Festivals United
image
n
Denjo
   27 Jahre  (02.03.1994)

ÜBER MICH
Rock am See: '09 '10 '11 '12 '13 '16 Rock im Park: '10 '18 '19 '22 Southside Festival: '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19 '22 Rock am Ring: '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 Taubertal Festival:'11 '16 Pinkpop Festival: '12 Das Fest: '12 '17 Rock'N'Heim: '13 '14 SEMF: '13 '15 SonneMondSterne: '14 '15 Happiness Festival: '15 '17 '18 Mini-Rock Festival: '15 '16 Chiemsee Summer: '15 Main Square Festival: '17 Sziget Festival: '17 '18 '19 Lollapalooza Berlin: '17 Tempelhof Sounds: '22


3.788
  Tage dabei (08.09.2011)

555
  Kommentare

Letzte Beiträge von johnnycash666

  • johnnycash666 johnnycash666 in Rock am Ring 2022
    Zitat

    schrieb:
    Zitat

    JackD schrieb:
    Zitat

    Stiflers_Mom schrieb:
    Ich war dank Kraftklub einmal bei Rock im Park und dieses Event steht nicht zur Debatte.

    Ich find‘s immer ideal für einen Tagestrip. In Nürnberg sind die Hotels meist günstig und man kommt super mit dem Zug hin.

    Mag stadtnahe Festivals deutlich lieber, aber ich war auch noch nie der große Camper.

    Ein gewisses Flair hat der Ring schon im Vergleich zum Park wobei das auch abgenommen hat mit der Zeit. Für uns war dann auch der Umzug nach Mendig der endgültige Cut. Muss natürlich jeder selber wissen und ich verstehe es auch aber in Nürnberg ist das Wetter deutlich besser, die Anbindung/Infrastruktur sowieso (die 30Km von der Autobahnausfahrt bis zum Ring sind übel) und mir gefällt die Halle sehr gut. Was ich auch immer super finde ist, dass der "Hauptakt" meist nicht Sonntags spielt. Trotzdem vermisse ich den Ring durchaus auch, aber die frühe Anreise die inzwischen nötig ist, ist ein KO Kriterium, da ich nicht so viel Urlaub investieren kann.

    Klar viel macht die Gruppe aus, aber die ist bei uns mit zunehmenden Alter eh zerbrochen.

    Und man ist in zwischen 5 und 15 Minuten auf dem Festivalgelände. Man kann sich Mittags mal eine Perle anschauen, was zu essen holen und kurz wieder zurück aufs Camp. Die Schlepperei zu Beginn geht auch schneller und ist um einiges einfacher, da alles eben ist. Außerdem ist die Mainstage ähnlich wie in Mendig sehr breit ausgelegt wodurch man spontaner den Act wechseln kann. Kein Vergleich zur Centerstage-Röhre. Das mit der Anbindung hast du ja schon angesprochen. Am Ring ist halt ungefär alles aufwendiger.

    Klar, Rock am Ring ist DAS (bessere) Festival in Deutschland . Aber wenn man ehrlich ist, wird die Meinung auch nur am Nürburgring selbst auferhalten. Ich war ab 2011 am Ring, seit 2018 im Park und ich muss sagen, von der Atmosphäre macht das für mich 0 Unterschied.

    Naja, ich hoffe einfach, dass sich die ganze aktuelle Situation bis April/Mai legt und keine schwerere neue Variante ums Eck kommt. Ich halt's nicht mehr aus ohne Festival.


  • johnnycash666 johnnycash666 in Festivals United Album des Jahres 2021
    Puh jetzt auf den letzten Drücker noch hier aus dem Zug..

    1 Idles - Crawler
    2 Frank Carter & the Rattlesnakes - Sticky
    3 Royal Blood - Typhoons
    4 Wolf Alice - Blue Weekend
    5 K.I.Z - Rap über Hass
    6 Death From Above 1979 - Is 4 Lovers
    7 Danger Dan - Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt
    8 Olivia Rodrigo - Sour
    9 Architects - For Those That Wish To Exist
    10 Don Broco - Amazing Things

    11 Beartooth - Below
    12 Lorde - Solar Power
    13 London Grammar - Californian Soil
    14 Marteria - 5. Dimension

    Hab Marten schon um die 15x live gesehn, aber irgendwie ist bei mir die Luft raus. Das gleiche wie bei Casper.

    Jetzt wo ich alles nochmal durchhöre muss ich sagen, Wolf Alice gefällt mir aktuell am besten. Hab ich aber nicht so oft gehört wie die anderen Sachen.

    Hätte am liebsten auch NBT auf die 1 gestellt, aber zählt ja leider nicht

    Ich hoffe, ich hab nichts vergessen. (Edit: Hab's natürlich nochmal ergänzen müssen )


  • johnnycash666 johnnycash666 in Sziget Festival 2022 (HU)
    Denke, wir gehen wieder. Die Karten sind billiger als vor 2 Jahren zu Beginn, richtig?
    Ich frag mich, wie das dort nächstes Jahr dann mit Corona und den Verordnungen aussieht, aber das steht wohl noch in den Sternen.


  • johnnycash666 johnnycash666 in Daft Punk
    Oh man, bei euch war Autotune noch in Ordnung.


  • johnnycash666 johnnycash666 in Rock am Ring 2021
    Hey, bin in diesem Thread Quereinsteiger, hab jetzt also nicht alles durchgelesen und hoffe, dass es nicht schon Thema war.

    Wenn jetzt eh die Formel 1 dazwischen grätschen möchte, wieso plant man das Festival nicht direkt im September wenn mehr Leute bis dahin geimpft wurden? Klar, Bands usw. sind gebucht, aber ist man da so unflexibel? Vorallem hätte man das ja auch direkt nach der Absage letztes Jahr entscheiden können.