Hi, ich bin attila80
42 Jahre  (20.06.1980)
Spiessgeselle
Bonn
4.108 Tage dabei 17.05.2011
468 KommentareKommentare anzeigen
Schade... Noch keine Reviews

Kommentare von attila80

attila80 hat kommentiert

Also ich muss sagen, dass ich meine OF Besuche auch allesamt in guter Erinnerung habe- tolle Umgebung, insb. durch die Integration mit der Innenstadt von Eschwege, sehr familiäre Atmosphäre. Gängelung und Maßregelung hab ich bei meinen Besuchen nie erlebt. Meistens ist es halt so: wie man in den Wald ruft, so schallt es heraus.... vielleicht das eigene Verhalten und Wortwahl mal hinterfragen und berechtigte Kritik sachlich äußern?

attila80 hat kommentiert


stonedhammer schrieb:


mattkru schrieb:
Irgendwie erbärmlich, sich für so einen Beitrag extra hier anzumelden.

Oder ist das jetzt ein Agitator eines anderen Festivals, welches am gleichen Wochenende stattfindet?

Zitat


es war anfangs sogar ein extra thread dafür

Zitat


AcidXgefällt das

attila80 hat kommentiert

Für ihre SoundOfSilence Version gehören sie zumindest 3 mal den King‘s Landing Walk Of Shame runter- und wieder hochgeschickt…

attila80 hat kommentiert

Es ist halt eine Sport-Stätte - beim Fußball ist Hall eine tolle Sache

Spaß beiseite, das kann man m.E. Schon hinbekommen, bei den Konzerten die ich bisher in der Arena besucht habe war es OK

LightCurvesgefällt das

attila80 hat kommentiert

Ich wollte hier auch keinem Sabaton Fan zu Nahe treten….ich hab die nun schon mehrfach live auf Festivls gesehen und kann einfach nix mit der Musik, dem Stil und Style anfangen…

MrElkegefällt das

attila80 hat kommentiert

03.06.2022 23:44 Uhr

Das tut mir sehr leid für Euch vor Ort- im Stream bin ich gerade sehr angetan von GD! Top Konzert, macht arg Laune!

concertfreakgefällt das

attila80 hat kommentiert

22.04.2022 22:30 Uhr

Ich hatte auch pünktlich am Mittwoch meine COVID-Infektion auskuriert und war in Köln vor Ort. War wirklich ein klasse Konzert- top aufgelegte Band, top Setlist, angenehmes Publikum, stimmige Lightshow und mehr als beachtlich, welchen Sound die Band ins furchtbare Palladium gezaubert hat. Sehr schönes Ding.

attila80 hat kommentiert

29.01.2022 13:38 Uhr


ralf321 schrieb:
Wegen US-Comedian Joe Rogan Neil Young lässt seine Musik von Spotify entfernen

www.spiegel.de

Zitat


Gilt das eigentlich nur für US? Bei mir rockt es noch in the free world….

attila80 hat kommentiert

06.01.2022 17:50 Uhr


concertfreak schrieb:
Platz 1 im Plattentests-Jahrespoll beim Album des Jahres, ebenfalls Platz 1 bei "Band des Jahres" und sieben Nennungen bei "Song des Jahres!":

Wir blicken zunächst auf die Königskategorie: The War On Drugs haben hier ihren Coup des Jahres 2017 wiederholt und sich zum zweiten Mal den "Album des Jahres"-Titel gesichert. "I don't live here anymore" war uns die 9/10 wert - definitiv eine Platte, die schnell ins Ohr geht, aber genug Tiefe aufweist, um lange im Kopf zu bleiben. Wir gratulieren herzlich.

www.plattentests.de

Zitat


Und das völlig zurecht! Zusammen mit Turnstile auf jeden Fall die meistgehörte Pladde bei mir in 2021

Madpad77gefällt das

attila80 hat kommentiert

10.12.2021 17:22 Uhr


LukeReloaded schrieb:
Im Video stehen die Deftones vor Casper, aber das passte irgendwie auch nicht so recht. Gerade bei der Crater/Alterna am Sonntag könnte auch alles falsch sein

Zitat


Die Deftones sind sowas von über Casper

….also das RaR Publikum der Neuzeit mag da anderer Meinung sein, aber man man man. Die Deftones haben mindestens ein Überalbum für die Ewigkeit erschaffen. Casper hat, nun ja, macht halt auch Musik.

