Festivals United
image
apfelschorle

97
  Kommentare

Letzte Beiträge von apfelschorle

  • apfelschorle apfelschorle in Happiness Festival 2020
    Kann ich so unterschreiben, gehöre zu dem fast ortsanssässigem, älteren Publikum.


  • apfelschorle apfelschorle in Happiness Festival 2020
    Doch, irgendwann mal SUM41. Normalerweise ein Rockheadliner und einmal was tanzbares. Aber keine Ahnung was dieses Jahr ansteht.


  • apfelschorle apfelschorle in Happiness Festival 2020
    + Juju, Milliarden, RAPKREATION und Quiet Lane


  • apfelschorle apfelschorle in Festivals United Liveact des Jahres 2019
    1. Thees Uhlmann - FranzK, Reutlingen
    Was soll ich sagen? Thees einfach wieder gut drauf, froh dass alles geklappt hat. Publikum begeistert. Thees begeistert. Im Laufe des Konzerts, immer mitteilungsfreudiger, immer besser - saugeil.

    2. New Model Army - LKA, Stuttgart
    Sie liefern immer ab, obwohl nur zu viert, der Gitarrist war wegen eines Trauerfalls nicht dabei, geiles Konzert, geiler Frontman, geiles Publikum. Wenn sich manche Ewignörgler ab und zu aus dem Haus bewegen würden und so ein Konzert erleben dürften wäre die Welt, für sie, auch eine bessere.

    3. Martin Kohlstedt - Reuchlinhaus, Pforzheim
    So ein beeindruckendes Konzert habe ich vorher noch nie erlebt. Es gibt bei uns eine Konzertreihe (#Horch), bei der die Veranstalter, Musiker einladen, welche dann an einem vorher unbekannten Ort spielen. Man meldet sich über den Newsletter an, bekommt den Ort 2 Tage vor dem Konzert mitgeteilt, und geniesst (horcht). Bezahlt wird auf Spendenbasis. Dieses Mal also Martin Kohlstedt, ich hatte von ihm noch nie etwas gehört, also YouTube bemüht und angemeldet. Er betritt die Bühne, setzt sich an den Flügel und spielt, und zwar wunderschön, melodiös, melancholisch. Im nächsten Moment dreht er sich um und traktiert die ebenfalls aufgebauten elektronischen Tasteninstrumente (keine Ahnung was das alles war). Was er dann dort veranstaltet - Wahnsinn. Vielen Dank an die Macher von #Horch für diese neuen musikalischen Erfahrungen. Begeisternd.

    4. Madrugada - Batschkapp, Frankfurt
    Ich hätte nicht gedacht, dass ich diese Band einmal live sehen könnte. Ich habe sie erst für mich entdeckt als sie sich bereits mehrere Jahre aufgelöst hatten.

    5. AnnenMayKantereit - Scala, Ludwigsburg
    Hab' sie später im Jahr noch auf 'nem OpenAir gesehen, definitiv 'ne Band für die kleinen Clubkonzerte. Tolle Athmosphäre, klasse Sound.


  • apfelschorle apfelschorle in Festivals United Album des Jahres 2019
    01. Thees Uhlmann - Junkies und Scientologen
    02. New Model Army - From here
    03. Nick Cave - Ghosteen
    04. Leonard Cohen - Thanks for the dance
    05. Kummer - Kiox

    + Kettcar live, Hosen live, Pearl Jam unplugged ... alle ausser Konkurrenz