Festivals United
image
Daniel
   Hannover
   36 Jahre  (22.01.1985)


4.263
  Tage dabei (16.10.2009)

65
  Kommentare

Letzte Beiträge von godsmack666

  • godsmack666 godsmack666 in Linkin Park
    R.I.P.
    Der RAR Auftritt 2004 bleibt unvergessen


  • godsmack666 godsmack666 in Rammstein Tour 2017
    Zitat

    Stiflers_Mom schrieb:
    Gut, ich bin da beim 10. Mal vielleicht etwas anspruchsvoller
    Dachte jedenfalls, dass sie für dieses Jahr wieder umstellen. Gerade Hallelujah, Stripped, Frühling und Ramm4 brauche ich im Grunde nicht

    Einfach mal die komplette Herzeleid / Sehnsucht spielen und ich bin ruhig.

    Lieder von den ersten beiden Alben spielen sie nicht mehr gerne, Meinte Till mal im Interview. Ich kann die Lieder vom Mutter-Album so langsam nicht mehr hören, besonders Links 234

    Aber 3 Mal das gleiche Set in Nimes, schon sehr langweilig.


  • godsmack666 godsmack666 in System Of A Down Tour 2017
    Früher fand ich Serj Stimme einfach druckvoller. Er wird auch nicht jünger....


  • godsmack666 godsmack666 in Guns N' Roses Tour 2017
    Ich hoffe ja das sie in Hannover dann wieder Patience spielen anstatt Black Hole Sun.

    Ansonsten bin ich sehr gespannt, ich war selbst 2006 am Ring und 2012 in Gladbach schwer begeistert


  • godsmack666 godsmack666 in Rock am Ring 2017: Spielplandiskussionen
    Zitat

    MinistryOfDeath schrieb:
    Zitat

    theLiquidator schrieb:
    Habe lange nicht verstanden, was an dem 2017 Line Up so schwach sein soll.
    Scheinbar hab ich mich damit aber auch nur halbherzig auseinander gesetzt. Der Spielplan macht tatsächlich so einige Schwachstellen deutlich - allein das dünne Mittelfeld bzw. die starke Konzentration auf eine Bühne (persönliche Meinung)

    Überschneidungen halten sich bei mir aber tendenziell eher in Grenzen. Lediglich As Lions und Sum 41 tun weh, da beide noch nie gesehen, im Gegensatz zum viel zu oft gesehehen Rest des Line Ups...

    Was die Spielzeit von Skindred und In Flames angeht - eine einzige Vollkatastrophe.
    Beide gehören auf die "Crater" und dann schön in die Abend/Nachtdämmerung.

    Naja, spätestens auf dem Hinweg oder beim ersten Bier am Zeltplatz ist das auch nur noch Nebensache


    Finde Skindred und In Flames vom Spielplan her eigentlich ganz passend. Ca. ne Stunde Spielzeit ist okay. Natürlich wärs in der Dämmerung von der Atmosphäre her sicherlich geiler gewesen, aber dann hätte sichs wieder mit irgendwas anderem relevanten überschnitten. Also meckern auf hohem Niveau hier.

    Zu Rammstein: Ich glaube die Band hat noch nie ein Konzert gegeben was wesentlich länger als 90 min ging. Egal ob auf Festival oder Solokonzert. Also Spielzeit geht hier voll in Ordnung.

    Glaube die einzige Tour auf der sie mehr als 90 Min. gespielt haben, war die Made in Germany Tour.