Festivals United
image
afraidofeveryone

39
  Kommentare

Letzte Beiträge von afraidofeveryone

  • afraidofeveryone afraidofeveryone in Rock am Ring 2016: Spielplandiskussionen
    Wenn es nach dem Plakat geht, dann sind Tenacious D, Billy Talent, Fettes Brot, Major Lazer, Korn und BossHoss die Co-Heads oder Headliner der zweiten Bühne. Zumindestens waren letztes Jahr die größten Bands von den Slots oben auf dem Plakat.
    Tenacious D sind wahrscheinlich mit Volbeat ein Doppelpack und Major Lazer garantiert ein elektronischer Abschluss auf der zweiten Bühne. Billy Talent sind vom Gefühl her ein Co-Head und somit bleibt ein Co-Head Slot übrig. BossHoss werden das sicher nicht.


  • afraidofeveryone afraidofeveryone in Puscifer


    Es gibt sicher angenehmere Interviewpartner für Kinder.


  • afraidofeveryone afraidofeveryone in Sziget Festival 2016 (HU)
    Zitat
    Sie ist eine der wenigen Künstlerinnen, die es geschafft hat, eine Brücke zwischen einer zeitgenössischen Kulturszene, einer eher alternativen Szene und einem breiten Popspektrum zu schlagen. Das ist schon für sich ein echtes Kunststück und ich finde, dass das Anerkennung verdient. Sia ist für mich eine Ikone.

    Brooke Candy über Sia


  • afraidofeveryone afraidofeveryone in Pukkelpop Festival 2016 (BE)
    Zitat

    defpro schrieb:
    Zitat

    Paju schrieb:
    Roisin Murphy!

    Sehr schickes Line-Up, Festival ist sowieso das Beste in Europa, was das Gesamterlebnis angeht.
    Dürften wohl schon alle Headliner dabei sein, oder? Rihanna (die für mich persönlich der einzige richtige Dorn im Au ...sorry, in den Ohren ist), LCD Soundsystem und Chemical Brothers.
    Hach, das Festival ist schon geil. Leider mit 200 € auch nicht ganz preiswert, zumindest zum jetzigen Zeitpunkt. Und Mitfahrer zu finden wird auch schwer.

    Die Chems sollen ja wohl das Festival abschließen. Und da nach dem Headliner immer noch ein Act aus dem elektronischen Bereich kommt, sollte noch ein Headposten ausstehen. Allerdings waren 2 dieser Headposten letztes Jahr mit Bastille und alt-J ausgefüllt, weshalb ich meine Erwartungen jetzt nicht in Richtung Riesen-Head schrauben würde (zumal der Ticketpreis gleich geblieben ist).

    Oscar & the Wolf sind doch als Headliner für den Samstag angekündigt wurden.

    Zitat
    Closing the festival has become a matter of national honour in recent years. This edition’s lucky black-yellow-red birds are called Oscar And The Wolf. Pukkelpop will be their only appearance on Belgian soil this year.


    Laut Homepage spielen LCD Soundsystem auch noch am Samstag. The Chemical Brothers dagegen am Freitag.




  • afraidofeveryone afraidofeveryone in Chat