DiebelsAlt83gefällt das

attila80 hat kommentiert

03.12.2021 13:43 Uhr·  Bearbeitet·


Yertle-the-Turtle schrieb:


attila80 schrieb:


nichdas schrieb:


Und das hier ist einfach nur richtig peinlich und daneben.

Zitat


Ich finde es das perfekte Beispiel dafür, dass das Format TV Total aus der Zeit gefallen ist. 2013 hätte sich niemand über so eine Nummer aufgeregt bzw. sie war ein Kern des Formats. Die Zeit ist nicht stehen geblieben und auch nicht das Bewusstsein für billigen Zoten-Humor und Sexismus- denn nichts anderes ist das hier. Respektlos, beleidigend, peinlich. Ich bin froh das sowas nicht mehr einfach so hingenommen wird. Der Marke Puffpaff tut das Format auch nicht gut.

Zitat


Mit der flotten Biene hat nicht der Pufpaff angefangen, sondern der Gysi.
Ich finde das nicht verwerflich, wenn man eine Person attraktiv findet und das kommuniziert. Früher hat man das Kompliment genannt. Wenn alle den tanzenden Isländer bei Let's Dance geil finden gibt es auch keinen Aufschrei.
Davon abgesehen, fand ich den Beitrag aber auch überhaupt nicht lustig und das interessiert mich am Ende bei TV Total.

Gezeichnet ein alter weißer Mann.

Zitat


Nee, sorry. Der Vergleich zieht nicht: bei Let's Dance geht es um Äußerlichkeiten und gute körperliche Ausstrahlung. Im Falle von der "Flotten Biene" sprechen wir von Politikerinnen, die unser Land im Deutschen Bundestag vertreten, durch Fachkompetenz und Sachverstand (hoffentlich ). Da ist es kein Kompliment, sie auf ihr Äußeres reduziert als "Flotte Biene" zu bezeichnen, sondern herabwürdigend. Genau deswegen haben es, insbesondere junge Frauen, häufig so schwer, sich in Wirtschaft und Wissenschaft zu positionieren. Durch kleingeistiges Macho-Gehabe.

Ich habe auch 2 Töchter und wünsche mir, dass diese mit solchen herabwürdigenden Armeseligkeiten nicht mehr herumschlagen müssen sondern die faire Chance haben, sich durch ihre Kompetenz auszuzeichnen, wie jeder Mann auch.

HybridSun95gefällt das

attila80 hat kommentiert

03.12.2021 12:53 Uhr


nichdas schrieb:


Und das hier ist einfach nur richtig peinlich und daneben.

Zitat


Ich finde es das perfekte Beispiel dafür, dass das Format TV Total aus der Zeit gefallen ist. 2013 hätte sich niemand über so eine Nummer aufgeregt bzw. sie war ein Kern des Formats. Die Zeit ist nicht stehen geblieben und auch nicht das Bewusstsein für billigen Zoten-Humor und Sexismus- denn nichts anderes ist das hier. Respektlos, beleidigend, peinlich. Ich bin froh das sowas nicht mehr einfach so hingenommen wird. Der Marke Puffpaff tut das Format auch nicht gut.

attila80 hat kommentiert

18.11.2021 09:45 Uhr


ralf321 schrieb:
Preis Stuttgart
PK6 Stehplatz Golden Circle(PayPal Prio Tickets 154,90 €
PK1 Sitzplatz(PayPal Prio Tickets 134,90€
PK2 Sitzplatz(PayPal Prio Tickets 114,90 €
PK7 Stehplatz Innenraum(PayPal Prio Tickets 104,90 €
PK3 Sitzplatz(PayPal Prio Tickets 99,90 €
PK4 Sitzplatz(PayPal Prio Tickets 74,90 €
PK5 Sitzplatz(PayPal Prio Tickets 64,90 €

Preis München
PK6 Stehplatz Golden Circle(PayPal Prio Tickets 164,90 €
PK1 Sitzplatz(PayPal Prio Tickets 144,90 €
PK2 Sitzplatz(PayPal Prio Tickets 119,90 €
PK3 Sitzplatz(PayPal Prio Tickets 109,90 €
PK7 Stehplatz Innenraum(PayPal Prio Tickets 104,90 €
PK4 Sitzplatz(PayPal Prio Tickets 89,90 €
PK5 Sitzplatz(PayPal Prio Tickets 69,90 €
PK8 Stehplatz Umgriff(PayPal Prio Tickets 64,90 €

Zitat


Ist das echt wahr?? Die ruft solche Preise auf und bekommt in dieser Frequenz solche Venues voll? Wow....ich hab mich echt zunehmend weit von der Realität entfernt scheint mir. Das ist eine 7-stellige Anzahl an Plätzen über die wir da reden oder?

attila80 hat kommentiert

30.10.2021 22:03 Uhr


concertfreak schrieb:
Hahaha, wer beim Ed Sheeran Album vom Album der Woche redet hat eh verloren.

