Festivals United
image
burning_soul
   Hagen
34 Jahre  (30.06.1986)


3.994
  Tage dabei (06.08.2009)

161
  Kommentare

Letzte Beiträge von burning_soul

  • burning_soul burning_soul in In Urlaub fahr Topic...
    Zitat

    Gerry schrieb:
    ich hab jetzt die route etwas angepasst. reine fahrzeit wären ca. 40 stunden und knapp 3.600 km. jetzt sollte wirklich "alles" abgedeckt sein:

    tag 01 flug münchen - los angeles
    tag 02 los angeles
    tag 03 los angeles
    tag 04 los angeles - palm springs (ca 200 km)
    tag 05 palm springs - williams (ca. 570 km)
    tag 06 williams - grand canyon - kayenta/monument valley (ca. 100 bzw. 250 km)
    tag 07 kayenta/monument valley - page/lake powell (ca. 160 km)
    tag 08 page/lake powell - bryce canyon (ca. 250 km)
    tag 09 bryce canyon - zion nationalpark - las vegas (ca 430 km)
    tag 10 las vegas
    tag 11 las vegas - death valley - bishop/yosemite (ca 460 km)
    tag 12 bishop/yosemite n.p. - san francisco (ca. 360 km)
    tag 13 san francisco
    tag 14 san francisco - pismo beach (ca. 430 km)
    tag 15 pismo beach - los angeles (ca. 290 km)
    tag 16 ankunft münchen

    noch irgendwelche ratschläge/alternativen/tipps?!


    Ich würde an deiner Stelle einen Tag in Los Angeles streichen, die Stadt ist wirklich überbewertet. Verbring den lieber in San Francisco, die Stadt ist echt traumhaft.
    Aber allgemeine Tipps: Ich kann dir auf jeden Fall einen Zwischenstop in Santa Barbara empfehlen, ist sehr schön dort. WIe von anderen schon erwähnt, solltest du unbedingt den Highway 1 entlang fahren. Eine schönere Strecke bin ich noch nie gefahren. Wenn du das tun solltest, mach auf jeden Fall Halt in Monterey und Carmel, sind beides sehr schöne Städte. Besonders Carmel hat unglaublichen Charme.
    Finde die Tour von Palm Springs nach Williams schon arg lang. Wir sind im letzten jahr vom Grand Canyon nach las Vegas gefahren, und das war schon eine stundenlange Fahrt.
    Für die Übernachtung würde ich dir die Motel 6 empfehlen. Sind oftmals sehr preiswert und haben alle einen vernünftigen Standard. Das Motel 6 in LA in Hollywood ist klasse, liegt in einer Seitenstraße des Hollywood Boulevards, man ist quasi mitten im Leben. Und ist wohl relativ frisch renoviert. Verfügt zudem über eine eigene Tiefgarage.
    Wenn du weitere Fragen haben solltest, schick ne PN. Ich war im letzten Jahr für knapp 4 Wochen in Arizona, Nevada und Kalifornien und bin dort umhergereist


  • burning_soul burning_soul in Was hört ihr grad?
    Das Tribut-Album "The Songs of Tony Sly" zu Ehren des No use for a name-Sängers



  • burning_soul burning_soul in Iron Maiden Tour 2013
    Ist vielleicht eine etwas blöde Frage, aber:

    hat jemand von euch dort auf dem Gelände schon mal ein Open Air erlebt und kann sagen wie die Flächenaufteilung ist? Ich meine, ob es da mehrere unterteilte Bereiche gibt (sowas wie Front of Stage), oder ob es sich dabei nur eine große Fläche handelt?


  • burning_soul burning_soul in R.I.P. Thread
    R.I.P. Tony Sly


  • burning_soul burning_soul in Rancid Tour 2012
    Heute Abend geht's los