben auf der Liste, der Orte ist, die ich niemals besuchen wollte..

Aber mal sehen. Am Ende brauchen wir einfach nur

- einen EU oder UK-Ableger dieses Festivals
- viel mehr Full Album Touren in Europa
- My Chemical Romance Tour in EU

mehlsack

mehlsack hat kommentiert

14.11.2023 15:52 Uhr

Diese Full Album Shows, wenn ich das hoffentlich richtig verstehe, holen mich schon sehr ab. Spiele gerade ernsthaft mit dem Gedanken. Was kosten da so die Tickets und war schonmal jemand da und kann berichten wie es war?

HybridSun95gefällt das
mehlsack

mehlsack hat kommentiert

14.11.2023 12:57 Uhr

So, dann schaun wir mal in den bunten Wünsche Topf. Wovon ich gerne was hätte:

Headliner (realistisch):
blink182
Blur
My Chemical Romance (oder eher Co-Head?)
Red Hot Chili Peppers
System Of A Down
The Killers

Headliner (total unrealistisch):
a-ha
Coldplay
Eminem
Sia

Co-Headliner:
Biffy Clyro
Bring Me The Horizon (gerne auch als Full Album Show von Suicide Season oder There Is A Hell)
Deichkind
Fall Out Boy
Korn

Mittelfeld und so weiter:
A Day To Remember (Acoustic Set oder What Separates Me From You - Full Album Show)
A Perfect Circle
Alter Bridge
August Burns Red
Bad Religion
Callejon
Don Broco
Five Finger Death Punch
Fjørt
Frittenbude
Giver
Jimmy Eat World
Jupiter Jones
Karnivool
Kasabian
Lamb of God
Paramore
Polaris
Siamese
The Amity Affliction
The Devil Wears Prada
The Hives
Thornhill
We Butter The Bread With Butter

Interessante Rapacts (bei aktueller Ausrichtung eher unwahrscheinlich, dass da überhaupt noch groß was kommt):
Ali As
Karate Andi
KC Rebell
Kool Savas
LGoony
Ufo361

Auch unrealistisch mit der neuen Ausrichtung, aber elektronische Acts:
Bonobo
Boris Brechja
David Guetta
Hardwell
John Dahlbäck
Moderat
Netsky
Nora en Pure
R3hab
Robin Schulz
Tiestö

Total unrealistisch, aber geil:
Ein Orchester LNS mit ordentlich Wumms von & mit
Two Steps From Hell oder Hans Zimmer oder Michael Giacchino oder Max Richter oder Ramin Djawadi oder Alan Silvestri oder Brian Tyler oder John Powell oder Marco Beltrami oder Trevor Morris oder Alexandre Desplat oder Thomas Newman oder Mark Isham oder Henry Jackman usw.

mehlsack

mehlsack hat kommentiert

08.11.2023 08:08 Uhr


sckofelng schrieb:
Ihr vergesst, dass alle 3 Headliner im UK deutlich mehr ziehen als hier. FOB mit 2x the o2 London .. Rest auch auf große Arenengröße auf der Insel. Die werden das eher abfeiern als wir.

Zitat



Aber Arenengröße ist doch genau der Punkt. In der Headzeile ist nicht ein Act dabei, der Stadien füllt oder? Das ist doch am Ring anders. Green Day und Die Ärzte füllen auch mal ein Stadion oder eine sehr große Open Air Fläche.. Für Download-Verhältnisse ist das ultra schwach.

mehlsack

mehlsack hat kommentiert

06.11.2023 08:07 Uhr


runnerdo schrieb:
Viele Tickets gehen ja mittlerweile eh erst kurz vorher weg. Neues Kaufverhalten und so.

Zitat



Ziemlich früh UND ziemlich spät oder? Ist zumindest mein Eindruck nach der Pandemie, dass Kaufentscheidungen entweder u.a. auch wegen Urlaubsplänen von vielen immer früher getroffen werden. Andere entscheiden sich sehr spontan. Man muss also starke Nerven haben als Veranstalter und die Zwischenzeit gut überbrücken.

Ich war zunächst auch erst skeptisch, was die Bekanntgabe des gesamten Lineups angeht, würde mich wundern, wenn das nicht auch bei DH kritisch diskutiert wurde. Aber die Daten aus dem letzten Jahr und das Wissen, was andere Festivals in EU so machen, werden bestimmt eine deutliche Sprache gesprochen haben.

Nachdem das gesamte Line Up jetzt da ist, sehe ich es auch positiver. Man hat jetzt die wichtigste Zeit für Ticket Sales (Dezember), um sich komplett aufs Marketing konzentrieren zu können. Gleichzeitig befindet man sich in einer guten Position, um aus "sämtliches Pulver verschossen" eine positive Erzählung machen zu können, wenn man doch nochmal einen oder mehrere Acts nachschiebt, andere Specials oder News präsentiert usw.

ElConnegefällt das
mehlsack

mehlsack hat kommentiert

03.11.2023 22:04 Uhr


Stiflers_Mom schrieb:


blubb0r schrieb:
War Cro nicht eins *duckundweg*?

Zitat


War der nicht einfach Überraschungs-Act?

Zitat


Könnten wir diese "Erinnerung" bitte gemeinschaftlich wieder begraben?