Ansonsten durchwegs gute Kritiken: Pitchfork 8,4/10, NME 5 von 5 Sterne, Lobeshymnen auch bei New York Times, Stereoogum etc.

Zitat


Allerdings…Ed Sheeran macht ja wirklich einen auf U2 meets Coldplay dieser Tage….SPON kann man da schon lange nicht mehr ernst nehmen….

concertfreakgefällt das

attila80 hat kommentiert

30.10.2021 21:45 Uhr·  Bearbeitet·

Für mich nach dem nunmehr 3. Durchlauf immer mehr Alum des Jahres…wie fett ist denn zum Beispiel Victim? Ganz großes Tennis das Album!
Freu mich auf Köln nächstes Jahr

attila80 hat kommentiert

29.10.2021 14:27 Uhr·  Bearbeitet·

Erster Durchlauf, GEFÄLLT!

Harmonia‘s Dream ist ein Traum und der nicht immer dezente aber stilsichere (wie immer bei der Band) Einsatz von Synthis als neue Soundvariante erweitert den Spielraum. Bin angetan.

Warum man sich für Living Proof als Opener und erste Auskopplung entschieden hatte erschließt sich mir bei den ganzen tollen Songs auf dem Album aber nicht

attila80 hat kommentiert

08.10.2021 14:44 Uhr


BernardBernoulli schrieb:


sickdog schrieb:
Der Veranstalter will mit Sicherheit nur unser Bestes...
Um einem Ausverkauf des ganzen Konzerts binnen weniger Minuten oder Sekunden entgegenzuwirken, wurden hier zahlreiche ominöse Zusatzoptionen eingefügt und die Preise generell nach oben korrigiert. Ziel erreicht!

Zitat



Ich sehe das ähnlich.
Hier äußert sich übrigens der Veranstalter:
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/muenchen-kultur-konzerte-messe-olympiastadion-1.5431849?reduced=true

Leider habe ich kein digitales Abo für die SZ. Könnte jemand kurz berichten?

Zitat


Mhh, Ticket für die Aftershow-Party oder 9 Monate lang die SZ Digital abonnieren

attila80 hat kommentiert

25.08.2021 08:27 Uhr


Yertle-the-Turtle schrieb:
Ich hatte bereits ein ganz ganz dummes Gefühl als hier gestern Abend an 1. Stelle der Rolling Stones und an 2. Stelle der RIP Thread aufgelistet waren

Charlie Watts war ne coole Socke. Und als Rockstar 80 Jahre zu werden ist doch auch eine Leistung! Bin froh ihn einmal live gesehen zu haben.

Zitat


Word.
R.I.P.

attila80 hat kommentiert

23.07.2021 10:49 Uhr

Tickets für Köln sind bestellt
...die neue Single will aber immer noch nicht zünden - was aber die Vorfreude auf Album und Konzert in keiner Weise schmälert

attila80 hat kommentiert

19.07.2021 21:03 Uhr


frusciantefan schrieb:
Verti Music Hall, schade, find ich doof, Tempodrom wäre mir viel lieber gewesen. Aber naja was solls.

Finde die erste Single leider auf den ersten Eindruck ziemlich langweilig, bei den letzten drei Alben hat der erste Song immer richtig krass Lust auf das Album gemacht, hier würde ich eher sagen literally fast jeder Song auf den letzten drei Alben begeistert mich mehr als der, das ist mir irgendwie eine deutliche Spur zu mellow/kuschelrockmäßig. Kann aber natürlich im Kontext des Albums wo hoffentlich noch Schmissigere Sachen passieren musikalisch ganz anders wirken dann.

Zitat


Jau… hab ihn mir jetzt zwei mal durchgehört…da will einfach nix zünden….ich erkenne auch kein Grower Potential. Na, hoffen wir mal, dass der Rest mehr kann. Solange höre ich gerade noch mal „pain“ - dieser Song ist so krass gut, den kann ich immer hören